SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
wirtschaftsblatt.at                    WIRTSCHAFTSRAUM VORARLBERG                                                                                                                             DIENSTAG,
                                                                                                                                                                                             17. NOVEMBER 2009           S19
MEDIZINTECHNIK Das Universal Body Wave Mobile Phone soll bald eine unblutige Blutzuckermessung ermöglichen


Vorarlberger Arzt erobert mit
einem Wellness-Handy China
Gerhard Lingg versorgt                 Waves genannten Frequenzen
                                                                                                                                                                               Beigestellt


                                                                                                                                                                                                      ZUR PERSON
demnächst Chinas                       wirken mittels einer Magnet-
                                       feld- und Lasersimulation.                                                                                                                                Gerhard Lingg
Bevölkerung mit                        Und zwar entweder beruhi-                                                                                                                                 EU-Master of Science
einem Wellness-Handy.                  gend oder aktivierend.
30 Millionen Geräte                       Markus Opalka, Autor einer                                                                                                                             Der am 25. März 1956 gebo-
                                       Studie des Grazer Interuni-                                                                                                                               rene Vorarlberger hat in Öster-
sollen bis 2020 an die                 versitären Kollegs für Ge-                                                                                                                                reich den EU-Master of Science
Bevölkerung verteilt                   sundheit und Entwicklung, ist                                                                                                                             erworben. Der gebürtige Wol-
werden.                                im Juni zum Schluss gekom-                                                                                                                                furter lebt in Partnerschaft und
                                       men, dass „der in Entwicklung                                                                                                                             ist Vater zweier Söhne. Seine
Der gebürtige Vorarlberger             befindliche Prototyp des                                                                                                                                  Freizeit verbringt er am
Gerhard Lingg hat jetzt einen          UBW Wellness Mobile                                                                                                                                       liebsten in der Natur, mit Lesen,
Supercoup in China gelandet.           Phones in der praktischen An-                                                                                                                             Kochen, gut Essen und Reisen.
Und zwar mit dem von ihm               wendung noch sehr instabil
entwickelten und weltweit              ist“. Jetzt sagt Gerhard Lingg
patentierten Universal Body            dazu: „Wir haben die Er-
Wave (UBW) Mobile Phone.               kenntnisse dieser Studie um-
Die erste Innovation besteht           gesetzt und den Prototypen
darin, dass das Wellness-              zum Vor-Serien-Modell wei-
Handy wesentliche Vital-               terentwickelt. Dieses Modell                                                                                                                            Das Chinesische Rote Kreuz
funktionen des menschlichen            wird Markus Opalka ebenfalls                                                                                                                            hat bei Gerhard Lingg
Körpers, wie etwa den Zu-              untersuchen, dann gehen wir                                                                                                                             Wellness-Handys im Wert
stand der Arterien, mittels            damit in Serie.“                                                                                                                                        von etwa zehn Millionen
Fingersensoren – die zum Bei-                                                                                                                                                                  Dollar geordert
spiel auch bei Pulsoximetern           Massenauftrag
verwendet werden – misst               Bisher hat Lingg, der in Hei-     Millionen US-Dollar. Geplant      Kooperation mit der Kärntner             in Linz. Die beiden weiteren               blutige Blutzuckermessung
und analysiert. Die Analyse-           den in der Schweiz als Medi-      ist, bis 2020 insgesamt 30 Mil-   Entwicklungsagentur ist es               Gesellschafter werden Arne                 mittels Mobile Phone zu er-
werte werden am Display                cal Doctor (M.D.) zur Berufs-     lionen Geräte an die chinesi-     nach dem Tod Jörgs Haiders               Wittling und Olaf Friedl sein.             möglichen.
grafisch dargestellt. Die Mess-        ausübung zugelassen ist und       sche Landbevölkerung kos-         nicht mehr gekommen“,                    Wittling ist der Entwickler der               „Ich habe 1992 in Indien in
daten werden an den Server             dort selbstständig praktiziert,   tenlos verteilt zu haben.         sagt der Vorarlberger, der               Software des Handys und des                Mutter Theresas Orden
der Universität Trier über-            730.000 € in die Entwicklung      „Die gespendeten Geräte wer-      mit Haider persönlich be-                Empowerment-Tools. Friedl                  mitgearbeitet und dort ein
mittelt und dort gesichert.            des UBW Mobile Phones in-         den über verkaufte Geräte         kannt war.                               wird für die Server-IT ver-                großes Ambulatorium in
  Die zweite Innovation be-            vestiert. Das Investment dürf-    finanziert“, sagt Lingg. Die                                               antwortlich sein. Geplant ist,             West Bengalen aufgebaut“,
steht im sogenannten Empo-             te sich nachhaltig gelohnt ha-    Massen-Produktion für die-        Neugründung                              vorerst fünf Mitarbeiter mit               sagt Lingg. Dieser Einsatz in
werment-Tool. Das ist eine             ben. „Ich habe jüngst einen       sen Auftrag übernimmt Flex-       Die Gründung der Nestor                  Werkverträgen zu beschäfti-                Indien hat ihn zur Entwick-
Applikation downloadbarer              Auftrag vom Chinesischen          tronics. Aber nicht das           Wave GmbH, die das Projekt               gen. Außerdem ist eine Ko-                 lung einer Präscreening-Mög-
Body Waves mit Ernährungs-             Roten Kreuz bekommen“, sagt       Kärntner Werk in Althofen,        durchführen soll, will Lingg             operation mit der Universität              lichkeit inspiriert.
vorschlägen zur Steigerung             er. Das Auftragsvolumen da-       sondern das chinesische Werk      bis Jahresende unter Dach                Linz geplant. Linggs Vision ist,               ELISABETH WERTHMANN
der Gesundheit. Diese Body             für beläuft sich auf rund zehn    in Zhuhai. „Zur geplanten         und Fach bringen. Und zwar               in rund drei Jahren eine un-               elisabeth.werthmann@wirtschaftsblatt.at




UMTRIEBIG                                                                NEUE MÄRKTE                                                                   CROSS-SELLING
Monacor plant neues                                                      A.S.T. will 2010 auch                                                         Kühe zum Mieten
Konjunkturpaket                                                          Griechenland beschatten                                                       werden zum Bestseller
In diesem Wirtschaftsjahr             men“, so Gut. Vorzieh- oder        Wolfgang Rigo, Geschäfts-         aus: „Da rechnen wir mit                    Das Entwickeln kreativer                  Mieter können ihre Kühe
sei es notwendig gewesen,             Bevorratungskäufe des Han-         führer der Nenzinger A.S.T.       einem Minus von 20 bis 25                   Cross-Selling-Konzepte                    besuchen und den Lebens-
aktiv Maßnahmen gegen die             dels seien die Folge gewe-         GmbH, will auch 2010 die Ex-      Prozent“, sagt Rigo. Ange-                  blüht jetzt zum Trend ge-                 raum Bauernhof kennenler-
Wirtschaftskrise zu setzen,           sen. Angesichts des Erfolgs        pansion fortsetzen: Als neuen     sichts der gesunden Eigenka-                witzter Landwirte auf. Ma-                nen. Sie können ihre Kuh
sagt Christian Gut, Ge-               überlegt Gut, noch heuer           Markt will der Hersteller von     pitalstruktur sei das aber kein             thias Erath ist Geschäfts-                streicheln, melken und im
schäftsführer von Monacor.            „etwas Ähnliches“ durch-           Fensterläden aus Alu und          Grund zur Sorge. „Unser Vor-                führer des Kräuterbauern-                 Sommer auf der Alm besu-
Das 1983 gegründete Fami-             zuführen.                          Chromstahl dann auch Grie-        teil ist, dass die Erträge immer            hofs Erath in Au im Bregen-               chen – über Gewohntes hi-
lienunternehmen, das sich                Darüber hinaus hat Mo-          chenland in Angriff nehmen.       im Unternehmen bleiben.                     zerwald und bewertet die                  naus. „Jede Kuh wird exklu-
mit dem Import und Groß-              nacor antizyklisch die Wa-            „Unsere Pläne für 2009 sind    Deshalb sehen wir die Krise                 Marktlage „zurzeit relativ                siv an einen Mieter vermie-
handel von 4500 verschie-             renvorräte massiv aufge-           aufgegangen“, zieht Rigo zu-      auch als Chance an“, meint er.              gut“. Dabei baut Eraths                   tet“, sagt Erath.
denen Produkten im Be-                stockt – und so nach Worten        frieden Bilanz. So hat A.S.T.                                                 Landwirtschaft auf Milch-                   Bisher hat er schon 30
reich Beschallungstechnik,            Guts ein Zeichen gesetzt,          den Markteintritt in Italien      Mehr Dienstleistung                         wirtschaft mit 14 Braun-                  Mieter gewonnen. Für Kuh
Sicherheit, Videoüberwa-              dass „wir risiko- und inves-       und den Benelux-Staaten er-       Fortgesetzt wird auch die                   viehkühen als größtem Um-                 for you interessieren sich
chungsanlagen und Licht-              titionsbereit sind“. Weiters       folgreich bewältigt, erste Auf-   heuer begonnene intensive                   satzbringer auf. Weitere Ge-              Tierfreunde, Käsefreaks, Na-
technik befasst, hat das auch         sind die gesamte EDV-Anla-         träge seien bereits ausgelie-     Zusammenarbeit mit Archi-                   schäftsfelder sind die Ver-               turliebhaber und Menschen,
in die Tat umgesetzt.                 ge plus Website und Web-           fert. Bloß Spanien habe sich      tekten, die bereits in der Ent-             mietung der beiden Ferien-                die nach außergewöhnliche
   So hat Gut bereits im              shop erneuert worden.              aufgrund der Wirtschaftskrise     wurfphase bei der Fassaden-                 wohnungen und Pferde-                     Geschenksideen suchen,
Frühling ein Konjunktur-                                                 schwieriger als gedacht er-       gestaltung unterstützt wer-                 schlittenfahrten im Winter.               und zwar hauptsächlich aus
paket für seine über ganz             Zurückhaltung                      wiesen. Und auch das Um-          den. Zwar sei der Aufwand für                 Im Vorjahr hat Erath aber               dem deutschsprachigen
Österreich verstreuten Kun-           Die durch die Wirtschafts-         satzziel von 15 Millionen €       A.S.T. groß, da die Projekte                einen nachhaltigen Bestsel-               Raum. Der Jungunterneh-
den geschnürt – in Form ei-           krise bedingte Investitions-       könne A.S.T. dank der regen       erst 1,5 bis zwei Jahre später              ler auf den Markt gebracht.               mer hat bisher rund 3000 €
nes zweistelligen Rabatts,            zurückhaltung auf Kunden-          Nachfrage aus Frankreich er-      realisiert werden; auch sei der             Das Angebot, Kühe zu mie-                 investiert. „Außergewöhnli-
der auf eine Woche be-                seite, vor allem bei Indus-        reichen. Auch die laufenden       Auftrag damit nicht sicher,                 ten, trägt den klingenden                 ches zu bieten und dabei
schränkt war. „Die Maß-               triebetrieben, sei aber auch       Innovationen – pro Jahr wer-      „aber wir können Know-how                   Namen Kuh for you. Der                    Erfolg zu haben treibt mich
nahme ist gut angekom-                bei Monacor spürbar. Trotz-        den im Durchschnitt 200.000       geben und gewinnen“, sagt                   Jungunternehmer, der den                  an“, sagt er.        (wert)
                        Beigestellt
                                      dem rechnet Gut beim dies-         € in Forschung und Entwick-       Rigo. Aber so werde neben                   landwirtschaftlichen Betrieb                                             Beigestellt


                                      jährigen Umsatz mit einer          lung investiert – hätten das      Fachhandel, Kleinmontage-                   2006 von seinen Eltern
                                      Stagnation oder einem ma-          Ihre dazu beigetragen.            betrieben und Generalunter-                 übernommen hat, will den
                                      ximal einstelligen Minus.             Weniger sonnig sieht es        nehmern eine zusätzliche Ver-               Lebensraum Landwirtschaft
                                      „Im Vorjahr haben wir 1,7          allerdings auf der Ertragsseite   triebsschiene aufgetan. (ris)               auf lustige Art präsentieren
                                      Millionen € umgesetzt“, er-                                                                     Beigestellt      und gleichzeitig Interesse
                                      zählt Gut, der betont, dass                                                                                      dafür wecken. Das Kuh for
                                      das Unternehmen eigen-                                                                                           you-Konzept besteht darin,
                                      kapitalfinanziert sei. „Das                                                                                      Kühe zeitlich begrenzt zur
                                      ist nicht branchenüblich“,                                                                                       Miete anzubieten.
                                      sagt er. Wäre er stark fremd-
                                      finanziert, wären seine                                                                                          Zappelphilipp Bella
                                      Maßnahmen so nicht durch-                                                                                        Zum Beispiel die Kuh Bella,
                                      führbar gewesen, ist er über-                                                                                    die, laut Web-Auftritt, „ein
                                      zeugt.                                                                                                           richtiger Zappelphilipp ist”.
                                         Für das kommende Jahr                                                                                         Die Mieter der Kühe be-
                                      hat Gut vorgesehen, gebäu-                                                                                       kommen im Gegenzug den
                                      deseitige Baumaßnahmen,                                                                                          Käse der Kuh, eine „Kuh im
                                      die wegen des Konjunktur-                                                                                        Rahmen“ zur Erinnerung
                                      pakets rückgestellt wurden,                                                                                      und den Web-Link zur Live-
                                      durchzuführen. „Wir holen                                                                                        Kamera in den Stall – sie
Christian Gut hält                    die Pläne aus der Schubla-         Schon in der Projektplanung arbeitet der Fensterlädenpro-                     verzeichnet schon rund 300                Mathias Erath bietet
Investitionen nicht zurück            de“, meint er.                     duzent A.S.T. mit Architekten zusammen                                        Zugriffe monatlich. Kuh-                  gerne Außergewöhnliches

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von http://www.universidadazteca.net/study_offers

Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
Dvfa life-science-conference-proceedings-2017Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Life science conference dvfa1
Life science conference   dvfa1Life science conference   dvfa1
Life science conference dvfa1
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Poster presentation rsm london
Poster presentation rsm londonPoster presentation rsm london
Poster presentation rsm london
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Curriculum vitae 2016
Curriculum vitae 2016Curriculum vitae 2016
Syllabi MBA MSc / Dr. PhD
Syllabi MBA MSc / Dr. PhDSyllabi MBA MSc / Dr. PhD
Gesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health EconomicsGesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health Economics
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Research article
Research articleResearch article
Horizon 2020
 Horizon 2020  Horizon 2020
Pastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
Pastoralpsychologie in der GerontopsyhiatriePastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
Pastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Mind-Body-Medicine und Information
Mind-Body-Medicine und InformationMind-Body-Medicine und Information
Mind-Body-Medicine und Information
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Poster presentation Royal Society Of Medicine London
Poster presentation Royal Society Of Medicine LondonPoster presentation Royal Society Of Medicine London
Poster presentation Royal Society Of Medicine London
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
international conference on kinesiology and health 2013
international conference on kinesiology and health 2013international conference on kinesiology and health 2013
international conference on kinesiology and health 2013
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Rhytmologische synopsis
Rhytmologische synopsisRhytmologische synopsis

Mehr von http://www.universidadazteca.net/study_offers (20)

Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
Dvfa life-science-conference-proceedings-2017Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
Dvfa life-science-conference-proceedings-2017
 
Life science conference dvfa1
Life science conference   dvfa1Life science conference   dvfa1
Life science conference dvfa1
 
Poster presentation rsm london
Poster presentation rsm londonPoster presentation rsm london
Poster presentation rsm london
 
Imi mhealth-service web.pdf-extract
Imi mhealth-service web.pdf-extractImi mhealth-service web.pdf-extract
Imi mhealth-service web.pdf-extract
 
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
Dvfa life-science-flyer-2017 (1)
 
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
Deskriptiver regulationsbiologischer hintergrund der wirkung von body waves u...
 
Curriculum vitae 2016
Curriculum vitae 2016Curriculum vitae 2016
Curriculum vitae 2016
 
Syllabi MBA MSc / Dr. PhD
Syllabi MBA MSc / Dr. PhDSyllabi MBA MSc / Dr. PhD
Syllabi MBA MSc / Dr. PhD
 
Gesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health EconomicsGesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health Economics
 
Gesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health EconomicsGesundheitsökonomie Health Economics
Gesundheitsökonomie Health Economics
 
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
Treatment of Highland Frogs from the Two- Legged Stage with Homeopathically P...
 
Research article
Research articleResearch article
Research article
 
Horizon 2020
 Horizon 2020  Horizon 2020
Horizon 2020
 
Patent china
Patent chinaPatent china
Patent china
 
Pastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
Pastoralpsychologie in der GerontopsyhiatriePastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
Pastoralpsychologie in der Gerontopsyhiatrie
 
Mind-Body-Medicine und Information
Mind-Body-Medicine und InformationMind-Body-Medicine und Information
Mind-Body-Medicine und Information
 
Poster presentation Royal Society Of Medicine London
Poster presentation Royal Society Of Medicine LondonPoster presentation Royal Society Of Medicine London
Poster presentation Royal Society Of Medicine London
 
international conference on kinesiology and health 2013
international conference on kinesiology and health 2013international conference on kinesiology and health 2013
international conference on kinesiology and health 2013
 
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
Vortrag rhythmologische synopsis und hrv wien 2013
 
Rhytmologische synopsis
Rhytmologische synopsisRhytmologische synopsis
Rhytmologische synopsis
 

Wirtschaftsblatt!

  • 1. wirtschaftsblatt.at WIRTSCHAFTSRAUM VORARLBERG DIENSTAG, 17. NOVEMBER 2009 S19 MEDIZINTECHNIK Das Universal Body Wave Mobile Phone soll bald eine unblutige Blutzuckermessung ermöglichen Vorarlberger Arzt erobert mit einem Wellness-Handy China Gerhard Lingg versorgt Waves genannten Frequenzen Beigestellt ZUR PERSON demnächst Chinas wirken mittels einer Magnet- feld- und Lasersimulation. Gerhard Lingg Bevölkerung mit Und zwar entweder beruhi- EU-Master of Science einem Wellness-Handy. gend oder aktivierend. 30 Millionen Geräte Markus Opalka, Autor einer Der am 25. März 1956 gebo- Studie des Grazer Interuni- rene Vorarlberger hat in Öster- sollen bis 2020 an die versitären Kollegs für Ge- reich den EU-Master of Science Bevölkerung verteilt sundheit und Entwicklung, ist erworben. Der gebürtige Wol- werden. im Juni zum Schluss gekom- furter lebt in Partnerschaft und men, dass „der in Entwicklung ist Vater zweier Söhne. Seine Der gebürtige Vorarlberger befindliche Prototyp des Freizeit verbringt er am Gerhard Lingg hat jetzt einen UBW Wellness Mobile liebsten in der Natur, mit Lesen, Supercoup in China gelandet. Phones in der praktischen An- Kochen, gut Essen und Reisen. Und zwar mit dem von ihm wendung noch sehr instabil entwickelten und weltweit ist“. Jetzt sagt Gerhard Lingg patentierten Universal Body dazu: „Wir haben die Er- Wave (UBW) Mobile Phone. kenntnisse dieser Studie um- Die erste Innovation besteht gesetzt und den Prototypen darin, dass das Wellness- zum Vor-Serien-Modell wei- Handy wesentliche Vital- terentwickelt. Dieses Modell Das Chinesische Rote Kreuz funktionen des menschlichen wird Markus Opalka ebenfalls hat bei Gerhard Lingg Körpers, wie etwa den Zu- untersuchen, dann gehen wir Wellness-Handys im Wert stand der Arterien, mittels damit in Serie.“ von etwa zehn Millionen Fingersensoren – die zum Bei- Dollar geordert spiel auch bei Pulsoximetern Massenauftrag verwendet werden – misst Bisher hat Lingg, der in Hei- Millionen US-Dollar. Geplant Kooperation mit der Kärntner in Linz. Die beiden weiteren blutige Blutzuckermessung und analysiert. Die Analyse- den in der Schweiz als Medi- ist, bis 2020 insgesamt 30 Mil- Entwicklungsagentur ist es Gesellschafter werden Arne mittels Mobile Phone zu er- werte werden am Display cal Doctor (M.D.) zur Berufs- lionen Geräte an die chinesi- nach dem Tod Jörgs Haiders Wittling und Olaf Friedl sein. möglichen. grafisch dargestellt. Die Mess- ausübung zugelassen ist und sche Landbevölkerung kos- nicht mehr gekommen“, Wittling ist der Entwickler der „Ich habe 1992 in Indien in daten werden an den Server dort selbstständig praktiziert, tenlos verteilt zu haben. sagt der Vorarlberger, der Software des Handys und des Mutter Theresas Orden der Universität Trier über- 730.000 € in die Entwicklung „Die gespendeten Geräte wer- mit Haider persönlich be- Empowerment-Tools. Friedl mitgearbeitet und dort ein mittelt und dort gesichert. des UBW Mobile Phones in- den über verkaufte Geräte kannt war. wird für die Server-IT ver- großes Ambulatorium in Die zweite Innovation be- vestiert. Das Investment dürf- finanziert“, sagt Lingg. Die antwortlich sein. Geplant ist, West Bengalen aufgebaut“, steht im sogenannten Empo- te sich nachhaltig gelohnt ha- Massen-Produktion für die- Neugründung vorerst fünf Mitarbeiter mit sagt Lingg. Dieser Einsatz in werment-Tool. Das ist eine ben. „Ich habe jüngst einen sen Auftrag übernimmt Flex- Die Gründung der Nestor Werkverträgen zu beschäfti- Indien hat ihn zur Entwick- Applikation downloadbarer Auftrag vom Chinesischen tronics. Aber nicht das Wave GmbH, die das Projekt gen. Außerdem ist eine Ko- lung einer Präscreening-Mög- Body Waves mit Ernährungs- Roten Kreuz bekommen“, sagt Kärntner Werk in Althofen, durchführen soll, will Lingg operation mit der Universität lichkeit inspiriert. vorschlägen zur Steigerung er. Das Auftragsvolumen da- sondern das chinesische Werk bis Jahresende unter Dach Linz geplant. Linggs Vision ist, ELISABETH WERTHMANN der Gesundheit. Diese Body für beläuft sich auf rund zehn in Zhuhai. „Zur geplanten und Fach bringen. Und zwar in rund drei Jahren eine un- elisabeth.werthmann@wirtschaftsblatt.at UMTRIEBIG NEUE MÄRKTE CROSS-SELLING Monacor plant neues A.S.T. will 2010 auch Kühe zum Mieten Konjunkturpaket Griechenland beschatten werden zum Bestseller In diesem Wirtschaftsjahr men“, so Gut. Vorzieh- oder Wolfgang Rigo, Geschäfts- aus: „Da rechnen wir mit Das Entwickeln kreativer Mieter können ihre Kühe sei es notwendig gewesen, Bevorratungskäufe des Han- führer der Nenzinger A.S.T. einem Minus von 20 bis 25 Cross-Selling-Konzepte besuchen und den Lebens- aktiv Maßnahmen gegen die dels seien die Folge gewe- GmbH, will auch 2010 die Ex- Prozent“, sagt Rigo. Ange- blüht jetzt zum Trend ge- raum Bauernhof kennenler- Wirtschaftskrise zu setzen, sen. Angesichts des Erfolgs pansion fortsetzen: Als neuen sichts der gesunden Eigenka- witzter Landwirte auf. Ma- nen. Sie können ihre Kuh sagt Christian Gut, Ge- überlegt Gut, noch heuer Markt will der Hersteller von pitalstruktur sei das aber kein thias Erath ist Geschäfts- streicheln, melken und im schäftsführer von Monacor. „etwas Ähnliches“ durch- Fensterläden aus Alu und Grund zur Sorge. „Unser Vor- führer des Kräuterbauern- Sommer auf der Alm besu- Das 1983 gegründete Fami- zuführen. Chromstahl dann auch Grie- teil ist, dass die Erträge immer hofs Erath in Au im Bregen- chen – über Gewohntes hi- lienunternehmen, das sich Darüber hinaus hat Mo- chenland in Angriff nehmen. im Unternehmen bleiben. zerwald und bewertet die naus. „Jede Kuh wird exklu- mit dem Import und Groß- nacor antizyklisch die Wa- „Unsere Pläne für 2009 sind Deshalb sehen wir die Krise Marktlage „zurzeit relativ siv an einen Mieter vermie- handel von 4500 verschie- renvorräte massiv aufge- aufgegangen“, zieht Rigo zu- auch als Chance an“, meint er. gut“. Dabei baut Eraths tet“, sagt Erath. denen Produkten im Be- stockt – und so nach Worten frieden Bilanz. So hat A.S.T. Landwirtschaft auf Milch- Bisher hat er schon 30 reich Beschallungstechnik, Guts ein Zeichen gesetzt, den Markteintritt in Italien Mehr Dienstleistung wirtschaft mit 14 Braun- Mieter gewonnen. Für Kuh Sicherheit, Videoüberwa- dass „wir risiko- und inves- und den Benelux-Staaten er- Fortgesetzt wird auch die viehkühen als größtem Um- for you interessieren sich chungsanlagen und Licht- titionsbereit sind“. Weiters folgreich bewältigt, erste Auf- heuer begonnene intensive satzbringer auf. Weitere Ge- Tierfreunde, Käsefreaks, Na- technik befasst, hat das auch sind die gesamte EDV-Anla- träge seien bereits ausgelie- Zusammenarbeit mit Archi- schäftsfelder sind die Ver- turliebhaber und Menschen, in die Tat umgesetzt. ge plus Website und Web- fert. Bloß Spanien habe sich tekten, die bereits in der Ent- mietung der beiden Ferien- die nach außergewöhnliche So hat Gut bereits im shop erneuert worden. aufgrund der Wirtschaftskrise wurfphase bei der Fassaden- wohnungen und Pferde- Geschenksideen suchen, Frühling ein Konjunktur- schwieriger als gedacht er- gestaltung unterstützt wer- schlittenfahrten im Winter. und zwar hauptsächlich aus paket für seine über ganz Zurückhaltung wiesen. Und auch das Um- den. Zwar sei der Aufwand für Im Vorjahr hat Erath aber dem deutschsprachigen Österreich verstreuten Kun- Die durch die Wirtschafts- satzziel von 15 Millionen € A.S.T. groß, da die Projekte einen nachhaltigen Bestsel- Raum. Der Jungunterneh- den geschnürt – in Form ei- krise bedingte Investitions- könne A.S.T. dank der regen erst 1,5 bis zwei Jahre später ler auf den Markt gebracht. mer hat bisher rund 3000 € nes zweistelligen Rabatts, zurückhaltung auf Kunden- Nachfrage aus Frankreich er- realisiert werden; auch sei der Das Angebot, Kühe zu mie- investiert. „Außergewöhnli- der auf eine Woche be- seite, vor allem bei Indus- reichen. Auch die laufenden Auftrag damit nicht sicher, ten, trägt den klingenden ches zu bieten und dabei schränkt war. „Die Maß- triebetrieben, sei aber auch Innovationen – pro Jahr wer- „aber wir können Know-how Namen Kuh for you. Der Erfolg zu haben treibt mich nahme ist gut angekom- bei Monacor spürbar. Trotz- den im Durchschnitt 200.000 geben und gewinnen“, sagt Jungunternehmer, der den an“, sagt er. (wert) Beigestellt dem rechnet Gut beim dies- € in Forschung und Entwick- Rigo. Aber so werde neben landwirtschaftlichen Betrieb Beigestellt jährigen Umsatz mit einer lung investiert – hätten das Fachhandel, Kleinmontage- 2006 von seinen Eltern Stagnation oder einem ma- Ihre dazu beigetragen. betrieben und Generalunter- übernommen hat, will den ximal einstelligen Minus. Weniger sonnig sieht es nehmern eine zusätzliche Ver- Lebensraum Landwirtschaft „Im Vorjahr haben wir 1,7 allerdings auf der Ertragsseite triebsschiene aufgetan. (ris) auf lustige Art präsentieren Millionen € umgesetzt“, er- Beigestellt und gleichzeitig Interesse zählt Gut, der betont, dass dafür wecken. Das Kuh for das Unternehmen eigen- you-Konzept besteht darin, kapitalfinanziert sei. „Das Kühe zeitlich begrenzt zur ist nicht branchenüblich“, Miete anzubieten. sagt er. Wäre er stark fremd- finanziert, wären seine Zappelphilipp Bella Maßnahmen so nicht durch- Zum Beispiel die Kuh Bella, führbar gewesen, ist er über- die, laut Web-Auftritt, „ein zeugt. richtiger Zappelphilipp ist”. Für das kommende Jahr Die Mieter der Kühe be- hat Gut vorgesehen, gebäu- kommen im Gegenzug den deseitige Baumaßnahmen, Käse der Kuh, eine „Kuh im die wegen des Konjunktur- Rahmen“ zur Erinnerung pakets rückgestellt wurden, und den Web-Link zur Live- durchzuführen. „Wir holen Kamera in den Stall – sie Christian Gut hält die Pläne aus der Schubla- Schon in der Projektplanung arbeitet der Fensterlädenpro- verzeichnet schon rund 300 Mathias Erath bietet Investitionen nicht zurück de“, meint er. duzent A.S.T. mit Architekten zusammen Zugriffe monatlich. Kuh- gerne Außergewöhnliches