SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 24
Downloaden Sie, um offline zu lesen
dieterzirnig.com/jahresrueckblick
20 Anregungen für deinen
Jahresrückblick
Ende 2009 - als ich Mitten im Studium zur Organisationsentwicklung und zum
Systemischen Coach stand - habe ich bei einem Seminar einen Zettel erhalten. Mit 20
Fragen zur Reflektion des vergangenen Jahres. Neugierig und ausgerüstet mit
Packpapier und Stiften ging ich daraufhin Frage für Frage durch. Das Ziel war, nochmals
einige Blicke auf die gelungenen und nicht gelungenen Herausforderungen des
vergangenen Jahres zu werfen, um davon zu lernen. Seit dem ist der "Jahresrückblick"
einer meiner fixer Bestandteil der letzten Tage im Jahr.
Da ich diese Herangehensweise, Methode und Fragen ganz hilfreich und wertvoll finde,
möchte ich sie in Form von "Digital Mindshift Cards" allen Interessierten weitergeben.
Ich möchte jeden einladen, daraus zu lernen, um es im kommenden Jahr "anders" zu
machen: Neues ausprobieren, damit Ideen, Projekte oder Beziehungen - die
heuer nicht so gut geklappt haben - im neuen Jahr
neue Chancen bekommen.
Daher ganz simpel und einfach:
"Grab a coffee and reflect on your last year!"
Fragen zusammengestellt von Günter W. Remmert.
Adaptiert und aufbereitet von Dieter Zirnig.
dieterzirnig.com/jahresrueckblick
dieterzirnig.com/jahresrueckblick
Dieter Zirnig
dieter.zirnig@digitalmindshift.com
Happy New Year!

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Dieter Zirnig (6)

"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27...."Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
 
Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #Digital...
Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #Digital...Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #Digital...
Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #Digital...
 
Crowd: 1 Euro pro User generiert Arbeitsplätze. #handouts
Crowd: 1 Euro pro User generiert Arbeitsplätze. #handoutsCrowd: 1 Euro pro User generiert Arbeitsplätze. #handouts
Crowd: 1 Euro pro User generiert Arbeitsplätze. #handouts
 
neuwal studio KW48
neuwal studio KW48neuwal studio KW48
neuwal studio KW48
 
Neuwal.com at pecha kucha night vienna august 2012
Neuwal.com at pecha kucha night vienna august 2012Neuwal.com at pecha kucha night vienna august 2012
Neuwal.com at pecha kucha night vienna august 2012
 
Pecha Kucha Night Rinderhalle 2012: neuwal Slideset
Pecha Kucha Night Rinderhalle 2012: neuwal SlidesetPecha Kucha Night Rinderhalle 2012: neuwal Slideset
Pecha Kucha Night Rinderhalle 2012: neuwal Slideset
 

Gönn' dir einen Kaffee und deinen Jahresrückblick #digitalmindshift

  • 2. Ende 2009 - als ich Mitten im Studium zur Organisationsentwicklung und zum Systemischen Coach stand - habe ich bei einem Seminar einen Zettel erhalten. Mit 20 Fragen zur Reflektion des vergangenen Jahres. Neugierig und ausgerüstet mit Packpapier und Stiften ging ich daraufhin Frage für Frage durch. Das Ziel war, nochmals einige Blicke auf die gelungenen und nicht gelungenen Herausforderungen des vergangenen Jahres zu werfen, um davon zu lernen. Seit dem ist der "Jahresrückblick" einer meiner fixer Bestandteil der letzten Tage im Jahr. Da ich diese Herangehensweise, Methode und Fragen ganz hilfreich und wertvoll finde, möchte ich sie in Form von "Digital Mindshift Cards" allen Interessierten weitergeben. Ich möchte jeden einladen, daraus zu lernen, um es im kommenden Jahr "anders" zu machen: Neues ausprobieren, damit Ideen, Projekte oder Beziehungen - die heuer nicht so gut geklappt haben - im neuen Jahr neue Chancen bekommen. Daher ganz simpel und einfach: "Grab a coffee and reflect on your last year!" Fragen zusammengestellt von Günter W. Remmert. Adaptiert und aufbereitet von Dieter Zirnig. dieterzirnig.com/jahresrueckblick
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.
  • 23.