spring Frühlingsgrüße Walldorf

249 Aufrufe

Veröffentlicht am

Entdecken Sie mit spring Messe Management Ihre Wohlfühlorte!

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
249
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

spring Frühlingsgrüße Walldorf

  1. 1. t t t 24/26 session music in Walldorf
  2. 2. Wiesenstraße 4 69190 Walldorf Montag – Freitag: 10:00 – 19:00 Uhr Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr www.session.de 98
  3. 3. klangvollWelcome to „guitar wonderland”: Klack!!! Das Kabel steckt in der E-Gitarre und ich beobachte, wie die vier Röhren im Verstärker vor mir langsam aufglimmen. Die Regler sind weit aufgedreht („Yes, these go to eleven!“). Auf meinem Gesicht erscheint unweigerlich ein breites Grinsen… Ich stehe in einem der E-Gitarren-Testräume des Ses- sion Music Store in Walldorf. In meinen Händen eine wunderschöne E-Gitarre. Auf das Preisschild gucke ich lieber erst gar nicht. Aus dem linken Testraum ertönt „Smoke on the Water“, von rechts erschallt „Highway to Hell“. Es ist herrlich! Der Session Music Store in Walldorf ist mit 3.000 m² Fläche das größte Musikhaus der Metropolregion Rhein-Neckar. Die 2012 neu eröffnete Filiale bietet über zwei Stockwerke verteilt eine riesige Auswahl an Gitarren und Bässen, Tasteninstrumenten, Schlagzeu- gen und Percussion, Blasinstrumente, DJ-, Recording- und PA- Equipment, Lichttechnik und Zubehör. Aber das Schönste: Das komplette erste Stockwerk widmet sich ausschließlich der 6-saitigen Welt der Klampfen. Mir verschlägt es jedes Mal auf‘s Neue den Atem, wenn ich das Geschäft betrete: „Welcome to guitar wonderland.“ Hier findet man alles, was das Herz begehrt. Es soll eine ausgefallene Gitarre sein? Am besten in Pink und mit Glitzer? Voilà, da steht sie schon! Sehr bemerkenswert ist auch die Philosophie im Session Music Store: Hier ist man jederzeit herzlich willkommen. Wo man in anderen Musikhäusern schon oft einen finsteren Blick zugeworfen bekommt, wenn man sich den Instrumenten nur auf zwei Meter annä- hert, steht im Session Music Store bereits ein Berater helfend zur Seite und verkabelt den gewünschten Gi- tarren-Verstärker mit einem Lautsprecher. Hier ist der Name Programm: Jedes Instrument darf in die Hand genommen und getestet werden. Zu einer „Jam-Sessi- on“ ist hier jeder herzlich eingeladen. Man braucht aber gar nicht unbedingt Musiker zu sein, um dem Session Music Store einen lohnenden Besuch abzustatten. Das Geschäft bietet neben Instrumenten auch lauter Merchandise Artikel: Von Fan-T-Shirts über Musik-Autobiographien bis hin zu Plätzchen-Ausstechförmchen im Gitarren-Style. Dem Musik-Fachgesimpel zu lauschen ist oft amüsanter als so manche Comedy Show. Und wer eine Erholung nach dem ganzen bunten Trubel braucht, kann sich im dazugehörigen Restau- rant „harry’s“ mit Speisen und Getränken stärken. Im „harry’s“ finden außerdem abends regelmäßig Musikveranstaltungen, Lehrgänge oder Meet and Greet Veranstaltungen statt. Der Eintritt ist meistens kostenlos, über eine kleine Spende in die „Bierkasse“ freut sich jedoch jeder Musiker  Hier kann ich meinem großen Hobby - dem Gitar- re-Spielen - nach Herzenslust nachkommen und gewinne immer wieder neue Eindrücke, die mich zum Spielen inspirieren. Viel Spaß im Session Music Store „and always keep on rocking“. Sören Schmeer, Technischer Projektleiter Mein persönlicher Hot Spot: session music in Walldorf
  4. 4. 100

×