Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die generierte Zeitmaschine – 
Historisierung auf Knopfdruck 
Dani Schnider 
Principal Consultant 
Trivadis AG 
DOAG-Konfe...
Kurzvorstellung Trivadis 
Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem 
solution based Software- u...
Mit über 600 IT- und Fachexperten bei Ihnen vor Ort 
2014 © Trivadis 
11 Trivadis Niederlassungen mit 
über 600 Mitarbeite...
Die generierte Zeitmaschine 
2014 © Trivadis 
Textseite 
 Erste Ebene 
 Zweite Ebene 
- Dritte Ebene 
- Vierte Ebene 
> ...
Historisierung: Grundidee 
2014 © Trivadis 
Gründe: 
 Nachvollziehbarkeit von Datenänderungen 
 Reproduzierbarkeit von A...
Historisierung: Beispiel 
 Stand heute: Heidi Müller-Huber aus Basel 
 Stand 31.12.2009: Heidi Huber aus Zürich 
 Stand...
DWH Architekturübersicht 
Aufgabe Data Store: 
 Lückenlose Historisierung aller Datenänderungen 
2014 © Trivadis 
Die gen...
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
8
Data Store: Datenmodell 
2014 © Trivadis 
Objekt-Tabelle 
 Objekt-Id 
 Primary Key des Quellsystems 
 Statische Attribu...
Data Store: Datenmodell 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
10
Data Store: Datenmodell 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
11 
 Statische 
Fremdschlüsselb...
View Layer: Fenster in die Vergangenheit 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
12
View Layer: Stand-View 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
13
View Layer: Intervall-View 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
14
View Layer: Parametrisierbare Views 
 Oracle Context erstellen 
 PL/SQL Package erstellen 
2014 © Trivadis 
Die generier...
View Layer: Parametrisierbare Views 
 Beispiel für Stand-View 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November...
View Layer: Parametrisierbare Views 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
17
ETL-Prozesse: Überblick 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
18
ETL-Prozesse: Oracle Warehouse Builder 
ETL-Implementation mit Oracle Warehouse Builder 
Pro Quelltabelle sind zu erstelle...
TOGO: Trivadis Objects Generator for OWB 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
20
TOGO: Trivadis Objects Generator for OWB 
 Beispiel für generiertes OMB*Plus Script 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeit...
TOGO: Trivadis Object Generator for OWB 
2014 © Trivadis 
Die generierte Zeitmaschine 
17. November 2010 
22
Vielen Dank. 
Dani Schnider 
Principal Consultant 
Trivadis AG 
DOAG-Konferenz, Nürnberg 
17. November 2010 
BASEL BERN BR...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die generierte Zeitmaschine - Historisierung auf Knopfdruck

644 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dani Schnider, Principal Consultant in der Trivadis AG, an der DOAG Konferenz 2010 in Nürnberg

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die generierte Zeitmaschine - Historisierung auf Knopfdruck

  1. 1. Die generierte Zeitmaschine – Historisierung auf Knopfdruck Dani Schnider Principal Consultant Trivadis AG DOAG-Konferenz, Nürnberg 17. November 2010 BASEL BERN BRUGG LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. HAMBURG MÜNCHEN STUTTGART WIEN 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 1
  2. 2. Kurzvorstellung Trivadis Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem solution based Software- und Product-Engineering und der Erbringung von IT-Services mit Fokussierung auf und Technologien im D-A-CH-Raum. Unsere Leistungen erbringen wir aus den strategischen Geschäftsfeldern: Durch unser Trainingsangebot stellen wir den Know-how-Transfer sicher. 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 2
  3. 3. Mit über 600 IT- und Fachexperten bei Ihnen vor Ort 2014 © Trivadis 11 Trivadis Niederlassungen mit über 600 Mitarbeitenden 200 Service Level Agreements Mehr als 4'000 Trainingsteilnehmer Forschungs- und Entwicklungs-budget: CHF 5.0 / EUR 4 Mio. Finanziell unabhängig und nachhaltig profitabel Erfahrung aus mehr als 1'900 Projekten pro Jahr bei über 800 Kunden Stand 12/2012 Hamburg Düsseldorf Frankfurt Freiburg München Wien Basel Bern Zürich Lausanne 3 Stuttgart Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 3
  4. 4. Die generierte Zeitmaschine 2014 © Trivadis Textseite  Erste Ebene  Zweite Ebene - Dritte Ebene - Vierte Ebene > Fünfte Ebene > Sechste Ebene  Erste Ebene Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 4
  5. 5. Historisierung: Grundidee 2014 © Trivadis Gründe:  Nachvollziehbarkeit von Datenänderungen  Reproduzierbarkeit von Auswertungen  Revisionsfähigkeit des Systems Prinzip:  Alle Änderungen des Quellsystems werden festgehalten  Speicherung in historisiertem Data Store  Lesezugriff auf Data Store über View Layer Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 5
  6. 6. Historisierung: Beispiel  Stand heute: Heidi Müller-Huber aus Basel  Stand 31.12.2009: Heidi Huber aus Zürich  Stand 31.12.2008: Es gibt kein Konto 901-2491-8 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 6
  7. 7. DWH Architekturübersicht Aufgabe Data Store:  Lückenlose Historisierung aller Datenänderungen 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 7
  8. 8. 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 8
  9. 9. Data Store: Datenmodell 2014 © Trivadis Objekt-Tabelle  Objekt-Id  Primary Key des Quellsystems  Statische Attribute Versions-Tabelle  Versions-Id  Objekt-Id  Gültigkeitsdauer (Gültig von – Gültig bis)  Dynamische Attribute Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 9
  10. 10. Data Store: Datenmodell 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 10
  11. 11. Data Store: Datenmodell 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 11  Statische Fremdschlüsselbeziehung  Dynamische Fremdschlüsselbeziehung
  12. 12. View Layer: Fenster in die Vergangenheit 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 12
  13. 13. View Layer: Stand-View 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 13
  14. 14. View Layer: Intervall-View 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 14
  15. 15. View Layer: Parametrisierbare Views  Oracle Context erstellen  PL/SQL Package erstellen 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 15
  16. 16. View Layer: Parametrisierbare Views  Beispiel für Stand-View 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 16
  17. 17. View Layer: Parametrisierbare Views 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 17
  18. 18. ETL-Prozesse: Überblick 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 18
  19. 19. ETL-Prozesse: Oracle Warehouse Builder ETL-Implementation mit Oracle Warehouse Builder Pro Quelltabelle sind zu erstellen: 2014 © Trivadis  1 Flat File  1 External Table  3 Tabellen  2 Sequences  3 Mappings  2 Views Beispiel eines Kundenprojekts  Quellsystem mit 90 Tabellen   360 Tabellen, 270 Mappings und 180 Views im Data Store Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 19
  20. 20. TOGO: Trivadis Objects Generator for OWB 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 20
  21. 21. TOGO: Trivadis Objects Generator for OWB  Beispiel für generiertes OMB*Plus Script 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 21
  22. 22. TOGO: Trivadis Object Generator for OWB 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 22
  23. 23. Vielen Dank. Dani Schnider Principal Consultant Trivadis AG DOAG-Konferenz, Nürnberg 17. November 2010 BASEL BERN BRUGG LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. HAMBURG MÜNCHEN STUTTGART WIEN 2014 © Trivadis Die generierte Zeitmaschine 17. November 2010 23

×