Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
GoogleDocs                                                  Buzzword                                             CloudInDe...
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenWer und was geht in die C...
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenSoftware as a Service (Sa...
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenPraxisbeispiele Cloud
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenEin bisschen TheorieDocsf...
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenZusammenArbeitenKollabora...
InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenVielen Dank für Ihre Aufm...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

InDesign an die Wolke @Swiss Publishing Week 2011

773 Aufrufe

Veröffentlicht am

InDesign im Cloud Computing? Abgrenzungen und Lösungen.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

InDesign an die Wolke @Swiss Publishing Week 2011

  1. 1. GoogleDocs Buzzword CloudInDesign SaaS CS Review GoogleDocs InDesign an die Wolke 16. September 2011 Swiss Publishing Week Kontakt: gregor.fellenz@publishingx.de bzw. ulrich@ulrich-media.ch Folien: http://www.publishingx.de/dokumente
  2. 2. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenWer und was geht in die Cloud?Software, Speicher oder Rechenzentren werden nicht mehr selbstbetrieben, sondern werden über Netzwerke gemietet und verwendet.∏ Vorteile ∏ Gemeinsame Nutzung von Ressourcen Elastische Anpassung an Spitzen ∏ Wartung und Aktualisierung wird ausgelagert ∏ Kostenvorteile – insbesondere bei schwankender Nutzung∏ Nachteile ∏ Always online – Anwender müssen ausreichend schnell angebunden sein ∏ Wo sind meine Daten, Datensicherheit ∏ Kostennachteile – bei intensiver Nutzung ∏ Lock In Effekt
  3. 3. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenSoftware as a Service (SaaS)∏ CS Live Online Dienste z.B. CS Review oder BrowserLabs∏ GoogleDocs – auch für den professionellen Einsatz∏ Creative Suite 5.5 im Abo (Subscription) ist nicht in der Cloud Software wird regulär installiertZusammenarbeit über WebdiensteEigentlich kein echtes Cloud Computing – Die Wolke macht es möglich!∏ Wikipedia basiert auf dem gemeinsamen Erstellen von Wissen∏ Mit Buzzword oder Google Docs online Dokumente erstellen, mit anderen Benutzern teilen und Korrekturen ausführen. ∏ GoogleDocs ist das Redaktionssystem für den kleinen Geldbeutel.
  4. 4. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenPraxisbeispiele Cloud
  5. 5. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenEin bisschen TheorieDocsflow Plugin∏ GoogleDocs Konto notwendig∏ InDesign Plugin für die Platzierung und Aktualisierung notwendig∏ Nutzt die Google Documents List API zur Kommunikation∏ Es kann offline weitergearbeitet werden∏ Änderungsverfolgung nach Link ≠ Versionshistorie.Erwarten Sie keine Wunder bei der Synchronisation!
  6. 6. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenZusammenArbeitenKollaboratives Arbeiten ist mehr als nur Software!∏ Mehrere Autoren pro Dokument? Ein Autor von verschiedenen Orten? Wie arbeitet man zusammen? ∏ Absprachen treffen ∏ Rechteverwaltung nicht überkompliziert. ∏ Freigabeworkflow z.B. mit Kommentaren?∏ Versionsübersicht mit allen Änderungen.∏ Gleichzeitige Änderungen sind immer problematisch.Sicherheit und Cloud?Bitte das Passwort nicht verlieren...∏ Oftmals ein theoretisches Problem – sind meine Daten überhaupt von Interesse?
  7. 7. InDesign an die WolkeBegriffsverwirrung | Praxisbeispiele | Wie funktioniert‘s | ZusammenArbeitenVielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Fragen und Anregungen?Die Folien zum Download:http://www.publishingx.de/dokumenteE-Mail:gregor.fellenz@publishingx.de

×