© Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015
Handwerk
Bildung
Beratung
Herzlich Wi...
2© Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015
Handwerk
Bildung
Beratung
Begrüßung
...
3© Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015
Handwerk
Bildung
Beratung
Programm
B...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Beitragsentwicklung in der Krankenversicherung – Schon jetzt an morgen denken?“ 2015 09 15, 4. Mittelstandsforum Koblenz

237 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Krankenversicherung spielt im aktiven Arbeitsleben und auch beim Eintritt ins Rentenalter eine große Rolle. Jeder Unternehmer stellt sich beispielsweise die Fragen: „Welches System – gesetzlich oder privat – passt besser zu mir? Kann ich mir die Beiträge im Alter noch leisten?“
Eine genaue Prognose, wie sich die Beiträge bei den privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen entwickeln werden, ist sehr schwierig und ein Wechsel der Versicherung sollte wohl überlegt sein. Mit unseren Partnern – dem Versorgungswerk Handwerk, der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz und der IKK Südwest – stehen Ihnen Experten aus der Praxis zur Verfügung, die Möglichkeiten und Risiken sowie die Auswirkungen eines Wechsels aufzeigen.

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
237
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Beitragsentwicklung in der Krankenversicherung – Schon jetzt an morgen denken?“ 2015 09 15, 4. Mittelstandsforum Koblenz

  1. 1. © Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015 Handwerk Bildung Beratung Herzlich Willkommen Beitragsentwicklung in der Krankenversicherung – schon jetzt an morgen denken! 4. Mittelstandsforum 15.09.2015 im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz
  2. 2. 2© Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015 Handwerk Bildung Beratung Begrüßung Beitragsentwicklung in der Krankenversicherung – schon jetzt an morgen denken! • Stephanie Binge, Leiterin Betriebsberatung und Wirtschaftsförderung der Handwerkskammer Koblenz • Walter Mock, Präsidiumsmitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz • Uwe Fleck, Filialdirektor Koblenz Versorgungswerk des Handwerks • Axel Clever, IKK Südwest
  3. 3. 3© Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz 15. September 2015 Handwerk Bildung Beratung Programm Beitragsentwicklung in der Krankenversicherung – schon jetzt an morgen denken! • Betriebliches Gesundheitsmanagement Mareile Wilbert, Handwerkskammer Koblenz • IKK-Jobaktiv – KMU im Fokus Axel Clever, IKK Südwest • Die Beitragsentwicklung einer privaten Krankenversicherung im Erwerbsleben und im Rentenalter Hagen Engelhard, freier Unternehmensberater • Steuerliche Aspekte der Krankenversicherung Gerhard Regnery, Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz

×