CDU/CSU – Symposium Organspende Berlin, 4. Juni 2008  Langenbeck-Virchow-Haus  Prof. Dr. Günter Kirste Deutsche Stiftung O...
Postmortale Organspender in Deutschland
Organspende in Deutschland  Spender 2002 - 2008
Organspende in Deutschland 2007
Organspende in Deutschland  <ul><li>NORD </li></ul><ul><li>Schleswig-Holstein </li></ul><ul><li>Hamburg </li></ul><ul><li>...
Potentielle Organspender (Spender / Mill. EW) Spanien USA Deutschland Holland Potential 41-46 Potential 36-47 Potential mi...
Postmortale Organspende  (Internationaler Vergleich) Jahr 2007
Postmortale Organspende  (Internationaler Vergleich) Jahr 2007
Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen   </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsa...
 
 
Richtlinie gemäß § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 TPG
Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen  </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsar...
 
www.fuersleben.de
Organspende in Deutschland 2007
EfA-  E ntscheidungsbegleitung  f ür  A ngehörige <ul><ul><ul><ul><ul><li>Angehörigengespräch </li></ul></ul></ul></ul></u...
Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen  </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsar...
Bundesärztekammer Eurotransplant Transplantationszentren Deutsche Stiftung  Organstransplantation Verband der Angestellten...
NATIONAL R R R R REGIONAL H H H H HOSPITAL Transplant coordination network Spanish Model of Organ Donation
Postmortale Organspende  (Internationaler Vergleich)
Deceased Organ Donors in Spain
< 20 56 118 158 1988   1990 1992   2007 Number of hospital transplant coordination teams Spanish Model of Organ Donation
Postmortale Organspende  (Internationaler Vergleich)
Steigerung der   Organspende – Fazit <ul><li>Konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten an  der Gemeinschaftsaufgabe Or...
Steigerung der   Organspende – Fazit Bedarfsdeckung an Organen zur Transplantationen ist möglich ! <ul><li>Voraussetzung: ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aktuelle Situation der Organspende in Deutschland - Prof. Dr. Günter Kirste, Deutsche Stiftung Organtransplantation

3.438 Aufrufe

Veröffentlicht am

CDU/CSU – Symposium Organspende

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.438
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
112
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Aktuelle Situation der Organspende in Deutschland - Prof. Dr. Günter Kirste, Deutsche Stiftung Organtransplantation

    1. 1. CDU/CSU – Symposium Organspende Berlin, 4. Juni 2008 Langenbeck-Virchow-Haus Prof. Dr. Günter Kirste Deutsche Stiftung Organtransplantation Aktuelle Situation in Deutschland
    2. 2. Postmortale Organspender in Deutschland
    3. 3. Organspende in Deutschland Spender 2002 - 2008
    4. 4. Organspende in Deutschland 2007
    5. 5. Organspende in Deutschland <ul><li>NORD </li></ul><ul><li>Schleswig-Holstein </li></ul><ul><li>Hamburg </li></ul><ul><li>Bremen </li></ul><ul><li>Niedersachsen </li></ul>NORDRHEIN- WESTFALEN BADEN- WÜRTTEMBERG BAYERN <ul><li>MITTE </li></ul><ul><li>Hessen </li></ul><ul><li>Rheinland-Pfalz </li></ul><ul><li>Saarland </li></ul><ul><li>OST </li></ul><ul><li>Thüringen </li></ul><ul><li>Sachsen-Anhalt </li></ul><ul><li>Sachsen </li></ul>Rostock Hamburg Münster Marburg Homburg Erlangen Freiburg Berlin Hannover Leipzig Düsseldorf Mainz München Stuttgart Organisations-Zentrale Organisations-Büro Köln-Bonn <ul><li>NORDOST </li></ul><ul><li>Mecklenburg-Vorpommern </li></ul><ul><li>Berlin </li></ul><ul><li>Brandenburg </li></ul>8,1 13,0 9,1 18,0 11,2 10,7 12,4
    6. 6. Potentielle Organspender (Spender / Mill. EW) Spanien USA Deutschland Holland Potential 41-46 Potential 36-47 Potential mind. 40 Potential 34 - 38 +/- 40 potentielle OS 1313
    7. 7. Postmortale Organspende (Internationaler Vergleich) Jahr 2007
    8. 8. Postmortale Organspende (Internationaler Vergleich) Jahr 2007
    9. 9. Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit / Steigerung der Zustimmungsraten </li></ul><ul><li>Strukturverbesserungen </li></ul>
    10. 12. Richtlinie gemäß § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 TPG
    11. 13. Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit / Steigerung der Zustimmungsraten </li></ul><ul><li>Strukturverbesserungen </li></ul>
    12. 15. www.fuersleben.de
    13. 16. Organspende in Deutschland 2007
    14. 17. EfA- E ntscheidungsbegleitung f ür A ngehörige <ul><ul><ul><ul><ul><li>Angehörigengespräch </li></ul></ul></ul></ul></ul><ul><li>Verbesserung der Gesprächskompetenz der Koordinatoren </li></ul><ul><li>in der Situation Angehörigengespräch </li></ul>
    15. 18. Steigerung der Organspende <ul><li>Steigerung der Spendermeldungen </li></ul><ul><li>Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit / Steigerung der Zustimmungsraten </li></ul><ul><li>Strukturverbesserungen </li></ul>
    16. 19. Bundesärztekammer Eurotransplant Transplantationszentren Deutsche Stiftung Organstransplantation Verband der Angestellten- Krankenkassen (VdAK) Deutsche Krankenhausgesellschaft Organspende in Deutschland Bundesministerium für Gesundheit Ständige Kommission der BÄK Prüfkommission nach § 12 TPG Überwachungskommission nach § 11 TPG Regierungspräsidien Wissenschaftsministerien Spenderkrankenhaüser Sozialministerien d. L. 7 Spitzenverbände der Krankenkassen 16 Landesärzte -Kammern 16 Landeskrankenhausgesellschaften Gemeinschafts- aufgabe Organspende
    17. 20. NATIONAL R R R R REGIONAL H H H H HOSPITAL Transplant coordination network Spanish Model of Organ Donation
    18. 21. Postmortale Organspende (Internationaler Vergleich)
    19. 22. Deceased Organ Donors in Spain
    20. 23. < 20 56 118 158 1988 1990 1992 2007 Number of hospital transplant coordination teams Spanish Model of Organ Donation
    21. 24. Postmortale Organspende (Internationaler Vergleich)
    22. 25. Steigerung der Organspende – Fazit <ul><li>Konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten an der Gemeinschaftsaufgabe Organspende mit klarer Aufgaben- und Kompetenzverteilung - insbesondere an der Schnittstelle zwischen Koordinierungsstelle und Krankenhaus - </li></ul><ul><li>Gesetzliche Regelung nach § 11 Abs. 1 S. 1 TPG bietet - trotz hoher Regelungsdichte - nicht die erwünschte Rechtssicherheit im Hinblick auf Befugnisse und Zuständigkeiten und ist nicht ausreichend praxisnah </li></ul><ul><li>Intensive und kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit </li></ul>
    23. 26. Steigerung der Organspende – Fazit Bedarfsdeckung an Organen zur Transplantationen ist möglich ! <ul><li>Voraussetzung: </li></ul><ul><ul><li>Prävention </li></ul></ul><ul><ul><li>Strukturelle Voraussetzung für erffektive Organspende schaffen </li></ul></ul><ul><ul><li>Information / Förderung der Lebendspende </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufklärung und Information zur Organspende </li></ul></ul>

    ×