Diagnose: Krebs ?
Egal welche Form von Krebs, diese Horrornachricht verändert nicht nur das Leben des Patienten,   sondern beeinflusst nachh...
Der Patient wird plötzlich viel Zeit und Energie für seinen Kampf gegen den Krebs investieren müssen.
Dagegen fühlt sich der Angehörige unter dem Eindruck der plötzlich einsetzenden Vielfalt betreuender und medizinischer Maß...
So schwer es für den Patienten selbst ist, mit der anfänglichen Unsicherheit umzugehen, so stehen ihm doch viele Anlaufste...
Egal wie nahe ein Angehöriger oder Freund dem Patienten steht, er wird meistens mit seinen Ängsten, die die Diagnose Krebs...
Es gibt kein Patentrezept für den Kampf gegen den Krebs, deshalb ist der Erfahrungsaustausch in  einem Forum für Angehörig...
www.krebsforum-fuer-angehoerige.de Im Forum unterstützen wir uns gegenseitig bei der Bewältigung des durch die Krankheit g...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Krebsforum für Angehörige

751 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
751
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • test
  • Krebsforum für Angehörige

    1. 1. Diagnose: Krebs ?
    2. 2. Egal welche Form von Krebs, diese Horrornachricht verändert nicht nur das Leben des Patienten, sondern beeinflusst nachhaltig auch die Angehörigen und Freunde des Betroffenen.
    3. 3. Der Patient wird plötzlich viel Zeit und Energie für seinen Kampf gegen den Krebs investieren müssen.
    4. 4. Dagegen fühlt sich der Angehörige unter dem Eindruck der plötzlich einsetzenden Vielfalt betreuender und medizinischer Maßnahmen zur Passivität verurteilt.
    5. 5. So schwer es für den Patienten selbst ist, mit der anfänglichen Unsicherheit umzugehen, so stehen ihm doch viele Anlaufstellen zur Verfügung, wo er betreut wird und Ängste loswerden kann.
    6. 6. Egal wie nahe ein Angehöriger oder Freund dem Patienten steht, er wird meistens mit seinen Ängsten, die die Diagnose Krebs mit sich bringt, daneben stehen. Seine Sorgen und Nöte werden oft unterschätzt.
    7. 7. Es gibt kein Patentrezept für den Kampf gegen den Krebs, deshalb ist der Erfahrungsaustausch in einem Forum für Angehörige und Freunde von Krebspatienten so wertvoll.
    8. 8. www.krebsforum-fuer-angehoerige.de Im Forum unterstützen wir uns gegenseitig bei der Bewältigung des durch die Krankheit geprägten Alltags. Wann immer Dir danach ist, komme einfach zu uns. Im geschützten Bereich kannst Du jederzeit niederschreiben, was Dich bedrückt! Wir sind für Dich da! Das Krebsforum für Angehörige ist ein Projekt vom Verein für Angehörige von Krebspatienten Vorstandsvorsitzender Patrick Popelka Tel.: +49 361 26288809 info@vfavk.de

    ×