SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Josef Ramthun
Rechts- und Planungssicherheit in Genehmigungsverfahren
BDI 26.11.2019
1
Probleme im Genehmigungsverfahren immissionsschutzrechtlichen Anlagen
Josef Ramthun
100%
Abdeckung der
gesamten
Wertschöpfungs-
kette
€ 105 Mio.
Umsatz
75.000 t
FE Kapazität
p.a.
716
Beschäftigte
Vorstellung der Sachsen Guss GmbH
2
Josef Ramthun
Ausganssituation
3
Gießerei vom Siemens-Konzern erworben, die keine rechtssichere Genehmigungs-
situation aufwies.
79 Ordner mit Unterlagen bzw. ~15 GB eingescannte Daten.
Josef Ramthun
Ziel
4
Zur Begleitung der notwendigen Investitionen zum Erhalt oder zur Wiedererreichung der
Wettbewerbsfähigkeit (inzwischen mehr als 40 Mio. €) sollte mittels eines
Genehmigungsverfahrens und einer (freiwilligen) UVP Rechtssicherheit hergestellt
werden.
Josef Ramthun
Vorgehen
5
Anlauf-Beratung mit den Entscheidungsträgern der Behörde gemäß
§ 2 Abs. 2 der 9. BImSchV
Josef Ramthun
Ausführung (1)
6
Und nun begann die Odyssee:
Vollständigkeit der Unterlagen
- Einreichung 10.02.2017
- Formale Vollständigkeit 18.04.2017
- Vollständigkeit der Unterlagen 07.07.2017
21 Wochen waren vergangen!
Erlass der Genehmigung
- 14 Monate nach der formellen Vollständigkeitsbescheinigung, aber:
- Festlegung einer nachträglichen Anordnung (NAO)
Josef Ramthun
Ausführung (2)
7
Gründe für weitere Verzögerungen:
- Ständig Nachforderungen für Sachverhalte
- Geänderte Grenzwerte, zusätzliche Immissionsorte, wodurch die beliehene Person
mehrfach das Gutachten überarbeiten musste.
- Absprachen mit angrenzenden Gemeinden, die wiederum neue Fragen aufwarfen…
- Erster Entwurf der NAO am 29.10.2019
Es nimmt kein Ende.
Josef Ramthun
Neue Auflagen in der NAO
8
Geruch: Rasterbegehung
Luftschadstoffe: Herstellernachweis Filteranlagen und Forderung zur
Ertüchtigung (obwohl alle Grenzwerte eingehalten werden)
Lärm: Lärmkartierung und -sanierung (auch hier werden alle
Grenzwerte eingehalten)
Bau: Vollständig geschlossene Bauhülle zu jeder Jahreszeit
Josef Ramthun
Bisherige Kosten
9
Gutachten beliehene Person ~ 100 T€
Anwaltskosten ~ 100 T€
Eigener Aufwand ~ 150 T€
________
Gesamt ~ 350 T€
Und kein Ende in Sicht!
Josef Ramthun
Handlungsempfehlungen
10
Konsequente Nutzung der bestehenden Regeln
Um diese einzuhalten, sind Klarstellungen bzw. Durchführungsverordnungen zu
erwirken, die verhindern, dass die Behörde
- beliebig nachfordern kann, sodass die Fristen erst viel zu spät zu laufen beginnen
- nicht zum besseren Gutachter mutiert, indem sie die Darstellung der beliehenen
Personen anzweifelt und beliebig Nebenbestimmungen hinzufügt!
Josef Ramthun
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
www.sachsenguss.de
11

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von BDI

Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AGRechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
BDI
 
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+modeRechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
BDI
 
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbHRechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
BDI
 
SDScom XML Implementation
SDScom XML ImplementationSDScom XML Implementation
SDScom XML Implementation
BDI
 
SDScom Technical Workgroup
SDScom Technical WorkgroupSDScom Technical Workgroup
SDScom Technical Workgroup
BDI
 
International Enhancements in SDScom 5.0
International Enhancements in SDScom 5.0International Enhancements in SDScom 5.0
International Enhancements in SDScom 5.0
BDI
 
SDSComXML in Automotive Industry
SDSComXML in Automotive IndustrySDSComXML in Automotive Industry
SDSComXML in Automotive Industry
BDI
 
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 StatusESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
BDI
 
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
BDI
 
Overview on regulatory environm
Overview on regulatory environmOverview on regulatory environm
Overview on regulatory environm
BDI
 
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
BDI
 
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
BDI
 
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
BDI
 
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
BDI
 
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
BDI
 
Presentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
Presentation by Luis Rodrigues for Digital PortugalPresentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
Presentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
BDI
 
Presentation by António J. Pontes for Digital Portugal
Presentation by António J. Pontes for Digital PortugalPresentation by António J. Pontes for Digital Portugal
Presentation by António J. Pontes for Digital Portugal
BDI
 
Presentation Simon Schäfer for Digital Portugal
Presentation Simon Schäfer for Digital PortugalPresentation Simon Schäfer for Digital Portugal
Presentation Simon Schäfer for Digital Portugal
BDI
 
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI
 
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
BDI
 

Mehr von BDI (20)

Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AGRechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - Duisburg Hafen AG
 
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+modeRechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
Rechtssicherheit bei Genehmigungsverfahren - textil+mode
 
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbHRechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Currenta GmbH
 
SDScom XML Implementation
SDScom XML ImplementationSDScom XML Implementation
SDScom XML Implementation
 
SDScom Technical Workgroup
SDScom Technical WorkgroupSDScom Technical Workgroup
SDScom Technical Workgroup
 
International Enhancements in SDScom 5.0
International Enhancements in SDScom 5.0International Enhancements in SDScom 5.0
International Enhancements in SDScom 5.0
 
SDSComXML in Automotive Industry
SDSComXML in Automotive IndustrySDSComXML in Automotive Industry
SDSComXML in Automotive Industry
 
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 StatusESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
ESCom XML 2.0 Implementation and Version 2.1 Status
 
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
Clp Article 45 support in SDScom 4.4.0
 
Overview on regulatory environm
Overview on regulatory environmOverview on regulatory environm
Overview on regulatory environm
 
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
Präsentation, Dook Noij (IHEC), ESCom developments, 18. April 2018
 
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
Präsentation, Irantzu Garmendia Aguirre (FECC), Distributor: The LINK in the ...
 
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
Präsentation, Dirk Henckels (Qualisys GmbH), A Global Product Data Extension,...
 
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
Präsentation, Herbert Desel (BfR), CLP Article 45 (PCN XML), 18. April 2018
 
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
Präsentation, Nils Jattkowski (ESKA GmbH) SDScom Version 4.4.0, 18. April 2018
 
Presentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
Presentation by Luis Rodrigues for Digital PortugalPresentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
Presentation by Luis Rodrigues for Digital Portugal
 
Presentation by António J. Pontes for Digital Portugal
Presentation by António J. Pontes for Digital PortugalPresentation by António J. Pontes for Digital Portugal
Presentation by António J. Pontes for Digital Portugal
 
Presentation Simon Schäfer for Digital Portugal
Presentation Simon Schäfer for Digital PortugalPresentation Simon Schäfer for Digital Portugal
Presentation Simon Schäfer for Digital Portugal
 
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
 
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
BDI - The Federation of German Industries (English Presentation)
 

Rechtssicherheit in Genehmigungsverfahren - Sachsen Guss GmbH

  • 1. Josef Ramthun Rechts- und Planungssicherheit in Genehmigungsverfahren BDI 26.11.2019 1 Probleme im Genehmigungsverfahren immissionsschutzrechtlichen Anlagen
  • 2. Josef Ramthun 100% Abdeckung der gesamten Wertschöpfungs- kette € 105 Mio. Umsatz 75.000 t FE Kapazität p.a. 716 Beschäftigte Vorstellung der Sachsen Guss GmbH 2
  • 3. Josef Ramthun Ausganssituation 3 Gießerei vom Siemens-Konzern erworben, die keine rechtssichere Genehmigungs- situation aufwies. 79 Ordner mit Unterlagen bzw. ~15 GB eingescannte Daten.
  • 4. Josef Ramthun Ziel 4 Zur Begleitung der notwendigen Investitionen zum Erhalt oder zur Wiedererreichung der Wettbewerbsfähigkeit (inzwischen mehr als 40 Mio. €) sollte mittels eines Genehmigungsverfahrens und einer (freiwilligen) UVP Rechtssicherheit hergestellt werden.
  • 5. Josef Ramthun Vorgehen 5 Anlauf-Beratung mit den Entscheidungsträgern der Behörde gemäß § 2 Abs. 2 der 9. BImSchV
  • 6. Josef Ramthun Ausführung (1) 6 Und nun begann die Odyssee: Vollständigkeit der Unterlagen - Einreichung 10.02.2017 - Formale Vollständigkeit 18.04.2017 - Vollständigkeit der Unterlagen 07.07.2017 21 Wochen waren vergangen! Erlass der Genehmigung - 14 Monate nach der formellen Vollständigkeitsbescheinigung, aber: - Festlegung einer nachträglichen Anordnung (NAO)
  • 7. Josef Ramthun Ausführung (2) 7 Gründe für weitere Verzögerungen: - Ständig Nachforderungen für Sachverhalte - Geänderte Grenzwerte, zusätzliche Immissionsorte, wodurch die beliehene Person mehrfach das Gutachten überarbeiten musste. - Absprachen mit angrenzenden Gemeinden, die wiederum neue Fragen aufwarfen… - Erster Entwurf der NAO am 29.10.2019 Es nimmt kein Ende.
  • 8. Josef Ramthun Neue Auflagen in der NAO 8 Geruch: Rasterbegehung Luftschadstoffe: Herstellernachweis Filteranlagen und Forderung zur Ertüchtigung (obwohl alle Grenzwerte eingehalten werden) Lärm: Lärmkartierung und -sanierung (auch hier werden alle Grenzwerte eingehalten) Bau: Vollständig geschlossene Bauhülle zu jeder Jahreszeit
  • 9. Josef Ramthun Bisherige Kosten 9 Gutachten beliehene Person ~ 100 T€ Anwaltskosten ~ 100 T€ Eigener Aufwand ~ 150 T€ ________ Gesamt ~ 350 T€ Und kein Ende in Sicht!
  • 10. Josef Ramthun Handlungsempfehlungen 10 Konsequente Nutzung der bestehenden Regeln Um diese einzuhalten, sind Klarstellungen bzw. Durchführungsverordnungen zu erwirken, die verhindern, dass die Behörde - beliebig nachfordern kann, sodass die Fristen erst viel zu spät zu laufen beginnen - nicht zum besseren Gutachter mutiert, indem sie die Darstellung der beliehenen Personen anzweifelt und beliebig Nebenbestimmungen hinzufügt!
  • 11. Josef Ramthun Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. www.sachsenguss.de 11