SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Darf ich
vorstellen:
Der Konzern
„Marie“, seit
18 Jahren
bestehend...
Beleuchten wir einmal die
Tochterunternehmen, die
    diesen Konzern
      ausmachen:
„Fremdsprachen“
 Das Unternehmen „Fremdsprachen“ macht
  einen wesentlichen Teil des Konzerns aus.
Dies zeigt beispielsweise ein im 11. Schuljahr
absolvierter 6-monatiger Auslandsaufenthalt in
                    Paris.
„Musik“ und „Tanz“
           Diese beiden
           Tochterunternehmen
           verdeutlichen die
           künstlerische und
           kreative Seite des
           Konzerns. Zudem
           werden durch sie die
           höchsten Einnahmen
           bei Konzerten und
           Aufführungen
           erbracht.
„Freundschaft“

       ist unentbehrlich für
       den Konzern, da es
       nicht nur den
       Unterhaltungs- sondern
       auch den sozialen
       Aspekt abdeckt und
       dabei mit den anderen
       Tochterunternehmen
       interagiert.
„Abitur“


     Zuletzt gegründet,
     ist es vor allem
     dazu da, dem
     Konzern zukünftig
     viele neue Wege
     zu bereiten.
Dem Konzern „Marie“ fehlt allerdings noch das
       Mutterunternehmen, welches die
Tochterunternehmen und ihre Eigenschaften am
        besten unter einen Hut bringt.
Diese Position soll in Zukunft das
„European Business Programme“ an der
FH Münster einnehmen: Es handelt sich
hierbei um ein betriebswirtschaftliches
Studium mit 2 integrierten
Auslandssemestern in Madrid. Dabei wird
großer Wert auf Teamgeist, Engagement
und die persönliche Vielseitigkeit der
Studenten gelegt.
Die Bilanzen haben jedoch gezeigt, dass
dem Konzern „Marie“ das nötige Kapital
fehlt, um das geplante Mutterunternehmen
zu finanzieren.
Deshalb sucht „Marie“ einen Sponsor,
 welcher die Finanzierung unterstützt.
Mit 1408,08 Euro wäre zumindest schon
  der Beitrag für 2 Semester gedeckt.

                     Und wer könnte
                     hierbei behilflich sein?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Código ético que rige a los fisioterapeutas en
Código ético que rige a los fisioterapeutas enCódigo ético que rige a los fisioterapeutas en
Código ético que rige a los fisioterapeutas en
Dennis Flores
 
Umsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
Umsetzung und Implementierung von Social Media StrategienUmsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
Umsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
Virtual Identity AG
 
Etimología de informática
Etimología de informáticaEtimología de informática
Etimología de informática
Jasmin Cárdenas
 
Im Kaufhaus[1]
Im Kaufhaus[1]Im Kaufhaus[1]
Im Kaufhaus[1]
vcourtney
 
Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"
martinyomar
 
Presentación1 intervalos aparentes
Presentación1 intervalos aparentesPresentación1 intervalos aparentes
Presentación1 intervalos aparentes
Pamee Garcia
 

Andere mochten auch (20)

Peliculas movie clon agosto 17
Peliculas movie clon agosto 17Peliculas movie clon agosto 17
Peliculas movie clon agosto 17
 
Hanio clemente
Hanio clementeHanio clemente
Hanio clemente
 
Código ético que rige a los fisioterapeutas en
Código ético que rige a los fisioterapeutas enCódigo ético que rige a los fisioterapeutas en
Código ético que rige a los fisioterapeutas en
 
Anexo II, conceptos incluidos y excluidos de la cotizacion a la ss.ss
Anexo II, conceptos incluidos y excluidos de la cotizacion a la ss.ssAnexo II, conceptos incluidos y excluidos de la cotizacion a la ss.ss
Anexo II, conceptos incluidos y excluidos de la cotizacion a la ss.ss
 
Präsentation Estrel Berlin - textlastig
Präsentation Estrel Berlin - textlastigPräsentation Estrel Berlin - textlastig
Präsentation Estrel Berlin - textlastig
 
Umsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
Umsetzung und Implementierung von Social Media StrategienUmsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
Umsetzung und Implementierung von Social Media Strategien
 
2007-juni Web20Klasse
2007-juni Web20Klasse2007-juni Web20Klasse
2007-juni Web20Klasse
 
Read Me Ms Mfo
Read Me Ms MfoRead Me Ms Mfo
Read Me Ms Mfo
 
Etimología de informática
Etimología de informáticaEtimología de informática
Etimología de informática
 
Im Kaufhaus[1]
Im Kaufhaus[1]Im Kaufhaus[1]
Im Kaufhaus[1]
 
Gewerkschaftliche Bildung
Gewerkschaftliche BildungGewerkschaftliche Bildung
Gewerkschaftliche Bildung
 
Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"
 
Sistema cardiovascular
Sistema cardiovascularSistema cardiovascular
Sistema cardiovascular
 
Operadores y funciones
Operadores y funcionesOperadores y funciones
Operadores y funciones
 
Guia
GuiaGuia
Guia
 
Energie
EnergieEnergie
Energie
 
Informatica memorias
Informatica memoriasInformatica memorias
Informatica memorias
 
presentacion de diapositivas
presentacion  de diapositivaspresentacion  de diapositivas
presentacion de diapositivas
 
Deportes
DeportesDeportes
Deportes
 
Presentación1 intervalos aparentes
Presentación1 intervalos aparentesPresentación1 intervalos aparentes
Presentación1 intervalos aparentes
 

Stipendium

  • 1. Darf ich vorstellen: Der Konzern „Marie“, seit 18 Jahren bestehend...
  • 2. Beleuchten wir einmal die Tochterunternehmen, die diesen Konzern ausmachen:
  • 3. „Fremdsprachen“ Das Unternehmen „Fremdsprachen“ macht einen wesentlichen Teil des Konzerns aus. Dies zeigt beispielsweise ein im 11. Schuljahr absolvierter 6-monatiger Auslandsaufenthalt in Paris.
  • 4. „Musik“ und „Tanz“ Diese beiden Tochterunternehmen verdeutlichen die künstlerische und kreative Seite des Konzerns. Zudem werden durch sie die höchsten Einnahmen bei Konzerten und Aufführungen erbracht.
  • 5. „Freundschaft“ ist unentbehrlich für den Konzern, da es nicht nur den Unterhaltungs- sondern auch den sozialen Aspekt abdeckt und dabei mit den anderen Tochterunternehmen interagiert.
  • 6. „Abitur“ Zuletzt gegründet, ist es vor allem dazu da, dem Konzern zukünftig viele neue Wege zu bereiten.
  • 7. Dem Konzern „Marie“ fehlt allerdings noch das Mutterunternehmen, welches die Tochterunternehmen und ihre Eigenschaften am besten unter einen Hut bringt.
  • 8. Diese Position soll in Zukunft das „European Business Programme“ an der FH Münster einnehmen: Es handelt sich hierbei um ein betriebswirtschaftliches Studium mit 2 integrierten Auslandssemestern in Madrid. Dabei wird großer Wert auf Teamgeist, Engagement und die persönliche Vielseitigkeit der Studenten gelegt. Die Bilanzen haben jedoch gezeigt, dass dem Konzern „Marie“ das nötige Kapital fehlt, um das geplante Mutterunternehmen zu finanzieren.
  • 9. Deshalb sucht „Marie“ einen Sponsor, welcher die Finanzierung unterstützt. Mit 1408,08 Euro wäre zumindest schon der Beitrag für 2 Semester gedeckt. Und wer könnte hierbei behilflich sein?