SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Neuheiten 2011
Mini PC
Ein vollwertiger PC, nur viel kleiner. Seit dem Jahr 2001 begeistern die
quadratischen Mini-PCs durch vielfältige Möglichkeiten in der Anwendung.
       ®
Shuttle Mini-PCs stehen für eindrucksvolle Leistung, hochwertige
Verarbeitung und schnellen Zusammenbau. Das innovative Heatpipe-
Kühlsystem sorgt für Laufruhe und stabilen Betrieb.


Vollwertiger Mini-PC
mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten
Dieses Barebone bietet die Möglichkeit, das Design der Gehäusefront
nach eigenen Wünschen zu gestalten. Hierfür ist das SG41J4 mit einer ab-
nehmbaren Acrylverkleidung ausgerüstet, hinter der ein beliebiges Motiv
eingesetzt werden kann. Ob Firmenlogo, administrative Daten oder Lieb-
lingsfoto - die Möglichkeiten sind äußerst vielseitig. Vielseitig zeigt sich das
SG41J4 auch bei der möglichen Hardwareausstattung: Intel Core 2 Pro-
zessoren, bis zu 8 GB Speicher, drei Laufwerke und sogar Dual-Slot-Grafik-
karten sind geeignet. SG41J4 erlaubt größtmögliche Flexibilität außerhalb
und innerhalb des kompakten Gehäuses.
                                                   DUAL-SLOT
Mini-PC für die zweite Generation
             ®
der Intel Core™ Prozessoren
                                                                               ®
Seinem Ruf als Pionier im Mini-PC-Bereich folgend, veröffentlicht Shuttle
nun auch ein innovatives XPC Barebone für Intels aktuellste "Sandy
Bridge"-Plattform. Das SH67H3 unterstützt alle Intel Core i3 / i5 / i7 Prozessoren
mit Sockel 1155 und bis zu 16 GB DDR3-Speicher, verteilt auf vier Steck-
plätze. Der PCIe-x16-Steckplatz des SH67H3 nimmt auch große Dual-Slot-
Grafikkarten auf. Alternativ kann die in geeigneten CPUs integrierte
Grafikfunktion genutzt werden. Mit HDMI und DVI stehen erstmals gleich
zwei digitale Monitoranschlüsse zur Verfügung. An Anschlüssen wurde
allgemein nicht gespart: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 2x eSATA, 1x COM und
S/PDIF sind auf Front- und Rückseite verteilt. Abgerundet wird das attraktive
Paket aus Aluminium mit Gigabit-LAN und einem effektiven Heatpipe-
Kühlsystem.

Auch in der alternativen Designvariante SH67H7 erhältlich.


                            16 GB                                                               13     27
                            DDR3
                                                                             S/PDIF   USB 3.0
                                                                                                 Al
                                                                                                ALUMINIUM
Jetzt mit USB 3.0 und SATA 3:
                       Shuttles schnellster Mini-PC zündet den Turbo
                       Das XPC Barebone SX58H7 Pro begeistert in seiner dritten Auflage mit
                       vielen neuen Anschlussmöglichkeiten. Interne Serial-ATA-Festplatten
                       können nun mit einer Geschwindigkeit von 6 Gbit/s arbeiten. Auch für
                       externe Geräte wurde die Geschwindigkeit erhöht: Anschlüsse nach
                       dem neuen Standard USB 3.0 erlauben die Datenübertragung mit 5
                       Gbit/s. Die 2011er Variante des Mini-PC-Kraftpakets ist wieder vollständig
                       aus Aluminium gefertigt. Ein 500 Watt starkes, 80-PLUS-zertifiziertes Netzteil
                       versorgt auch modernste Dual-Slot-Grafikkarten und selbst Intel Core i7
                       Prozessoren mit sechs Kernen zuverlässig mit Energie. Die effektive
                       Kühlung des gesamten Mini-PCs übernimmt ein ausgeklügeltes Heatpipe-
                       Kühlsystem mit vollautomatischer Steuerung.




16 GB
DDR3                         HEAT
                  2x         PIPE
        USB 3.0
Produktklassifizierung                                                         XPC Barebone

Modellname               SG41J4                                   SH67H3 / SH67H7                            SX58H7 Pro

Anwendungsbereich        Basic                                    Home-Media                                 Performance
                             ®                                        ®                                          ®
Chipsatz                 Intel G41 Express/ICH7                   Intel H67 Express                          Intel X58 Express/ICH10R
                                                                                             ®
                             ®
                                                                  Zweite Generation Intel Core™ i3/i5/i7         ®
CPU-Unterstützung        Intel Core™ 2 (Sockel 775, FSB 1333)                                                Intel Core™ i7 (Sockel 1366)
                                                                  (Sockel 1155)

Speicher                 Maximal 8 GB DDR3-1066                   Maximal 16 GB DDR3-1333                    Maximal 16 GB DDR3-1333

                                                                  1x PCIe x16 2.0, 1x PCIe x1,
Steckplätze              1x PCIe x16, 1x PCI                                                                 2x PCI-E x16 2.0, 1x Mini-PCIe x1
                                                                  1x Mini-PCIe x1


                                                                  2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x eSATA/USB       2x USB 3.0, 8x USB 2.0, 1x eSATA/USB
Anschlüsse extern        6x USB 2.0, Audio, PS/2, DVI, VGA, LAN   2.0, 1x eSATA, Audio, S/PDIF, HDMI, DVI,   2.0, 1x eSATA, eSATA Stromversorgung,
                                                                  LAN, 1x COM                                Audio, S/PDIF, 2x LAN


                         2x USB 2.0, 3x SATA, 1x ATA,             2x USB 2.0, 2x SATA 6 Gbit/s,              2x USB 2.0, 2x SATA 6 Gbit/s,
Anschlüsse intern
                         LPC für Zubehör J-RS232                  2x SATA 3 Gbit/s                           2x SATA 3 Gbit/s

Laufwerke                2x 3,5", 1x 5,25"                        2x 3,5", 1x 5,25"                          2x 3,5", 1x 5,25"

Sound                    6-Kanal HD-Audio                         8-Kanal HD-Audio                           8-Kanal HD-Audio
                             ®
Grafik                   Intel GMA X4500 (UMA max. 1.759 MB)      Abhängig vom eingesetzten Prozessor        –


                         Individuell gestaltbare Frontblende,
                                                    ®
                         Gigabit-LAN, Kensington -Lock,           Gigabit-LAN, vormontierte Kabel,           2x Gigabit-LAN, vormontierte Kabel,
Besonderheiten
                         vormontierte Kabel, automatische         Heatpipe-Kühlsystem                        Heatpipe-Kühlsystem
                         Drehzahlregelung für Systemlüfter


Netzteil                 250 Watt                                 300 Watt 80PLUS Bronze                     500 Watt 80PLUS Bronze

Format                   32,5 x 21,5 x 19,0 cm (TBH)              33,0 x 21,5 x 19,0 cm (TBH)                32,6 x 20,8 x 18,9 cm (TBH)
                                                ®                                        ®                                          ®
Komplettsystem           J4 4100B mit Windows 7                   H3 6700H mit Windows 7                     H7 58**P mit Windows 7
Slim PC
                Die Kleinsten sind hier die Größten. Obwohl nur wenige Zentimeter dünn,
Originalgröße




                stecken diese Minis voll ausgeklügelter und stromsparender Technik.
                Selbst mit Full-HD kennen sich einige Modelle aus. Sie werden Ihren
                Augen und Ohren nicht trauen.


                So stellen wir uns lautlose,
                ultra-schlanke PCs im Jahr 2011 vor
                Auf Bewährtes setzen und Gutes weiter verbessern. So lautete das Credo        und einen GMA 3150 Grafikkern mit ausreichend Leistung für alltägliche
                bei der Weiterentwicklung der XS35 Modellreihe. Das Barebone XS35V2           Anwendungen. Im Gehäuse finden bis zu zwei Laufwerke Platz. Die von
                verfügt nun über mehr Rechenleistung, Unterstützung für DDR3-Speicher         der Fachpresse mehrfach ausgezeichnete Bauweise der 38 mm dünnen
                und eine schnellere Netzwerkschnittstelle - all dies bei weiterhin äußerst    XS35 Modellreihe erlaubt es auch das XS35V2 vollkommen passiv (ohne
                geringem Energieverbrauch. Sein Intel Atom D525 Prozessor bietet 2x 1,8 GHz   Lüfter) zu kühlen.
38 mm sorgen für Begeisterung:
HD-tauglicher 1-Liter-PC ohne Lüfter
Wenn etwas in einer weiteren Auflage erscheint, muss es ausgesprochen       Grafikkarte und bietet neben einem VGA-Anschluss auch eine HDMI-
gut angekommen sein. Die zweite Version der XS35 Modellreihe erhielt        Schnittstelle. Der Anschluss an Flachbildschirme und Fernseher wird so
dieses Privileg. Das Barebone XS35V2GT tritt in die Fußstapfen seines er-   zum Kinderspiel. Passenderweise werden auch HD-Filme von Festplatte,
folgreichen Vorgängers und präsentiert sich nun mit stärkerem Prozessor,    aus dem Internet oder von einem Blu-ray-Laufwerk flüssig wiedergege-
Unterstützung für DDR3-Speicher und einer schnelleren Netzwerkschnitt-      ben. Damit man den Film besser genießen kann, verzichtet dieser strom-
stelle. Die bewährten Eigenschaften der ersten Version blieben unange-      sparende PC vollständig auf störende Lüfter.
tastet. So setzt das XS35V2GT auf die Next-Generation NVIDIA ION
Leistungsstarker 3-Liter-PC
mit zwei digitalen Monitorausgängen
Mini-PCs im Cube-Format sind Ihnen nicht kompakt genug? Zudem
möchten Sie auch bei der Auswahl des Prozessors flexibel sein? Mit dem
XG41 füllt Shuttle genau diese Lücke. Wählen Sie aus dem breiten Pro-
duktprogramm der Intel Prozessoren mit Sockel 775 (bis 65 W TDP) das für
Sie geeignete Modell aus. XG41 basiert auf dem bewährten Intel G41
Express Chipsatz mit der vielseitigen GMA X4500 Grafikfunktion. Mit HDMI
und DVI lassen sich gleich zwei Monitore per digitalem Anschluss ansteu-
ern. Auch digitale Tonsignale können sowohl per optischem S/PDIF-An-
schluss, als auch per HDMI übertragen werden. Ein Mini-PCIe-Steckplatz
bietet zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten. Für spezielle Anwendun-
gen sind gleich zwei serielle Schnittstellen an der Geräterückseite zu fin-
den. Ein gut dimensioniertes, externes Netzteil und die intelligente
Lüftersteuerung sorgen für optimale Zuverlässigkeit.




                              2x
                 S/PDIF                       SERIAL PORT
Produktklassifizierung                                                              Slim-PC

Modellname               XS35V2                                     XS35GTV2                                   XG41

Anwendungsbereich        Basic                                      Home-Media                                 Home-Media
                             ®                                          ®                                          ®
Chipsatz                 Intel NM10 Express                         Intel NM10 Express                         Intel G41 Express
                             ®                                          ®                                          ®
CPU-Unterstützung        Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz)      Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz)      Intel Core 2 (Sockel 775, FSB 1333)

Speicher                 Maximal 2 GB DDR3-800                      Maximal 2 GB DDR3-800                      Maximal 4 GB DDR3-1066

Steckplätze              –                                          –                                          1x Mini-PCIe x1

                                                                                                               6x USB 2.0, Audio, S/PDIF, HDMI™, DVI,
Anschlüsse extern        5x USB 2.0, Audio, VGA, LAN                5x USB 2.0, Audio, HDMI™, VGA, LAN
                                                                                                               2x LAN, 2x COM

Anschlüsse intern        2x SATA                                    2x SATA                                    3x SATA 3 Gbit/s

Laufwerke                1x 2,5", 1x Slimline, Cardreader           1x 2,5", 1x Slimline, Cardreader           1x 2,5", 1x Slimline

Sound                    8-Kanal HD-Audio                           8-Kanal HD-Audio                           6-Kanal HD-Audio
                                                                                               ®
                             ®
                                                                                                   ™
                                                                    Next-generation NVIDIA ION (ION2,
Grafik                   Intel GMA 3150 (UMA max. 256 MB)                                                      Intel GMA X4500 (UMA max. 1.759 MB)
                                                                    512 MB DDR3)


                         VESA-geeignet, passiv gekühlt, WLAN (N),   VESA-geeignet, passiv gekühlt, WLAN (N),   Horizontaler und vertikaler Betrieb
Besonderheiten           Gigabit-LAN, externes Netzteil,            Gigabit-LAN, externes Netzteil,            möglich, 2x Gigabit-LAN, externes Netzteil,
                                    ®                                          ®                                           ®
                         Kensington -Lock                           Kensington -Lock                           Kensington -Lock, Heatpipe-Kühlsystem

Netzteil                 40 Watt                                    40 Watt                                    90 Watt

Format                   25,2 x 3,85 x 16,2 cm (TBH)                25,2 x 3,85 x 16,2 cm (TBH)                25 x 18,5 x 7 cm (TBH)
                                               ®                                           ®                                          ®
Komplettsystem           XS 3560B mit Windows 7                     XS 3570M mit Windows 7                     X 4100H mit Windows 7
All-in-One PC
Bildschirm und PC in einem Gerät – dafür steht All-in-One. Mit einem
berührungsempfindlichen Touchscreen ist für die Bedienung oft keine
Maus oder Tastatur mehr nötig. Viele weitere integrierte Funktionen
runden dieses Konzept ab.


Lüfterlose All-in-One PC-Lösung
für spezielle Anwendungen
Shuttles begehrtes All-in-One-Modell X50 hat nochmals einige Ver-
besserungen erfahren. Das schlanke, mit 15,6" großen, berührungs-
empfindlichen Display ausgestattete Gerät wird jetzt mit einem
leistungsfähigeren Prozessor ausgeliefert. Die dritte Produktgeneration
X50V2 Plus setzt hier auf den Intel Atom D525 Prozessor mit 2x 1,8 GHz
und bis zu 4 GB DDR3-Speicher. Sein geringer Energieverbrauch macht
den Einsatz eines Lüfters überflüssig, dadurch bleibt es auch unter
Beanspruchung geräuschlos. Zwei serielle Schnittstellen und eine parallele
Schnittstelle eröffnen weitere Einsatzmöglichkeiten für spezielle An-
wendungen. Das Shuttle All-in-One Barebone X50V2 Plus ist in zwei
Farben erhältlich.
Shuttle Neuheiten 2011 (DE)
®
                                                                              Anschlussfertiger All-in-One-PC mit Windows 7
                                                                              Die Komplettlösung X 5060TA bringt eine 320 GB große Festplatte und 2 GB
                                                                              Speicher mit. Durch das vorinstallierte Windows 7 Home Premium Betriebs-
                                                                              system können Sie gleich nach dem Auspacken komfortabel loslegen.




                                                                              Freie Wahl des Betriebssystems
                                                                              Hier liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen. Das X5060XA kommt mit
                                                                              2 GB Speicher und einer völlig leeren 320-GB-Festplatte zu Ihnen.
                                                                              Die Installation und Konfiguration des von Ihnen gewählten Betriebs-
                                                                              systems übernehmen Sie.




Linux vorinstalliert
Als anschlussfertige Open-Source-Variante mit openSUSE Linux Betriebs-
system präsentiert sich das X 5060VA. Dieses Modell ist fertig konfiguriert
und sofort einsetzbar. 2 GB Speicher und eine 320 GB große Festplatte
kommen auch hier zum Einsatz.
Produktklassifizierung                All-in-One PC

Modellname               X50V2 Plus

Anwendungsbereich        Basic
                             ®
Chipsatz                 Intel NM10 Express
                             ®
CPU-Unterstützung        Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz)

Speicher                 Maximal 4 GB DDR3-800

Anschlüsse extern        4x USB 2.0, Audio, VGA, 2x COM, 1x Parallel, LAN

Laufwerke                1x 2,5", Cardreader

Sound                    Stereo
                             ®
Grafik                   Intel GMA 3150 (UMA max. 256 MB)

Bildschirm               Touchscreen 39,62 cm (15,6") Widescreen, Auflösung: 1.366 x 768, LED-Backlight

                         VESA-geeignet, Lautsprecher, Mikrofon, Webcam, passiv gekühlt,
Features                                                             ®
                         WLAN (N), LAN, externes Netzteil, Kensington -Lock

Netzteil                 40 Watt

Format                   39,13 x 32,7 x 3,6 cm (TBH)
                                               ®
Komplettsystem           X 5060T mit Windows 7, X506V mit Linux™
Accessories                                            ®
Das Zubehörprogramm für Shuttle Produkte
                                             ®
Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihres Shuttle Produkts durch cleveres
                 ®
Zubehör. Shuttle bietet Ihnen praktische Tragetaschen, Netzteile mit
zusätzlicher Leistung, Anschlusskabel für weitere Schnittstellen oder
spezielle Halterungen. Holen Sie mit den XPC Accessories mehr aus
             ®
Ihrem Shuttle Produkt.


                     ®
Über Shuttle
      ®
Shuttle steht als einer der erfahrensten Entwickler und Hersteller von Mini-   jeden Anwendungsbereich das Hauptgeschäftsfeld der von Taipeh aus
PCs und portablen Devices für höchste Fertigungsqualität, Verwendung           operierenden Zentrale. Von Kunden und der Fachpresse prämiert, zeichnet
                                                                                          ®
der stets neuesten Plattformen und ein riesiges Spektrum an Anwendungs-        Shuttle ein effektives Management und die lange Erfahrung als Hersteller
                                                                      ®                                                                                   ®
bereichen für seine Produkte. Die 1983 in Taiwan gegründete Shuttle Inc.       von hochwertigen Mainboards aus. Shuttle Mini-PC-Barebones und
ist auf die Entwicklung und Produktion von innovativen Mini-PC-Lösungen        Komplettsysteme sind seit Jahren die erste Wahl für viele Systemintegratoren,
spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen wird weltweit durch              VARs, OEMs und ODMs. Mit neuen, mobilen PC-Lösungen orientiert sich
                                                                                          ®
Niederlassungen in Deutschland, den USA, Japan und China vertreten.            Shuttle zudem an den sich stetig verändernden Bedürfnissen der Ver-
Seit dem Jahr 2001 sind die attraktiven PCs im Würfelformat für nahezu         braucher.


                                                                               Kontakt
                                                                               Shuttle Computer Handels GmbH
                                                                               Fritz-Strassmann-Str. 5 · 25337 Elmshorn · Germany
                                                                               Telefon +49 (0)4121-476 860 · E-Mail: sales@shuttle.eu




                                                                               Druckfehler, Irrtümer, technische Änderungen vorbehalten. Alle genannten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.
Brand Loyalty Ranked
                                                                                           Higher than Dell,


                                                                                                                     ULTRd’s Fastest
                                                                                                                    (X100), Form Fac ALL
                                                                       Red dustrial D




                                                                                                                                    PC
                                                                      fo




                                                                                           IDC Research, 2005
                                                                  ( XP1 7




                                                                                           Sony and Apple by
                                                                        r In




                                                                                                                                    tor
                                                                                                                               A SM
                                          FOfice INA



                                                                             Dot A esign




                                                                                                                                                         (M OOM G irst
                                       O H  f
                                      C




                                                                     ), 2005
                                              UR Cre , 2




                                                                                                                                    5


                                                                                                                                                 F

                                                                                                                                                                      200 C
                                                                                                                            200
                                                 TH ated 005




                                                                                                                                                                 0), P
                                                                                   ward




                                                                                                                                           R IN s
                                                                                                                             l
                                                                                                                   Wor




                                                                                                                                            LIVorld’


                                                                                                                                                                         5
                                                                                                                                                             100 X
                       W OR 17




                                                    B –
                        or T ),
                  P XP




                                                           ran
                          ld A 20




                                                                                                                                                            I, 2 ith ll
                    (




                                                                                                                                                          SL PC wma
                            ’s B 04




                                                                                                                                             W
                                                              ch
                              Fi L




                                                                                                                                                                            5
                                                                                                                                                      IA or t S

                                                                                                                                                                         00
                                rs E




                                                                                                                                                   ID Fact Firs
                                  tU L
                                      LT CD
          Sh




                                                                                                                                                 NV rm ’s
                                                                                                                                                        ld
                                                             RA
            i
         SF ps




                                                                                                                                                  Fo or
       as F P 1




                                                                                                                                                    W
                                                                                                                                                                                  st
      200 Shu C (alMilli                                                                                                                                                ’s    Fir
                                                                                                                                                                                            C,
         4 ttle so K onth                                                                                                                                           rld        P
                  XP now                                                                                                                                          Wo   DIA R X
                    C n  ),                                                                                                                                         ME NTE
 TH                                                                                                                                                                  CE05
 Offic IRD Br                                                                                                                                                          20                 EENE
                                                                                                                                                                                               R
 JAP e Createdanch                                                                                                                                                            me G
                                                                                                                                                                                    R
    AN ,       –                                                                                                                                                         Becalemented cy), 2005
           2    0 04                                                                                                                                                     (imp -free poli
                                                                                                                                                                          lead

XPC Gained                                                                                                                                                                    15th     GREATEST
WORLDWIDE                                                                                                                                                                     LANDMARK IN PC
RECOGNITION                                                                                                                                                                   HISTORY by PC World,
(synonymous with                                                                                                                                                              2006
barebone), 2003
                                                                                                                                                                            Shutt
                                                                                                                                                                                 le Bra
                                                                                                                                                                                       nd Mo
     ted th
           e    ed
Paten ly-Acclaim E
                                                                                                                                                                              NO. 5
                                                                                                                                                                             to
                                                                                                                                                                            W OR
                                                                                                                                                                                             ved U
                                                                                                                                                                                                  p
                 P                                                                                                                                                                LDWID
High        ATCPI2002
         HE ),
                                                                                                                                                                           2006         E BY
 I.C.E. (for XP
                                                                                                                                                                                             IDG,
                                                                                                                                                                      Intr
                                                                                                                                                                          o
                                                                                                                                                                    D e duce
                                                                                                                                                                  SE sign d New
                                                                                                                                                                      RIE s –
       C ORN), 200
                              1
                                                                                                                                                                           S,  X     Ch a
                                                                                                                                                                              200 & sis
                                                                                                                                                                                          s
     XPS BSV24
                                                                                                                                                             In
                                                                                                                                                                tro
                                                                                                                                                            G                    6      T
      A (
      W                      C d                                                                                                                         PR L A M   du
                                                                                                                                                                       ce
                          F P ar
                     F d ),                                                                                                                             D ’V I M O         d
                                                                                                                                                                             XP
               d’s S tan 24                                                                                                                                 O A , R,            C
            orl T S (SV
           W IRS All- nts                                                                                                                         Fir
                                                                                                                                                      s        Se &
            F ith pone                                                                                                                       L t                  rie
                                                                                                                                           S IQ                       s,
             w om                                   1                                                                                    PC DXi UID                      20
                C 001
                  2                              0 0000                                                                                     , 2 Ex -
                                                                                                                                               00 tre CO
                                                                                                                                                                            07
                                   14 d,
                                         2                                                                                                        7 m O
                          me                                                                                                         W
                                O- ifie AN t
                                                                                                                                                      eG L
                      Be
                        ca                                                                                                        Ba orld’               am ED
                                                                                                                                (SX sed    sS
                              ISert      IW ke         r                                                                             58H on     ma
                                                                                                                                                   l
                                                                                                                                                           ing
                                  C                                                                                                     7), Inte lest
                                            TA a 000                                                                                                  PC
                                         on k M5), 2                                                                       Se
                                                                                                                                           200 l
                                                                                                                                                8      X5
                                      IPO oc : 240
                                                                   ts K
                                                                        ind
                                                                                                                         L cond                          8
                                       StAIEX                  of i 998                                                SDIQUI
                                        (T            irst ARD cm), 1                                                      Xi D
                                                                                                                         , 20 Extr -CO
                                                                                                                      PC
                                                  ’s F O 7
                                              rld RB 17x1                                                                     09 e m e O
                                           WoOTHE M (                                                                                     Ga LED
                                            M rO    E                                                                                         m in
                                             fo                                                                                                    g
                                                                    ew
                                                             ed N N                                                 First
                                                                                                                           All-In
                                                      blish IWA                                                    PC L
                                              Esta ory in TA997                                                                  -One
                                                                                                                  S e ri a u n c h e
                                               Fact00 ping), 1                                                          es),
                                                                                                                              2009d (X Visio
                                                 (3,0                                                                                          n

                                                           NO. 5                                                  Introduced First
                                                           MOTHERBOARD                                            LAPTOP PCs
                                                           MANUFACTURER                                           Powered by Shuttle,
                                                           (by volume), 1995                                      2010

                                                             SECOND Branch Office Created
                                                             – GERMANY, 1990

                                                              FIRST                 Branch Office Created
                                                              – UNITED STATES, 1988

                                                                  Motherboard
                                                                  Manufacturing Roots Began, 1984

                                                                  SHUTTLE Was Born, 1983
Shuttle Neuheiten 2011 (DE)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Shuttle Neuheiten 2011 (DE)

20111006 roadshow-sandy-bridge
20111006 roadshow-sandy-bridge20111006 roadshow-sandy-bridge
20111006 roadshow-sandy-bridge
Werner Fischer
 
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015shttp://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
katastrophalen
 
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 ServerDOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
JomaSoft
 
Hardlinerâ´s projekt hammer
Hardlinerâ´s projekt  hammerHardlinerâ´s projekt  hammer
Hardlinerâ´s projekt hammer
dontkillme
 
Hardlinerâ´s projekt hammer
Hardlinerâ´s projekt  hammerHardlinerâ´s projekt  hammer
Hardlinerâ´s projekt hammer
dontkillme
 
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
Werner Fischer
 
Grafikkarten Vergleich
Grafikkarten VergleichGrafikkarten Vergleich
Grafikkarten Vergleich
websiteengineering
 
Grafikkarten/Soundkarten
Grafikkarten/SoundkartenGrafikkarten/Soundkarten
Grafikkarten/Soundkarten
Octopus
 
Geforce PräSentation by Sebastian Berndt
Geforce PräSentation by Sebastian BerndtGeforce PräSentation by Sebastian Berndt
Geforce PräSentation by Sebastian Berndt
gueste16dcd
 
Bürohaus Kaucher
Bürohaus KaucherBürohaus Kaucher
Bürohaus Kaucher
Klaus-Peter Noftz
 
Raspberry Pi für Einsteiger
Raspberry Pi für EinsteigerRaspberry Pi für Einsteiger
Raspberry Pi für Einsteiger
Joachim Hummel
 
Pc Komponenten
Pc KomponentenPc Komponenten
Pc Komponenten
alfons buehlmann
 
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 ServernPraktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
JomaSoft
 
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen SchrittDrahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Falk Hartmann
 
Grafik-/Soundkarte
Grafik-/SoundkarteGrafik-/Soundkarte
Grafik-/Soundkarte
wackeli
 
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
paul shelley
 
Euronics baumann cristian
Euronics baumann cristianEuronics baumann cristian
Euronics baumann cristian
cristian adan guerra
 
Synology Workshop07 06
Synology Workshop07 06Synology Workshop07 06
Synology Workshop07 06
Jens-Christian Fischer
 

Ähnlich wie Shuttle Neuheiten 2011 (DE) (20)

20111006 roadshow-sandy-bridge
20111006 roadshow-sandy-bridge20111006 roadshow-sandy-bridge
20111006 roadshow-sandy-bridge
 
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015shttp://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
http://kostenlos.metroblog.com/akku_toshiba_satellite_l600d_015s
 
Feature satip4
Feature satip4Feature satip4
Feature satip4
 
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 ServerDOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
DOAG 2018 / Praktische Erfahrungen mit SPARC S7-2 Server
 
Hardlinerâ´s projekt hammer
Hardlinerâ´s projekt  hammerHardlinerâ´s projekt  hammer
Hardlinerâ´s projekt hammer
 
Hardlinerâ´s projekt hammer
Hardlinerâ´s projekt  hammerHardlinerâ´s projekt  hammer
Hardlinerâ´s projekt hammer
 
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
Zukunftstrends: was bringt 2013 für die IT?
 
Grafikkarten Vergleich
Grafikkarten VergleichGrafikkarten Vergleich
Grafikkarten Vergleich
 
Grafikkarten/Soundkarten
Grafikkarten/SoundkartenGrafikkarten/Soundkarten
Grafikkarten/Soundkarten
 
Geforce PräSentation by Sebastian Berndt
Geforce PräSentation by Sebastian BerndtGeforce PräSentation by Sebastian Berndt
Geforce PräSentation by Sebastian Berndt
 
Bürohaus Kaucher
Bürohaus KaucherBürohaus Kaucher
Bürohaus Kaucher
 
Raspberry Pi für Einsteiger
Raspberry Pi für EinsteigerRaspberry Pi für Einsteiger
Raspberry Pi für Einsteiger
 
Laptop
LaptopLaptop
Laptop
 
Pc Komponenten
Pc KomponentenPc Komponenten
Pc Komponenten
 
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 ServernPraktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
Praktische Erfahrungen mit den kleinen SPARC S7-2 Servern
 
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen SchrittDrahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
 
Grafik-/Soundkarte
Grafik-/SoundkarteGrafik-/Soundkarte
Grafik-/Soundkarte
 
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
»RAIDmate 5« birgt 3,75 TByte auf kleinstem Raum - speicherguide.de
 
Euronics baumann cristian
Euronics baumann cristianEuronics baumann cristian
Euronics baumann cristian
 
Synology Workshop07 06
Synology Workshop07 06Synology Workshop07 06
Synology Workshop07 06
 

Shuttle Neuheiten 2011 (DE)

  • 2. Mini PC Ein vollwertiger PC, nur viel kleiner. Seit dem Jahr 2001 begeistern die quadratischen Mini-PCs durch vielfältige Möglichkeiten in der Anwendung. ® Shuttle Mini-PCs stehen für eindrucksvolle Leistung, hochwertige Verarbeitung und schnellen Zusammenbau. Das innovative Heatpipe- Kühlsystem sorgt für Laufruhe und stabilen Betrieb. Vollwertiger Mini-PC mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten Dieses Barebone bietet die Möglichkeit, das Design der Gehäusefront nach eigenen Wünschen zu gestalten. Hierfür ist das SG41J4 mit einer ab- nehmbaren Acrylverkleidung ausgerüstet, hinter der ein beliebiges Motiv eingesetzt werden kann. Ob Firmenlogo, administrative Daten oder Lieb- lingsfoto - die Möglichkeiten sind äußerst vielseitig. Vielseitig zeigt sich das SG41J4 auch bei der möglichen Hardwareausstattung: Intel Core 2 Pro- zessoren, bis zu 8 GB Speicher, drei Laufwerke und sogar Dual-Slot-Grafik- karten sind geeignet. SG41J4 erlaubt größtmögliche Flexibilität außerhalb und innerhalb des kompakten Gehäuses. DUAL-SLOT
  • 3. Mini-PC für die zweite Generation ® der Intel Core™ Prozessoren ® Seinem Ruf als Pionier im Mini-PC-Bereich folgend, veröffentlicht Shuttle nun auch ein innovatives XPC Barebone für Intels aktuellste "Sandy Bridge"-Plattform. Das SH67H3 unterstützt alle Intel Core i3 / i5 / i7 Prozessoren mit Sockel 1155 und bis zu 16 GB DDR3-Speicher, verteilt auf vier Steck- plätze. Der PCIe-x16-Steckplatz des SH67H3 nimmt auch große Dual-Slot- Grafikkarten auf. Alternativ kann die in geeigneten CPUs integrierte Grafikfunktion genutzt werden. Mit HDMI und DVI stehen erstmals gleich zwei digitale Monitoranschlüsse zur Verfügung. An Anschlüssen wurde allgemein nicht gespart: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 2x eSATA, 1x COM und S/PDIF sind auf Front- und Rückseite verteilt. Abgerundet wird das attraktive Paket aus Aluminium mit Gigabit-LAN und einem effektiven Heatpipe- Kühlsystem. Auch in der alternativen Designvariante SH67H7 erhältlich. 16 GB 13 27 DDR3 S/PDIF USB 3.0 Al ALUMINIUM
  • 4. Jetzt mit USB 3.0 und SATA 3: Shuttles schnellster Mini-PC zündet den Turbo Das XPC Barebone SX58H7 Pro begeistert in seiner dritten Auflage mit vielen neuen Anschlussmöglichkeiten. Interne Serial-ATA-Festplatten können nun mit einer Geschwindigkeit von 6 Gbit/s arbeiten. Auch für externe Geräte wurde die Geschwindigkeit erhöht: Anschlüsse nach dem neuen Standard USB 3.0 erlauben die Datenübertragung mit 5 Gbit/s. Die 2011er Variante des Mini-PC-Kraftpakets ist wieder vollständig aus Aluminium gefertigt. Ein 500 Watt starkes, 80-PLUS-zertifiziertes Netzteil versorgt auch modernste Dual-Slot-Grafikkarten und selbst Intel Core i7 Prozessoren mit sechs Kernen zuverlässig mit Energie. Die effektive Kühlung des gesamten Mini-PCs übernimmt ein ausgeklügeltes Heatpipe- Kühlsystem mit vollautomatischer Steuerung. 16 GB DDR3 HEAT 2x PIPE USB 3.0
  • 5. Produktklassifizierung XPC Barebone Modellname SG41J4 SH67H3 / SH67H7 SX58H7 Pro Anwendungsbereich Basic Home-Media Performance ® ® ® Chipsatz Intel G41 Express/ICH7 Intel H67 Express Intel X58 Express/ICH10R ® ® Zweite Generation Intel Core™ i3/i5/i7 ® CPU-Unterstützung Intel Core™ 2 (Sockel 775, FSB 1333) Intel Core™ i7 (Sockel 1366) (Sockel 1155) Speicher Maximal 8 GB DDR3-1066 Maximal 16 GB DDR3-1333 Maximal 16 GB DDR3-1333 1x PCIe x16 2.0, 1x PCIe x1, Steckplätze 1x PCIe x16, 1x PCI 2x PCI-E x16 2.0, 1x Mini-PCIe x1 1x Mini-PCIe x1 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x eSATA/USB 2x USB 3.0, 8x USB 2.0, 1x eSATA/USB Anschlüsse extern 6x USB 2.0, Audio, PS/2, DVI, VGA, LAN 2.0, 1x eSATA, Audio, S/PDIF, HDMI, DVI, 2.0, 1x eSATA, eSATA Stromversorgung, LAN, 1x COM Audio, S/PDIF, 2x LAN 2x USB 2.0, 3x SATA, 1x ATA, 2x USB 2.0, 2x SATA 6 Gbit/s, 2x USB 2.0, 2x SATA 6 Gbit/s, Anschlüsse intern LPC für Zubehör J-RS232 2x SATA 3 Gbit/s 2x SATA 3 Gbit/s Laufwerke 2x 3,5", 1x 5,25" 2x 3,5", 1x 5,25" 2x 3,5", 1x 5,25" Sound 6-Kanal HD-Audio 8-Kanal HD-Audio 8-Kanal HD-Audio ® Grafik Intel GMA X4500 (UMA max. 1.759 MB) Abhängig vom eingesetzten Prozessor – Individuell gestaltbare Frontblende, ® Gigabit-LAN, Kensington -Lock, Gigabit-LAN, vormontierte Kabel, 2x Gigabit-LAN, vormontierte Kabel, Besonderheiten vormontierte Kabel, automatische Heatpipe-Kühlsystem Heatpipe-Kühlsystem Drehzahlregelung für Systemlüfter Netzteil 250 Watt 300 Watt 80PLUS Bronze 500 Watt 80PLUS Bronze Format 32,5 x 21,5 x 19,0 cm (TBH) 33,0 x 21,5 x 19,0 cm (TBH) 32,6 x 20,8 x 18,9 cm (TBH) ® ® ® Komplettsystem J4 4100B mit Windows 7 H3 6700H mit Windows 7 H7 58**P mit Windows 7
  • 6. Slim PC Die Kleinsten sind hier die Größten. Obwohl nur wenige Zentimeter dünn, Originalgröße stecken diese Minis voll ausgeklügelter und stromsparender Technik. Selbst mit Full-HD kennen sich einige Modelle aus. Sie werden Ihren Augen und Ohren nicht trauen. So stellen wir uns lautlose, ultra-schlanke PCs im Jahr 2011 vor Auf Bewährtes setzen und Gutes weiter verbessern. So lautete das Credo und einen GMA 3150 Grafikkern mit ausreichend Leistung für alltägliche bei der Weiterentwicklung der XS35 Modellreihe. Das Barebone XS35V2 Anwendungen. Im Gehäuse finden bis zu zwei Laufwerke Platz. Die von verfügt nun über mehr Rechenleistung, Unterstützung für DDR3-Speicher der Fachpresse mehrfach ausgezeichnete Bauweise der 38 mm dünnen und eine schnellere Netzwerkschnittstelle - all dies bei weiterhin äußerst XS35 Modellreihe erlaubt es auch das XS35V2 vollkommen passiv (ohne geringem Energieverbrauch. Sein Intel Atom D525 Prozessor bietet 2x 1,8 GHz Lüfter) zu kühlen.
  • 7. 38 mm sorgen für Begeisterung: HD-tauglicher 1-Liter-PC ohne Lüfter Wenn etwas in einer weiteren Auflage erscheint, muss es ausgesprochen Grafikkarte und bietet neben einem VGA-Anschluss auch eine HDMI- gut angekommen sein. Die zweite Version der XS35 Modellreihe erhielt Schnittstelle. Der Anschluss an Flachbildschirme und Fernseher wird so dieses Privileg. Das Barebone XS35V2GT tritt in die Fußstapfen seines er- zum Kinderspiel. Passenderweise werden auch HD-Filme von Festplatte, folgreichen Vorgängers und präsentiert sich nun mit stärkerem Prozessor, aus dem Internet oder von einem Blu-ray-Laufwerk flüssig wiedergege- Unterstützung für DDR3-Speicher und einer schnelleren Netzwerkschnitt- ben. Damit man den Film besser genießen kann, verzichtet dieser strom- stelle. Die bewährten Eigenschaften der ersten Version blieben unange- sparende PC vollständig auf störende Lüfter. tastet. So setzt das XS35V2GT auf die Next-Generation NVIDIA ION
  • 8. Leistungsstarker 3-Liter-PC mit zwei digitalen Monitorausgängen Mini-PCs im Cube-Format sind Ihnen nicht kompakt genug? Zudem möchten Sie auch bei der Auswahl des Prozessors flexibel sein? Mit dem XG41 füllt Shuttle genau diese Lücke. Wählen Sie aus dem breiten Pro- duktprogramm der Intel Prozessoren mit Sockel 775 (bis 65 W TDP) das für Sie geeignete Modell aus. XG41 basiert auf dem bewährten Intel G41 Express Chipsatz mit der vielseitigen GMA X4500 Grafikfunktion. Mit HDMI und DVI lassen sich gleich zwei Monitore per digitalem Anschluss ansteu- ern. Auch digitale Tonsignale können sowohl per optischem S/PDIF-An- schluss, als auch per HDMI übertragen werden. Ein Mini-PCIe-Steckplatz bietet zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten. Für spezielle Anwendun- gen sind gleich zwei serielle Schnittstellen an der Geräterückseite zu fin- den. Ein gut dimensioniertes, externes Netzteil und die intelligente Lüftersteuerung sorgen für optimale Zuverlässigkeit. 2x S/PDIF SERIAL PORT
  • 9. Produktklassifizierung Slim-PC Modellname XS35V2 XS35GTV2 XG41 Anwendungsbereich Basic Home-Media Home-Media ® ® ® Chipsatz Intel NM10 Express Intel NM10 Express Intel G41 Express ® ® ® CPU-Unterstützung Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz) Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz) Intel Core 2 (Sockel 775, FSB 1333) Speicher Maximal 2 GB DDR3-800 Maximal 2 GB DDR3-800 Maximal 4 GB DDR3-1066 Steckplätze – – 1x Mini-PCIe x1 6x USB 2.0, Audio, S/PDIF, HDMI™, DVI, Anschlüsse extern 5x USB 2.0, Audio, VGA, LAN 5x USB 2.0, Audio, HDMI™, VGA, LAN 2x LAN, 2x COM Anschlüsse intern 2x SATA 2x SATA 3x SATA 3 Gbit/s Laufwerke 1x 2,5", 1x Slimline, Cardreader 1x 2,5", 1x Slimline, Cardreader 1x 2,5", 1x Slimline Sound 8-Kanal HD-Audio 8-Kanal HD-Audio 6-Kanal HD-Audio ® ® ™ Next-generation NVIDIA ION (ION2, Grafik Intel GMA 3150 (UMA max. 256 MB) Intel GMA X4500 (UMA max. 1.759 MB) 512 MB DDR3) VESA-geeignet, passiv gekühlt, WLAN (N), VESA-geeignet, passiv gekühlt, WLAN (N), Horizontaler und vertikaler Betrieb Besonderheiten Gigabit-LAN, externes Netzteil, Gigabit-LAN, externes Netzteil, möglich, 2x Gigabit-LAN, externes Netzteil, ® ® ® Kensington -Lock Kensington -Lock Kensington -Lock, Heatpipe-Kühlsystem Netzteil 40 Watt 40 Watt 90 Watt Format 25,2 x 3,85 x 16,2 cm (TBH) 25,2 x 3,85 x 16,2 cm (TBH) 25 x 18,5 x 7 cm (TBH) ® ® ® Komplettsystem XS 3560B mit Windows 7 XS 3570M mit Windows 7 X 4100H mit Windows 7
  • 10. All-in-One PC Bildschirm und PC in einem Gerät – dafür steht All-in-One. Mit einem berührungsempfindlichen Touchscreen ist für die Bedienung oft keine Maus oder Tastatur mehr nötig. Viele weitere integrierte Funktionen runden dieses Konzept ab. Lüfterlose All-in-One PC-Lösung für spezielle Anwendungen Shuttles begehrtes All-in-One-Modell X50 hat nochmals einige Ver- besserungen erfahren. Das schlanke, mit 15,6" großen, berührungs- empfindlichen Display ausgestattete Gerät wird jetzt mit einem leistungsfähigeren Prozessor ausgeliefert. Die dritte Produktgeneration X50V2 Plus setzt hier auf den Intel Atom D525 Prozessor mit 2x 1,8 GHz und bis zu 4 GB DDR3-Speicher. Sein geringer Energieverbrauch macht den Einsatz eines Lüfters überflüssig, dadurch bleibt es auch unter Beanspruchung geräuschlos. Zwei serielle Schnittstellen und eine parallele Schnittstelle eröffnen weitere Einsatzmöglichkeiten für spezielle An- wendungen. Das Shuttle All-in-One Barebone X50V2 Plus ist in zwei Farben erhältlich.
  • 12. ® Anschlussfertiger All-in-One-PC mit Windows 7 Die Komplettlösung X 5060TA bringt eine 320 GB große Festplatte und 2 GB Speicher mit. Durch das vorinstallierte Windows 7 Home Premium Betriebs- system können Sie gleich nach dem Auspacken komfortabel loslegen. Freie Wahl des Betriebssystems Hier liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen. Das X5060XA kommt mit 2 GB Speicher und einer völlig leeren 320-GB-Festplatte zu Ihnen. Die Installation und Konfiguration des von Ihnen gewählten Betriebs- systems übernehmen Sie. Linux vorinstalliert Als anschlussfertige Open-Source-Variante mit openSUSE Linux Betriebs- system präsentiert sich das X 5060VA. Dieses Modell ist fertig konfiguriert und sofort einsetzbar. 2 GB Speicher und eine 320 GB große Festplatte kommen auch hier zum Einsatz.
  • 13. Produktklassifizierung All-in-One PC Modellname X50V2 Plus Anwendungsbereich Basic ® Chipsatz Intel NM10 Express ® CPU-Unterstützung Intel Atom™ D525 (Dual-Core, 1,8 GHz) Speicher Maximal 4 GB DDR3-800 Anschlüsse extern 4x USB 2.0, Audio, VGA, 2x COM, 1x Parallel, LAN Laufwerke 1x 2,5", Cardreader Sound Stereo ® Grafik Intel GMA 3150 (UMA max. 256 MB) Bildschirm Touchscreen 39,62 cm (15,6") Widescreen, Auflösung: 1.366 x 768, LED-Backlight VESA-geeignet, Lautsprecher, Mikrofon, Webcam, passiv gekühlt, Features ® WLAN (N), LAN, externes Netzteil, Kensington -Lock Netzteil 40 Watt Format 39,13 x 32,7 x 3,6 cm (TBH) ® Komplettsystem X 5060T mit Windows 7, X506V mit Linux™
  • 14. Accessories ® Das Zubehörprogramm für Shuttle Produkte ® Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihres Shuttle Produkts durch cleveres ® Zubehör. Shuttle bietet Ihnen praktische Tragetaschen, Netzteile mit zusätzlicher Leistung, Anschlusskabel für weitere Schnittstellen oder spezielle Halterungen. Holen Sie mit den XPC Accessories mehr aus ® Ihrem Shuttle Produkt. ® Über Shuttle ® Shuttle steht als einer der erfahrensten Entwickler und Hersteller von Mini- jeden Anwendungsbereich das Hauptgeschäftsfeld der von Taipeh aus PCs und portablen Devices für höchste Fertigungsqualität, Verwendung operierenden Zentrale. Von Kunden und der Fachpresse prämiert, zeichnet ® der stets neuesten Plattformen und ein riesiges Spektrum an Anwendungs- Shuttle ein effektives Management und die lange Erfahrung als Hersteller ® ® bereichen für seine Produkte. Die 1983 in Taiwan gegründete Shuttle Inc. von hochwertigen Mainboards aus. Shuttle Mini-PC-Barebones und ist auf die Entwicklung und Produktion von innovativen Mini-PC-Lösungen Komplettsysteme sind seit Jahren die erste Wahl für viele Systemintegratoren, spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen wird weltweit durch VARs, OEMs und ODMs. Mit neuen, mobilen PC-Lösungen orientiert sich ® Niederlassungen in Deutschland, den USA, Japan und China vertreten. Shuttle zudem an den sich stetig verändernden Bedürfnissen der Ver- Seit dem Jahr 2001 sind die attraktiven PCs im Würfelformat für nahezu braucher. Kontakt Shuttle Computer Handels GmbH Fritz-Strassmann-Str. 5 · 25337 Elmshorn · Germany Telefon +49 (0)4121-476 860 · E-Mail: sales@shuttle.eu Druckfehler, Irrtümer, technische Änderungen vorbehalten. Alle genannten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.
  • 15. Brand Loyalty Ranked Higher than Dell, ULTRd’s Fastest (X100), Form Fac ALL Red dustrial D PC fo IDC Research, 2005 ( XP1 7 Sony and Apple by r In tor A SM FOfice INA Dot A esign (M OOM G irst O H f C ), 2005 UR Cre , 2 5 F 200 C 200 TH ated 005 0), P ward R IN s l Wor LIVorld’ 5 100 X W OR 17 B – or T ), P XP ran ld A 20 I, 2 ith ll ( SL PC wma ’s B 04 W ch Fi L 5 IA or t S 00 rs E ID Fact Firs tU L LT CD Sh NV rm ’s ld RA i SF ps Fo or as F P 1 W st 200 Shu C (alMilli ’s Fir C, 4 ttle so K onth rld P XP now Wo DIA R X C n ), ME NTE TH CE05 Offic IRD Br 20 EENE R JAP e Createdanch me G R AN , – Becalemented cy), 2005 2 0 04 (imp -free poli lead XPC Gained 15th GREATEST WORLDWIDE LANDMARK IN PC RECOGNITION HISTORY by PC World, (synonymous with 2006 barebone), 2003 Shutt le Bra nd Mo ted th e ed Paten ly-Acclaim E NO. 5 to W OR ved U p P LDWID High ATCPI2002 HE ), 2006 E BY I.C.E. (for XP IDG, Intr o D e duce SE sign d New RIE s – C ORN), 200 1 S, X Ch a 200 & sis s XPS BSV24 In tro G 6 T A ( W C d PR L A M du ce F P ar F d ), D ’V I M O d XP d’s S tan 24 O A , R, C orl T S (SV W IRS All- nts Fir s Se & F ith pone L t rie S IQ s, w om 1 PC DXi UID 20 C 001 2 0 0000 , 2 Ex - 00 tre CO 07 14 d, 2 7 m O me W O- ifie AN t eG L Be ca Ba orld’ am ED (SX sed sS ISert IW ke r 58H on ma l ing C 7), Inte lest TA a 000 PC on k M5), 2 Se 200 l 8 X5 IPO oc : 240 ts K ind L cond 8 StAIEX of i 998 SDIQUI (T irst ARD cm), 1 Xi D , 20 Extr -CO PC ’s F O 7 rld RB 17x1 09 e m e O WoOTHE M ( Ga LED M rO E m in fo g ew ed N N First All-In blish IWA PC L Esta ory in TA997 -One S e ri a u n c h e Fact00 ping), 1 es), 2009d (X Visio (3,0 n NO. 5 Introduced First MOTHERBOARD LAPTOP PCs MANUFACTURER Powered by Shuttle, (by volume), 1995 2010 SECOND Branch Office Created – GERMANY, 1990 FIRST Branch Office Created – UNITED STATES, 1988 Motherboard Manufacturing Roots Began, 1984 SHUTTLE Was Born, 1983