Deine Zukunft liegt in Sachsen

3.795 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Jens Hänel, Vorstand 3D-Micromac AG, Chemnitz, zum Keplertag am 24.9.2011 am Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.795
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.897
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deine Zukunft liegt in Sachsen

  1. 1. Deine Zukunft liegt in Sachsen Jens Hänel, 3D-Micromac AG, Chemnitz
  2. 2. Vorsprung durch Innovation ist der einzige Weg,um Wohlstand und Beschäftigung am Standort Deutschland zu sichern!
  3. 3. Aus “Alt” mach “Neu” – jüngste Innovationen “Made in Saxony” Von der Monozelle Von der Glühbirne Von der waferbasierten Solarzelle Zur flexiblen Batterie zur OLED zur organischen Solarzelle
  4. 4. 3D-Micromac – Im Überblick 126 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Produktion und Service Weltweit mehr als 300 Maschinen im industriellen Einsatz Erfahrungen im Bereich Lasertechnik seit 1994 Eine große Anzahl weltweiter Patente Weltweite Vertriebspartnerschaften im Bereich Laser- Mikrobearbeitung, z.B. in Japan BEAMS Inc. in China Sanwa Technologies Ltd. Süss Microtec Shanghai in Korea Raytec Korea, Ltd. USA 3D-Micromac America Corp. Vertriebspartner Ophthalmik: Laser 2000 GmbH Vertriebspartner microSINTERING: EOS GmbH
  5. 5. Geschäftsfelder  Entwicklung, Produktion und Service von innovativen Maschinen für die Lasermikrobearbeitung, sowohl für den industriellen Einsatz als auch für Forschungszwecke.  Integration dieser Systeme in Produktionsanlagen  Umrüstung bestehender Lasersysteme  Entwicklung kundenspezifischer Prozesse und Technologien  Produktion von Prototypen und Kleinstserien im eigenen Applikationslabor
  6. 6. Unsere Mission Know-How + Bearbeitungsstrategie + Laserquelle + Optisches Design + Mechanische Konstruktion + Prozesssteuerung + Entwicklungsumgebung + Handling + Software = Lasermikrobearbeitungssystem
  7. 7. Zielmärkte von 3D-Micromac AG Medizintechnik inkl. Ophthalmik Dünnschichtbearbeitung, wie zum Beispiel LED/OLED-, Display-Technologien Laserkennzeichnung hochwertiger Güter zur Vermeidung von Produktpiraterie Solarzellenbearbeitung von waferbasierten, Dünnschicht- und flexiblen Zellen Halbleiter/MEMS & RFID Technologien Rolle-zu-Rolle –Bearbeitung von flexiblen Materialien
  8. 8. Wege zu kleinsten Strukturen & präzisester BearbeitungUltrakurze Pulse (Femto/Pikosekunden Laser)
  9. 9. Wege zu kleinsten Strukturen & präzisester BearbeitungKurze Wellenlängen (UV/DUV) 157
  10. 10. Meilensteine 20xx Einstieg in Semi/MEMS-Markt Serienfertigung und microFLEX Photovoltaik- Industrie Entwicklung von Erster Platz beim Serienmaschinen für die PV- 2011 sächsischen Industrie InnovationspreisOperativer Technologie-Geschäftsbetrieb Baubeginn des entwicklung2.Platz im Firmengebäudes auf dem Smart Dünnschicht und R2R 2010Gründungswett- System Campusbewerb „futuresax“ Entwicklung von Einstieg in die industrietauglichen Medizintechnik Gründung einer Internationalisierung Excimer-Anlagen 2009 Vertriebsgesellschaft für Ophtalmik in den USA Preisträger des Entwicklung von (heute 80% SPIE GreenFokussierung auf Entwicklung Ultrakurzpuls- Weltmarktanteil) Photonics Awardkurze Pulse und F2-Anlage anlagen (ps) für Sieger beimkurze Wellenlängen industrielle Wachstumspreis Anpassung der 2008 Einzug ins Technologie Anwendungen der WIREG Organisations- FirmengebäudeErste fs-Anlage microSintering strukturenweltweit Fokussierung auf Kernmärkte Einführung 2007 Projektmanagement 2003 2006 Pilotlinie OLED- Fertigung 2004 2005 Einführung des Großauftrag neuen Fabrikausstattung Maschinendesigns SEMI/MEMS
  11. 11. Rahmenbedingungen für Innovationen Rohstoffe Finanzkraft Patente/Wissen Multiplikatoren die passende Infrastruktur für Entwicklung und Wachstum spezifische Beratungs- und Informationsleistungen Unterstützung von Kooperationen und Netzwerkbildung Schaffung von Synergien Förderung des Technologietransfers Qualifiziertes Personal!
  12. 12. Unser wichtigstes Kapital - Hoch qualifizierte Mitarbeiter Ein Unternehmen kann nur erfolgreich sein, wenn seine Mitarbeiter gut ausgebildet sind. Deshalb legen wir viel Wert auf eine hohe Qualität unserer Ausbildung.
  13. 13. Mitarbeiterentwicklung Unsere Mitarbeiter haben insgesamt mehr als 150 Mannjahre Erfahrung in der Lasertechnologie und kommen sowohl aus Industrie und Forschung. Durchschnittliche jährliche, relative Änderung der Mitarbeiterzahl seit Gründung: + 37,5 %
  14. 14. Kooperationen mit sächsischen Hochschulen TU-Chemnitz FH-Mittweida FH-Zwickau BA-Glauchau TU-Bergakademie…
  15. 15. Praktika/AbschlussarbeitenFachbereiche Maschinenbau Lasertechnik Physik Optik Informatik Wirtschaftsinformatik Betriebswirtschaftslehre
  16. 16. Ausbildungsmöglichkeiten im Überblick Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w) Industriemechaniker (m/w) Mechatroniker (m/w) Fachinformatiker Industriekaufmann/-kauffrau Technischer Zeichner - Fachrichtung Maschinen und AnlagentechnikVoraussetzungen Gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern, sowie in Deutsch und Englisch Logisches Denkvermögen Technisches Interesse Fähigkeit zur Erfassung physikalischer und technischer Zusammenhänge
  17. 17. Arbeiten bei 3D-Micromac„Die 3D-Micromac AG ist ein junges aufstrebendes Unternehmen bei dem man sich im Rahmen von nationalenund internationalen Forschungsprojekten mit anspruchsvollen Entwicklungstätigkeiten beschäftigen kann.Darüber hinaus ist es sehr angenehm, dass die Bearbeitung der Aufgaben in Zusammenarbeit mit einem jungenund engagierten Kollegium erfolgt.“Dipl.-Ing. Rocco Kundt;Entwicklungsingenieur
  18. 18. Firmengebäude Erbaut 2008/2009 Fläche  Büro 700 m2, Fertigung 1200 m2, Reinraum 200 m2 Bauzeit: 8 Monate Investitionssumme: 3,5 Mio. Euro Hohe Energieeffizienz  Einsatz einer monokristallinen Solaranlage  hochwertige Dämmung  automatisches Raumlicht  SAENA-ReferenzobjektErweiterung 2011 Bürofläche: 100 m2 Lagerfläche: 100 m2
  19. 19. Standort „Smart Systems Campus“ Nähe zu TU Chemnitz Fraunhofer Instituten IWU und ENAS
  20. 20. Entwicklung der Umsatzzahlen und Forecast Durchschnittliche jährliche, relative Änderung der Umsatzerlöse: +30,7 % Bereits vertraglich gesicherte Umsätze
  21. 21. Entwicklung der Umsatzzahlen im Vergleich
  22. 22. Unsere Kunden
  23. 23. Perspektive Baubeginn: Herbst 2011 Einzug: Frühjahr 2012 Geplante Investitionssumme: 2,5 Mio. € Büro- und Fertigungsfläche: 2000 m2 “Private Public Partnership” 3D-Micromac AG: 60% der Gesamtfläche Forschungsinstitute (Fraunhofer ENAS, TU Chemnitz): 40% der Gesamtfläche
  24. 24. VDI-Nachrichten bestätigen: 3D-Micromac ist Technologieführer!
  25. 25. Weitere Pressestimmen:
  26. 26. Ausblick - Gute Aussichten für innovative Unternehmen Branchen in denen 3D-Micromac tätig ist
  27. 27. Deine Zukunft liegt in Sachsen –Deine Zukunft liegt in innovativen Unternehmen der Region! Gern auch bei 3D-Micromac! Ausschreibungen für Ausbildungsplätze, Praktika, Abschlussarbeiten und Arbeitsplätze unter: www.3d-micromac.com
  28. 28. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 3D-Micromac AG Technologie-Campus 8 09126 Chemnitz Telefon: +49 371 / 400 43 - 0 Fax: +49 371 / 400 43 - 40 Email: info@3d-micromac.comInternet: http://www.3d-micromac.com © 3D-Micromac AG 2010

×