Sacha Gamper

1.950 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lokalrundfunktage 2012

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.950
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.471
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sacha Gamper

  1. 1. Guata Morga Nürnberg
  2. 2. Erfolgreiche Morningshow trotz bescheidenen MittelnSacha Gamper | Lokalrundfunktage Nürnberg | Juli 2012
  3. 3. Ablauf• FM1 die Ostschweizer Nr. 1• FM1 Wachmacher• Grundsätze• Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg• Konkrete Umsetzung• Begleitung im Internet mit wenig Mitteln 3
  4. 4. FM1 Sendegebiet213‘000 Hörer am TagNr. 1 in der OstschweizZielgruppe 20 - 40 4
  5. 5. FM1 WachmacherHost Chäller4 Uhr bis 12 UhrService/Sidekick Rosie4 Uhr bis 12 UhrProduzent Morge-Joe8 Uhr bis 17 Uhr (flexibel)News Anchor wechselnd4 Uhr bis 12 Uhr 5
  6. 6. GrundsätzeLokalität Betrifft das Thema unsere Hörer im Sendegebiet?Hörernähe Wie schaffen wir Hörernähe? (OffAir Aktion / Betroffenheit / Diskussion)Aktualität Ist ein Thema jetzt aktuell?Nutzen Was für einen Nutzen hat der Hörer?Image Zielgruppenkonform? Passt es zum Image von FM1?Hörerschichten Decken wir alle Hörerschichten ab?Personality Zu wem passt welches Thema? 6
  7. 7. Flexibilität ist der Schlüssel zum ErfolgKeine fixen BenchmarksChäller am Limit / Chällerphone / Rosie‘s Männerwelt / Mikrofonjäger Morge-Joe / Call Ins…Was passt zu wem? Wer macht was, wie und wann?Personalities stärkenWeniger ist mehrWeniger Aktionen / weniger Promotions / Mut zur Wiederholung von Inhalten => dafür gute QualitätFAZITPlanung ist die Mutter der Flexibilität!Der Wachmacher-Check eine unbezahlbare Planungszone! 7
  8. 8. Konkrete UmsetzungAusgangslageDie Königsetappe der Tour de Suisse führt am Samstag über 140 km quer durch das FM1 Sendegebiet.IdeeDas Thema ist lokal, nah beim Hörer, unterhaltend, zielgruppenkonform und somit relevant.Ganz klar eine Geschichte für den unsportlichen Chäller => Chäller am LimitDeshalb soll Chäller die Königsetappe schon einen Tag vor den Radprofis absolvieren.Alltag (interne Situation)- OnAir Promotion hat keine Zeit und ist mit der nächsten Major Promotion komplett ausgelastet- Marketingabteilung mit dem grossen Auftritt am OpenAir St. Gallen beschäftigt- Redaktion unterbesetzt und diese Woche ist es sowieso ganz schlechtFAZITAktion gestorben!!! 8
  9. 9. LösungsansatzWir können das selbst!VoraussetzungWir kommen nicht erst eine Woche vor dem Stunt auf die Idee!Planung ist die halbe MieteIm Wachmacher-Check werden die nächsten grösseren Geschichten besprochen (Brainstorming)Resourcen verteilen- Planung der Inhalte in der Vorwoche (Lancierung / Voting / Radprofi / Radhändler / Sportarzt /…)- Andere Inhalte zurückfahren- Marketingabteilung bekommt nur einen kleinen Auftrag für den Druck eines FM1-Radtrikots- Redaktionell wird alles per Einschaltungen ins Programm abgehandelt - iPhone sei dank! (Audio File)- Der ganze Stunt wird gefilmt (Technikvolontär, Internet-TV, Lokal TV, Student,…)FAZITAktion war ein Erfolg! 9
  10. 10. Chäller am LimitHörer wollten wissen, wann er in ihrer Ortschaftvorbei fährtHörer begleiteten ihn ein Stück weit mit demFahrradAutofahrer feuerten ihn auf der Strecke anDer Tourismus Verband Arosa meldete sich beiuns im Studio und organisierte am Abend einenEmpfang im Zielort 10
  11. 11. Tu Gutes und rede, twittere und facebooke darüberOnAir- Livemassage- Best Of- Hinweis auf‘s WebFM1 Website und Facebook Seite- Streckenprofil- Etappe (auch animiert)- Video- Fotos- Audiofiles 11
  12. 12. Uf wiederlosa!FM1 - Eifach guetiMusig

×