FIRMEN REPORT                        Online Händler Antenaomega, Brasilien                                                ...
FIRMEN REPORT                        Online Händler Antenaomega, BrasilienEin Psychologe verkauftEmpfangsmaterialDer etwas...
Stolz zeigt uns Carlos Augusto de                      ein 2.40m Spiegel, denQuadros seinen Studentenausweis: er          ...
arbeiten,“ sagt Carlos und meint da-                                                                                      ...
1                                                                                                                         ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Antenaomega

201 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
201
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Antenaomega

  1. 1. FIRMEN REPORT Online Händler Antenaomega, Brasilien ■ Eine der noch übriggebliebenen Villen im Hochhausmeer Sao Paulos im Stadtviertel Ipiranga. Niemand vermutet, dass hier ein kleiner aber engagierter Satelliten Händler und Installateur seine Zentrale hat. Die Satellitenspiegel sind von der Straße ausEl Tu(r)bo nicht sichtbar.de Carlos • erfolgreich im Onlinehandel • Lieferungen in ganz Brasilien • interessante Nischenprodukte • kaum bekannt: Rohr zur Empfangsverbesserung zirkularer Signale174 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 175
  2. 2. FIRMEN REPORT Online Händler Antenaomega, BrasilienEin Psychologe verkauftEmpfangsmaterialDer etwas verschlungene Wegzum erfolgreichenOnline Business■Carlos Augusto de Quadrosvor seinem Privathaus, dasgleichzeitig die Zentrale seinesInternetshops ist. Vor der Haustürsind zwei Spiegel montiert, derobere mit 60cm Durchmesser fürden HISPASAT auf 30W und deruntere mit 38cm für den Empfangdes Sky Pakets auf INTELSAT 1143W.176 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. Stolz zeigt uns Carlos Augusto de ein 2.40m Spiegel, denQuadros seinen Studentenausweis: er ich auf den damals ëstudiert Psychologie. Was hat das mit wichtigsten Satel-Digital TV zu tun? „Mir hilft es bei mei- liten BRASILSATnem Onlineshop,“ versichert er uns. 1 ausrichtete.“ São PauloSeit 2006 verkauft er über das Inter- Carlos hatte seinnet Material für den Antennenbauer Thema gefunden.und Satelliteninstallateur. Aber ange- In 1992 startetefangen hat alles viel früher! er sein Geschäft „Mein Vater startete 1977 damit, An- Omegasat. Warumtennen zu installieren. Das war damals Omega? „Einfachnatürlich das terrestrische TV.“ Carlos so, es ist ein schö-ging vormittags zur Schule und half ner Name.“ Schon imnachmittags seinem Vater fleißig bei zweiten Geschäftsjahrden Installationen: „Ich stand unten boomte das Geschäft, denn die Bra- er, Installationsmaterial zu verkaufen.mit dem Walkie Talkie und sagte mei- silianer entdeckten den Satelliten- Aber er war ja jung und wollte erstmalnem Vater, wie er die Antenne drehen empfang: „Ich installierte jeden Tag die Schule beenden und dann studie-sollte.“ Während sich sein Vater spä- mindestens eine Anlage, oft auch zwei ren. „Psychologie hat mich immer in-ter einem anderen Thema zuwandte, oder drei.“ Mit zwei Helfern brachte er teressiert und so wurde ich Student.“nämlich der Installation von Blitzablei- es so auf 400 Installationen im Jahr. Eine ungewöhnliche Kombination, dietern, ließ den jungen Carlos die Ins- Sein bestes Jahr war 1994, als er ihm aber bei den Verhandlungen mittallation von Antennen nicht mehr los. über 2000 Installationen schaffte. seinen Kunden hilft. Und auf jeden FallEin Erlebnis war 1991 die Installation Aber er bemerkte, dass auch die Nach- hat er nun ein abgeschlossenes Studi-seiner ersten Satellitenanlage: „Es war frage an Material stieg und so begann um. „Ich könnte auch etwas anderes 1 2 1. Hier kommen die Leitungen aller Satellitenspiegel zusammen. 7 Satellitenreceiver sind hier auf Empfang. Auf dem Flachbildmonitor hat Carlos das 3D Programm des Senders Rede TV geschaltet, das überall in Brasilien im C-Band über STARONE 2 empfangen werden kann. 2. Mit einem Trimax-Messgerät zeigt uns Carlos, dass der Empfang einwandfrei ist. "Das ist der einzige Satellit, der in Brasilien mit einer so kleinen Antenne empfangen werden kann."178 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 179
  4. 4. arbeiten,“ sagt Carlos und meint da- mit, dass er frei ist. Aber er ist zu sehr TV-Enthusiasts, als dass ihn etwas an- deres als der TV-Empfang reizen könn- te. Zusammen mit seiner Tochter be- treibt er nun das Geschäft: „Vielleicht muß ich bald einen Helfer einstellen.“ Wie sieht sein Business konkret aus? „Im Jahr verkaufe ich etwa 1000 Re- ceiver, im Jahr 2011 waren 70% davon HD-Modelle, 20% SD und 10% Ana- log-Receiver.“ Receiver machen 60% seines Umsatzes aus, danach folgen 30% LNB und schließlich 10% Verteiler und DiSEqC Schalter. „Etwa 100.000 US-Dollar Umsatz erziele ich damit im Jahr.“ Für die Zukunft erwartet er, dass die Zahl der Combo-Receiver stark zu- nehmen wird dank des starken Aus- baus des terrestrischen Sendernetzes in ISDB-T mit den vielen neuen HD- Programmen. Auf den ersten Blick überraschend ist die Herkunft seiner Kunden: „20% der Produkte verschicke ich in die Pro- vinz Pará im Norden Brasiliens.“ Carlos erklärt: „Das ist eine dünnbesiedelte Region und deswegen ist der Satelli- tenempfang dort oft die einzige Mög- lichkeit, TV zu empfangen. Und wenn die Menschen noch so arm sind, das Geld für eine Satellitenanlage bringen sie auf und bestellen die Bauteile oft in meinem Shop.“ Interessant ist, dass Carlos nur 30% seiner Verkäufe über die eigene Website www.antenaome- gadigital.net generiert und 70% über seine Präsenz auf der Interterplatt- form mercadolibre, eine brasilianische Variante von ebay. Eine weitere großße Kundengruppe sind Ausländer, die ihre 1 Heimatprogramme oder Programme in ihrer Sprache sehen wollen. „Auf meiner Website zeige ich den Interes- sierten, welche Programme in welcher 2 Sprache sie hier empfangen können.“ Ach ja, was hat es nun mit dem „Tubo“ oder „Turbo“ von Carlos zu tun? „Das ist ein Verlängerungsrohr, das den Empfang zirkular polarisierter Si- gnale im C-Band verstärkt.“ Das Rohr mit den Empfangsproben wird vor den LNB gesteckt und hilft beim Empfang schwacher Signale, noch das letzte herauszuholen. „Es ersetzt das Tef- lonstück zur Trennung der zirkularen 1. In seinem Internetshop verkauft Carlos alle LNB Varianten. 2. Vor ein paar Jahren wurde der Anbieter DirecTV von Sky übernommen. Die alten Spiegel wurden nutzlos - bis Carlos diesen speziellen Halter bauen ließ, mit dem neue LNB auf die alten Spiegel montiert werden können. Dieser kleine Plastikhalter ist immer noch ein Bestseller.180 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com
  5. 5. 1 4 2 3 Signale,“ erläutert Carlos. Deswegen stimmen beide Bezeichnungen: es ist sowhl ein Tubo (Röhre) wie auch ein Turbo für den Sat-Empfang. „Nur we- nige Enthusiasten wissen darüber und noch weniger Händler bieten dieses Bauteil an.“ Carlos, der Psychologe, ist immer dabei, Neues zu finden, das er seinen Shopkunden anbieten kann. „Ich bin Optimist und freue mich auf die Zu- kunft,“ meint er. Das weitere Wachs- tum des noch kleinen Unternehmens ist nicht aufzuhalten. 1. Die Regale sind voll mit LNB. Natürlich bietet Carlos auch PFA-LNB für Ku-Band an. 2. "El Tubo des Carlos": mit diesem Verlängerungsrohr erhöht Carlos den Empfang zirkularpolarisierter C-Band- Signale. 3. Blick ins Innere des Rohres: mehrere Empfangsproben erhöhen den Empfang zirkularer Signale. 4. Suchbild mit Spiegel. Nur wer genau hinsieht, erkennt die Spiegel (v.l.nr.): 60cm für SATMEX 6, 60cm für C2, 60cm für ESTRELLA DO SUL 2, 60cm für GALAXY 28, 80cm für TELSTAR 12, 160cm für NSS 806 im C-Band, 130cm für INTELSAT 9 im C-Band, 60cm für GALAXY 28 und ganz rechts 150cm für STARONE 2 im C-Band.182 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 183

×