SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Porto Ceresio al Lago di Lugano
Porto Ceresio- unportonelverde
Prima impressione del paesaggio
Parco Bellevue
Morcote
Ceresioby „Night“
Stammwortschatz-bitte lernen ;p
Die „Flirtkunst“- ein Extrakapitel für Schnucki und mich Flirten: Du hast wirklich ein süßes Lächeln. = Hai veramenteunsorriso dolce. Möchtest du etwas Trinken? = Vorrestiqualcosa de bere? Bekomme ich deine Telefonnummer? = Mi daiiltuonumerotelefonico? Sollen wir uns mal wieder treffen? = Hai voglia di incontrarmi di nuovo? Deine Augen sind einfach wunderschön. = I tuoiocchisonomeravigliosi/ bellissimi. Hast du heute Abend schon etwas vor? = Hai giàunimpegno per stasera? Hast du einen Freund/ eine Freundin? = Hai giàunragazzo/ uneragazza? Wie fühlt man sich, wenn man der süßeste Junge / das süßeste Mädchen im Raum ist? = Comeci si sente se si è il più belragazzo / la più bellaragazzanellastanza? Ich hatte einen wirklich schlechten Tag. Ich würde mich gleich besser fühlen, wenn ein bezaubernder Junge/ ein bezauberndes Mädchen mich anlächeln würde. Würdest du für mich lächeln? = Ho avutounagiornataveramentebrutta. Mi sentirei subito meglio se unragazzo / unaragazzaincantevole mi sorridesse. Mi sorrideresti? Kannst du bitte mal so tun, als ob du mein Freund/ meine Freundin wärst. Der eine Typ/ das eine Mädel belästigt mich schon den ganzen Abend. = Potrestifarfinta di essereilmioragazzo/ la miaragazza? Queltipo/ quellaragazza mi stascocciandotutta la sera.
Abblitzen lassen: Der/ Die da hinten ist mein/e Freund/in. = Quellolì è ilmioragazzo/ quellalì è la miaragazza. Nein, ich möchte nichts zu trinken. = No, non vorreiniente da bere. Nicht bewegen!! Ich möchte Dich genauso vergessen, wie Du jetzt bist! = Non timuovere! Vorreidimenticarticosìcome sei. Ist heute ein besonderer Tag, oder bist Du immer so blöd? = Oggi è ungiornoparticolare o sei sempre cosìstupido? Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein kann? = Perché non andiamo da qualchepartedoveognuno di noipuòessere solo?
Also für alle die mitkommen, können wir: Am „Strand“ chillen Wasserski fahren Tennis und Volleyball spielen Rennrad touren machen In Milano shoppen Essen Flirten ;p ….. P.S.: für alle tanz- bzwsalsabegeisterten unter uns gibt es jeden Donnerstag die „Nottelatina“
Zum Schluss nochmal ein paar Videos für Jannis^^-kannst ja schonmal üben??
Quellen zum Durchstöbern…. http://www.lidodabruno.it/sito/default.htm http://www.comune.portoceresio.va.it/benvenuti/main.html http://www.italien.com/Ferienregion/Lombardei/italien_lombardei_porto_ceresio.php http://www.promorcote.ch/de_index.html http://de.wikipedia.org/wiki/Morcote http://www.promorcote.ch/ http://www.parco-bellevue.eu/41314/41698.html

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Frontbumpersticker
 
Einführung
EinführungEinführung
Einführung
Schestak
 
Roupa Präsentation
Roupa PräsentationRoupa Präsentation
Roupa Präsentation
janatuerlich
 
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
guest381e96c8
 
Erstlesebücher
Erstlesebücher Erstlesebücher
Erstlesebücher
joness6
 
Belgium Welding Profile_Deutsch
Belgium Welding Profile_DeutschBelgium Welding Profile_Deutsch
Belgium Welding Profile_Deutsch
cdrenth
 
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
sozialinfo
 
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVCCreasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
Creasoft AG
 
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
anthesis GmbH
 

Andere mochten auch (20)

Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
 
Einführung
EinführungEinführung
Einführung
 
Social Media: Herausforderungen für das Museum der Zukunft
Social Media: Herausforderungen für das Museum der ZukunftSocial Media: Herausforderungen für das Museum der Zukunft
Social Media: Herausforderungen für das Museum der Zukunft
 
Web 2.0 in Museen
Web 2.0 in MuseenWeb 2.0 in Museen
Web 2.0 in Museen
 
Intranet Implementierung mit Intrexx
Intranet Implementierung mit IntrexxIntranet Implementierung mit Intrexx
Intranet Implementierung mit Intrexx
 
Roupa Präsentation
Roupa PräsentationRoupa Präsentation
Roupa Präsentation
 
Water
WaterWater
Water
 
Metaphysische Akademie
Metaphysische AkademieMetaphysische Akademie
Metaphysische Akademie
 
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
4 Grunde Sich Nicht Zu Beklagen
 
Familie Der Seligpreisungen
Familie Der SeligpreisungenFamilie Der Seligpreisungen
Familie Der Seligpreisungen
 
Erstlesebücher
Erstlesebücher Erstlesebücher
Erstlesebücher
 
Belgium Welding Profile_Deutsch
Belgium Welding Profile_DeutschBelgium Welding Profile_Deutsch
Belgium Welding Profile_Deutsch
 
Mn08
Mn08Mn08
Mn08
 
Social-CRM-Lösung: Twitter Leader
Social-CRM-Lösung: Twitter LeaderSocial-CRM-Lösung: Twitter Leader
Social-CRM-Lösung: Twitter Leader
 
06 Weblog in der Schules
06 Weblog in der Schules06 Weblog in der Schules
06 Weblog in der Schules
 
Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"
 
Karen
KarenKaren
Karen
 
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
"Richtig" kommunizieren mit Facebook und Twitter
 
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVCCreasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
Creasoft Akademie - Deep dive into ASP.NET MVC
 
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
Grundlagen des Berichtswesens und Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDe...
 

Porto Ceresio Al Lago Di Lugano

  • 1. Porto Ceresio al Lago di Lugano
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 8.
  • 9.
  • 11.
  • 12.
  • 14.
  • 16. Die „Flirtkunst“- ein Extrakapitel für Schnucki und mich Flirten: Du hast wirklich ein süßes Lächeln. = Hai veramenteunsorriso dolce. Möchtest du etwas Trinken? = Vorrestiqualcosa de bere? Bekomme ich deine Telefonnummer? = Mi daiiltuonumerotelefonico? Sollen wir uns mal wieder treffen? = Hai voglia di incontrarmi di nuovo? Deine Augen sind einfach wunderschön. = I tuoiocchisonomeravigliosi/ bellissimi. Hast du heute Abend schon etwas vor? = Hai giàunimpegno per stasera? Hast du einen Freund/ eine Freundin? = Hai giàunragazzo/ uneragazza? Wie fühlt man sich, wenn man der süßeste Junge / das süßeste Mädchen im Raum ist? = Comeci si sente se si è il più belragazzo / la più bellaragazzanellastanza? Ich hatte einen wirklich schlechten Tag. Ich würde mich gleich besser fühlen, wenn ein bezaubernder Junge/ ein bezauberndes Mädchen mich anlächeln würde. Würdest du für mich lächeln? = Ho avutounagiornataveramentebrutta. Mi sentirei subito meglio se unragazzo / unaragazzaincantevole mi sorridesse. Mi sorrideresti? Kannst du bitte mal so tun, als ob du mein Freund/ meine Freundin wärst. Der eine Typ/ das eine Mädel belästigt mich schon den ganzen Abend. = Potrestifarfinta di essereilmioragazzo/ la miaragazza? Queltipo/ quellaragazza mi stascocciandotutta la sera.
  • 17. Abblitzen lassen: Der/ Die da hinten ist mein/e Freund/in. = Quellolì è ilmioragazzo/ quellalì è la miaragazza. Nein, ich möchte nichts zu trinken. = No, non vorreiniente da bere. Nicht bewegen!! Ich möchte Dich genauso vergessen, wie Du jetzt bist! = Non timuovere! Vorreidimenticarticosìcome sei. Ist heute ein besonderer Tag, oder bist Du immer so blöd? = Oggi è ungiornoparticolare o sei sempre cosìstupido? Warum gehen wir beide nicht irgendwohin, wo jeder von uns allein sein kann? = Perché non andiamo da qualchepartedoveognuno di noipuòessere solo?
  • 18. Also für alle die mitkommen, können wir: Am „Strand“ chillen Wasserski fahren Tennis und Volleyball spielen Rennrad touren machen In Milano shoppen Essen Flirten ;p ….. P.S.: für alle tanz- bzwsalsabegeisterten unter uns gibt es jeden Donnerstag die „Nottelatina“
  • 19. Zum Schluss nochmal ein paar Videos für Jannis^^-kannst ja schonmal üben??
  • 20. Quellen zum Durchstöbern…. http://www.lidodabruno.it/sito/default.htm http://www.comune.portoceresio.va.it/benvenuti/main.html http://www.italien.com/Ferienregion/Lombardei/italien_lombardei_porto_ceresio.php http://www.promorcote.ch/de_index.html http://de.wikipedia.org/wiki/Morcote http://www.promorcote.ch/ http://www.parco-bellevue.eu/41314/41698.html