Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Agile
Karriere Schluss-Keynote
von
Michael Fischlein
STQ-Konferenz
16. Oktober 2014
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 1
Vorstellung
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 2
Karriere [kaˈʀi̯eːʀə] laut Wikipedia
„Die Karriere oder berufliche
Laufbahn (von französisch
carrière) ist die persönliche...
Was ändert sich?
Errichte Projekte rund
um motivierte Indi-
viduen. Gib ihnen das
Umfeld und die Unter-
stützung, die sie ...
Anforderungen an Mitarbeiter
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 5
Fehlinterpretation I
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 6
Product Owner
Scrum Master
Developer
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 7
Team-
leiter
Scrum
Master
Projekt-
leiter
Product
Owner
Fehlinterpretation II
Organisation
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 8
Business
Analyst 1
Business
Analyst 1
Business
Analyst 1
Customer/
Custo...
Fachkarrieren
Rollen statt Positionen
Karriere in der Breite?
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 9
Sind ihre Mitarbeiter bereit?
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 10
Agile
Verant-
wortung
über-
nehmen
Verant-
wortung
abl...
Ist ihr Unternehmen bereit?
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 11
Agile
Verant-
wortung
teilen
Pfründe
aufgeben
Mitarbeite...
Fazit
16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 12
Vielen Dank
für Ihre
Aufmerksamkeit!
Michael Fischlein
Technical Manager
Mehlbeerenstr. 2
82024 Taufkirchen
Tel: +49 89 20...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Agile karriere version 1

636 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keynote auf der STQ in Bietigheim 2014

Veröffentlicht in: Software
  • Als Erste(r) kommentieren

Agile karriere version 1

  1. 1. Agile Karriere Schluss-Keynote von Michael Fischlein STQ-Konferenz 16. Oktober 2014 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 1
  2. 2. Vorstellung 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 2
  3. 3. Karriere [kaˈʀi̯eːʀə] laut Wikipedia „Die Karriere oder berufliche Laufbahn (von französisch carrière) ist die persönliche Laufbahn eines Menschen in seinem Berufsleben. Umgangs- sprachlich wird der Begriff Karriere dabei häufig verbun- den mit Veränderung der Qualifikation und Dienst- stellung sowie sozialem Auf- stieg und damit Intragenera- tionenmobilität, durch die sich auch die Zugehörigkeit zu einer sozialen Schicht ändern kann.“ „In der beruflichen Laufbahn wird zwischen einer Manage- mentkarriere, dem Aufstieg in der Unternehmenshierarchie, und einer Fachkarriere, dem Aufstieg in einer Experten- laufbahn, unterschieden. Das Wort Karriere bedeutet dem Wortsinn nach schlicht Fahr- straße (lateinisch carrus "Wagen"), wird im Volksmund aber eher als bestimmte Rich- tung "nach oben" verstan- den.“ 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 3
  4. 4. Was ändert sich? Errichte Projekte rund um motivierte Indi- viduen. Gib ihnen das Umfeld und die Unter- stützung, die sie benö- tigen und vertraue da- rauf, dass sie die Auf- gabe erledigen. 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 4 Die besten Archi- tekturen, Anforderun- gen und Entwürfe ent- stehen durch selbst- organisierte Teams. Prinzipien hinter dem Agilen Manifest!
  5. 5. Anforderungen an Mitarbeiter 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 5
  6. 6. Fehlinterpretation I 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 6 Product Owner Scrum Master Developer
  7. 7. 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 7 Team- leiter Scrum Master Projekt- leiter Product Owner Fehlinterpretation II
  8. 8. Organisation 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 8 Business Analyst 1 Business Analyst 1 Business Analyst 1 Customer/ Customer Proxy Develop- ment QA / Testing Developer 1 Developer 2 Developer 3 Tester 1 Tester 2 Tester 3 Team Member Team Member Team Member Customer/ Customer Proxy Develop- ment QA / Testing Team Member Team Member Team Member Team Member Team Member Team Member Team1Team2Team3
  9. 9. Fachkarrieren Rollen statt Positionen Karriere in der Breite? 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 9
  10. 10. Sind ihre Mitarbeiter bereit? 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 10 Agile Verant- wortung über- nehmen Verant- wortung ablgeben Neue Aufgaben über- nehmen Leistung zeigen
  11. 11. Ist ihr Unternehmen bereit? 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 11 Agile Verant- wortung teilen Pfründe aufgeben Mitarbeiter befähigen Strukturen Ändern
  12. 12. Fazit 16.10.2014 Sogeti Deutschland GmbH 12
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Michael Fischlein Technical Manager Mehlbeerenstr. 2 82024 Taufkirchen Tel: +49 89 200005-545 Fax: +49 89 200005-501 Mobile: +49 172 2944996 Mail: michael.fischlein@sogeti.de http://www.sogeti.de

×