SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der Priester, der gut insgeheim
             macht

 Die Geschichte des Heiligen Nikolaus
 / eine Lektion der deutschen Sprache
  für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
Es war einmal, es war ein armer alter Mann, der hatte drei Töchter. Er sagte:


• Meine drei Töchter sind für die Ehe, aber ich bin arm.
• Was werde ich tun? Was werden meine Töchter tun?
• Wir haben nicht genug Geld, selbst für ihre Hochzeiten.
Ein Priester namens Nikolaus das hörte. Er dachte bei sich:


• Ich verdiene genug Geld. Ich habe Geld zu helfen.
• Ich kann helfen. Ich werde diesem armen Mann und seinen
  drei Töchtern helfen.
• Ich kann ihnen Säcke mit Gold geben. Aber ich will dies im
  Verborgenen tun. Wenn sie wissen, dass ich der Helfer
  bin, können sie sie mir zurückgeben. Ich will nicht, dass die
  Leute mir die Geschenke zurückgeben.
Er sprach weiter:

• Jetzt sehe ich dass sie ihre Strümpfe am Kamin
  hängen stellen.
• Ich werde den Säcke mit Gold durch den Schornstein
  werfen, und sie werden in den Strümpfen fallen.
Dies wurde getan. Die drei Schwestern früh aufgewacht. Sie sahen die Geschenke und sagte:


• Es gibt das Geld in jedem Paar Strümpfe. Jetzt
  ist unsere Situation stabil genug. Wir können
  heiraten.
Und jetzt Priest Nikolaus heißt Sankt Nikolaus. Er ist auch als
  Weihnachtsmann, verschenkt Geschenken an Weihnachten bekannt.

• Schluss: Liebe Kinder, Weihnachtsmann ist
  sehr beschäftigt, und nun gibt er Geschenken
  für alle Menschen auf der ganzen Welt.
  Also, fragen sie ihn nach einfachen Dingen.
Was kann ich aus dieser Lektion lernen ist:


• Modalverben: werden, können
• Präsens, Futur in blau - Aussagesätze und
  Fragesätze, einige negative Sätze auch;
  Präteritum (nur Aussagesätze) ist in den
  Sätzen in rot.
• Die Verwendung des "genug" mit Substantiven
  und Adjektiven;
• Die Verwendung des "jeder".

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenNokku1993
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polen
AGNJ
 
Weihnachtsquizz
WeihnachtsquizzWeihnachtsquizz
WeihnachtsquizzBazina
 
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandRenata Bezat
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
Bazina
 
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Luxemburger Wort
 
Frohe Weihnachten
Frohe WeihnachtenFrohe Weihnachten
Frohe Weihnachten
Euro-Lingua
 
Weihnachten in Polen
Weihnachten in PolenWeihnachten in Polen
Weihnachten in Polen
Małgosia Bernowska
 
Adventszeit und weihnachten in estland
Adventszeit und weihnachten in estlandAdventszeit und weihnachten in estland
Adventszeit und weihnachten in estlandNokku1993
 
Kotulin - Unser Wohnort
Kotulin - Unser WohnortKotulin - Unser Wohnort
Kotulin - Unser Wohnortguest18ce61
 
рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германии
irinaantropova1
 
Weihnachten in Deutschland
Weihnachten in DeutschlandWeihnachten in Deutschland
Weihnachten in Deutschlandkate105
 
Das Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandDas Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandRenata Bezat
 
Weihnachtslieder
Weihnachtslieder Weihnachtslieder
Weihnachtslieder
pipi350
 
Misión juvenil omi 2011 album alemán
Misión juvenil omi 2011 album alemánMisión juvenil omi 2011 album alemán
Misión juvenil omi 2011 album alemán
Guillermo_St
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
Agnes Iacob
 
Weihnachten 1
Weihnachten 1Weihnachten 1
Weihnachten 1
Agnes Iacob
 

Was ist angesagt? (18)

Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polen
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polen
 
Weihnachtsquizz
WeihnachtsquizzWeihnachtsquizz
Weihnachtsquizz
 
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
 
Frohe Weihnachten
Frohe WeihnachtenFrohe Weihnachten
Frohe Weihnachten
 
Weihnachten in Polen
Weihnachten in PolenWeihnachten in Polen
Weihnachten in Polen
 
Adventszeit und weihnachten in estland
Adventszeit und weihnachten in estlandAdventszeit und weihnachten in estland
Adventszeit und weihnachten in estland
 
Kotulin - Unser Wohnort
Kotulin - Unser WohnortKotulin - Unser Wohnort
Kotulin - Unser Wohnort
 
рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германии
 
Weihnachten in Deutschland
Weihnachten in DeutschlandWeihnachten in Deutschland
Weihnachten in Deutschland
 
Das Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandDas Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in Deutschland
 
Weihnachtslieder
Weihnachtslieder Weihnachtslieder
Weihnachtslieder
 
Misión juvenil omi 2011 album alemán
Misión juvenil omi 2011 album alemánMisión juvenil omi 2011 album alemán
Misión juvenil omi 2011 album alemán
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Weihnachten 1
Weihnachten 1Weihnachten 1
Weihnachten 1
 
Weihnachten
Weihnachten Weihnachten
Weihnachten
 

Andere mochten auch

Macro proceso d
Macro proceso  d Macro proceso  d
Macro proceso d
milena1016
 
Tecnología mediática
Tecnología mediáticaTecnología mediática
Tecnología mediática
Mónica Pittí
 
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
iasdcentenario
 
Ergebnisse 2. Tag Teil-1
Ergebnisse 2. Tag Teil-1Ergebnisse 2. Tag Teil-1
Ergebnisse 2. Tag Teil-1Martina Grosty
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
Karina Zilli
 
Enfermedad periodontal y osteoporosis
Enfermedad periodontal y osteoporosisEnfermedad periodontal y osteoporosis
Enfermedad periodontal y osteoporosis
Natali Mirella Chacon Medina
 
Xarxa 29 [castellano]
Xarxa 29 [castellano]Xarxa 29 [castellano]
Xarxa 29 [castellano]
celiacscat
 
Gerencia Pública y Privada CMap
Gerencia Pública y Privada CMapGerencia Pública y Privada CMap
Gerencia Pública y Privada CMap
CandholyCarreto
 
Excursión indios ranqueles
Excursión indios ranqueles Excursión indios ranqueles
Excursión indios ranqueles
Elvin Padilla
 
esclerosis multiple
esclerosis multipleesclerosis multiple
esclerosis multiple
John Contreras
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
Paula Jaramillo
 
Big bang
Big bangBig bang
Big bang
checho98
 
Ex1 juego del monopolio
Ex1 juego del monopolioEx1 juego del monopolio
Ex1 juego del monopolio
Mechita Granados
 
Miguel
MiguelMiguel
Capitulo 2-Partes de un computador
Capitulo 2-Partes de un computadorCapitulo 2-Partes de un computador
Capitulo 2-Partes de un computador
Frank Castillo
 
Los animales
Los animalesLos animales
Los animales
AlexandraGuzman1982
 
Orientación y tendencias del futuro en la formación en línea
Orientación y tendencias del futuro en la formación en líneaOrientación y tendencias del futuro en la formación en línea
Orientación y tendencias del futuro en la formación en línea
Alonso Candia García
 
Aparatos de alumbrado
Aparatos de alumbradoAparatos de alumbrado
Aparatos de alumbrado
Jose Quintana
 
¿Tiene importancia la música (dr. marvin robertson)
¿Tiene importancia la música  (dr. marvin robertson)¿Tiene importancia la música  (dr. marvin robertson)
¿Tiene importancia la música (dr. marvin robertson)
iasdcentenario
 
Laboratorio4
Laboratorio4Laboratorio4
Laboratorio4
Luis Maza
 

Andere mochten auch (20)

Macro proceso d
Macro proceso  d Macro proceso  d
Macro proceso d
 
Tecnología mediática
Tecnología mediáticaTecnología mediática
Tecnología mediática
 
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
Los instrumentos del templo (pr. carlos steger)
 
Ergebnisse 2. Tag Teil-1
Ergebnisse 2. Tag Teil-1Ergebnisse 2. Tag Teil-1
Ergebnisse 2. Tag Teil-1
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
 
Enfermedad periodontal y osteoporosis
Enfermedad periodontal y osteoporosisEnfermedad periodontal y osteoporosis
Enfermedad periodontal y osteoporosis
 
Xarxa 29 [castellano]
Xarxa 29 [castellano]Xarxa 29 [castellano]
Xarxa 29 [castellano]
 
Gerencia Pública y Privada CMap
Gerencia Pública y Privada CMapGerencia Pública y Privada CMap
Gerencia Pública y Privada CMap
 
Excursión indios ranqueles
Excursión indios ranqueles Excursión indios ranqueles
Excursión indios ranqueles
 
esclerosis multiple
esclerosis multipleesclerosis multiple
esclerosis multiple
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 
Big bang
Big bangBig bang
Big bang
 
Ex1 juego del monopolio
Ex1 juego del monopolioEx1 juego del monopolio
Ex1 juego del monopolio
 
Miguel
MiguelMiguel
Miguel
 
Capitulo 2-Partes de un computador
Capitulo 2-Partes de un computadorCapitulo 2-Partes de un computador
Capitulo 2-Partes de un computador
 
Los animales
Los animalesLos animales
Los animales
 
Orientación y tendencias del futuro en la formación en línea
Orientación y tendencias del futuro en la formación en líneaOrientación y tendencias del futuro en la formación en línea
Orientación y tendencias del futuro en la formación en línea
 
Aparatos de alumbrado
Aparatos de alumbradoAparatos de alumbrado
Aparatos de alumbrado
 
¿Tiene importancia la música (dr. marvin robertson)
¿Tiene importancia la música  (dr. marvin robertson)¿Tiene importancia la música  (dr. marvin robertson)
¿Tiene importancia la música (dr. marvin robertson)
 
Laboratorio4
Laboratorio4Laboratorio4
Laboratorio4
 

Mehr von Neli CHERET

Na krayanasveta
Na krayanasvetaNa krayanasveta
Na krayanasveta
Neli CHERET
 
SaintNicholasFR
SaintNicholasFRSaintNicholasFR
SaintNicholasFR
Neli CHERET
 
SaintNicholasBG
SaintNicholasBGSaintNicholasBG
SaintNicholasBG
Neli CHERET
 
SaintNicholasRus
SaintNicholasRusSaintNicholasRus
SaintNicholasRus
Neli CHERET
 
SaintNicholas
SaintNicholasSaintNicholas
SaintNicholas
Neli CHERET
 
Predstavki
PredstavkiPredstavki
Predstavki
Neli CHERET
 
EuroComGerm
EuroComGermEuroComGerm
EuroComGerm
Neli CHERET
 
Learn Bulgarian Now
Learn Bulgarian NowLearn Bulgarian Now
Learn Bulgarian Now
Neli CHERET
 

Mehr von Neli CHERET (8)

Na krayanasveta
Na krayanasvetaNa krayanasveta
Na krayanasveta
 
SaintNicholasFR
SaintNicholasFRSaintNicholasFR
SaintNicholasFR
 
SaintNicholasBG
SaintNicholasBGSaintNicholasBG
SaintNicholasBG
 
SaintNicholasRus
SaintNicholasRusSaintNicholasRus
SaintNicholasRus
 
SaintNicholas
SaintNicholasSaintNicholas
SaintNicholas
 
Predstavki
PredstavkiPredstavki
Predstavki
 
EuroComGerm
EuroComGermEuroComGerm
EuroComGerm
 
Learn Bulgarian Now
Learn Bulgarian NowLearn Bulgarian Now
Learn Bulgarian Now
 

SaintNicholasGerm

  • 1. Der Priester, der gut insgeheim macht Die Geschichte des Heiligen Nikolaus / eine Lektion der deutschen Sprache für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
  • 2. Es war einmal, es war ein armer alter Mann, der hatte drei Töchter. Er sagte: • Meine drei Töchter sind für die Ehe, aber ich bin arm. • Was werde ich tun? Was werden meine Töchter tun? • Wir haben nicht genug Geld, selbst für ihre Hochzeiten.
  • 3. Ein Priester namens Nikolaus das hörte. Er dachte bei sich: • Ich verdiene genug Geld. Ich habe Geld zu helfen. • Ich kann helfen. Ich werde diesem armen Mann und seinen drei Töchtern helfen. • Ich kann ihnen Säcke mit Gold geben. Aber ich will dies im Verborgenen tun. Wenn sie wissen, dass ich der Helfer bin, können sie sie mir zurückgeben. Ich will nicht, dass die Leute mir die Geschenke zurückgeben.
  • 4. Er sprach weiter: • Jetzt sehe ich dass sie ihre Strümpfe am Kamin hängen stellen. • Ich werde den Säcke mit Gold durch den Schornstein werfen, und sie werden in den Strümpfen fallen.
  • 5. Dies wurde getan. Die drei Schwestern früh aufgewacht. Sie sahen die Geschenke und sagte: • Es gibt das Geld in jedem Paar Strümpfe. Jetzt ist unsere Situation stabil genug. Wir können heiraten.
  • 6. Und jetzt Priest Nikolaus heißt Sankt Nikolaus. Er ist auch als Weihnachtsmann, verschenkt Geschenken an Weihnachten bekannt. • Schluss: Liebe Kinder, Weihnachtsmann ist sehr beschäftigt, und nun gibt er Geschenken für alle Menschen auf der ganzen Welt. Also, fragen sie ihn nach einfachen Dingen.
  • 7. Was kann ich aus dieser Lektion lernen ist: • Modalverben: werden, können • Präsens, Futur in blau - Aussagesätze und Fragesätze, einige negative Sätze auch; Präteritum (nur Aussagesätze) ist in den Sätzen in rot. • Die Verwendung des "genug" mit Substantiven und Adjektiven; • Die Verwendung des "jeder".