Klicken Sie auf Betrug Botnethintennach Inserenten bis zu $6Millionen
Ein Werbeunternehmen Analytik sagte, dass es ein Botnetz entdeckt hat, dieaufwärts von US$ 6 Millionen pro Monat generiert...
Andrew Pancer, Chief Operating Officer von Media6Degrees in New York, sagte,dass seine Firma nicht mehr kaufen Ad-Inventar...
Wenn es den Browser abstürzt, wird Chameleon eine andere Sitzung neugestartet.Linn sagte, dass einige der verdächtigen Web...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Klicken Sie auf Betrug Botnet hintennach Inserenten bis zu $6 Millionen

125 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://news.idg.no/cw/art.cfm?id=36267F97-0110-9193-478EAB9CC3A648CF

an abney associates news fraud, Klicken Sie auf Betrug Botnet hintennach Inserenten bis zu $6 Millionen

Ein WerbeunternehmenAnalytik sagte, dass es ein Botnetz entdeckt hat, die aufwärts von US$ 6Millionen pro Monat generiert durch generieren gefälschte Klicks auf Displayanzeigen.
Spider.IO, mit Sitz inGroßbritannien, schrieb, dass der Botnet-Code, genannt von Chameleon, etwa120.000 Wohn-Computern in den USA infiziert hat und Lebensbereich Klick-Betrugauf 202 Websites, die insgesamt 14 Milliarden AdImpressions liefern. Chameleon für9 Milliarden von diesen Eindrücken verantwortlich ist, sagte Spider.io.
Klickbetrug ÜberbrückerWeb Inserenten, indem man sie für Klicks auf anzeigen zu bezahlen, die sindnicht legitim, berauben Kunden und Umsatz. Spider.IO sagte, dass Inserenten zahlendurchschnittlich $0,69 pro tausend Impressionen.
Spider.IO wurden nichtgewertet, die Herausgeber der Websites, die die Botnet-Ziele. Aber haben dieonline-Medien Käufer merken Inkonsistenzen seit einiger Zeit auf Websites, dieAnzeigen von Display-anzeigen für Großunternehmen. Andrew Pancer, ChiefOperating Officer von Media6Degrees in New York, sagte, dass seine Firma nichtmehr kaufen Ad-Inventar auf Tausenden von Websites im vergangenen Jahr.
Die schwarze Seiten sehrhohe Verkehr Zahlen gemeldet, obwohl einige nicht sogar in einer Sucheauftauchen würde, sagte Linn, dessen Agentur anzeigen für Unternehmen wieAT&T, HP und CVS Apotheke kauft.
"Sie nie dieserSites gehört haben", sagte Linn, der sagte, dass viele der Seiten teilendie gleichen Ausstecher Vorlagen.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Klicken Sie auf Betrug Botnet hintennach Inserenten bis zu $6 Millionen

  1. 1. Klicken Sie auf Betrug Botnethintennach Inserenten bis zu $6Millionen
  2. 2. Ein Werbeunternehmen Analytik sagte, dass es ein Botnetz entdeckt hat, dieaufwärts von US$ 6 Millionen pro Monat generiert durch generieren gefälschteKlicks auf Display anzeigen.Spider.IO, mit Sitz in Großbritannien, schrieb, dass der Botnet-Code, genanntvon Chameleon, etwa 120.000 Wohn-Computern in den USA infiziert hat undLebensbereich Klick-Betrug auf 202 Websites, die insgesamt 14 MilliardenAdImpressions liefern.Chameleon für 9 Milliarden von diesen Eindrücken verantwortlich ist, sagteSpider.io.Klickbetrug Überbrücker Web Inserenten, indem man sie für Klicks aufanzeigen zu bezahlen, die sind nicht legitim, berauben Kunden und Umsatz.Spider.IO sagte, dass Inserenten zahlen durchschnittlich $0,69 pro tausendImpressionen.Spider.IO wurden nicht gewertet, die Herausgeber der Websites, die dieBotnet-Ziele. Aber haben die online-Medien Käufer merken Inkonsistenzen seiteiniger Zeit auf Websites, die Anzeigen von Display-anzeigen fürGroßunternehmen.
  3. 3. Andrew Pancer, Chief Operating Officer von Media6Degrees in New York, sagte,dass seine Firma nicht mehr kaufen Ad-Inventar auf Tausenden von Websites imvergangenen Jahr.Die schwarze Seiten sehr hohe Verkehr Zahlen gemeldet, obwohl einige nichtsogar in einer Suche auftauchen würde, sagte Linn, dessen Agentur anzeigen fürUnternehmen wie AT&T, HP und CVS Apotheke kauft."Sie nie dieser Sites gehört haben", sagte Linn, der sagte, dass viele der Seitenteilen die gleichen Ausstecher Vorlagen.Media6Degrees teilte seine Ergebnissemit Spider.io, die dann entdeckt eine Botnet abrufende "Chamäleon." Das Botnetwurde entwickelt, um mehrere Seiten auf mehreren Websites gleichzeitig, Klickauf anzeigen, die Art und Weise, die eine reale Person würde, zu besuchen.Aber trotz zeitweise sah aus wie einzigartige Verkehr, Spider.io schrieb, dass derBotnet-Verkehr insgesamt homogen aussieht."Alle Bot Browser selbst meldensich als Internet Explorer 9.0 auf Windows 7 ausgeführt wird," schrieb Spider.ioin seinem Blog.Chamäleon stellt eine schwere Last auf den Browser desBenutzers und kann dazu führen, dass einen Browser abstürzt und neu starten.
  4. 4. Wenn es den Browser abstürzt, wird Chameleon eine andere Sitzung neugestartet.Linn sagte, dass einige der verdächtigen WebsitesToothbrushing.net, umfassen, die Millionen Zugriffe pro MonatBerichterstattung war.Media6Degrees beendet Inventar über Firmen wie Alphabird aufgrund vonBedenken über die Quelle ihres Datenverkehrs zu kaufen, sagte Linn.Alphabird, die Büros in den USA und Australien, konnte für eineStellungnahme nicht erreichbar.Linn sagte, dass einige Verlage versehentlichin Partnerschaft mit fragwürdigen Agenturen, schlechte qualitativ hochwertigenTraffic auf ihre Websites zu liefern haben können. Er sagte, dass es noch zufrüh Tage für Austausch, ist hochgradig automatisiert sind und haben einen"großen Ermessensspielraum für das Spielsystem"."Ich bin so froh, dass wir schließlich vor dieser erhalten können", sagte er.Besuchen Sie uns unter::http://news.idg.no/cw/art.cfm?id=36267F97-0110-9193-478EAB9CC3A648CF

×