12 07-24 somenika_juliascharmann

668 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
668
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

12 07-24 somenika_juliascharmann

  1. 1. Bardusch // Wasserspender Wieso, Wie und für wen Social Media? 3. SoMeNiKa Julia Scharmann Paseo Marketing GmbH2010 // Paseo Marketing Seite 1
  2. 2. 3. Social Media Night KarlsruheÜbersicht•  Willkommen•  Paseo Marketing•  Social Media: Status Quo•  Warum?•  Für wen?•  Chancen & Risiken•  Best Case2012 // Paseo Marketing
  3. 3. 3. Social Media Night Karlsruhe Social Media Status Quo2012 // Paseo Marketing
  4. 4. 3. Social Media Night KarlsruheQuelle: Douglas Wray via Instagram 2012 // Paseo Marketing
  5. 5. 3. Social Media Night KarlsruheSocial Media Status Quo2012 // Paseo Marketing
  6. 6. 3. Social Media Night KarlsruheSocial Media Status Quo•  10,4 Mio. Mal werden Unternehmen aus den Fortune 100 in sozialen Netzwerken pro Monat erwähnt•  87% der F100 betreiben mindestens eine Präsenz in einem sozialen Netzwerk•  79% der Firmen-Accounts auf Twitter retweeten und „erwähnen“ (@mention)•  70% der F100-Accounts antworten auf Kommentare an Pinnwand und in der Timeline2012 // Paseo Marketing
  7. 7. 3. Social Media Night KarlsruheSocial Media Status Quo2012 // Paseo Marketing
  8. 8. 3. Social Media Night KarlsruheSocial Media Status Quo2012 // Paseo Marketing
  9. 9. 3. Social Media Night KarlsruheSocial Media Status Quo2012 // Paseo Marketing
  10. 10. 3. Social Media Night KarlsruheWarum Social Media? Facebook, Twitter, Google +, Pinterest & Co. sind Plattformen – Social Media ist eine Kultur, die sich entwickelt, ihre eigene „Sprache“ spricht, sowie Chancen und Risiken gleichermaßen birgt. Social Media ist weder Trend noch Hype.2012 // Paseo Marketing
  11. 11. 3. Social Media Night KarlsruheFür wen Social Media? •  vielleicht lautet die Frage eher: für wen nicht? •  die sozialen Netzwerke zu nutzen ist keine Frage der Unternehmensgröße •  wichtig ist Dialogbereitschaft mit Kunden, Fans und Interessierten •  Kernkompetenzen für das Engagement in SoMe-Netzwerken: •  Relevanz •  Empathie •  Diskursfähigkeit2012 // Paseo Marketing
  12. 12. 3. Social Media Night KarlsruheChancen & Risiken Chancen: •  unmittelbarer Dialog mit Kunden Risiken: •  unmittelbarer Dialog mit Kunden 2012 // Paseo Marketing
  13. 13. 3. Social Media Night KarlsruheBest Case: Gorilla Sports2012 // Paseo Marketing
  14. 14. 3. Social Media Night KarlsruheBest Case: Gorilla Sports •  in der Betreuung seit 11/2011 •  kein stationärer Verkauf, ausschließlich Online-Geschäft •  ursprünglich abhängig von Amazon- und Ebay-Traffic •  Paseo betreut SMM, SEO und SEM Heute: •  Umsatz: + 100% •  Käufe: +100% •  Traffic: +100%, Amazon auf Platz 3 verwiesen •  Marke gelernt •  Fanzahl Facebook: versechsfacht •  Umsatzanteil FB an Gesamt: ca. 30%2012 // Paseo Marketing
  15. 15. Bardusch // Wasserspender Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Julia Scharmann Head of Media Strategy / Paseo Marketing2010 // Paseo Marketing Seite 15

×