Alina Boitsova 12a
Schulpflicht besteht für alle Kinder bis zu 17
Jahren.

Das estnische Bildungssystem hat keine
Aufteilung in Primar-und Se...
Nach der Schule ist Berufs-und
Fachschulen (PTU) , Abitur oder die 9.
Klassen beendet man.
Bachelor-, Diplom-und Doktoratsstudien: Akademische Hochschulbildung in
Estland ist in drei Ebenen unterteilt. In einigen ...
Bachelor
In verschiedenen Ländern und in verschiedenen Richtungen variieren
hinsichtlich der Bachelor von 4 bis 6 Jahre. I...
Master-Programms
Standard-Begriff des Master-Programms (in Vollzeitausbildung) - 2 Jahre.
Allerdings sollte die Studenten ...
Die Promotion
Die Promotion (lat. promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung
des akademischen Grades eines Doktor oder ein...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bildungswege in Estland Alina

221 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
221
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
60
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bildungswege in Estland Alina

  1. 1. Alina Boitsova 12a
  2. 2. Schulpflicht besteht für alle Kinder bis zu 17 Jahren. Das estnische Bildungssystem hat keine Aufteilung in Primar-und Sekundarstufen. Die Grundlage der Schulpflicht wird von Grad 1 Lernen (vorbei an im Alter von 7 Jahren) und einschließlich Klassen 9. Periode 1 (1 bis Grad 3) Zeitraum 2 (von 4 bis 6 Grad) und Periode 3 (ab dem 7. bis 9. Klassen): Diese Trainingzeit ist in 3 Perioden des Lernens unterteilt.
  3. 3. Nach der Schule ist Berufs-und Fachschulen (PTU) , Abitur oder die 9. Klassen beendet man.
  4. 4. Bachelor-, Diplom-und Doktoratsstudien: Akademische Hochschulbildung in Estland ist in drei Ebenen unterteilt. In einigen Spezialitäten (grundlegende medizinische Studien, Veterinärmedizin, Pharmazie, Zahnmedizin, Ingenieurwesen, Archit ektur und Programm einer Lehrerin) einen Bachelor-Abschluss und MasterAbschluss in einem kombiniert.
  5. 5. Bachelor In verschiedenen Ländern und in verschiedenen Richtungen variieren hinsichtlich der Bachelor von 4 bis 6 Jahre. In der Europäischen Union, Kanada und den Vereinigten Staaten - 4 Jahre, aber in den Bereichen der medizinischen Ausbildung ist in der Regel 5 bis 6 Jahre.
  6. 6. Master-Programms Standard-Begriff des Master-Programms (in Vollzeitausbildung) - 2 Jahre. Allerdings sollte die Studenten die Pre-Bachelor (4 Jahre) oder Professional (5 Jahre) beherrschen.
  7. 7. Die Promotion Die Promotion (lat. promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktor oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde. Sie gilt als Nachweis der Befähigung zu vertiefter wissenschaftlicher Arbeit und beruht auf einer selbständigen wissenschaftlichen Arbeit, der Dissertation, sowie einer mündlichen Prüfung (Rigorosum, Disputation oder Kolloquium).

×