SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität

Die Qualität und Wartung von Software bilden das Herzstück nachhaltiger Produktivität. In einer Welt, in der die Technologie ständig voranschreitet, stellt sich die Frage: Wie können wir sicherstellen, dass Automatisierungen den stetig wachsenden Anforderungen gerecht werden? Welche Möglichkeiten zur Codeüberprüfung gibt es und an welche Standards sollte man sich halten? Ist Legacy Code Fluch oder Segen? Diesen Fragen sind die MVPs Fotios Karamitsos und Christian Prior-Mamulyan nachgegangen. Im ersten Teil unserer Session legen wir den Schwerpunkt auf die Wartung aus der Sicht des Service Owners. Hier werden wir die Herausforderungen und Möglichkeiten erkunden, die sich in der Supportphase ergeben. Wie kann ein Service Owner sicherstellen, dass die Wartung effektiv und effizient ist? Welche Rolle spielen Incidents in diesem Prozess? Im zweiten Teil wechseln wir die Perspektive und betrachten die Möglichkeiten eines Entwickelnden, um Codequalität sicherzustellen. Hierbei werden wir Best Practices und Möglichkeiten in UiPath diskutieren, um die Qualität und Nachhaltigkeit des RPA-Codes zu erhöhen. Durch den Vergleich dieser unterschiedlichen Sichtweisen und die Vertiefung in verschiedene Tools erhältst du ein umfassendes Verständnis dafür, wie du die Qualität und Wartung deiner Software verbessern kannst. Ob du ein erfahrener Entwickler, ein Service Owner oder ein Anfänger in der Welt der Softwareautomatisierung bist, diese Session wird dir praktische Tipps und Tricks vermitteln, die du direkt anwenden kannst.

1 von 43
Downloaden Sie, um offline zu lesen
www.omm-solutions.de
RPA:
Qualität und Wartung
meistern
1
< OMM Solutions GmbH >
www.omm-solutions.de
● Intro
● RPA in der Supportphase / Wartungsphase
● Wie kann ich die Qualität meines Codes sicherstellen und überprüfen?
● Diskussion
Was erwartet uns heute?
2
< OMM Solutions GmbH >
www.omm-solutions.de
Zusammen sind wir stark
3
Ziel des UiPath RPA Chapters Stuttgart
💪 Offenes Format
○ Kommunikation auch über LinkedIn-Gruppe
💪 Regelmäßiges Event
○ 6 Mal im Jahr
○ Einladungen via E-Mail
und auf https://community.uipath.com/stuttgart/
○ Von Erfahrung anderer RPA-Praktiker lernen
💪 Ablauf
○ Inspirierender Themen-Vortrag
○ Praxisinput
○ Diskussion
www.omm-solutions.de
Wer sind wir?
4
Fotios Karamitsos
Christian Prior-Mamulyan
www.omm-solutions.de
RPA in der
Support-/Wartungsphase
5
< OMM Solutions GmbH >
www.omm-solutions.de
● Dezentrales RPA CoE mit Process
Owner, Service Owner, Developer
● 5-20 Prozesse, Prod- & Test-Tenant
● LowCode zunehmend unter dem Einfluß
von “IT-Bürokratie”
● Es gibt ein Ticketsystem ;)
● Jährliche Reviews von Support-Budget,
Monatliche/quartalsweise Service
Meetings
Scenario
Bürokratie in der IT kann mitunter Innovation
und Umsetzung ausbremsen, aber trotzdem
behalten LowCode-Plattformen noch eine
gewisse Flexibilität und Spielraum in Bezug auf
Anpassung und Integrationsfähigkeiten

Recomendados

Agilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklung
Agilität und Qualitätskriterien in der SoftwareentwicklungAgilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklung
Agilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklungrico.fritzsche
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteQAware GmbH
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteQAware GmbH
 
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?René Spengler
 
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfErfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfCristina Vidu
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringQAware GmbH
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie 2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität

MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software
MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software
MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software Intland Software GmbH
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringQAware GmbH
 
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in Echtzeit
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in EchtzeitVorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in Echtzeit
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in EchtzeitIntland Software GmbH
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisRoberto Rizzi
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'scamunda services GmbH
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Praxistage
 
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die CloudApplikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die CloudAarno Aukia
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04SuperB2
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...inovex GmbH
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenBjoern Reinhold
 
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ..."Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...Bernhard Schimunek
 
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNewFotiosKaramitsos
 
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...Mayflower GmbH
 
Enterprise Git Adoption Webinar - German
Enterprise Git Adoption Webinar - GermanEnterprise Git Adoption Webinar - German
Enterprise Git Adoption Webinar - GermanCollabNet
 
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?IBsolution GmbH
 
Was macht ein Start Up erfolgreich?
Was macht ein Start Up erfolgreich?Was macht ein Start Up erfolgreich?
Was macht ein Start Up erfolgreich?Manuel Blechschmidt
 
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)CollabNet
 
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven Einsatz
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven EinsatzNode.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven Einsatz
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven EinsatzKai Donato
 

Ähnlich wie 2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität (20)

MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software
MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software
MediaInfo: Git DVCS & Requirements Management InfoDay@Intland Software
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
 
Akoa unternemensprofil
Akoa unternemensprofilAkoa unternemensprofil
Akoa unternemensprofil
 
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in Echtzeit
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in EchtzeitVorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in Echtzeit
Vorteil: Wissen. Collaboration Solutions für Wissensmanagement in Echtzeit
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die CloudApplikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
Applikationsmodernisierung: Der Weg von Legacy in die Cloud
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
 
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ..."Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
 
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew
2022-12_RPA-ChapterEvent_WhatsNew
 
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...
Commercial OS Shops - Magento, OXID, xt:commerce. Evaluationskriterien für En...
 
Enterprise Git Adoption Webinar - German
Enterprise Git Adoption Webinar - GermanEnterprise Git Adoption Webinar - German
Enterprise Git Adoption Webinar - German
 
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
SAP IdM Wartungsende 2027... und was nun?
 
Was macht ein Start Up erfolgreich?
Was macht ein Start Up erfolgreich?Was macht ein Start Up erfolgreich?
Was macht ein Start Up erfolgreich?
 
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)
Vorstellung von CollabNet TeamForge 8.0 (German)
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven Einsatz
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven EinsatzNode.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven Einsatz
Node.js - Von der Entwicklugn bis zum produktiven Einsatz
 

Mehr von FotiosKaramitsos

DevOps: Automatisieren, was wir predigen
DevOps: Automatisieren, was wir predigenDevOps: Automatisieren, was wir predigen
DevOps: Automatisieren, was wir predigenFotiosKaramitsos
 
What's new? UiPath Neuerungen 2023
What's new? UiPath Neuerungen 2023What's new? UiPath Neuerungen 2023
What's new? UiPath Neuerungen 2023FotiosKaramitsos
 
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte AutomatisierungFotiosKaramitsos
 
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPAFotiosKaramitsos
 
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizierenFotiosKaramitsos
 
2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung
2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung
2022 03 RPA-Round-Table_TestumgebungFotiosKaramitsos
 
2022 02 rpa-round-table_chatbots
2022 02 rpa-round-table_chatbots2022 02 rpa-round-table_chatbots
2022 02 rpa-round-table_chatbotsFotiosKaramitsos
 

Mehr von FotiosKaramitsos (7)

DevOps: Automatisieren, was wir predigen
DevOps: Automatisieren, was wir predigenDevOps: Automatisieren, was wir predigen
DevOps: Automatisieren, was wir predigen
 
What's new? UiPath Neuerungen 2023
What's new? UiPath Neuerungen 2023What's new? UiPath Neuerungen 2023
What's new? UiPath Neuerungen 2023
 
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung
2022-04_RPA-Chapter-Event Stuttgart_Erfolgsrezepte Automatisierung
 
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA
2022-09_RPA-RoundTable_Baukasten RPA
 
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren
2022 04 RPA-RoundTable_KeyUser identifizieren
 
2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung
2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung
2022 03 RPA-Round-Table_Testumgebung
 
2022 02 rpa-round-table_chatbots
2022 02 rpa-round-table_chatbots2022 02 rpa-round-table_chatbots
2022 02 rpa-round-table_chatbots
 

2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität

  • 2. www.omm-solutions.de ● Intro ● RPA in der Supportphase / Wartungsphase ● Wie kann ich die Qualität meines Codes sicherstellen und überprüfen? ● Diskussion Was erwartet uns heute? 2 < OMM Solutions GmbH >
  • 3. www.omm-solutions.de Zusammen sind wir stark 3 Ziel des UiPath RPA Chapters Stuttgart 💪 Offenes Format ○ Kommunikation auch über LinkedIn-Gruppe 💪 Regelmäßiges Event ○ 6 Mal im Jahr ○ Einladungen via E-Mail und auf https://community.uipath.com/stuttgart/ ○ Von Erfahrung anderer RPA-Praktiker lernen 💪 Ablauf ○ Inspirierender Themen-Vortrag ○ Praxisinput ○ Diskussion
  • 4. www.omm-solutions.de Wer sind wir? 4 Fotios Karamitsos Christian Prior-Mamulyan
  • 6. www.omm-solutions.de ● Dezentrales RPA CoE mit Process Owner, Service Owner, Developer ● 5-20 Prozesse, Prod- & Test-Tenant ● LowCode zunehmend unter dem Einfluß von “IT-Bürokratie” ● Es gibt ein Ticketsystem ;) ● Jährliche Reviews von Support-Budget, Monatliche/quartalsweise Service Meetings Scenario Bürokratie in der IT kann mitunter Innovation und Umsetzung ausbremsen, aber trotzdem behalten LowCode-Plattformen noch eine gewisse Flexibilität und Spielraum in Bezug auf Anpassung und Integrationsfähigkeiten
  • 8. www.omm-solutions.de Code Inventar / Bewertung Basics: ● Liste der Tenants ● Liste der Prozesse ○ Metadata ○ Deployment and Developer-Access ○ Konfigurierbarkeit und Testbarkeit ○ Sicherheitskonzept ● Liste der Trigger ● Liste der Robot Accounts ● Liste der Machines ● Liste der Folders ● … Die Existenz von End-to-End-Testfällen (oder ein Prozess zur Beschaffung neuer Testfälle) ist entscheidend für das Change Management.
  • 9. www.omm-solutions.de Code assessment / inventory Advanced: Als Service Owner lassen sich aus den Inventar-Resultaten Handlungsempfehlungen ableiten: ● Workflow Analyzer Resultate als baseline für Verbesserungen ● Delta zu best practices oder Styleguide-Vorgaben Beispiele für Inventar-Metriken allEntrypointsAreReframework, hasCanary, isRepoCICDenabled, hasQueue(s), hasObjectRepository, hasPDD, hasSDD, hasOperationalHandboook, createsTempFoldersIfNotExist, doesWorkOnAnyRobot, hasSupportedDependencies
  • 12. www.omm-solutions.de Infrastructure and Tools In der sich entwickelnden Landschaft von RPA ist es nicht nur ein Vorteil, einen robusten Werkzeugkoffer zu haben; es ist eine Notwendigkeit. Die Werkzeuge, die dem Service Owner zur Verfügung stehen, bilden das Rückgrat für eine effiziente RPA-Entwicklung, -Bereitstellung und -Wartung: ● Supported UiPath product versions ● Git ● Log Analyzer (e.g. Elastic or Splunk) ● CI/CD (e.g. Jenkins) ● Code Analyzer (e.g. SonarQube) Ein Ticket-System muss a) vorhanden sein und b) im Alltag gelebt werden.
  • 13. www.omm-solutions.de Vorteile ausgewählter Zusatz-Tools Im RPA Umfeld sind Werkzeuge wie Elastic CE, Splunk, Git und SonarQube entscheidend für die Verbesserung von zentralisiertem Logging, Analytik, Integration und Qualitätssicherung.. ● Elastic CE: Zentralisiertes Loggin, Erweiterte Loganalyse & Visualisierung, Suche ● Splunk: Ähnlich Elastic, Vorteil “alerting” ● Git: Integration mit CI/CD, Upskilling der Entwickler ● SonarQube: OTS nur xml-Analyse Um versionierte RPA-Projekte außerhalb des Rahmens von UiPath Studio effektiv zu verwalten und daran zusammenzuarbeiten, ist es wesentlich, einen dedizierten Git-Client zu haben.
  • 14. www.omm-solutions.de Stay Updated with Updates "Stay Updated with Updates" dient nicht nur als Leitprinzip; es fasst den proaktiven Ansatz zusammen, der notwendig ist, um die volle Leistungsfähigkeit der Automatisierung auszuschöpfen. ● Nicht nur automatisierte Systeme, ● sondern auch Komponenten der UiPath-Plattform. ○ Einschließlich der activities! In der IT diktiert die Produkt-Roadmap eines Anbieters oft notwendige Infrastrukturänderungen, insbesondere wenn ältere Produktversionen nicht mehr unterstützt werden. Dies erfordert Anpassungen, um neue Funktionen, Kompatibilitätsanforderungen oder sich entwickelnde Technologiestandards zu berücksichtigen.
  • 15. www.omm-solutions.de Dependency Management in UiPath Read the fine manuals For each released version the Support Model, the initial Release Date, the end of the Mainstream Support and the end of the Extended Support is published.
  • 17. www.omm-solutions.de RPA Metriken – bisher Typische RPA (Robotic Process Automation) Metriken helfen dabei, den Erfolg und die Effizienz automatisierter Prozesse zu messen und zu optimieren. Hier sind einige gängige RPA-Metriken: ● Automatisierungsrate ● Erfolgsrate der Prozesse ● Durchschnittliche Bearbeitungszeit ● Kosteneinsparung ● Return on Investment (ROI)
  • 18. www.omm-solutions.de RPA Metriken v2.0 Mit der Weiterentwicklung von RPA-Plattformen und einem tieferen Verständnis für nachhaltige Automatisierung sind neue Generationen von Metriken aufgetaucht, die tiefer in die Feinheiten der RPA-Entwicklung und -Wartung eintauchen. ● Vendor Support Abdeckung ● Workflow Analyzer Code Quality ● Abdeckung von best practices und Styleguide-Vorgaben
  • 21. www.omm-solutions.de Challenge: Deployment Gates Kontrollpunkte oder Kriterien, die eine Softwarefreigabe oder ein Update erfüllen muss, bevor es zur nächsten Phase seines Bereitstellungslebenszyklus übergeht: ● Qualität ● Sicherheit ● Performance und ● Compiance Standards Als RPA Service Owner mit dem Ziel, die Code-Qualität zu verbessern, ist eine Vereinbarung über Deployment Gates zwingend erforderlich.
  • 22. www.omm-solutions.de LowCode Deployments Eine Freigabe für das Deployment von RPA Prozessen kommt nicht ohne Herausforderungen: ● Rapid Development vs. Thorough Testing ● Abhängigkeiten von Externen Systemen ● Vorhandenes Skillset ● Dokumentation ● u.v.a.m… Eine mögliche Unterscheidung könnte zwischen Code-Änderungen liegen, die die implementierte Geschäftslogik ändern oder nicht ändern.
  • 23. www.omm-solutions.de Conclusion: Multivariate Approach to Code Improvement config test cases repo logs iteration docs metadata tickets security governance structure budget config cont’ improvement legacy code
  • 24. www.omm-solutions.de Wie kann ich die Qualität meines Codes vor der Support Phase sicherstellen? 24 < OMM Solutions GmbH >
  • 25. www.omm-solutions.de 25 Wo ist Codequalität von zentraler Bedeutung? Deployment & Maintenance ● Den Prozess effizient und fehlerfrei produktiv einsetzen Testing ● Den Prozess richtig testen und abnehmen Development ● Den Prozess richtig umsetzen Analyse ● Den richtigen Prozess auswählen RPA Lebenszyklus
  • 26. www.omm-solutions.de 26 Wie stelle ich Qualität von Beginn an sicher? Code- optimierung Robustheit & Zuverlässigkeit Struktur & Design Sicherheit & Datenschutz ● Designqualität ● Lesbarkeit & Dokumentation ● Wiederverwendbarkeit ● Performance ● Reviews ● Datensicherheit ● Zugriffskontrolle ● Frameworks ● Fehlerhandling & Logging ● Testbarkeit ● Wartbarkeit
  • 28. www.omm-solutions.de Checkliste Struktur & Design • Designqualität ☐ Architektur: Wie interagieren die Komponenten miteinander? ☐ Konsistenz: Ist der Code-Stil konsistent und standardisiert? ☐ Skalierbarkeit: Kann der Code ohne große Anpassungen erweitert werden? • Lesbarkeit & Dokumentation ☐ Kann der Code ohne viel Aufwand nachvollzogen werden? ☐ Sind (komplexe) Codeblöcke ausreichend kommentiert? ☐ Ist der Prozess ausreichend dokumentiert, z.B. im Process Design Document (PDD)? • Wiederverwendbarkeit ☐ Modularität: erfüllt jeder Teilprozess genau eine Aufgabe? ☐ Variabilisierung: Sind Werte im Code hard hinterlegt oder in der Config.xlsx? 28 Wie stelle ich eine gute Struktur & Design sicher?
  • 29. www.omm-solutions.de 29 Wie hilft mir das UiPath Studio Konsistenz sicherzustellen? • Analyze Project: Überprüft ein Projekt auf mögliche Fehler, Inkonsistenzen und Konflikte, bevor es ausgeführt wird. • Validate File: Prüft die Syntax und Struktur einer einzelnen Datei in einem Projekt, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen entspricht. • Validate Project: Überprüft ein gesamtes Projekt auf syntaktische Genauigkeit, Referenzen, Abhängigkeiten und andere Fehler, um sicherzustellen, dass es korrekt und ausführbar ist.
  • 31. www.omm-solutions.de Checkliste Robustheit & Zuverlässigkeit • Frameworks ☐ Wird ein passendes Framework eingesetzt? • Fehlerhandling & Logging ☐ Was passiert bei einem Fehler (Business / Applikation)? ☐ Sind ausreichend Logs zur Nachvollziehbarkeit hinterlegt? ☐ Ist der Prozess so gestaltet, dass er geführt abbricht? • Testbarkeit ☐ Unit Tests: kann ich jede Komponente separat testen? ☐ Testabdeckung: Wie hoch ist meine Testabdeckung? • Wartbarkeit ☐ Modularität / Aktualisierbarkeit ☐ Lesbarkeit ☐ Dokumentation 31 Wie stelle ich zuverlässigen Code sicher?
  • 32. www.omm-solutions.de Unit Testing in Studio 32 ❏ REF generiert in neuer Version automatisch Testcases ❏ Kann mit dem Test Manager im Orchestrator verbunden werden ❏ Nutzung von Variablen & Argumenten stellt die Testbarkeit einzelner xamls sicher
  • 34. www.omm-solutions.de Checkliste Sicherheit & Datenschutz • Datensicherheit ☐ Keine hard hinterlegten Passwörter im Code? ☐ Sind die verwendeten Daten sicher hinterlegt? (Orchestrator) • Zugriffskontrolle ☐ Wer hat Zugriff auf den Code? • Liegt der Code in der Versionskontrolle? ☐ Werden für den Prozess Accounts nur mit nötigen minimalen Systemrechten genutzt? 34 Nutze Assets und Ordnerstrukturen!
  • 36. www.omm-solutions.de Checkliste Codeoptimierung • Performance ☐ Profiling: Wie lange dauert die Durchführung des Codes und welche Teile kann ich optimieren? • Reviews ☐ Peer-Reviews: Hat ein Kollege/ Kollegin den Code überprüft? ☐ automatisierte Codeüberprüfung: • Studio: Analyse File / Project & validate File / Project • Skripte & externe Tools • Teil einer Continuous Integration/Continuous Deployment Pipeline 36 Wie stelle ich zuverlässigen Code sicher?
  • 37. www.omm-solutions.de Noch besser… ein Review-Template nutzen! 37
  • 39. www.omm-solutions.de 39 Learnings ✅ Die Qualitätssicherung endet nicht mit der Implementierung endet, sondern in der Support- und Wartungsphase entscheidend ist ✅ Wir haben Techniken zur Qualitätsüberprüfung in der Automatisierung kennengelernt ✅ Wir haben gelernt, wie man die Code-Qualität sicherstellt & überprüft
  • 41. www.omm-solutions.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 41 < OMM Solutions GmbH >
  • 42. www.omm-solutions.de < OMM Solutions GmbH > The copyright for this slide is held by OMM Solutions GmbH OMM Solutions GmbH Vor dem Lauch 19 70567 Stuttgart Germany Fragen oder Interesse? 42 Ihr persönlicher Ansprechpartner Fotios Karamitsos fotios.karamitsos@omm-solutions.de +49 (0)711 995 985-84 Hyperautomation Advisor Kompetenz-Schwerpunkte: - Robotic Process Automation - Document Understanding - Hyperautomation - Artificial Intelligence - Communicational AI
  • 43. www.omm-solutions.de 43 < OMM Solutions GmbH > OMM Solutions GmbH Vor dem Lauch 19 70567 Stuttgart Geschäftsführer Dr. Martin Allmendinger Malte Horstmann Olaf Horstmann Kontakt Telefon: +49 711 995 985-80 E-Mail: info@omm-solutions.de Umsatzsteuer-ID: DE295716572 Sitz der Gesellschaft: Stuttgart Amtsgericht Stuttgart, HRB 749562 Impressum