SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Jahre
Unternehmen ist kein Zustand, sondern ein Prozess
Typische Kennzeichen:
+ Stabile Umwelt/Märkte
+ Situationen mit immer
gleichen Mitteln bewältigen
+ Fehlende Innovationskraft
Typische Kennzeichen:
+ Steigende Umweltdynamik und
Produktkomplexität
+ Innovationsdruck
+ Agieren statt Reagieren
+ Dynamisches Verhalten
http://de.wikipedia.org/wiki/Westaflex
@westaflex
Personal
Technik
Organisation
neu - ganzheitlich
einzelheitlich
Typische Kennzeichen:
Isolierte Betrachtung und
Behandlung von personellen,
technischen und
organisatorischen
Problemstellungen
Typische Kennzeichen:
Beachtung der
Wechselwirkungen
EU Neubau Brüssel
Erst Organisation, dann Technik
Typische Kennzeichen:
+ Komplizierte Strukturen
und Abläufe
+ „Wenn wir erst mal automatisiert
haben, haben wir unsere Probleme
im Griff“
Technik!
EDV!
Mach es
einfach!
Typische Kennzeichen:
+ Einfache Strukturen und Abläufe
+ Erst organisieren, optimieren,
standardisieren, dann automatisieren
Netzwerkunternehmen:
Kleine, flexible Einheiten im Unternehmensverbund
Typische Kennzeichen:
+ Grösse des Unternehmens
+ Zentralität des Unternehmens
Typische Kennzeichen:
+ Einbindung des Unternehmens
in eine Beziehungs-, Interaktions-
und Kooperationsgeflecht mit
anderen Unternehmen
Teile
Werk-
zeuge Maschinen
bisher 700 Lieferanten
Maschinen
Maschinen
Werkzeuge
Teile
Ziel-WinD 200 Lieferanten
Typische Kennzeichen:
+ Grosse Anzahl Lieferanten,
darunter wenig Systemlieferanten
+ Hoher Kooperations-, Koordinations-
und Kommunikationsaufwand und
damit hoher Logistikaufwand
Typische Kennzeichen:
+ Hoher Anteil Systemlieferanten
+ Enge, partnerschaftliche
Beziehung zu Systemlieferanten
+ Geringerer Logistkaufwand
1
Logistiker
2
Disponent
3
Steuerer 1 - 3
Neu WinD – alles parallel
Funktionsübergreifende Organisationsgestaltung
Typische Kennzeichen:
+ Verrichtungsorientierte,
nacheinander ablaufende
Auftragsbearbeitung mit
einem hohen Anteil nicht
wertschöpfender
Tätigkeiten
Typische Kennzeichen:
+ Vorgangsbezogene und simultane
Auftragsbearbeitung mit reduziertem
Anteil nicht wertschöpfender
Tätigkeiten

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Fortalezas
FortalezasFortalezas
Fortalezas
VCTORHUGO62
 
Educación básica. solución de conflictos
Educación básica. solución de conflictosEducación básica. solución de conflictos
Educación básica. solución de conflictos
Mónica Urigüen
 
Lecciones de pascua
Lecciones de pascuaLecciones de pascua
Lecciones de pascua
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Navidad en tiempos de guerras
Navidad en tiempos de guerrasNavidad en tiempos de guerras
Navidad en tiempos de guerras
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022
Patricia Arnold
 
El método de salvación de dios.
El método de salvación de dios.El método de salvación de dios.
El método de salvación de dios.
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Das Speyerer Ratsprotokoll 1667
Das Speyerer Ratsprotokoll 1667Das Speyerer Ratsprotokoll 1667
Web 2.0 y 3.0
Web 2.0 y 3.0Web 2.0 y 3.0
Web 2.0 y 3.0
Karen Gomez
 
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
Saúl Loera
 
Mejor pañal
Mejor pañalMejor pañal
Mejor pañal
EPHR
 
Jardín de Rocas
Jardín de RocasJardín de Rocas
Jardín de Rocas
VESCELIA
 
Diseño curricular nacional del 2009
Diseño curricular nacional del 2009Diseño curricular nacional del 2009
Diseño curricular nacional del 2009
katherine1127
 
La importancia del nombre
La importancia del nombreLa importancia del nombre
La importancia del nombre
Saúl Loera
 
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Martin Emmer
 
Reptilienschau
ReptilienschauReptilienschau
Reptilienschau
Pelo Siro
 
Automalereien-1
Automalereien-1Automalereien-1
Automalereien-1
Guido Göbel
 
Introducción a santiago
Introducción a santiagoIntroducción a santiago
Introducción a santiago
Saúl Loera
 

Andere mochten auch (19)

Fortalezas
FortalezasFortalezas
Fortalezas
 
Educación básica. solución de conflictos
Educación básica. solución de conflictosEducación básica. solución de conflictos
Educación básica. solución de conflictos
 
Lecciones de pascua
Lecciones de pascuaLecciones de pascua
Lecciones de pascua
 
Navidad en tiempos de guerras
Navidad en tiempos de guerrasNavidad en tiempos de guerras
Navidad en tiempos de guerras
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022
 
El método de salvación de dios.
El método de salvación de dios.El método de salvación de dios.
El método de salvación de dios.
 
Das Speyerer Ratsprotokoll 1667
Das Speyerer Ratsprotokoll 1667Das Speyerer Ratsprotokoll 1667
Das Speyerer Ratsprotokoll 1667
 
El futbol
El futbolEl futbol
El futbol
 
Web 2.0 y 3.0
Web 2.0 y 3.0Web 2.0 y 3.0
Web 2.0 y 3.0
 
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
35414472 el-hebreo-es-el-vocabulario-santo
 
Mejor pañal
Mejor pañalMejor pañal
Mejor pañal
 
Jardín de Rocas
Jardín de RocasJardín de Rocas
Jardín de Rocas
 
Diseño curricular nacional del 2009
Diseño curricular nacional del 2009Diseño curricular nacional del 2009
Diseño curricular nacional del 2009
 
La importancia del nombre
La importancia del nombreLa importancia del nombre
La importancia del nombre
 
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
 
Reptilienschau
ReptilienschauReptilienschau
Reptilienschau
 
Seguridades de internet
Seguridades de internetSeguridades de internet
Seguridades de internet
 
Automalereien-1
Automalereien-1Automalereien-1
Automalereien-1
 
Introducción a santiago
Introducción a santiagoIntroducción a santiago
Introducción a santiago
 

Mehr von ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ

Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
Wissensmanagement
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
Unternehmen4.0
Unternehmen4.0Unternehmen4.0
Internet der Dinge
Internet der DingeInternet der Dinge
Internet der Dinge
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
Projekt Abschluss WIN-D
Projekt Abschluss WIN-DProjekt Abschluss WIN-D
Projekt Abschluss WIN-D
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
Social Media Web 2.0
Social Media Web 2.0Social Media Web 2.0
Social Media Web 2.0
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
EPCIS Barcode
EPCIS BarcodeEPCIS Barcode
Digitalisierung und Arbeiten4.0
Digitalisierung und Arbeiten4.0Digitalisierung und Arbeiten4.0
Digitalisierung und Arbeiten4.0
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
EDI Grammatik
EDI GrammatikEDI Grammatik
Der Weg ist das Ziel
Der Weg ist das ZielDer Weg ist das Ziel
Der Weg ist das Ziel
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
App deployment LIVE
App deployment LIVEApp deployment LIVE
App deployment LIVE
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 
Digitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
Digitalisierung und Industrie 4.0 HerausforderungenDigitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
Digitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ
 

Mehr von ʎәʞɹɐqɹәʇsәʍ uɐɾ (11)

Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
Wissensmanagement
 
Unternehmen4.0
Unternehmen4.0Unternehmen4.0
Unternehmen4.0
 
Internet der Dinge
Internet der DingeInternet der Dinge
Internet der Dinge
 
Projekt Abschluss WIN-D
Projekt Abschluss WIN-DProjekt Abschluss WIN-D
Projekt Abschluss WIN-D
 
Social Media Web 2.0
Social Media Web 2.0Social Media Web 2.0
Social Media Web 2.0
 
EPCIS Barcode
EPCIS BarcodeEPCIS Barcode
EPCIS Barcode
 
Digitalisierung und Arbeiten4.0
Digitalisierung und Arbeiten4.0Digitalisierung und Arbeiten4.0
Digitalisierung und Arbeiten4.0
 
EDI Grammatik
EDI GrammatikEDI Grammatik
EDI Grammatik
 
Der Weg ist das Ziel
Der Weg ist das ZielDer Weg ist das Ziel
Der Weg ist das Ziel
 
App deployment LIVE
App deployment LIVEApp deployment LIVE
App deployment LIVE
 
Digitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
Digitalisierung und Industrie 4.0 HerausforderungenDigitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
Digitalisierung und Industrie 4.0 Herausforderungen
 

Smart Production

  • 1. Jahre Unternehmen ist kein Zustand, sondern ein Prozess Typische Kennzeichen: + Stabile Umwelt/Märkte + Situationen mit immer gleichen Mitteln bewältigen + Fehlende Innovationskraft Typische Kennzeichen: + Steigende Umweltdynamik und Produktkomplexität + Innovationsdruck + Agieren statt Reagieren + Dynamisches Verhalten http://de.wikipedia.org/wiki/Westaflex @westaflex
  • 2. Personal Technik Organisation neu - ganzheitlich einzelheitlich Typische Kennzeichen: Isolierte Betrachtung und Behandlung von personellen, technischen und organisatorischen Problemstellungen Typische Kennzeichen: Beachtung der Wechselwirkungen EU Neubau Brüssel
  • 3. Erst Organisation, dann Technik Typische Kennzeichen: + Komplizierte Strukturen und Abläufe + „Wenn wir erst mal automatisiert haben, haben wir unsere Probleme im Griff“ Technik! EDV! Mach es einfach! Typische Kennzeichen: + Einfache Strukturen und Abläufe + Erst organisieren, optimieren, standardisieren, dann automatisieren
  • 4. Netzwerkunternehmen: Kleine, flexible Einheiten im Unternehmensverbund Typische Kennzeichen: + Grösse des Unternehmens + Zentralität des Unternehmens Typische Kennzeichen: + Einbindung des Unternehmens in eine Beziehungs-, Interaktions- und Kooperationsgeflecht mit anderen Unternehmen
  • 5. Teile Werk- zeuge Maschinen bisher 700 Lieferanten Maschinen Maschinen Werkzeuge Teile Ziel-WinD 200 Lieferanten Typische Kennzeichen: + Grosse Anzahl Lieferanten, darunter wenig Systemlieferanten + Hoher Kooperations-, Koordinations- und Kommunikationsaufwand und damit hoher Logistikaufwand Typische Kennzeichen: + Hoher Anteil Systemlieferanten + Enge, partnerschaftliche Beziehung zu Systemlieferanten + Geringerer Logistkaufwand
  • 6. 1 Logistiker 2 Disponent 3 Steuerer 1 - 3 Neu WinD – alles parallel Funktionsübergreifende Organisationsgestaltung Typische Kennzeichen: + Verrichtungsorientierte, nacheinander ablaufende Auftragsbearbeitung mit einem hohen Anteil nicht wertschöpfender Tätigkeiten Typische Kennzeichen: + Vorgangsbezogene und simultane Auftragsbearbeitung mit reduziertem Anteil nicht wertschöpfender Tätigkeiten