Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
DREIER Nicole, PLEYER Désirée, RINGHOFER Claudia & WIEDERMANN Daniela ENDPRÄSENTATION Projekt: MafDaF
Rahmenbedingungen <ul><li>Projektname:   MafDaF (Marketinganalyse für DaF) </li></ul><ul><li>Projektdauer:   19. Oktober 2...
Phasen <ul><li>Online-Befragung </li></ul><ul><li>Web 2.0 / Social Media Recherche </li></ul><ul><li>Evaluierung und Umset...
PHASE 1: Online-Befragung (Online Fragebogen + mündliche Befragungen)
1. Erstellung eines Online Fragebogens <ul><li>Tool:  ofb – der online Fragebogen </li></ul><ul><li>Onlinezeitraum:  1.1.2...
2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Mehr weibliche Mitglieder als männliche (77% weiblich) </li></ul><ul><li>Die meisten...
2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Über die Hälfte der Befragten sind täglich zwischen 1 bis 4 Stunden im Internet </li...
2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Teilnahme an Dienstag-Treffen wegen: interessante Themen, Freunde treffen, neue Kont...
2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Mitglieder sind bei sozialen Plattformen (Facebook, Twitter), bei Blogs und bei Medi...
2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Webauftritt gefällt mehrheitlich gut bis sehr gut </li></ul><ul><li>Verbesserungsvor...
3. Durchführung mündlicher Interviews <ul><li>Erstellung eines Interviewleitfadens für die Befragung </li></ul><ul><li>Bef...
4. Ergebnisse der mündlichen Befragungen <ul><li>Viele sind auf die DaF-Community aufmerksam geworden durch Einladungen vo...
4. Ergebnisse der mündlichen Befragungen <ul><li>Zusätzlich vertiefende Seminare, Download von Aufnahmen, reale Treffen an...
PHASE 2: Web 2.0 / Social Media Recherche
Web 2.0 Recherche <ul><li>Recherche nach geeigneten Web 2.0 Tools im Internet und im Buch „Online Marketing“ </li></ul><ul...
1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Facebook:  http://www.facebook.com/group.php?v=wall&gid=209...
1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Twitter:  http://twitter.com/dafcommunity </li></ul><ul><li...
1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Slideshare:   http://www.slideshare.net/dafcommunity </li><...
2. Empfehlenswerte Tools für die DaF-Community  <ul><li>Media-sharing Plattformen: </li></ul><ul><li>YouTube, Flickr, Teac...
PHASE 3: Evaluierung und Umsetzung
Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Umsetzung der vorgeschlagenen Facebook-Verbesserungen </li></ul>
Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Umsetzung der Twitter-Veränderungsvorschläge </li></ul><ul><li>Verbesserung des DaF-Blog...
Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Wikipedia: </li></ul><ul><li>Einführungspräsentation für die Community </li></ul><ul><li...
PHASE 4: Testphase (Vergleich der Besucher, Fans, Follower, Freunde, … in einem ausgewählten Zeitraum)
Messung der Veränderungen <ul><li>Messperiode:  11. Mai – 1. Juni 2010 </li></ul><ul><li>Messkriterien: </li></ul><ul><li>...
Ergebnisse der Messung <ul><li>Facebook: </li></ul><ul><li>(26. April – 79 Fans) </li></ul><ul><li>11. Mai – 93 Fans </li>...
Rückblick Projekt MafDaF <ul><li>Viele, neue Erfahrungen </li></ul><ul><li>Zahlreiche Einblicke in die Community erhalten ...
DANKE für die Aufmerksamkeit!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Abschlussbericht Online-Marketing-Projekt

1.840 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine studentische Projektgruppe präsentiert ihren Abschlussbericht zum Online-Marketing der DaF-Community

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Abschlussbericht Online-Marketing-Projekt

  1. 1. DREIER Nicole, PLEYER Désirée, RINGHOFER Claudia & WIEDERMANN Daniela ENDPRÄSENTATION Projekt: MafDaF
  2. 2. Rahmenbedingungen <ul><li>Projektname: MafDaF (Marketinganalyse für DaF) </li></ul><ul><li>Projektdauer: 19. Oktober 2009 bis 18. Juni 2010 </li></ul><ul><li>Projektteam: </li></ul><ul><li>WIEDERMANN Daniela (Projektleiterin) </li></ul><ul><li>DREIER Nicole, PLEYER Désirée, RINGHOFER Claudia </li></ul><ul><li>Ziele: </li></ul><ul><li>Maßnahmen , die zur Attraktivität und der besseren Auffindbarkeit des Webauftritts http://dafnet.web2.0campus.net beitragen sollen, via Online-Befragung und Web 2.0 / Social Media Recherche zu entwickeln </li></ul><ul><li>Von den Verantwortlichen ausgewählte Punkte des Vorschlags bis Mai 2010 umsetzen </li></ul><ul><li>Abschlussevaluierung der Ergebnisse durch einen Vergleich der Besucherzahlen in einem ausgewählten Zeitraum </li></ul><ul><li>Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse im Juni 2010 </li></ul>
  3. 3. Phasen <ul><li>Online-Befragung </li></ul><ul><li>Web 2.0 / Social Media Recherche </li></ul><ul><li>Evaluierung und Umsetzung </li></ul><ul><li>Testphase </li></ul>
  4. 4. PHASE 1: Online-Befragung (Online Fragebogen + mündliche Befragungen)
  5. 5. 1. Erstellung eines Online Fragebogens <ul><li>Tool: ofb – der online Fragebogen </li></ul><ul><li>Onlinezeitraum: 1.1.2010 - 18.2.2010 </li></ul><ul><li>Fragenblöcke: </li></ul><ul><li>Persönliche Angaben </li></ul><ul><li>Internetnutzung: Zeit online, Web 2.0 Tools, … </li></ul><ul><li>DaF-Community: Mitglied, Dienstag-Treffen, zusätzliche Angebote, Web 2.0 Anwendungen der DaF-Community, DaF-Blog, RSS-Feed </li></ul><ul><li>Website http://dafnet.web2.0campus.net/ : Aufbau, Navigation, Veränderungsvorschläge </li></ul><ul><li>87 vollständig ausgefüllte Fragebögen </li></ul>
  6. 6. 2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Mehr weibliche Mitglieder als männliche (77% weiblich) </li></ul><ul><li>Die meisten Mitglieder sind zwischen 31 und 60 Jahren alt </li></ul><ul><li>Die meisten Befragten kommen aus Rumänien und Estland, gefolgt von Deutschland, Ungarn und Polen </li></ul>
  7. 7. 2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Über die Hälfte der Befragten sind täglich zwischen 1 bis 4 Stunden im Internet </li></ul><ul><li>Auf DaF-Community aufmerksam geworden durch: Einladungen, Empfehlungen von Freunden, Blog, andere Websites </li></ul>
  8. 8. 2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Teilnahme an Dienstag-Treffen wegen: interessante Themen, Freunde treffen, neue Kontakte knüpfen, Deutschkenntnisse vertiefen </li></ul><ul><li>Zusätzliche Angebote: Vernetzung mit persönlichen Profilen, Import von Terminen in den eigenen Kalender, Freundelisten erstellen, neue Web 2.0 Werkzeuge kennenlernen </li></ul>
  9. 9. 2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Mitglieder sind bei sozialen Plattformen (Facebook, Twitter), bei Blogs und bei Media-sharing Tools (YouTube, Flickr) stark vertreten </li></ul><ul><li>Web 2.0 Tools werden von über 50% täglich verwendet </li></ul><ul><li>Vorschläge für zusätzliche Web 2.0 Anwendungen der DaF-Community: YouTube, Slideshare, Flickr, Wikipedia, Google Docs, … </li></ul>
  10. 10. 2. Ergebnisse des Fragebogens <ul><li>Webauftritt gefällt mehrheitlich gut bis sehr gut </li></ul><ul><li>Verbesserungsvorschläge: Design, mehr Farben, anderes Bild, farbliche Abhebung, Vernetzung, übersichtlichere Startseite, Einstieg in Online-Raum erleichtern, … </li></ul>
  11. 11. 3. Durchführung mündlicher Interviews <ul><li>Erstellung eines Interviewleitfadens für die Befragung </li></ul><ul><li>Befragung von 12 Personen aus der Dienstagsrunde </li></ul><ul><li>Befragungen am 3. und 4. Feber 2010 über den Online-Raum der Community und Skype </li></ul>
  12. 12. 4. Ergebnisse der mündlichen Befragungen <ul><li>Viele sind auf die DaF-Community aufmerksam geworden durch Einladungen von Ilpo Halonen oder durch Freunde </li></ul><ul><li>Teilnahme an Dienstag-Treffen: wegen gemütlicher Atmosphäre, neue Personen kennenlernen, Deutschkenntnisse vertiefen, Informationen </li></ul><ul><li>Themen großteils sehr interessant </li></ul><ul><li>Zusätzliche Themen: interaktive Grammatik, landeskundliche Themen, methodisch didaktische Themen, Schritt für Schritt Twitter lernen, Fachunterricht in Fremdsprachen, Internet und Web 2.0 </li></ul><ul><li>Mitglieder nutzen sehr stark Web 2.0 Tools </li></ul><ul><li>DaF-Community sollte bei Orkut, Flickr und Social Bookmarking Tools stärker vertreten sein </li></ul>
  13. 13. 4. Ergebnisse der mündlichen Befragungen <ul><li>Zusätzlich vertiefende Seminare, Download von Aufnahmen, reale Treffen anbieten </li></ul><ul><li>Website gefällt den Meisten sehr gut </li></ul><ul><li>Verbesserungen bei: Startseite, Layout, Design, einfacherer Einstieg in Online-Raum </li></ul><ul><li>DaF-Community sollte mehr Web 2.0 Tools nutzen, mehr Werbung machen, mehr Infos veröffentlichen, Mund-zu-Mund-Propaganda </li></ul><ul><li>Die Mitglieder sind alle sehr zufrieden mit der Community </li></ul>
  14. 14. PHASE 2: Web 2.0 / Social Media Recherche
  15. 15. Web 2.0 Recherche <ul><li>Recherche nach geeigneten Web 2.0 Tools im Internet und im Buch „Online Marketing“ </li></ul><ul><li>Unterscheidung zwischen: </li></ul><ul><li>Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist (Veränder- ungen / Verbesserungen) </li></ul><ul><li>Empfehlenswerte Tools für die DaF-Community </li></ul>
  16. 16. 1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Facebook: http://www.facebook.com/group.php?v=wall&gid=20999309152 </li></ul><ul><li> Veränderungsvorschläge für Facebook-Fanpage: </li></ul><ul><li>Logo ändern </li></ul><ul><li>Informationen über Community erweitern </li></ul><ul><li>Aktivitäten hinzufügen </li></ul><ul><li>Mehr Links </li></ul><ul><li>Videos, Fotos und andere Multimedia-Inhalte posten </li></ul><ul><li>Regelmäßig „Newsletter“ (Nachrichten) an Freunde aussenden </li></ul><ul><li>Veranstaltungen angeben </li></ul><ul><li>Zusätzlich Tools angeben </li></ul><ul><li>Verschiedene Berechtigungen für einzelne User </li></ul><ul><li>… </li></ul>
  17. 17. 1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Twitter: http://twitter.com/dafcommunity </li></ul><ul><li> Veränderungsvorschläge für Twitter, u.a.: </li></ul><ul><li>Logo ändern </li></ul><ul><li>Design / Hintergrund ändern </li></ul><ul><li>Informationen hinzufügen </li></ul><ul><li>Andere Netzwerke </li></ul><ul><li>Followers suchen </li></ul><ul><li>Mister Wong: http://www.mister-wong.de/groups/DaF/ </li></ul><ul><li> keine Verbesserungen notwendig </li></ul><ul><li>Delicious: http://delicious.com/search?p=dafnet&chk=&context=login|&fr=del_icio_us&lc </li></ul><ul><li> keine Verbesserungen notwendig </li></ul>
  18. 18. 1. Tools, wo die DaF-Community bereits registriert ist <ul><li>Slideshare: http://www.slideshare.net/dafcommunity </li></ul><ul><li> Mehr Präsentationen auf die Slideshare-Seite der Community laden, mehr Follower bekommen </li></ul><ul><li>DaF-Blog: http://dafnet.web2.0campus.net/ </li></ul><ul><li> Verbesserungen / Änderungen anhand der Ergebnisse der Befragung </li></ul>
  19. 19. 2. Empfehlenswerte Tools für die DaF-Community <ul><li>Media-sharing Plattformen: </li></ul><ul><li>YouTube, Flickr, TeacherTube, Voxopop, Sevenload, Google docs, Google wave </li></ul><ul><li>Wiki: </li></ul><ul><li>Wikipedia </li></ul><ul><li>Social Networking: </li></ul><ul><li>Orkut, LinkedIn, Wer-kennt-wen </li></ul><ul><li>Blogging Tools: </li></ul><ul><li>Blogger, Whispurr, Technorati </li></ul><ul><li>Sonstiges: </li></ul><ul><li>Newsletter </li></ul>
  20. 20. PHASE 3: Evaluierung und Umsetzung
  21. 21. Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Umsetzung der vorgeschlagenen Facebook-Verbesserungen </li></ul>
  22. 22. Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Umsetzung der Twitter-Veränderungsvorschläge </li></ul><ul><li>Verbesserung des DaF-Blogs (übersichtlicher, Einstieg in den Online-Raum ist leichter zu finden, …) </li></ul><ul><li>Flickr: </li></ul><ul><li>Anlegen eines Accounts für die DaF-Community </li></ul><ul><li>Gründung einer DaF-Gruppe in Flickr </li></ul><ul><li>Präsentation der wichtigsten Flickr-Funktionen für Community </li></ul><ul><li>Slideshare: </li></ul><ul><li>Präsentation wichtiger Funktionen von Slideshare </li></ul><ul><li>Hochladen zahlreicher, neuer Präsentationen für die Mitglieder </li></ul>
  23. 23. Durchgeführte Umsetzungen <ul><li>Wikipedia: </li></ul><ul><li>Einführungspräsentation für die Community </li></ul><ul><li>Erstellen und Anlegen eines Wikipedia-Artikels über die Community </li></ul><ul><li>Hinzufügen des DaF-Links zu vorhanden Artikeln </li></ul><ul><li>Erkenntnisse: </li></ul><ul><li>Mehrmalige Versuche einen Artikel anzulegen  aber nach kurzer Zeit wurde dieser gelöscht </li></ul><ul><li>Auch die DaF-Links waren nach kurzer Zeit wieder verschwunden </li></ul><ul><li>Löschgrund: Werbung </li></ul>
  24. 24. PHASE 4: Testphase (Vergleich der Besucher, Fans, Follower, Freunde, … in einem ausgewählten Zeitraum)
  25. 25. Messung der Veränderungen <ul><li>Messperiode: 11. Mai – 1. Juni 2010 </li></ul><ul><li>Messkriterien: </li></ul><ul><li>Fans auf Facebook </li></ul><ul><li>Follower bei Twitter </li></ul><ul><li>Teilnehmer an den Dienstagstreffen </li></ul><ul><li>Follower auf Slideshare, Anzahl der Präsentationen </li></ul><ul><li>Mitglieder der Flickr-Gruppe </li></ul>
  26. 26. Ergebnisse der Messung <ul><li>Facebook: </li></ul><ul><li>(26. April – 79 Fans) </li></ul><ul><li>11. Mai – 93 Fans </li></ul><ul><li>1. Juni – 103 Fans </li></ul><ul><li>Twitter: </li></ul><ul><li>11. Mai – 149 Follower </li></ul><ul><li>1. Juni – 151 Follower </li></ul><ul><li>Teilnehmer Dienstagstreffen: </li></ul><ul><li>11. Mai – 11 Teilnehmer </li></ul><ul><li>1. Juni – 11 Teilnehmer </li></ul><ul><li>Slideshare: </li></ul><ul><li>11. Mai – 3 Follower </li></ul><ul><li>1. Juni – 5 Follower </li></ul><ul><li>10 Präsentationen  18 Präsentationen </li></ul><ul><li>Flickr: </li></ul><ul><li>11. Mai – 1 Mitglied </li></ul><ul><li>1. Juni – 4 Mitglieder </li></ul>
  27. 27. Rückblick Projekt MafDaF <ul><li>Viele, neue Erfahrungen </li></ul><ul><li>Zahlreiche Einblicke in die Community erhalten </li></ul><ul><li>Interessante Aufgaben im Projekt </li></ul><ul><li>Sehr viel Spaß bei der Arbeit am Projekt </li></ul>
  28. 28. DANKE für die Aufmerksamkeit!

×