ZUR PERSÖNLICHEN ANSICHT
Mit freundlichen Grüßen
Spomenka Kolar-Zovko
6. Messekontaktwertrechnung


      Die Messekontaktwertrechnung verbindet quantitative ( Anzahl der Besucher )
      und ...
6. Messekontaktwertrechnung
      Daraus kann sich z.B. diese Struktur ergeben:


      Geschäftsleitung – Neukunde mit Au...
8. Kennziffernanalyse

      Die Kennziffernanalyse dient zum Vergleich von Beteiligungen an
      verschiedenen Messen un...
8. Kennziffernanalyse
      Die Koeffizienten werden aus dem Verhältnis des Messe- und
      Nachmesse-umsatzes zu den Mes...
8. Kennziffernanalyse
      Wesentliche Voraussetzung einer effektiven Kennziffernanalyse
      ist neben der korrekten Er...
8. Kennziffernanalyse
      Messekoeffizient 1:
      Wert der Abschlüsse auf/im Umfeld einer Messe
      Kosten einer Mes...
8. Kennziffernanalyse
      Während die Messekoeffizienten zu zeitbezogenen
      Vergleichen herangezogen werden können, ...
8. Kennziffernanalyse
       Der Nachteil der bisher genannten Kennziffern liegt darin,
       dass sie unterschiedliche B...
Auma Messe Nutzen Check
      Der AUMA hat in enger Abstimmung mit der ausstellenden
      Wirtschaft und den Messeveranst...
AUMA Messe Nutzen Check




                                                                                              ...
Training, Speakers & Consulting
                                                                                          ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zoom seminarallianzerfolgkontrollezusatz2010

788 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
788
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zoom seminarallianzerfolgkontrollezusatz2010

  1. 1. ZUR PERSÖNLICHEN ANSICHT Mit freundlichen Grüßen Spomenka Kolar-Zovko
  2. 2. 6. Messekontaktwertrechnung Die Messekontaktwertrechnung verbindet quantitative ( Anzahl der Besucher ) und qualitative Elemente ( Art der Besucher ). Ziel ist die Bewertung der auf der Messe erzielten Kontakte in Relation zu den Kosten. Gemäß der Bedeutung einzelner Kontakte für das ausstellende Unternehmen werden Besuchergruppen Kontaktwertpunkte zugeteilt (Gewichtung), die bereits im Vorfeld und unter Berücksichtigung der durch das Unternehmen jeweils avisierten Zielgruppen gewichtet wurden. © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 2
  3. 3. 6. Messekontaktwertrechnung Daraus kann sich z.B. diese Struktur ergeben: Geschäftsleitung – Neukunde mit Auftrag 8 Punkte Geschäftsleitung – Altkunde mit Auftrag 6 Punkte Geschäftsleitung – Neukunde in Verhandlung 5 Punkte Geschäftsleitung – Altkunde ohne Auftrag 4 Punkte Herkunft Ausland jeweils + 2 Punkte © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 3
  4. 4. 8. Kennziffernanalyse Die Kennziffernanalyse dient zum Vergleich von Beteiligungen an verschiedenen Messen und alternativen Marketinginstrumenten hinsichtlich Ihrer Kosten-NutzenRelation. Sie ist eine Erweiterung der Umsatzanalyse, da sie neben dem Umsatz noch weitere Kriterien zur Erfolgsmessung heranzieht. Neben den ökonomischen gehen auch psychographische Aspekte in die Analyse ein. © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 4
  5. 5. 8. Kennziffernanalyse Die Koeffizienten werden aus dem Verhältnis des Messe- und Nachmesse-umsatzes zu den Messekosten gebildet. Sie können auf einzelne VA (1) oder auf eine bestimmte Zeitspanne bezogen werden, wobei der Koeffizient (2) nur für Unternehmen geeignet ist, die ihre Marketingaktivitäten auf Messen konzentrieren. Sinngemäß kann dies auch als Ermittlung des Return of Investment interpretiert werden. Da solche Quotienten sehr allgemein und oft schwierig zu erfassende Größen beinhalten, können sie nur als grobe Anhaltspunkte dienen. Vornehmlich unter dem Stichwort Effizienzanalyse werden in Analogie zu demaus der klassischen Werbung stammenden „Tausenderkontaktpreis“ Kennzahlen gebildet. © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 5
  6. 6. 8. Kennziffernanalyse Wesentliche Voraussetzung einer effektiven Kennziffernanalyse ist neben der korrekten Ermittlung der relevanten Größen: Umsatz Messekosten Kontakte, etc. eine über mehrere Messen und Veranstaltungstermine hinweg konstante und konsequente Anwendung einheitlicher Methoden der Datenermittlung, um auf diese Weise eine Vergleichbarkeit der Ergebnisse der Kennziffernanalyse zu gewährleisten. Da jede Kennziffer für sich betrachtet nur grobe Anhaltspunkte liefern kann, weil sie nur einen jeweils isolierten Ausschnitt des Messegeschehens reflektiert, sollten die gesamten zu Analysezwecken herangezogenen Kennziffern in ein aussagefähiges Kennziffernsystem integriert werden. © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 6
  7. 7. 8. Kennziffernanalyse Messekoeffizient 1: Wert der Abschlüsse auf/im Umfeld einer Messe Kosten einer Messebeteiligung Messekoeffizient 2: Jahresumsatz des Unternehmens jährliche Kosten der Messebeteiligung Messebesucherpreis: Messekosten Zahl der Messebesucher Standkontaktpreis: Messekosten Anzahl der Kontakte am Messestand © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 7
  8. 8. 8. Kennziffernanalyse Während die Messekoeffizienten zu zeitbezogenen Vergleichen herangezogen werden können, ist die folgende Kennziffer ein Beispiel für Vergleichskennzahlen mit anderen Marketinginstrumenten. Sales efficiency quotient: Kosten der Auftragserlangung auf der Messe Kosten der Auftragserlangung auf anderen Wegen © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 8
  9. 9. 8. Kennziffernanalyse Der Nachteil der bisher genannten Kennziffern liegt darin, dass sie unterschiedliche Besucherqualitäten nicht berücksichtigen. Eine weitere Gruppe der Kennzahlen stellt den Zielgruppenbezug her. Fachbesucherpreis: Messekosten Anzahl der Fachbesucher auf der Messe Zielgruppenpreis: zielgruppenspezifische Messekosten Anzahl der Zielgruppenmitglieder am Messestand © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 9
  10. 10. Auma Messe Nutzen Check Der AUMA hat in enger Abstimmung mit der ausstellenden Wirtschaft und den Messeveranstaltern den AUMA MesseNutzenCheck entwickelt, der seit dem 5. Juli 2004 online verfügbar ist und unter www.auma-messen.de kostenlos heruntergeladen werden kann. Messenutzen = Kosten alternativer Marketinginstrumente Die Grundidee ist, dass sich Aussteller zunächst klarmachen sollen, welche Ziele sie in welchem Umfang erreichen wollen und wie sie die Zielerreichung messen können. © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 10
  11. 11. AUMA Messe Nutzen Check Quelle Auma © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 11
  12. 12. Training, Speakers & Consulting Wir freuen uns auf Sie! zoomkontakt Haben Sie Fragen oder Wünsche? Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie! zoommarketing –teach local act global Spomenka Kolar-Zovko Schepp Allee 66 64295 Darmstadt Telefon + 49 (0) 6151 305830 EMail: info@zoommarketing.de www.zoommarketing.de © Spomenka Kolar-Zovko, www.zoommarketing.de, alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung oder Weitergabe ohne schriftliche Genehmigung der Autorin ist untersagt. zoommarketing I Seite 12

×