Rechtliche Aspekte  der elektronischen Archivierung Dr. Oliver Staffelbach, LL.M. 15. September 2010
1. Ausgangslage (1) <ul><li>Online-Umfrage: * </li></ul>*  Online-Umfrage von Computerworld im Jahr 2009 (275 Teilnehmer)
1. Ausgangslage (2) <ul><li>Compliance betreffend elektronische Archivierung kann </li></ul><ul><li>mühsam </li></ul><ul><...
1. Ausgangslage (3) <ul><li>Allgemeine Bemerkungen </li></ul><ul><ul><li>Ausgangslage </li></ul></ul><ul><ul><li>Elektroni...
2. Elektronische Archivierung  als Herausforderung (1) Sozialversicherungsrecht Steuerrecht  z.B. Art. 126 DBG, Art. 57 un...
2. Elektronische Archivierung  als Herausforderung (2) <ul><li>Entwarnung : </li></ul><ul><li>Die Situation ist nicht so d...
3. Differenzierte Betrachtungsweise (1) <ul><li>Grundsatz 1 </li></ul><ul><li>Je nach Grösse des Unternehmens, Branche und...
3. Differenzierte Betrachtungsweise (2) <ul><li>Grundsatz 2 </li></ul><ul><li>Der Wortlaut von Normen ist nicht immer rele...
3. Differenzierte Betrachtungsweise (3) <ul><li>Art. 49a KG   (Sanktion bei unzulässigen Wettbewerbsbeschränkungen) </li><...
3. Differenzierte Betrachtungsweise (4) Tatbestand Praxisrelevanz Rechtsfolge Praxisrelevanz Rechtsfolge Tatbestand
4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (1) <ul><li>Art. 8 Abs. 1 DSG </li></ul><ul><li>Jede Person...
4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (2) <ul><li>Art. 8 Abs. 2 DSG </li></ul><ul><li>Der Inhaber...
4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (3) <ul><li>Art. 8 Abs. 6 DSG </li></ul><ul><li>Niemand kan...
4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (4) <ul><li>Annahmen: </li></ul><ul><li>10 ' 000 Arbeitnehm...
4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (5) $ $ $ Art. 8 DSG
5. Wichtige Regeln bei der elektronischen Archivierung <ul><li>Aufbewahrungsdauer*: grundsätzlich 10 Jahre ** </li></ul><u...
6. Speicherung privater E-Mails (1) <ul><li>Ausgangslage: ständig wachsende Datenmenge </li></ul><ul><li>Handlungsmöglichk...
6.  Speicherung privater E-Mails (2) <ul><li>Studie: * </li></ul>*  aktuelle Studie des Instituts für Wirtschaftsinformati...
6. Speicherung privater E-Mails (3) Nutzungsreglement private E-Mails werden verboten private E-Mails werden nicht verboten
6. Speicherung privater E-Mails (4) <ul><li>Nutzungsreglement </li></ul><ul><li>Inhalt: insbesondere Empfang, Archivierung...
7. Verschlüsselung / Entschlüsselung (1) XYABA XYABA geheim geheim ? ?
7. Verschlüsselung / Entschlüsselung (2) <ul><li>Grundsatz: keine Pflicht, verschlüsselte Dokumente im Hinblick auf die Ar...
8. Aufbewahrungsdauer (1) <ul><li>Vorgaben betreffend minimale Aufbewahrungsdauer: </li></ul><ul><li>Handelsrecht: 10 Jahr...
8. Aufbewahrungsdauer (2) <ul><li>Vorgaben betreffend maximale Aufbewahrungsdauer: </li></ul><ul><li>Datenschutzrecht </li...
8. Aufbewahrungsdauer (3) t 10 Jahre 5 Jahre 15 Jahre 20 Jahre prozessrechtliche Überlegungen Handelsrecht Steuerrecht Dat...
8. Fazit (1) <ul><li>In der Praxis betreiben einige Unternehmen  zu viel,  andere  zu wenig Aufwand  im Hinblick auf die e...
8. Fazit (2) <ul><li>Entweder sind  private E-Mails zu verbieten oder  die Archivierung von E-Mails sollte durch  Nutzungs...
8. Fazit (3) <ul><li>Grundsätzlich besteht  keine Pflicht, unverschlüsselte Dokumente  im Hinblick auf die Archivierung  z...
8. Fazit (4) <ul><li>In der Regel ist es  weniger riskant, Dokumente zu spät zu löschen als zu früh. </li></ul>
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wenger & Vieli AG Dufourstrasse 56, Postfach 1285, CH-8034 Zürich T +41 (0)58 958 58 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rechtliche Aspekte der elektronischen Archivierung

1.376 Aufrufe

Veröffentlicht am

Rechtliche Aspekte der elektronischen Archivierung

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.376
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rechtliche Aspekte der elektronischen Archivierung

  1. 1. Rechtliche Aspekte der elektronischen Archivierung Dr. Oliver Staffelbach, LL.M. 15. September 2010
  2. 2. 1. Ausgangslage (1) <ul><li>Online-Umfrage: * </li></ul>* Online-Umfrage von Computerworld im Jahr 2009 (275 Teilnehmer)
  3. 3. 1. Ausgangslage (2) <ul><li>Compliance betreffend elektronische Archivierung kann </li></ul><ul><li>mühsam </li></ul><ul><li>zeitintensiv </li></ul><ul><li>kostspielig </li></ul><ul><li>sein. </li></ul><ul><li>Einzelne Normen scheinen in der Praxis nicht umsetzbar zu sein. </li></ul>
  4. 4. 1. Ausgangslage (3) <ul><li>Allgemeine Bemerkungen </li></ul><ul><ul><li>Ausgangslage </li></ul></ul><ul><ul><li>Elektronische Archivierung als Herausforderung </li></ul></ul><ul><ul><li>Differenzierte Betrachtungsweise </li></ul></ul><ul><ul><li>Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen </li></ul></ul><ul><ul><li>Wichtige Regeln bei der elektronischen Archivierung </li></ul></ul><ul><li>Ausgewählte Einzelfragen </li></ul><ul><ul><li>Speicherung privater E-Mails </li></ul></ul><ul><ul><li>Verschlüsselung und Entschlüsselung </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufbewahrungsdauer </li></ul></ul><ul><li>Fazit </li></ul>
  5. 5. 2. Elektronische Archivierung als Herausforderung (1) Sozialversicherungsrecht Steuerrecht z.B. Art. 126 DBG, Art. 57 und 58 MwStG Strafrecht z.B. Art. 166, 179novies, 251, 321ter und 325 StGB Handelsrecht z.B. Art. 957 – 963 OR sowie Geschäftsbücherverordnung Datenschutzrecht z.B. Art. 4, 5 und 7 DSG Zivilprozessrecht z.B. Art. 177 ZPO, ab 1. Januar 2011 in Kraft Normen bestehen insbesondere in den folgenden Bereichen: Ausländische Gesetze z.B. Sarbanes Oxley Act (US-Gesetz)
  6. 6. 2. Elektronische Archivierung als Herausforderung (2) <ul><li>Entwarnung : </li></ul><ul><li>Die Situation ist nicht so dramatisch, wie sie teilweise dargestellt wird. </li></ul>
  7. 7. 3. Differenzierte Betrachtungsweise (1) <ul><li>Grundsatz 1 </li></ul><ul><li>Je nach Grösse des Unternehmens, Branche und Verwendungszweck der archivierten Dokumente kommen </li></ul><ul><li>unterschiedliche Normen zur Anwendung; </li></ul><ul><li>können unterschiedliche Folgen bei einer Verletzung der Normen bestehen; </li></ul><ul><li>ist das betroffene Unternehmen unterschiedlich stark exponiert. </li></ul>
  8. 8. 3. Differenzierte Betrachtungsweise (2) <ul><li>Grundsatz 2 </li></ul><ul><li>Der Wortlaut von Normen ist nicht immer relevant. </li></ul><ul><li>Er kann irreführend oder sogar gesetzeswidrig sein. </li></ul><ul><li>Es können Rechtfertigungsgründe bestehen, die dazu führen, dass ein an sich tatbestandsmässiges Verhalten nicht zu beanstanden ist. </li></ul><ul><li>Die Handhabung in der Praxis kann sehr unterschiedlich sein. </li></ul>
  9. 9. 3. Differenzierte Betrachtungsweise (3) <ul><li>Art. 49a KG (Sanktion bei unzulässigen Wettbewerbsbeschränkungen) </li></ul><ul><li>1 Ein Unternehmen, das an einer unzulässigen Abrede […] beteiligt ist […], wird mit einem Betrag bis zu 10 Prozent des in den letzten drei Geschäftsjahren in der Schweiz erzielten Umsatzes belastet. […] </li></ul>
  10. 10. 3. Differenzierte Betrachtungsweise (4) Tatbestand Praxisrelevanz Rechtsfolge Praxisrelevanz Rechtsfolge Tatbestand
  11. 11. 4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (1) <ul><li>Art. 8 Abs. 1 DSG </li></ul><ul><li>Jede Person kann vom Inhaber einer Datensammlung Auskunft darüber verlangen, ob Daten über sie bearbeitet werden. </li></ul>
  12. 12. 4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (2) <ul><li>Art. 8 Abs. 2 DSG </li></ul><ul><li>Der Inhaber der Datensammlung muss der betroffenen Person mitteilen: </li></ul><ul><li>alle über sie in der Datensammlung vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten; </li></ul><ul><li>den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Bearbeitens sowie die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger. </li></ul>
  13. 13. 4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (3) <ul><li>Art. 8 Abs. 6 DSG </li></ul><ul><li>Niemand kann im Voraus auf das Auskunftsrecht verzichten. </li></ul>
  14. 14. 4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (4) <ul><li>Annahmen: </li></ul><ul><li>10 ' 000 Arbeitnehmer, durchschnittlich 50 E-Mails, Briefe und Faxschreiben pro Tag </li></ul><ul><li>500 ' 000 Kunden, die teilweise persönliche Informationen weitergeben </li></ul><ul><li>indirekte Beschreibung des Kunden </li></ul>
  15. 15. 4. Compliance in Widerspruch zu anderen Unternehmensinteressen (5) $ $ $ Art. 8 DSG
  16. 16. 5. Wichtige Regeln bei der elektronischen Archivierung <ul><li>Aufbewahrungsdauer*: grundsätzlich 10 Jahre ** </li></ul><ul><li>Wahrung der Integrität </li></ul><ul><li>Verfügbarkeit und Lesbarkeit </li></ul><ul><li>Zugriffsschutz </li></ul><ul><li>Systematik </li></ul><ul><li>* Von Geschäftsbüchern und Geschäftskorrespondenz </li></ul><ul><li>**Achtung div. Sonderregeln: 15 Jahre oder mehr </li></ul>
  17. 17. 6. Speicherung privater E-Mails (1) <ul><li>Ausgangslage: ständig wachsende Datenmenge </li></ul><ul><li>Handlungsmöglichkeit: Aufgliederung der Daten </li></ul><ul><li>Tendenz: alles wird archiviert </li></ul>
  18. 18. 6. Speicherung privater E-Mails (2) <ul><li>Studie: * </li></ul>* aktuelle Studie des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern und der Fakultät Wirtschaft und Informatik der Fachhochschule Hannover (95 beantwortete Fragebögen; Circa-Werte)
  19. 19. 6. Speicherung privater E-Mails (3) Nutzungsreglement private E-Mails werden verboten private E-Mails werden nicht verboten
  20. 20. 6. Speicherung privater E-Mails (4) <ul><li>Nutzungsreglement </li></ul><ul><li>Inhalt: insbesondere Empfang, Archivierung, Löschung und Einsichtsrechte des Arbeitgebers </li></ul><ul><li>Regelungsart: kurz und verständlich </li></ul><ul><li>Form: schriftliche Bestätigung durch den Arbeitnehmer </li></ul><ul><li>Falls komplex: unter Umständen Schulungen und Kontrollen erforderlich </li></ul>
  21. 21. 7. Verschlüsselung / Entschlüsselung (1) XYABA XYABA geheim geheim ? ?
  22. 22. 7. Verschlüsselung / Entschlüsselung (2) <ul><li>Grundsatz: keine Pflicht, verschlüsselte Dokumente im Hinblick auf die Archivierung zu entschlüsseln oder unverschlüsselte Dokumente im Hinblick auf die Archivierung zu verschlüsseln </li></ul><ul><li>keine branchenübergreifenden Good Practices </li></ul><ul><li>diverse Ausnahmen </li></ul>
  23. 23. 8. Aufbewahrungsdauer (1) <ul><li>Vorgaben betreffend minimale Aufbewahrungsdauer: </li></ul><ul><li>Handelsrecht: 10 Jahre * </li></ul><ul><li>Steuerrecht: teilweise 15 Jahre ** </li></ul><ul><li>Sondervorschriften </li></ul><ul><li>im Hinblick auf rechtliche Auseinandersetzungen: > 15 Jahre </li></ul>* Art. 962 Abs.1 OR ** vgl. Art. 120 Abs. 4 und 152 Abs. 3 DSG; Art. 47 Abs. 1 und Art. 53 Abs. 3 StHG
  24. 24. 8. Aufbewahrungsdauer (2) <ul><li>Vorgaben betreffend maximale Aufbewahrungsdauer: </li></ul><ul><li>Datenschutzrecht </li></ul><ul><li>Sondervorschriften </li></ul>
  25. 25. 8. Aufbewahrungsdauer (3) t 10 Jahre 5 Jahre 15 Jahre 20 Jahre prozessrechtliche Überlegungen Handelsrecht Steuerrecht Datenschutzrecht Sondervorschriften
  26. 26. 8. Fazit (1) <ul><li>In der Praxis betreiben einige Unternehmen zu viel, andere zu wenig Aufwand im Hinblick auf die elektronische Archivierung. </li></ul>
  27. 27. 8. Fazit (2) <ul><li>Entweder sind private E-Mails zu verbieten oder die Archivierung von E-Mails sollte durch Nutzungsreglemente geregelt werden. </li></ul>
  28. 28. 8. Fazit (3) <ul><li>Grundsätzlich besteht keine Pflicht, unverschlüsselte Dokumente im Hinblick auf die Archivierung zu verschlüsseln oder verschlüsselte E-Mails im Hinblick auf die Archivierung zu entschlüsseln. Es bestehen aber diverse Ausnahmen. </li></ul>
  29. 29. 8. Fazit (4) <ul><li>In der Regel ist es weniger riskant, Dokumente zu spät zu löschen als zu früh. </li></ul>
  30. 30. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wenger & Vieli AG Dufourstrasse 56, Postfach 1285, CH-8034 Zürich T +41 (0)58 958 58 58, www.wengervieli.ch

×