Nutzung bestehender
unternehmensnaher Gruppen zum
Coworking
Referat und Chat in der 6. kollektiven
Intelligenz Eventwoche
...
Personen, die fürs Coworking in
Unternehmen erschlossen werden
können:
>
>
>
>
>
>

Lieferanten
ehemalige Mitarbeiter
Kund...
Beispiel:
Ehemalige Mitarbeiter zum Coworking
aufbauen.
Bitte beachten:
1. Coworking findet in wenigen Stunden am
Tag oder...
2. Um diese Personen zu integrieren, sind
sehr hohe Motivations-Anstrengungen und
einfache bis komplexe Tätigkeiten möglic...
5. Um sehr gute Voraussetzungen zum
Coworking zu erhalten, müssen für die
Beteiligten geringe Bedingungen zur
Mitarbeit vo...
Wie machen Sie das?
Im Chat am Mittwoch 23.10.2013 um 10:00
Uhr erklären wir den Start und die ersten
Schritte mit Easy Co...
5 Tagesthemen mit 19 Referaten, Chats &
Praxistipps
Notwendigkeit des Crowd-Managements
Methoden des Crowd-Managements
Erf...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nutzung bestehender unternehmensnaher Gruppen zum Coworking

432 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat und Chat in der 6. kollektiven Intelligenz Eventwoche

Mittwoch 23.10.2013 10:00 – 11:00 Uhr
Referent: Wolfhart Hildebrandt
www.netbaes.com

Jedes Unternehmen ist eingebettet in eine Vielzahl von sozialen Gruppen. Bekannt und genutzt werden oft Kundengruppen mit den Methoden des Crowdsourcings aber es gibt noch weitere Ressourcen, die genutzt werden können. In diesem Referat zeigt der Referent einige typische Gruppen auf und beschreibt wie mit einfacher Software diese Ressourcen genutzt werden können. Teilnehmer können sofort nach dem Referat eigene Coworking Crowds aufbauen und nutzen. Die notwendige Software wird den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen im Chat auf
www.netbaes.net

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
432
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
128
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nutzung bestehender unternehmensnaher Gruppen zum Coworking

  1. 1. Nutzung bestehender unternehmensnaher Gruppen zum Coworking Referat und Chat in der 6. kollektiven Intelligenz Eventwoche Mittwoch 23.10.2013 10:00 – 11:00 Uhr Referent: Wolfhart Hildebrandt www.netbaes.com Mehr Informationen im Chat auf www.netbaes.net
  2. 2. Personen, die fürs Coworking in Unternehmen erschlossen werden können: > > > > > > Lieferanten ehemalige Mitarbeiter Kunden Freunde Mitarbeiter Pensionäre
  3. 3. Beispiel: Ehemalige Mitarbeiter zum Coworking aufbauen. Bitte beachten: 1. Coworking findet in wenigen Stunden am Tag oder in der Woche statt. Feste Arbeitszeiten und andere feste Bestimmungen gibt es nicht. Kontrollen oder andere Formen der Führung sind fast unmöglich.
  4. 4. 2. Um diese Personen zu integrieren, sind sehr hohe Motivations-Anstrengungen und einfache bis komplexe Tätigkeiten möglich. Geringer Administrationsaufwand der Arbeit ist sehr wichtig. 3. Die Aufgaben sollten eher anspruchsvoll sein! 4. Mehr zu den Vorbereitungen des Crowdsourcings in den Referaten der Woche hier auf dem Blog.
  5. 5. 5. Um sehr gute Voraussetzungen zum Coworking zu erhalten, müssen für die Beteiligten geringe Bedingungen zur Mitarbeit vorhanden sein. 6. Wir empfehlen Verbindungen und Kommunikation über E-Mails. Easy Cowork Easy Cowork erfüllt diese Bedingung. Alles was zum Coworking dazu gehört per E-Mail erhalten und steuern.
  6. 6. Wie machen Sie das? Im Chat am Mittwoch 23.10.2013 um 10:00 Uhr erklären wir den Start und die ersten Schritte mit Easy Cowork zu Coworking. Machen Sie mit im Chat! Später können Sie den Chat auch noch im Blog www.netbaes.net nachlesen. Geben Sie nur „Chat-Protokoll 23.10.2013“ ein und Sie werden den Chat finden.
  7. 7. 5 Tagesthemen mit 19 Referaten, Chats & Praxistipps Notwendigkeit des Crowd-Managements Methoden des Crowd-Managements Erfolgsbeispiele des Crowd-Managements Herausforderungen im Crowd-Management Trends im Crowd-Management www.netbaes.net

×