SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Methoden des Usability Engineering & Testing




                Task Analysis Techniques
                                                 Präsentation
                                       bei Prof. Thüring und Kollegen

                                                WS 12/13
                                                TU Berlin




                                                     1
Agenda

                                                             ‣ Einleitung
                                                             ‣ Techniken
                                                             ‣ Beispielanalyse
                                                             ‣ Fazit / Bewertung




Inhalt
Was ist die “Task Analysis” eigentlich?
- Bewertung und Reduktion des “Human Error”
- Techniken werden je nach Aufgabentyp kategorisiert
   1. action oriented approaches > structure of task
   2. cognitive approaches > mental processes
Wo wird sie hauptsächlich eingesetzt?
   1. im Design Prozess von neuen Systemen
   2. Modifikation von bereits etablierten Systemen (Audit)
                                                                                   2
Agenda

                        ‣ Einleitung
                        ‣ Techniken
                        ‣ Beispielanalyse
                        ‣ Fazit / Bewertung




Inhalt
Allgemeines bla bla ?




                                              3
Agenda

                                                                        ‣ Einleitung
                                                                        ‣ Techniken
                                                                           ‣ HTA
                                                                             ‣ SGT
                                                                        ‣ Beispielanalyse
                                                                        ‣ Fazit / Bewertung




Hierarchical Task Analysis
Systematische Zerlegung einer Arbeitstätigkeit in einzelne (Teil-)Aufgaben

     - Allgemeine Ziel der Aufgabe aufschreiben
     - Kleine “Subtasks” unterscheiden
     - Einen Plan erstellen:
        1. Wann ist der Arbeitsschritt auszuführen?
        2. Welche Informationen braucht der Arbeiter zum jeweiligen Arbeitsschritt?
     - Arbeitsschritte können wieder unterteilt werden (Subtask & Plan)

                                                                                              4
Agenda

                                                     ‣ Einleitung
                                                     ‣ Techniken
                                                        ‣ HTA
                                                       ‣ SGT
                                                     ‣ Beispielanalyse
                                                     ‣ Fazit / Bewertung




Hierarchical Task Analysis
“Solange die Analyse eine feinere Einteilung vorteilhaft für die
Erkennung und Vermeidung von menschlichen Fehlern betrachtet,
wird detaillierter eingeteilt.”




                                                                           5
Agenda

‣ Einleitung
‣ Techniken
   ‣ HTA
  ‣ SGT
‣ Beispielanalyse
‣ Fazit / Bewertung




                      6
Agenda

                                                                               ‣ Einleitung
                                                                               ‣ Techniken
                                                                                  ‣ HTA
                                                                                   ‣ SGT
                                                                               ‣ Beispielanalyse
                                                                               ‣ Fazit / Bewertung




Hierarchical Task Analysis
Vorteile:
     - detaillierte Beschreibung auf Grund der Hierarchie nur bis zu einer benötigten Ebene
     - Als Input in das Design können funktionale Aspekte auf höherer Ebene betrachtet
       werden, ohne sich auf tieferen Ebenen auf konkrete Hardware festzulegen
     - Tasks am Besten mit entsprechendem Personal durchgehen
     - Hilft bei der Überprüfung von potentiellen Fehlern

Nachteile:
     - Abhängig von Arbeitern und Zeit
     - Technik muss zur effizienten Anwendung geübt werden
                                                                                                     7
Agenda

                                                                        ‣ Einleitung
                                                                        ‣ Techniken
                                                                           ‣ HTA
                                                                           ‣ SGT
                                                                        ‣ Beispielanalyse
                                                                        ‣ Fazit / Bewertung




Subgoal - Template
Grundsätzliche Problematik von Aufgabenanalysen:

„For example to “transfer luggage from one airplane to another” may be achieved by the
baggage handler making lots of journeys on foot, by loading a truck, or by installing a
conveyor belt.”




                                                                                              8
Agenda

                                                                     ‣ Einleitung
                                                                     ‣ Techniken
                                                                        ‣ HTA
                                                                       ‣ SGT
                                                                     ‣ Beispielanalyse
                                                                     ‣ Fazit / Bewertung




Subgoal - Template#2
SGT = Weiterentwicklung der HTA

- Konzentration auf Interfaces -> Informationsaustausch zwischen Mensch und Maschine
- Identifizierung von IHOs (Information Handling Operations)
     - receive, evaluate, act
- Als Abbruchregel: Definition von Subgoals:
     - act:
     - exchange: E1 -> Enter / E2 -> Extract
     navigate:
     monitor:                                                                              9
Agenda

                                                                     ‣ Einleitung
                                                                     ‣ Techniken
                                                                        ‣ HTA
                                                                        ‣ SGT
                                                                     ‣ Beispielanalyse
                                                                     ‣ Fazit / Bewertung




Subgoal - Template#3
SGT = Weiterentwicklung der HTA

- erlaubt weitgehend lösungsneutrale Aufgabenanalyse, da die Interfacegestaltung
keine Rolle spielt




                                                                                           10
Agenda

           ‣ Einleitung
           ‣ Techniken
           ‣ Beispielanalyse
           ‣ Fazit / Bewertung




Beispiel
...




                                 11
Agenda

           ‣ Einleitung
           ‣ Techniken
           ‣ Beispielanalyse
           ‣ Fazit / Bewertung




Beispiel
...




                                 12
Agenda

        ‣ Einleitung
        ‣ Techniken
        ‣ Beispielanalyse
        ‣ Fazit / Bewertung




Fazit
...




                              13
Agenda

        ‣ Einleitung
        ‣ Techniken
        ‣ Beispielanalyse
        ‣ Fazit / Bewertung




Fazit
...




                              14

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

WER SCHRIEB DEN QURAN ?
WER SCHRIEB DEN QURAN ?WER SCHRIEB DEN QURAN ?
WER SCHRIEB DEN QURAN ?
Islamic Invitation
 
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
Fadiela_Haryanti
 
Emociones, narrativa y game design
Emociones, narrativa y game designEmociones, narrativa y game design
Emociones, narrativa y game design
Josue Rodrigo Contreras Granados
 
Eval diagnostica grado 8°
Eval diagnostica grado 8°Eval diagnostica grado 8°
Eval diagnostica grado 8°
Sandra Isabel Salazar Giraldo
 
Adfc radreiseanalyse 2015
Adfc radreiseanalyse 2015Adfc radreiseanalyse 2015
Adfc radreiseanalyse 2015
EuroVelo
 
Test rigolo
Test rigoloTest rigolo
Test rigolo
School
 
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild KampagnenplanungInsights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
BurdaForward Advertising
 
Bahara tps003
Bahara tps003Bahara tps003
Bahara tps003
Aji Sahdi Sutisna
 
Politische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social MediaPolitische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social Media
KarlHeinzKeil
 
Trabajo integrador grupo los agro 3
Trabajo integrador grupo los agro 3Trabajo integrador grupo los agro 3
Trabajo integrador grupo los agro 3
FAUBA
 
Expressions avec avoir
Expressions avec avoirExpressions avec avoir
Expressions avec avoir
Marlène Fert
 
Presentacionproyecto
PresentacionproyectoPresentacionproyecto
Presentacionproyecto
Jesus Daniel Muñoz Medina
 

Andere mochten auch (13)

WER SCHRIEB DEN QURAN ?
WER SCHRIEB DEN QURAN ?WER SCHRIEB DEN QURAN ?
WER SCHRIEB DEN QURAN ?
 
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
LAPORAN RESMI (LINUX NETWORKING)
 
Emociones, narrativa y game design
Emociones, narrativa y game designEmociones, narrativa y game design
Emociones, narrativa y game design
 
Eval diagnostica grado 8°
Eval diagnostica grado 8°Eval diagnostica grado 8°
Eval diagnostica grado 8°
 
Adfc radreiseanalyse 2015
Adfc radreiseanalyse 2015Adfc radreiseanalyse 2015
Adfc radreiseanalyse 2015
 
Test rigolo
Test rigoloTest rigolo
Test rigolo
 
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild KampagnenplanungInsights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
Insights Werbewirkungsforschung - optimierte Bewegtbild Kampagnenplanung
 
Bahara tps003
Bahara tps003Bahara tps003
Bahara tps003
 
Politische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social MediaPolitische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social Media
 
Trabajo integrador grupo los agro 3
Trabajo integrador grupo los agro 3Trabajo integrador grupo los agro 3
Trabajo integrador grupo los agro 3
 
Expressions avec avoir
Expressions avec avoirExpressions avec avoir
Expressions avec avoir
 
Presentacionproyecto
PresentacionproyectoPresentacionproyecto
Presentacionproyecto
 
Social Media Ueberblick
Social Media UeberblickSocial Media Ueberblick
Social Media Ueberblick
 

Wiki präsentation

  • 1. Methoden des Usability Engineering & Testing Task Analysis Techniques Präsentation bei Prof. Thüring und Kollegen WS 12/13 TU Berlin 1
  • 2. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Inhalt Was ist die “Task Analysis” eigentlich? - Bewertung und Reduktion des “Human Error” - Techniken werden je nach Aufgabentyp kategorisiert 1. action oriented approaches > structure of task 2. cognitive approaches > mental processes Wo wird sie hauptsächlich eingesetzt? 1. im Design Prozess von neuen Systemen 2. Modifikation von bereits etablierten Systemen (Audit) 2
  • 3. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Inhalt Allgemeines bla bla ? 3
  • 4. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Hierarchical Task Analysis Systematische Zerlegung einer Arbeitstätigkeit in einzelne (Teil-)Aufgaben - Allgemeine Ziel der Aufgabe aufschreiben - Kleine “Subtasks” unterscheiden - Einen Plan erstellen: 1. Wann ist der Arbeitsschritt auszuführen? 2. Welche Informationen braucht der Arbeiter zum jeweiligen Arbeitsschritt? - Arbeitsschritte können wieder unterteilt werden (Subtask & Plan) 4
  • 5. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Hierarchical Task Analysis “Solange die Analyse eine feinere Einteilung vorteilhaft für die Erkennung und Vermeidung von menschlichen Fehlern betrachtet, wird detaillierter eingeteilt.” 5
  • 6. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung 6
  • 7. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Hierarchical Task Analysis Vorteile: - detaillierte Beschreibung auf Grund der Hierarchie nur bis zu einer benötigten Ebene - Als Input in das Design können funktionale Aspekte auf höherer Ebene betrachtet werden, ohne sich auf tieferen Ebenen auf konkrete Hardware festzulegen - Tasks am Besten mit entsprechendem Personal durchgehen - Hilft bei der Überprüfung von potentiellen Fehlern Nachteile: - Abhängig von Arbeitern und Zeit - Technik muss zur effizienten Anwendung geübt werden 7
  • 8. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Subgoal - Template Grundsätzliche Problematik von Aufgabenanalysen: „For example to “transfer luggage from one airplane to another” may be achieved by the baggage handler making lots of journeys on foot, by loading a truck, or by installing a conveyor belt.” 8
  • 9. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Subgoal - Template#2 SGT = Weiterentwicklung der HTA - Konzentration auf Interfaces -> Informationsaustausch zwischen Mensch und Maschine - Identifizierung von IHOs (Information Handling Operations) - receive, evaluate, act - Als Abbruchregel: Definition von Subgoals: - act: - exchange: E1 -> Enter / E2 -> Extract navigate: monitor: 9
  • 10. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ HTA ‣ SGT ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Subgoal - Template#3 SGT = Weiterentwicklung der HTA - erlaubt weitgehend lösungsneutrale Aufgabenanalyse, da die Interfacegestaltung keine Rolle spielt 10
  • 11. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Beispiel ... 11
  • 12. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Beispiel ... 12
  • 13. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Fazit ... 13
  • 14. Agenda ‣ Einleitung ‣ Techniken ‣ Beispielanalyse ‣ Fazit / Bewertung Fazit ... 14