Brücken bauen im dimensionalen Modell 
DOAG Konferenz 2012 
Dani Schnider 
Trivadis AG 
Nürnberg, 22. November 2012 
BASEL...
Dani Schnider 
 Principal Consultant und 
DWH/BI Lead Architect 
bei Trivadis in Zürich 
 Kursleiter für Trivadis-Kurse ...
Mit über 600 IT- und Fachexperten bei Ihnen vor Ort 
2014 © Trivadis 
11 Trivadis Niederlassungen mit 
über 600 Mitarbeite...
Kurzvorstellung Trivadis 
Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem 
solution based Software- u...
Beispiel 1: Star Schema für DOAG Konferenz 
2014 © Trivadis 
Textseite 
 Erste Ebene 
 Zweite Ebene 
- Dritte Ebene 
- V...
Mehrfache Attribute in Dimensionen 
Lösungsansätze: 
 Komma-separierte Liste? 
 Mehrere Attribute SPEAKER_1, SPEAKER_2? ...
Alternativen? 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
7
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
8 
Multi-Valued Bridge Tables
Multi-Valued Attribute Bridge Table 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
9
Multi-Valued Dimension Bridge Table 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
10
Eigenschaften von Bridge Tables 
Vorteile: Flexibilität 
 Vollständige Abbildung der fachlichen Zusammenhänge möglich 
 ...
Eliminierung der n-zu-n Beziehung 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
12
ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 1 
Änderungen in Dimensionstabelle 
 Alten Attributwert überschreiben 
Änderungen in...
ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 2 
Änderungen in Dimensionstabelle 
 Neue Version in Dimensionstabelle einfügen 
 N...
ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 2 – Beispiel 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. Nove...
Anzahl Teilnehmer pro Referent 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
16
Anzahl Teilnehmer pro Firma der Referenten 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 20...
Vermeidung von Mehrfachzählungen: Gewichtung 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November ...
Vereinfachung der Abfragen: View für Hauptreferent 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. Nov...
Vereinfachung der Abfragen: Zusätzliche Beziehung 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. Nove...
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
21 
Hierarchy Bridge Tables
Beispiel 2: Mitarbeiterumsatz einer Beratungsfirma 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. Nov...
Rekursive Mitarbeiterhierarchie 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
23
Implementation mittels Self-Relationship (Parent-Child) 
 Hierarchische Abfrage in SQL 
2014 © Trivadis 
 Nachteile 
 V...
Implementation als flache Dimensionstabelle 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2...
Implementation als Hierarchy Bridge Table 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 201...
Eliminierung der n-zu-n Beziehung 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
27
Umsatz aller Mitarbeiter unter Mr. Jones 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012...
Umsatz von Adams und all seiner Vorgesetzten 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November ...
SQL-Abfragen auf Hierarchy Bridge Table 
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 ...
2014 © Trivadis 
DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 
22. November 2012 
31 
Fazit 
Bridge Tables 
sind flexibel,...
Fragen und Antworten... 
Trivadis AG 
Dani Schnider 
Europa-Strasse 5 
CH-8152 Glattbrugg/Zürich 
Schweiz 
Tel. +41 44 808...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bridge Tables - Brücken bauen im dimensionalen Modell (DOAG 2012)

536 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dani Schnider, Principal Consultant Business Intelligence, arbeitet bei der Trivadis AG.

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
536
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bridge Tables - Brücken bauen im dimensionalen Modell (DOAG 2012)

  1. 1. Brücken bauen im dimensionalen Modell DOAG Konferenz 2012 Dani Schnider Trivadis AG Nürnberg, 22. November 2012 BASEL BERN BRUGG LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. HAMBURG MÜNCHEN STUTTGART WIEN 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 1
  2. 2. Dani Schnider  Principal Consultant und DWH/BI Lead Architect bei Trivadis in Zürich  Kursleiter für Trivadis-Kurse über Data Warehousing, SQL Optimierung und Oracle Warehouse Builder  Co-Autor des Buches «Data Warehousing mit Oracle» 2014 © Trivadis 2 DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012
  3. 3. Mit über 600 IT- und Fachexperten bei Ihnen vor Ort 2014 © Trivadis 11 Trivadis Niederlassungen mit über 600 Mitarbeitenden 200 Service Level Agreements Mehr als 4'000 Trainingsteilnehmer Forschungs- und Entwicklungs-budget: CHF 5.0 / EUR 4 Mio. Finanziell unabhängig und nachhaltig profitabel Erfahrung aus mehr als 1'900 Projekten pro Jahr bei über 800 Kunden Stand 12/2012 Hamburg Düsseldorf Frankfurt Freiburg München Wien Basel Bern Zürich Lausanne 3 Stuttgart DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 3
  4. 4. Kurzvorstellung Trivadis Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem solution based Software- und Product-Engineering und der Erbringung von IT-Services mit Fokussierung auf und Technologien im D-A-CH-Raum. Unsere Leistungen erbringen wir aus den strategischen Geschäftsfeldern: Durch unser Trainingsangebot stellen wir den Know-how-Transfer sicher. 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 4
  5. 5. Beispiel 1: Star Schema für DOAG Konferenz 2014 © Trivadis Textseite  Erste Ebene  Zweite Ebene - Dritte Ebene - Vierte Ebene > Fünfte Ebene > Sechste Ebene  Erste Ebene DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 5
  6. 6. Mehrfache Attribute in Dimensionen Lösungsansätze:  Komma-separierte Liste?  Mehrere Attribute SPEAKER_1, SPEAKER_2?  Separate Dimension DIM_SPEAKER?  Einschränkung auf einen (Haupt-)Referenten? Problemstellungen:  Limitierung in der Anzahl  Vorträge mit 3, 4, 5 Referenten?  Komplexe Abfragen  Alle Vorträge, bei denen Peter Welker einer der Referenten ist? 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 6
  7. 7. Alternativen? 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 7
  8. 8. 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 8 Multi-Valued Bridge Tables
  9. 9. Multi-Valued Attribute Bridge Table 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 9
  10. 10. Multi-Valued Dimension Bridge Table 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 10
  11. 11. Eigenschaften von Bridge Tables Vorteile: Flexibilität  Vollständige Abbildung der fachlichen Zusammenhänge möglich  Keine Limitierung der Anzahl Werte Nachteile: Komplexität  n-zu-n Beziehung  Hohe Komplexität bei ETL (v.a. SCD2)  Risiko von Mehrfachzählungen  Komplexe Abfragen für Endanwender 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 11
  12. 12. Eliminierung der n-zu-n Beziehung 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 12
  13. 13. ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 1 Änderungen in Dimensionstabelle  Alten Attributwert überschreiben Änderungen in Bridge Table (Gruppenzugehörigkeiten)  Einfügen von neuen Gruppenmitgliedern  Löschen(!) von ungültigen Gruppenmitgliedern  ev. Anpassung der Gewichtung (allocation factor) 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 13
  14. 14. ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 2 Änderungen in Dimensionstabelle  Neue Version in Dimensionstabelle einfügen  Neue Versionen für alle Gruppenmitglieder in Bridge Table einfügen Änderungen in Bridge Table (Gruppenzugehörigkeiten)  Neue Version der Gruppe in Bridge Table einfügen  Neue Versionen für alle Gruppenmitglieder in Bridge Table einfügen  ev. Anpassung der Gewichtung (allocation factor) in neuer Version  Bei Attribute Bridge Table ev. neue Version in Dimensionstabelle Achtung!  Bridge Table wächst sehr rasch! 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 14
  15. 15. ETL-Logik für Bridge Tables: SCD Typ 2 – Beispiel 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 15
  16. 16. Anzahl Teilnehmer pro Referent 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 16
  17. 17. Anzahl Teilnehmer pro Firma der Referenten 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 17
  18. 18. Vermeidung von Mehrfachzählungen: Gewichtung 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 18
  19. 19. Vereinfachung der Abfragen: View für Hauptreferent 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 19
  20. 20. Vereinfachung der Abfragen: Zusätzliche Beziehung 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 20
  21. 21. 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 21 Hierarchy Bridge Tables
  22. 22. Beispiel 2: Mitarbeiterumsatz einer Beratungsfirma 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 22
  23. 23. Rekursive Mitarbeiterhierarchie 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 23
  24. 24. Implementation mittels Self-Relationship (Parent-Child)  Hierarchische Abfrage in SQL 2014 © Trivadis  Nachteile  Von vielen BI Tools nicht unterstützt  Komplex für Endanwender  Oracle-spezifisch  ETL-Logik für Initial Load DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 24
  25. 25. Implementation als flache Dimensionstabelle 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 25
  26. 26. Implementation als Hierarchy Bridge Table 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 26
  27. 27. Eliminierung der n-zu-n Beziehung 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 27
  28. 28. Umsatz aller Mitarbeiter unter Mr. Jones 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 28
  29. 29. Umsatz von Adams und all seiner Vorgesetzten 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 29
  30. 30. SQL-Abfragen auf Hierarchy Bridge Table 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 30
  31. 31. 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012 31 Fazit Bridge Tables sind flexibel, können aber gefährlich sein
  32. 32. Fragen und Antworten... Trivadis AG Dani Schnider Europa-Strasse 5 CH-8152 Glattbrugg/Zürich Schweiz Tel. +41 44 808 70 20 Fax +41 44 808 70 21 info@trivadis.com www.trivadis.com BASEL BERN BRUGG LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. HAMBURG MÜNCHEN STUTTGART WIEN 2014 © Trivadis DOAG - Brücken bauen im dimensionalen Modell 22. November 2012

×