EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.

4.732 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.732
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.744
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

EU-Bürger sorgen sich um gesunde Meere.

  1. 1. Wer sorgt sich um gesunde Meere?Wir haben die EU-Bürger gefragt
  2. 2. 90 % sind der Meinung, dass die von Unternehmen angebotenen Fischerei- produkte in Europa aus nachhaltigen Fischereien kommen sollten, die nicht zur Überfischung der Meere beitragen.EU: 88 %
  3. 3. 81 % Wollen, dass die EU-Politik ihre Gemeinsame Fischerei reformiert, damit europäische Fischereiprodukte in Zukunft ausschließlich aus nachhaltigen Beständen stammen.EU: 78 %
  4. 4. Gerne informieren wir Sie ausführlich über unsere Arbeit. Karoline Schacht | EU-Fischereipolitik | WWF Deutschland | Mönckebergstraße 27 | 20095 Hamburg | Tel.: +49 40 530 200-327 E-Mail: karoline.schacht@wwf.de | Internet: www.wwf.de/fischereireform Unterstützen Sie die Arbeit des WWF! Spendenkonto 2000 | Bank für Sozialwirtschaft | BLZ 550 205 0074 % finden, dass es nicht genug Informationen darüber gibt, ob Fisch- produkte nachhaltig erwirtschaftet wurden.EU: 72 %

×