SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Virtuelle Messen & Virtuelle Konferenzen
www.vittuellemesse.at 2
Virtuelle Messen - Die neue
Generation des Networkings
www.virtuellemesse.at 3
Virtuelle Messen
Was sind virtuelle messen?
Stellen Sie sich vor, Sie bewegen sich wie einer realen Messehalle im Internet. Sie
besuchen Stände, unterhalten sich mit den Firmenvertretern und sammeln
Informationsmaterial. Genau das ist eine virtuelle Messe!
Merkmale
3D-Messegelände
Vielfältige Interaktionsmöglichkeiten
Webcasts im virtuellen Konferenzraum
Weltweit erreichbar
www.virtuellemesse.at 4
Virtuelle Messen - Second-Life feeling vs. plugin-freier
variante
Im second-Life Setup kann man einen eigenen Avatar aufsetzen mittels dessen man sich in der virtuellen Messe bewegt.
www.virtuellemesse.at 5
Virtuelle Messen - Registrierungsformular Beispiel*
DAs Formular wird an die Anforderungen angepasst
Die Registrierung der Besucher ist die „Eintrittskarte“ in die digitale Messewelt.
Ein kostenpflichtiges Ticket ist auch einsetzbar
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 6
Virtuelle Messen - Messegelände Beispiel*Aussenansicht Messegelände
Partnerbranding in Werbeflächen möglich
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 7
Virtuelle Messen - Messehalle Beispiel*
Vogelperspektive Virtuelle Messehalle
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 8
Virtuelle Messen - Ausstellerstand Beispiel*je nach Angebot des Ausstellers, sind Die Tool-Tipps verfügbar
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 9
Virtuelle Messen - Showroom Beispiel*Für den Hauptsponsor gibt es eine extra Zone mit 3 Subbereichen
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 10
Virtuelle Messen - Konferenzagenda Beispiel*
DAs Formular wird an die Anforderungen angepasst
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 11
Virtuelle Messen - Konferenzraum Beispiel*
Je nach Anbieter integrierte WEbcasting-Lösung oder Schnittstelle zu state-of-the art Webcasting-Anbietern
*Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
www.virtuellemesse.at 12
Die Vorteile für Aussteller
Positionierung
Positionierung der eigenen Marke in
einem innovativen, modernen Umfeld
Ortsunabhängigkeit
Vernetzung mit Partnern und
Interessenten weltweit
Interaktionsmöglichkeiten
Ob Chat, Skype, Email oder Webcast.
Die Plattformen bieten nahtlose
Integration zu diesen Tools,
Ressourceneinsatz
Durch den Wegfall von Abreisezeit und
Aufenthalt, wird das betreuende
Personal effizient eingesetzt.
Leadgenerierung
Die Registrierung zur Messeteilnahme
wird in einer Datenbank erfasst und
steht den Ausstellern zur Verfügung.
Nachhaltigkeit
Ein schöner „Nebeneffekt“ ist die
Vermeidung von CO2 Emissionen durch
den Wegfall von Reisetätigkeiten.
1 2 3
4 5 6
Ob stand-alone Event oder Hybrid, als Begleitung eines stationären Events: Digitale Events bieten viele vorteile
www.virtuellemesse.at 13
Die Vorteile für die Besucher
Datenaustausch
Mittels Klick erfolgt der Austausch der
virtuellen Visitkarte
Konferenzprogramm
hochwertige Information und direkter
Austausch mit den Vortragenden in
Webcasts.
Interaktionsmöglichkeiten
Ob Chat, Skype, Email oder Webcast.
Die Plattformen bieten nahtlose
Integration zu diesen Tools,
Zeitersparnis
Kein Herumlaufen in überfüllten
Messehallen mehr. Auf einen Klick gelangt
man zu den relevanten Ausstellern.
Ortsunabhängigkeit
Keine Anreise mehr. Weltweite
Verfügbarkeit der Veranstaltung
Informationen
Elektronische Materialien, wie Folder,
Bilder, uvm. werden direkt auf den
Computer geladen.
1 2 3
4 5 6
Auch für Besucher bieten Online-Events einige Vorteile
www.virtuellemesse.at 14
Abrufbar auf Desktop, Tablet und Smartphone
Die führenden Anbieter stellen HTML5-Versionen zur Verfügung
www.virtuellemesse.at
Chancen und Herausforderungen
für Veranstalter und Aussteller
15
VIRTUELLER
EVENT
Chancen Veranstalter
Herausforderungen Veranstalter
Chancen Aussteller
Herausforderungen Aussteller
• Stärkung der Positionierung im
Bereich digitales Know-how und
Setzen von Trends
• Kosteneffizienz
• Tracking
• Leadgenerierung
• Akzeptanz beim Zielpublikum
• Überzeugung der Aussteller fürs erste Mal
• Mobilisierung der Besucher
• Inhalte
• Teilnehmer
www.virtuellemesse.at 16
Kommunikations-mix von virtuellen events
Kommunikations-mix
je nach Zielgruppe sind hier
unterschiedliche Netzwerke interessant.
Sie es mit einer eigenen Page oder/und
Ads.
social media
Auch hier sind die gewünschte
Zielgruppe und das thematische Umfeld
bei der Auswahl der Medien zu
beachten.
banner
Und wenn man Werbung schaltet, dann
am besten auf die Event-Landingpage
verlinken. Das bringt nicht nur Traffic,
sondern st auch gut für SEO
landingpage
Versenden Sie relevante Neuigkeiten an
Ihren Verteiler und bitten Sie auch
Partner und Aussteller solche Mailings
zu verschicken,.
email-marketing
Welches Medium hat Relevanz für
meine Zielgruppe? Holen Sie sich
Medienpartner an Board um die
Veranstaltung zu pushen.
MEDIEN-KOOPERATION
ONLINE Marketing: Effizient und ohne Medienbruch
www.virtuellemesse.at 17
Virtuelle Messen - Planung
Eine virtuelle Messe wird gemacht. Das ist klar! Nun
geht es and die Detailplanung und in den Vertrieb,
sowie in die Konferenzprogrammgestaltung.
Mit der entsprechenden Verkaufspräsentation für
potenzielle Aussteller kann die Veranstaltung nun
promoted werden.
Die Aussteller stehen alles in allem fest. Nun wird die
Software für die Messe entsprechend der Vorgaben
aufgesetzt und adaptiert.
Eine Landingpage für den Event wird für die
Veranstaltungsregistrierung freigeschaltet. Es folgen
laufende Tests der Software und die Bewerbung der
Veranstaltung für Besucher.
Alles ist bereit. Die virtuelle Ausstellungshalle ist
geöffnet. Die Aussteller sitzen an ihren Computern und
beantworten per Chat, Email oder Skype die Anfragen
der Besucher.
Woche 1 Planung & Vertrieb
WOCHE 25
Programmierung &
Kommunikation
Woche 30 Go-Live
Die Prinzipielle Entscheidung für den virtuellen Event ist gefallen. Nach der Entscheidung für den/die Software-Partner geht es an die Detailplanung des Events.
www.virtuellemesse.at 18
Virtuelle Messen - ein paar Beispiele
Seit mehr als 10 Jahren bestand
Virtuelle Messen gibt es bereits seit einigen Jahren. Ursprünglich im angloamerikanischen
Raum entwickelt, hat der Trend in den letzten Jahren auch Europa erfasst. Sowohl B2B als
auch B2B-Events werden laufend veranstaltet.
Beispiele
SPOT - Le Salon Professionnel Online du Tourisme: http://lesalonvirtueldutourisme.com
MONSTER - Virtual Jobfairs worldwide. For example: http://www.virtualjobfair.be/#/en/
Virtual FinFair. http://vff.e-merging.com
Virtual Jobfairs https://www.careereco.com/Fair/UpcomingFairs#career
Startup Expo http://www.globalstartupexpo.com
www.virtuellemesse.at 19
Virtuelle Messen - In Österreich
Erstmals 2015 für die Styria Digital One in Partnerschaft mit Die Presse und Wirtschaftsblatt
• November 2015
• 12 Aussteller
• 1 Live-Tag begleitet von einer virtuellen Konferenz mit 13 Vortrags-Slots
• Mehr als 4.000 Unique Clients
Die erste Digitale Karriere- und Bildungsmesse Österreichs
Die erste Digitale Finanz- und immobilienmesse Österreichs
• Oktober 2015
• 17 Aussteller
• 1 Live-Tag begleitet von einer virtuellen Konferenz mit 18 Vortags-Slots
• Knapp 5.000 Unique Clients
www.virtuellemesse.at 20
virtuelle Konferenzen
Was sind virtuelle Konferenzen?
Ob stand-alone als Online-Konferenz oder im Rahmen einer virtuellen Messe. Bieten Sie
Ihrer Community hochwertige online Vorträge. Live oder on-demand.
Merkmale
Interaktionsmöglichkeit mittels Chat zwischen Vortragendem und Besuchern
Darstellung im Standard-Setup oder Studioqualität
Aufzeichnungsfunktion für Abrufmöglichkeit im Nachgang
Präsentationsmöglichkeit von „zu Hause aus“
Skalierbarkeit bis zu 10.000+ Teilnehmer
Kostenfrei oder mit Bezahlfunktion
Mehrere Parallelstreams gleichzeitig
Abrufbar über alle Devices
www.virtuellemesse.at 21
Leistungen von Boozter
01
02
03
04
Konzeption & Beratung
Plattformberatung Messekonzept, Verkaufsunterlagen
Kommunikation
Kommunikationsplanung, Medienkooperationen, klassische Mediaplanung,
Text, Umsetzung
Messe-Setup
Aufsetzen der Messe, Testing des Messestups
Aussteller-Koordination
Schulung Aussteller zur Messe-Software, Planung der
Inhalte
05
KONFERENZPLANUNG
Themenfindung, Speaker-Koordination, Schulung
zur Webcast-Software, Abwicklung
06
Live-Tag Betreuung
Support Aussteller und Besucher,
Schnittstelle zum Plattform-
Über Boozter
www.vittuellemesse.at 23
Boozter - Neue Wege für Marketing & Vertrieb
Mag. Julia Wawrik
Mag. der Handelswissenschaften

Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Kommunikations- und Medienbereich. 

Seit April 2013 Unternehmerin. Davor Abteilungsleiterin in einer Bank.

2015 Einführung der ersten virtuellen Messen in Österreich: 

finanzdigital.at powered by WirtschaftsBlatt

karrieredigital.at powered by De Presse
www.virtuellemesse.at 24
Boozter - Neue Wege für Marketing & Vertrieb
kontakt
Boozter by JuLa e.U.

Küffnergasse 8

3400 Klosterneuburg

E julia.wawrik@boozter.at

M +43 664 8308035


Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Virtuelle Messen und Events

Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationSITEFORUM
 
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.oneVirtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
Klaus Motoki Tonn
 
Geschäftsmodelle und Umsatzkanäle
Geschäftsmodelle und UmsatzkanäleGeschäftsmodelle und Umsatzkanäle
Geschäftsmodelle und UmsatzkanäleSITEFORUM
 
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912Meike Heidorn v. Koschitzky
 
Event manager sales_deck
Event manager sales_deckEvent manager sales_deck
Event manager sales_deck
Torsten Schiefen
 
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pagerKarsten Schmidt
 
Whitepaper Virtuelle Events
Whitepaper Virtuelle EventsWhitepaper Virtuelle Events
Whitepaper Virtuelle Events
SITEFORUM
 
VDC Newsletter 2006-08
VDC Newsletter 2006-08VDC Newsletter 2006-08
Technology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
Technology Cinema 3D 2012 - AusstellerunterlagenTechnology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
Technology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Interaktive Badges
Interaktive BadgesInteraktive Badges
Interaktive Badges
socialnetwork.de
 
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
2VizCon GmbH
 
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and moreDie #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
Detlev Artelt
 
VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2011-04
VDC Newsletter 2011-04VDC Newsletter 2011-04
VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02VDC Newsletter 2009-02
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
VDC Newsletter 2010-10
VDC Newsletter 2010-10VDC Newsletter 2010-10

Ähnlich wie Virtuelle Messen und Events (20)

Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
 
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.oneVirtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
Virtuelle Konferenzen | Digital Konferenz mit dexp.one
 
Geschäftsmodelle und Umsatzkanäle
Geschäftsmodelle und UmsatzkanäleGeschäftsmodelle und Umsatzkanäle
Geschäftsmodelle und Umsatzkanäle
 
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912
Networx24 H Rnetworx Web Kongress Personal 2 0 Sponsoren Aussteller 090912
 
Event manager sales_deck
Event manager sales_deckEvent manager sales_deck
Event manager sales_deck
 
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager
10 09 29_siteforum_virtuelle_messe_buchmesse_4_pager
 
Whitepaper Virtuelle Events
Whitepaper Virtuelle EventsWhitepaper Virtuelle Events
Whitepaper Virtuelle Events
 
VDC Newsletter 2006-08
VDC Newsletter 2006-08VDC Newsletter 2006-08
VDC Newsletter 2006-08
 
Technology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
Technology Cinema 3D 2012 - AusstellerunterlagenTechnology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
Technology Cinema 3D 2012 - Ausstellerunterlagen
 
Ankündigung I. Deutscher Publisher WebKongress
Ankündigung I. Deutscher Publisher WebKongressAnkündigung I. Deutscher Publisher WebKongress
Ankündigung I. Deutscher Publisher WebKongress
 
Interaktive Badges
Interaktive BadgesInteraktive Badges
Interaktive Badges
 
HRnetworx WebConference "Personal 2.0"
HRnetworx WebConference "Personal 2.0"HRnetworx WebConference "Personal 2.0"
HRnetworx WebConference "Personal 2.0"
 
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
2VizCon Event - Die interaktive Plattform für Messen- und Events
 
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and moreDie #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
Die #Eoa17 at #CeBIT - Where Digital meet Analog - LIVE Stream and more
 
VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10
 
VDC Newsletter 2011-04
VDC Newsletter 2011-04VDC Newsletter 2011-04
VDC Newsletter 2011-04
 
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_MesseINFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
 
VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02
 
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
2018-07 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zu Virtuellen Techniken im Handel
 
VDC Newsletter 2010-10
VDC Newsletter 2010-10VDC Newsletter 2010-10
VDC Newsletter 2010-10
 

Virtuelle Messen und Events

  • 1. Virtuelle Messen & Virtuelle Konferenzen
  • 2. www.vittuellemesse.at 2 Virtuelle Messen - Die neue Generation des Networkings
  • 3. www.virtuellemesse.at 3 Virtuelle Messen Was sind virtuelle messen? Stellen Sie sich vor, Sie bewegen sich wie einer realen Messehalle im Internet. Sie besuchen Stände, unterhalten sich mit den Firmenvertretern und sammeln Informationsmaterial. Genau das ist eine virtuelle Messe! Merkmale 3D-Messegelände Vielfältige Interaktionsmöglichkeiten Webcasts im virtuellen Konferenzraum Weltweit erreichbar
  • 4. www.virtuellemesse.at 4 Virtuelle Messen - Second-Life feeling vs. plugin-freier variante Im second-Life Setup kann man einen eigenen Avatar aufsetzen mittels dessen man sich in der virtuellen Messe bewegt.
  • 5. www.virtuellemesse.at 5 Virtuelle Messen - Registrierungsformular Beispiel* DAs Formular wird an die Anforderungen angepasst Die Registrierung der Besucher ist die „Eintrittskarte“ in die digitale Messewelt. Ein kostenpflichtiges Ticket ist auch einsetzbar *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 6. www.virtuellemesse.at 6 Virtuelle Messen - Messegelände Beispiel*Aussenansicht Messegelände Partnerbranding in Werbeflächen möglich *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 7. www.virtuellemesse.at 7 Virtuelle Messen - Messehalle Beispiel* Vogelperspektive Virtuelle Messehalle *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 8. www.virtuellemesse.at 8 Virtuelle Messen - Ausstellerstand Beispiel*je nach Angebot des Ausstellers, sind Die Tool-Tipps verfügbar *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 9. www.virtuellemesse.at 9 Virtuelle Messen - Showroom Beispiel*Für den Hauptsponsor gibt es eine extra Zone mit 3 Subbereichen *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 10. www.virtuellemesse.at 10 Virtuelle Messen - Konferenzagenda Beispiel* DAs Formular wird an die Anforderungen angepasst *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 11. www.virtuellemesse.at 11 Virtuelle Messen - Konferenzraum Beispiel* Je nach Anbieter integrierte WEbcasting-Lösung oder Schnittstelle zu state-of-the art Webcasting-Anbietern *Darstellung Vom Plattformanbieter abhängig
  • 12. www.virtuellemesse.at 12 Die Vorteile für Aussteller Positionierung Positionierung der eigenen Marke in einem innovativen, modernen Umfeld Ortsunabhängigkeit Vernetzung mit Partnern und Interessenten weltweit Interaktionsmöglichkeiten Ob Chat, Skype, Email oder Webcast. Die Plattformen bieten nahtlose Integration zu diesen Tools, Ressourceneinsatz Durch den Wegfall von Abreisezeit und Aufenthalt, wird das betreuende Personal effizient eingesetzt. Leadgenerierung Die Registrierung zur Messeteilnahme wird in einer Datenbank erfasst und steht den Ausstellern zur Verfügung. Nachhaltigkeit Ein schöner „Nebeneffekt“ ist die Vermeidung von CO2 Emissionen durch den Wegfall von Reisetätigkeiten. 1 2 3 4 5 6 Ob stand-alone Event oder Hybrid, als Begleitung eines stationären Events: Digitale Events bieten viele vorteile
  • 13. www.virtuellemesse.at 13 Die Vorteile für die Besucher Datenaustausch Mittels Klick erfolgt der Austausch der virtuellen Visitkarte Konferenzprogramm hochwertige Information und direkter Austausch mit den Vortragenden in Webcasts. Interaktionsmöglichkeiten Ob Chat, Skype, Email oder Webcast. Die Plattformen bieten nahtlose Integration zu diesen Tools, Zeitersparnis Kein Herumlaufen in überfüllten Messehallen mehr. Auf einen Klick gelangt man zu den relevanten Ausstellern. Ortsunabhängigkeit Keine Anreise mehr. Weltweite Verfügbarkeit der Veranstaltung Informationen Elektronische Materialien, wie Folder, Bilder, uvm. werden direkt auf den Computer geladen. 1 2 3 4 5 6 Auch für Besucher bieten Online-Events einige Vorteile
  • 14. www.virtuellemesse.at 14 Abrufbar auf Desktop, Tablet und Smartphone Die führenden Anbieter stellen HTML5-Versionen zur Verfügung
  • 15. www.virtuellemesse.at Chancen und Herausforderungen für Veranstalter und Aussteller 15 VIRTUELLER EVENT Chancen Veranstalter Herausforderungen Veranstalter Chancen Aussteller Herausforderungen Aussteller • Stärkung der Positionierung im Bereich digitales Know-how und Setzen von Trends • Kosteneffizienz • Tracking • Leadgenerierung • Akzeptanz beim Zielpublikum • Überzeugung der Aussteller fürs erste Mal • Mobilisierung der Besucher • Inhalte • Teilnehmer
  • 16. www.virtuellemesse.at 16 Kommunikations-mix von virtuellen events Kommunikations-mix je nach Zielgruppe sind hier unterschiedliche Netzwerke interessant. Sie es mit einer eigenen Page oder/und Ads. social media Auch hier sind die gewünschte Zielgruppe und das thematische Umfeld bei der Auswahl der Medien zu beachten. banner Und wenn man Werbung schaltet, dann am besten auf die Event-Landingpage verlinken. Das bringt nicht nur Traffic, sondern st auch gut für SEO landingpage Versenden Sie relevante Neuigkeiten an Ihren Verteiler und bitten Sie auch Partner und Aussteller solche Mailings zu verschicken,. email-marketing Welches Medium hat Relevanz für meine Zielgruppe? Holen Sie sich Medienpartner an Board um die Veranstaltung zu pushen. MEDIEN-KOOPERATION ONLINE Marketing: Effizient und ohne Medienbruch
  • 17. www.virtuellemesse.at 17 Virtuelle Messen - Planung Eine virtuelle Messe wird gemacht. Das ist klar! Nun geht es and die Detailplanung und in den Vertrieb, sowie in die Konferenzprogrammgestaltung. Mit der entsprechenden Verkaufspräsentation für potenzielle Aussteller kann die Veranstaltung nun promoted werden. Die Aussteller stehen alles in allem fest. Nun wird die Software für die Messe entsprechend der Vorgaben aufgesetzt und adaptiert. Eine Landingpage für den Event wird für die Veranstaltungsregistrierung freigeschaltet. Es folgen laufende Tests der Software und die Bewerbung der Veranstaltung für Besucher. Alles ist bereit. Die virtuelle Ausstellungshalle ist geöffnet. Die Aussteller sitzen an ihren Computern und beantworten per Chat, Email oder Skype die Anfragen der Besucher. Woche 1 Planung & Vertrieb WOCHE 25 Programmierung & Kommunikation Woche 30 Go-Live Die Prinzipielle Entscheidung für den virtuellen Event ist gefallen. Nach der Entscheidung für den/die Software-Partner geht es an die Detailplanung des Events.
  • 18. www.virtuellemesse.at 18 Virtuelle Messen - ein paar Beispiele Seit mehr als 10 Jahren bestand Virtuelle Messen gibt es bereits seit einigen Jahren. Ursprünglich im angloamerikanischen Raum entwickelt, hat der Trend in den letzten Jahren auch Europa erfasst. Sowohl B2B als auch B2B-Events werden laufend veranstaltet. Beispiele SPOT - Le Salon Professionnel Online du Tourisme: http://lesalonvirtueldutourisme.com MONSTER - Virtual Jobfairs worldwide. For example: http://www.virtualjobfair.be/#/en/ Virtual FinFair. http://vff.e-merging.com Virtual Jobfairs https://www.careereco.com/Fair/UpcomingFairs#career Startup Expo http://www.globalstartupexpo.com
  • 19. www.virtuellemesse.at 19 Virtuelle Messen - In Österreich Erstmals 2015 für die Styria Digital One in Partnerschaft mit Die Presse und Wirtschaftsblatt • November 2015 • 12 Aussteller • 1 Live-Tag begleitet von einer virtuellen Konferenz mit 13 Vortrags-Slots • Mehr als 4.000 Unique Clients Die erste Digitale Karriere- und Bildungsmesse Österreichs Die erste Digitale Finanz- und immobilienmesse Österreichs • Oktober 2015 • 17 Aussteller • 1 Live-Tag begleitet von einer virtuellen Konferenz mit 18 Vortags-Slots • Knapp 5.000 Unique Clients
  • 20. www.virtuellemesse.at 20 virtuelle Konferenzen Was sind virtuelle Konferenzen? Ob stand-alone als Online-Konferenz oder im Rahmen einer virtuellen Messe. Bieten Sie Ihrer Community hochwertige online Vorträge. Live oder on-demand. Merkmale Interaktionsmöglichkeit mittels Chat zwischen Vortragendem und Besuchern Darstellung im Standard-Setup oder Studioqualität Aufzeichnungsfunktion für Abrufmöglichkeit im Nachgang Präsentationsmöglichkeit von „zu Hause aus“ Skalierbarkeit bis zu 10.000+ Teilnehmer Kostenfrei oder mit Bezahlfunktion Mehrere Parallelstreams gleichzeitig Abrufbar über alle Devices
  • 21. www.virtuellemesse.at 21 Leistungen von Boozter 01 02 03 04 Konzeption & Beratung Plattformberatung Messekonzept, Verkaufsunterlagen Kommunikation Kommunikationsplanung, Medienkooperationen, klassische Mediaplanung, Text, Umsetzung Messe-Setup Aufsetzen der Messe, Testing des Messestups Aussteller-Koordination Schulung Aussteller zur Messe-Software, Planung der Inhalte 05 KONFERENZPLANUNG Themenfindung, Speaker-Koordination, Schulung zur Webcast-Software, Abwicklung 06 Live-Tag Betreuung Support Aussteller und Besucher, Schnittstelle zum Plattform-
  • 23. www.vittuellemesse.at 23 Boozter - Neue Wege für Marketing & Vertrieb Mag. Julia Wawrik Mag. der Handelswissenschaften
 Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Kommunikations- und Medienbereich. 
 Seit April 2013 Unternehmerin. Davor Abteilungsleiterin in einer Bank.
 2015 Einführung der ersten virtuellen Messen in Österreich: 
 finanzdigital.at powered by WirtschaftsBlatt
 karrieredigital.at powered by De Presse
  • 24. www.virtuellemesse.at 24 Boozter - Neue Wege für Marketing & Vertrieb kontakt Boozter by JuLa e.U.
 Küffnergasse 8
 3400 Klosterneuburg
 E julia.wawrik@boozter.at
 M +43 664 8308035