Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Zum Einfluss des Internets auf die Mediennutzung der Deutschen

1.678 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Prof. Dr. Martin Emmer, Arbeitsstelle Mediennutzung
Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, auf der DJV-Fachtagung "Besser Online 2012"

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Zum Einfluss des Internets auf die Mediennutzung der Deutschen

  1. 1. Prof. Dr. Martin EmmerArbeitsstelle MediennutzungInstitut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Zum Einfluss des Internets auf die Mediennutzung der Deutschen Besser Online 2012 15.09.2012, Bonn
  2. 2. Forschungsprojekt Langzeitprojekt „Politische Online-Kommunikation“ 2000 – 2010 (TU Ilmenau, HHU Düsseldorf)Instrument: Standardisierte Befragungen (CATI)Grundgesamtheit: deutschsprachige Wohnbevölkerung über16 Jahren in Haushalten der Bundesrepublik Deutschland mitTelefonanschlussStichprobe: RLD-HH-Sample (ZUMA) & „Next Birthday“-AuswahlZeitraum: 7 Wellen zwischen 01/02 und 06/09 im PaneldesignStichprobengröße: ca. 1.500 pro WelleFinanzierung: DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)DJV, 15.09.2012, Bonn 2
  3. 3. Mediennutzung nach Alter 2009 100 80 60 % 40 20 0 78 74 70 66 62 58 54 50 46 42 38 34 30 26 22 Alter Zeitung Zeitung tgl. TV-Nachrichten tgl. Pol. Print-Magazine Pol. TV-Magazine Internet 1 Std./Tag Online-Nachrichten Soziale Online-Netzwerke DJV, 15.09.2012, Bonn 3
  4. 4. Mediennutzung nach Alter, 2002 vs. 2009 100 80 60 % 40 20 0 78 74 70 66 62 58 54 50 46 42 38 34 30 26 22 Alter Ztg. tgl. 02 Ztg. tgl. 09 TV-Nachrichten 02 TV-Nachrichten 09 Internet 1h/T 02 Internet 1h/T 09 DJV, 15.09.2012, Bonn 4
  5. 5. Mediennutzung nach Geburtskohorten, 02 vs. 09 100 80 60 % 40 20 0 31 35 39 43 47 51 55 59 63 67 71 75 79 83 87 Geburtsjahr Ztg. tgl. 02 Ztg. tgl. 09 TV-Nachrichten tgl. 02 TV-Nachrichten tgl. 09 Internet 1h/T 02 Internet 1h/T 09 DJV, 15.09.2012, Bonn 5
  6. 6. DJV, 15.09.2012, Bonn 6
  7. 7. Strukturelle Folgen•  Substitution vs. Komplementarität•  Ausdifferenzierung von Mediennutzungsstilen•  Web 2.0 und Nutzerpartizipation•  Fragmentierung von Öffentlichkeit („Filter Bubble“)DJV, 15.09.2012, Bonn 7
  8. 8. Fragen: martin.emmer@fu-berlin.de http://www.martin-emmer.de http://www.twitter.com/mjemmer/ http://mjemmer.wordpress.com Wissenschaftliche Projekte: http://www.buerger-online.net http://www.politische-online-kommunikation.deDJV, 15.09.2012, Bonn 8

×