SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Sebastian Bauer - inovex GmbH


Verlernte Agilität
Schleichende Fehler in agilen Prozessen
Vorstellung
•   Sebastian Bauer
•   @litervollmilch
•   Auto-Nerd und -Blogger
•   Agile Coach
•   inovex GmbH
•   Pforzheim, Köln, München
Verlernte	
  Agilität?
• Backlog säubern
• Kommunikative Stories
• Team involvieren
• Nicht überspezifizieren
• Alles abbilden - alles abschätzen!



             Anforderungen
Product	
  Owner

• Erreichbar
• Dediziert
• PM immer wieder stärken
• Micromanagement verhindern!
Der	
  Scrum	
  Master

• Fels in der Brandung
• Dediziert
• Rollenkonflikte vermeiden
• Spürhund
Daily	
  Scrum

• Aufstehen!
• Tempo!
• Timebox!
• Wertvolle Inhalte!
Impediments

• Wahrnehmung schärfen -> dauert lange!
• Nichts akzeptieren!
• Nichts rechtfertigen!
• Alles - wirklich ALLES beseitigen!
• Team mit Über-Optimismus konfrontieren!
• PO im Zaum halten!
• Kein Übergabe Meeting!
• Pace finden




               Sprint	
  Planung
• Definition of Done überprüfen
• Offenes Protokollieren
• Unfertiges gehört nicht hierher!
• PO-Wunschkonzert vermeiden!




                                     Sprint	
  Review
Retrospektiven
• Emotionales Eis brechen!
• Empirisches Vorgehen!
• Abwechslung!
• Moderation ist A und O!
• Team aus „Stillphasen“ heraustreiben vermeiden
• Mit Techniken experimentieren!
• Fortschritte?
• Feedback sammeln!
„You	
  cannot	
  control
what	
  you	
  cannot	
  measure“
                      	
  -­‐	
  Tom	
  DeMarco
Die	
  Sache	
  mit	
  den...

• Timeboxes „aus Gründen“
• Einhalten
• Einhalten!
• Ja, WIRKLICH - Timebox einahlten!




                                 Timeboxes
Einflussfaktoren von Außen

• Definierte Deadlines mit definiertem Umfang
• „Ihr müsst doch schneller werden“
• Misstrauen
• Doppelbelastung
Scrum ist...
• ... ein sensibles Ökosystem
• ... REVOLUTION!
• ... kein sklavischer Gehorsam!
• ... empirisch, aber!
• ... ein Framework!
DAS	
  WAR‘S!
          Fragen?	
  Kommentare?

twitter           @litervollmilch

mail              sebastian.bauer@inovex.de

web               http://inovex.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Salud emocional
Salud emocionalSalud emocional
Salud emocional
Mary Dorante
 
2.4. exhortos asamblea final
2.4.  exhortos asamblea final2.4.  exhortos asamblea final
2.4. exhortos asamblea final
Presidencia de la República del Ecuador
 
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
OECD Governance
 
Choix de localisation 11 11 13
Choix de localisation 11 11 13Choix de localisation 11 11 13
Choix de localisation 11 11 13
KaterinaMazur
 
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
ACSG - Section Montréal
 
Prise de son stéréo
Prise de son stéréoPrise de son stéréo
Prise de son stéréo
pozortun
 
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIXViorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
BEGOÑA
 
Sólidos Cristalinos
Sólidos CristalinosSólidos Cristalinos
Sólidos Cristalinos
José Escobar
 
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
ACSG - Section Montréal
 
Les journées de Chipo - Jour 317
Les journées de Chipo - Jour 317Les journées de Chipo - Jour 317
Les journées de Chipo - Jour 317
Figaronron Figaronron
 
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàries
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàriesFòrum Atenció Primària - Proves complementàries
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàries
Col·legi Oficial de Metges de Barcelona
 
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
Monimmeuble.com
 
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal! Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
Johann Weiss
 
Viorel y Alex R. 23 de abril 3
Viorel  y Alex R. 23 de abril 3Viorel  y Alex R. 23 de abril 3
Viorel y Alex R. 23 de abril 3
BEGOÑA
 
2a. informe sobre seguridad vial
2a.  informe sobre  seguridad vial2a.  informe sobre  seguridad vial
2a. informe sobre seguridad vial
Presidencia de la República del Ecuador
 
Sexualidad JAVA
Sexualidad JAVASexualidad JAVA
Sexualidad JAVA
javiertecteos
 
Benchmark - Prêt d'union
Benchmark - Prêt d'unionBenchmark - Prêt d'union
Benchmark - Prêt d'union
Raphaël Dewan
 
Une offre de stage
Une offre de stageUne offre de stage
Une offre de stage
Fabian Restiaux
 

Andere mochten auch (20)

Salud emocional
Salud emocionalSalud emocional
Salud emocional
 
2.4. exhortos asamblea final
2.4.  exhortos asamblea final2.4.  exhortos asamblea final
2.4. exhortos asamblea final
 
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
Conférence de l'OCDE sur L’innovation dans le secteur public: de l’idée à l’i...
 
Choix de localisation 11 11 13
Choix de localisation 11 11 13Choix de localisation 11 11 13
Choix de localisation 11 11 13
 
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
Intelligence d'affaires (BI) et SIG au service de l'analyse des glaces dans l...
 
Prise de son stéréo
Prise de son stéréoPrise de son stéréo
Prise de son stéréo
 
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIXViorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
Viorel,Nagore y Andrés Burgos S.XIX
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
Sólidos Cristalinos
Sólidos CristalinosSólidos Cristalinos
Sólidos Cristalinos
 
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
Nouveaux outils et méthodes pour faire l'inventaire forestier au Québec: de l...
 
Les journées de Chipo - Jour 317
Les journées de Chipo - Jour 317Les journées de Chipo - Jour 317
Les journées de Chipo - Jour 317
 
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàries
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàriesFòrum Atenció Primària - Proves complementàries
Fòrum Atenció Primària - Proves complementàries
 
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
Observatoire Permanent de l’amélioration ENergétique du logement - campagne 2014
 
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal! Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
Mariazellerbahn - Einzigartige Schmalspurbahn im Dirndltal!
 
Viorel y Alex R. 23 de abril 3
Viorel  y Alex R. 23 de abril 3Viorel  y Alex R. 23 de abril 3
Viorel y Alex R. 23 de abril 3
 
2a. informe sobre seguridad vial
2a.  informe sobre  seguridad vial2a.  informe sobre  seguridad vial
2a. informe sobre seguridad vial
 
Sexualidad JAVA
Sexualidad JAVASexualidad JAVA
Sexualidad JAVA
 
No
NoNo
No
 
Benchmark - Prêt d'union
Benchmark - Prêt d'unionBenchmark - Prêt d'union
Benchmark - Prêt d'union
 
Une offre de stage
Une offre de stageUne offre de stage
Une offre de stage
 

Ähnlich wie Verlernte Agilität - JAX 2012

Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
AOE
 
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
inovex GmbH
 
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. AdamTypische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
Ralf C. Adam
 
Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2
Christof Zahn
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Stefan ROOCK
 
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Matthias Bohlen
 
Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1
Christof Zahn
 
5S Methode - kostenloses E-Book
5S Methode - kostenloses E-Book5S Methode - kostenloses E-Book
5S Methode - kostenloses E-Book
Fastline Osnabrück
 
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
Matthias Bohlen
 
Die 5S-Methode im Lean Management
Die 5S-Methode im Lean ManagementDie 5S-Methode im Lean Management
Die 5S-Methode im Lean Management
Fastline Osnabrück
 
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
Ralf Kruse
 
Mit Scrum zur agilen Organisation
Mit Scrum zur agilen OrganisationMit Scrum zur agilen Organisation
Mit Scrum zur agilen Organisation
Paul Herwarth von Bittenfeld
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013
Hanser Update
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Heico Koch
 
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekteninternational PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
smueller_sandsmedia
 
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - TechnikScrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Manuel Marsch
 
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Pierluigi Pugliese
 
Scrum Power Training
Scrum Power Training Scrum Power Training
Scrum Power Training
Sonja Uhl
 
Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
markombarki
 
Edutrainment Agiles Arbeiten
Edutrainment Agiles ArbeitenEdutrainment Agiles Arbeiten
Edutrainment Agiles Arbeiten
edutrainment company
 

Ähnlich wie Verlernte Agilität - JAX 2012 (20)

Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
Agile Management - Best Practice Day der Deutschen Bahn am 17.10.2013 in Fran...
 
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
5 Gründe, Scrum hinter sich zu lassen
 
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. AdamTypische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
Typische Lügen im Projektmanagement | Ralf C. Adam
 
Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
 
Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1
 
5S Methode - kostenloses E-Book
5S Methode - kostenloses E-Book5S Methode - kostenloses E-Book
5S Methode - kostenloses E-Book
 
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
Lean Development = Überdrehter Motor in der Entwicklung?
 
Die 5S-Methode im Lean Management
Die 5S-Methode im Lean ManagementDie 5S-Methode im Lean Management
Die 5S-Methode im Lean Management
 
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
OOP 2017 - Durchdenken oder einfach mal machen?
 
Mit Scrum zur agilen Organisation
Mit Scrum zur agilen OrganisationMit Scrum zur agilen Organisation
Mit Scrum zur agilen Organisation
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
 
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekteninternational PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
 
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - TechnikScrum - Einführung - Begriffe - Technik
Scrum - Einführung - Begriffe - Technik
 
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
Auf Diaet, Nuernberg 11 March 2010
 
Scrum Power Training
Scrum Power Training Scrum Power Training
Scrum Power Training
 
Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
 
Edutrainment Agiles Arbeiten
Edutrainment Agiles ArbeitenEdutrainment Agiles Arbeiten
Edutrainment Agiles Arbeiten
 

Mehr von Sebastian Bauer

The Unshippable Product Increment | JAX 2018
The Unshippable Product Increment | JAX 2018The Unshippable Product Increment | JAX 2018
The Unshippable Product Increment | JAX 2018
Sebastian Bauer
 
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
Sebastian Bauer
 
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
Sebastian Bauer
 
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SE
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SERegressionstests in Webprojekten - IPC12SE
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SE
Sebastian Bauer
 
Verlernte Agilität - JAX 2012
Verlernte Agilität - JAX 2012Verlernte Agilität - JAX 2012
Verlernte Agilität - JAX 2012
Sebastian Bauer
 
Regressionstests in Webprojekten
Regressionstests in WebprojektenRegressionstests in Webprojekten
Regressionstests in Webprojekten
Sebastian Bauer
 
Verlernte Agilität
Verlernte AgilitätVerlernte Agilität
Verlernte Agilität
Sebastian Bauer
 
Continuous Integration für PHP
Continuous Integration für PHPContinuous Integration für PHP
Continuous Integration für PHP
Sebastian Bauer
 
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 MinutenIgnite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
Sebastian Bauer
 
Web Workers - Das Arbeitstier Browser
Web Workers - Das Arbeitstier BrowserWeb Workers - Das Arbeitstier Browser
Web Workers - Das Arbeitstier Browser
Sebastian Bauer
 
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR AnwendungenEntwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
Sebastian Bauer
 

Mehr von Sebastian Bauer (11)

The Unshippable Product Increment | JAX 2018
The Unshippable Product Increment | JAX 2018The Unshippable Product Increment | JAX 2018
The Unshippable Product Increment | JAX 2018
 
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
Was macht ein Scrum Master den ganzen Tag? JAX 2018
 
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
Mein Scrum ist kaputt | IPC17 SE & Webinale 2017
 
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SE
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SERegressionstests in Webprojekten - IPC12SE
Regressionstests in Webprojekten - IPC12SE
 
Verlernte Agilität - JAX 2012
Verlernte Agilität - JAX 2012Verlernte Agilität - JAX 2012
Verlernte Agilität - JAX 2012
 
Regressionstests in Webprojekten
Regressionstests in WebprojektenRegressionstests in Webprojekten
Regressionstests in Webprojekten
 
Verlernte Agilität
Verlernte AgilitätVerlernte Agilität
Verlernte Agilität
 
Continuous Integration für PHP
Continuous Integration für PHPContinuous Integration für PHP
Continuous Integration für PHP
 
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 MinutenIgnite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
Ignite Scrum - Ein Sprint in 5 Minuten
 
Web Workers - Das Arbeitstier Browser
Web Workers - Das Arbeitstier BrowserWeb Workers - Das Arbeitstier Browser
Web Workers - Das Arbeitstier Browser
 
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR AnwendungenEntwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
Entwicklung Innovativer und Komplexer AIR Anwendungen
 

Verlernte Agilität - JAX 2012

  • 1. Sebastian Bauer - inovex GmbH Verlernte Agilität Schleichende Fehler in agilen Prozessen
  • 2. Vorstellung • Sebastian Bauer • @litervollmilch • Auto-Nerd und -Blogger • Agile Coach • inovex GmbH • Pforzheim, Köln, München
  • 4. • Backlog säubern • Kommunikative Stories • Team involvieren • Nicht überspezifizieren • Alles abbilden - alles abschätzen! Anforderungen
  • 5. Product  Owner • Erreichbar • Dediziert • PM immer wieder stärken • Micromanagement verhindern!
  • 6. Der  Scrum  Master • Fels in der Brandung • Dediziert • Rollenkonflikte vermeiden • Spürhund
  • 7. Daily  Scrum • Aufstehen! • Tempo! • Timebox! • Wertvolle Inhalte!
  • 8. Impediments • Wahrnehmung schärfen -> dauert lange! • Nichts akzeptieren! • Nichts rechtfertigen! • Alles - wirklich ALLES beseitigen!
  • 9. • Team mit Über-Optimismus konfrontieren! • PO im Zaum halten! • Kein Übergabe Meeting! • Pace finden Sprint  Planung
  • 10. • Definition of Done überprüfen • Offenes Protokollieren • Unfertiges gehört nicht hierher! • PO-Wunschkonzert vermeiden! Sprint  Review
  • 11. Retrospektiven • Emotionales Eis brechen! • Empirisches Vorgehen! • Abwechslung! • Moderation ist A und O! • Team aus „Stillphasen“ heraustreiben vermeiden • Mit Techniken experimentieren! • Fortschritte? • Feedback sammeln!
  • 12. „You  cannot  control what  you  cannot  measure“  -­‐  Tom  DeMarco
  • 13. Die  Sache  mit  den... • Timeboxes „aus Gründen“ • Einhalten • Einhalten! • Ja, WIRKLICH - Timebox einahlten! Timeboxes
  • 14. Einflussfaktoren von Außen • Definierte Deadlines mit definiertem Umfang • „Ihr müsst doch schneller werden“ • Misstrauen • Doppelbelastung
  • 15. Scrum ist... • ... ein sensibles Ökosystem • ... REVOLUTION! • ... kein sklavischer Gehorsam! • ... empirisch, aber! • ... ein Framework!
  • 16. DAS  WAR‘S! Fragen?  Kommentare? twitter @litervollmilch mail sebastian.bauer@inovex.de web http://inovex.de