SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Plone Konferenz München 2012 Ausfallsichere Kultur mit Plone Teil 2 Jens W. Klein <jk@kleinundpartner.at> 23.02. 2012
Über uns Jens Klein Geschäftsführer Klein & Partner KG
Software Developer and FOSS Enthusiaist KUP - Klein & Partner KG Agentur für Webtechnlogien aus Innsbruck (AT)
Fokus auf Python, Zope, Plone, Pyramid, Linux
Gründungsmitglied der BlueDynamics Alliance BlueDynamics Alliance Kooperation von 8 Firmen der DACH Region
Der Leidensdruck: Die gewachsene Umgebung
Was war Evolutionär gewachsene Systemstruktur: 3 Server, 1 ohne Wartungsvertrag, 2 veraltet
teilweise XEN-Virtualisiert
Debian-Systeme tw. veraltet
keine bzw. unzureichende Dokumentation
der Administrator wechselte den Job ->  Upgrade mit Neuplanung notwendig.
Der Plan: Umbau, Modernisierung, Linux basierte Lösungen
Mission Der ausfallsichere Kulturserver
Ziele Redundanz
Sicherheit
Performance bei Spitzenlast
Gute Ausnutzung vorhandener Hardware
Migration auf neue Hardware in Zukunft  einfacher
Kostengünstig (Hardware, Lizenzen, Wartung)
Dokumentation
 
Dienste Extern: 29 Plone Portale
Statische Seiten und sehr wenig PHP
DNS (primary/secondary) Intern Reverse-Cache, Load-balancer, Outgoing SMTP, MySQL, Samba, ZEO-Server, Subversion, ssh
Testumgebung für neue Plones
Planung Einen neuen Server anschaffen
Betrieb mit alten Servern aufrecht erhalten
Neuen Server virtualisiert aufsetzen
Dienste alter Server iterativ übertragen und Plones aus Shared Instance lösen/ updaten.
Besseren alten Server virtualisieren und redundant zu neuem Server konfigurieren
Schlechteren alter Server virtualisieren und als Testumgebung nutzen
Achse 1: Virtualisierung
Virtualität ... ... ist die Eigenschaft einer Sache, nicht in der Form zu existieren, in der sie zu existieren scheint, aber in ihrem Wesen oder ihrer Wirkung einer in dieser Form existierenden Sache zu gleichen. Wikipedia

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SLAC 2008 RPMs selber bauen
SLAC 2008 RPMs selber bauenSLAC 2008 RPMs selber bauen
SLAC 2008 RPMs selber bauen
Schlomo Schapiro
 
Versionskontrolle mit Subversion und Git
Versionskontrolle mit Subversion und GitVersionskontrolle mit Subversion und Git
Versionskontrolle mit Subversion und Git
paultcochrane
 
TYPO3 Monitoring mit t3monitoring
TYPO3 Monitoring mit t3monitoringTYPO3 Monitoring mit t3monitoring
TYPO3 Monitoring mit t3monitoring
Peter Kraume
 
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET CoreElectron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
Gregor Biswanger
 
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
NETWAYS
 
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
die.agilen GmbH
 
systemd & Docker
systemd & Dockersystemd & Docker
systemd & Docker
Thorsten Höger
 
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich istHTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
Renate Hermanns
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
freiesMagazin 09-2011
freiesMagazin 09-2011freiesMagazin 09-2011
freiesMagazin 09-2011
storminator
 
TYPO3: Extension news
TYPO3: Extension newsTYPO3: Extension news
TYPO3: Extension news
NicolaiSch
 
Anleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
Anleitung zur Installation von Tomcat für OpencmsAnleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
Anleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
Stefan Hilpp
 
Deploy Magento Shops with Capistrano v3
Deploy Magento Shops with Capistrano  v3Deploy Magento Shops with Capistrano  v3
Deploy Magento Shops with Capistrano v3
Roman Hutterer
 
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty RosenheimVorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
Alex Kellner
 
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die NeuerungenTYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
die.agilen GmbH
 
Git vs SVN DevCon 2011
Git vs SVN DevCon 2011Git vs SVN DevCon 2011
Git vs SVN DevCon 2011
Mario Müller
 
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
B1 Systems GmbH
 
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
Michael Whittaker
 
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
Informatik Aktuell
 
Neuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
Neuigkeiten aus dem TYPO3-ProjektNeuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
Neuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
Steffen Gebert
 

Was ist angesagt? (20)

SLAC 2008 RPMs selber bauen
SLAC 2008 RPMs selber bauenSLAC 2008 RPMs selber bauen
SLAC 2008 RPMs selber bauen
 
Versionskontrolle mit Subversion und Git
Versionskontrolle mit Subversion und GitVersionskontrolle mit Subversion und Git
Versionskontrolle mit Subversion und Git
 
TYPO3 Monitoring mit t3monitoring
TYPO3 Monitoring mit t3monitoringTYPO3 Monitoring mit t3monitoring
TYPO3 Monitoring mit t3monitoring
 
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET CoreElectron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
Electron.NET: Cross-Platform Desktop Software mit ASP.NET Core
 
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
OSMC 2011 | Collectd in der großen weiten Welt - Anbindung des Datensammlers ...
 
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
Neos CMS - das Kompendium (Version 2.0.0)
 
systemd & Docker
systemd & Dockersystemd & Docker
systemd & Docker
 
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich istHTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
HTML5 und CSS3 - was jetzt schon möglich ist
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
 
freiesMagazin 09-2011
freiesMagazin 09-2011freiesMagazin 09-2011
freiesMagazin 09-2011
 
TYPO3: Extension news
TYPO3: Extension newsTYPO3: Extension news
TYPO3: Extension news
 
Anleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
Anleitung zur Installation von Tomcat für OpencmsAnleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
Anleitung zur Installation von Tomcat für Opencms
 
Deploy Magento Shops with Capistrano v3
Deploy Magento Shops with Capistrano  v3Deploy Magento Shops with Capistrano  v3
Deploy Magento Shops with Capistrano v3
 
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty RosenheimVorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
Vorstellung TYPO3 Neos - Release 1.0 - Releaseparty Rosenheim
 
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die NeuerungenTYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
TYPO3 CMS 6.2 LTS - Die Neuerungen
 
Git vs SVN DevCon 2011
Git vs SVN DevCon 2011Git vs SVN DevCon 2011
Git vs SVN DevCon 2011
 
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
Docker - Automatisches Deployment für Linux-Instanzen
 
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
Welches Versionskontrollsystem sollte ich nutzen? (SVN, Git, Hg)
 
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
Stephan Kaps – IT-Tage 2015 – Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbankmigr...
 
Neuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
Neuigkeiten aus dem TYPO3-ProjektNeuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
Neuigkeiten aus dem TYPO3-Projekt
 

Andere mochten auch

Spreadpanties
SpreadpantiesSpreadpanties
Spreadpanties
toastyle1210
 
Cartilla de jairo miguel henriquez
Cartilla de  jairo  miguel  henriquezCartilla de  jairo  miguel  henriquez
Cartilla de jairo miguel henriquez
Edgar Saza
 
Kinder
KinderKinder
66 73 new-mediaranking09
66 73 new-mediaranking0966 73 new-mediaranking09
66 73 new-mediaranking09
ecomplexx
 
Santa maría de la esperanza
Santa maría de la esperanzaSanta maría de la esperanza
Santa maría de la esperanza
marsegundo
 
Jolies Bebettes.Bab
Jolies Bebettes.BabJolies Bebettes.Bab
Jolies Bebettes.Bab
guest9d62db
 
Storyboard tecnicas audiovisuales
Storyboard tecnicas audiovisualesStoryboard tecnicas audiovisuales
Storyboard tecnicas audiovisuales
Alessandra Visconti
 
Cesar chavez
Cesar chavezCesar chavez
Cesar chavez
courtneylj2010
 
Ordenador
OrdenadorOrdenador
Ordenador
evatic
 
König Hans Martin kauft ein
König Hans Martin kauft einKönig Hans Martin kauft ein
König Hans Martin kauft ein
Tonia0348
 
Les raccourcis typographiques de spip
Les raccourcis typographiques de spipLes raccourcis typographiques de spip
Les raccourcis typographiques de spip
Voyelle Voyelle
 
Sistema de gestión de Seguridad Informatica
Sistema de gestión de Seguridad Informatica Sistema de gestión de Seguridad Informatica
Sistema de gestión de Seguridad Informatica
Daniel Caro
 
Medios de comuniacion
Medios de comuniacionMedios de comuniacion
Medios de comuniacion
danielaloca
 

Andere mochten auch (20)

Obi ds cnt372675
Obi ds cnt372675Obi ds cnt372675
Obi ds cnt372675
 
Spreadpanties
SpreadpantiesSpreadpanties
Spreadpanties
 
Cartilla de jairo miguel henriquez
Cartilla de  jairo  miguel  henriquezCartilla de  jairo  miguel  henriquez
Cartilla de jairo miguel henriquez
 
Kinder
KinderKinder
Kinder
 
66 73 new-mediaranking09
66 73 new-mediaranking0966 73 new-mediaranking09
66 73 new-mediaranking09
 
2eraufbau
2eraufbau2eraufbau
2eraufbau
 
5er Würfel
5er Würfel5er Würfel
5er Würfel
 
Rester cool !
Rester cool !Rester cool !
Rester cool !
 
Lcd44
Lcd44Lcd44
Lcd44
 
Santa maría de la esperanza
Santa maría de la esperanzaSanta maría de la esperanza
Santa maría de la esperanza
 
Jolies Bebettes.Bab
Jolies Bebettes.BabJolies Bebettes.Bab
Jolies Bebettes.Bab
 
Storyboard tecnicas audiovisuales
Storyboard tecnicas audiovisualesStoryboard tecnicas audiovisuales
Storyboard tecnicas audiovisuales
 
Aufgaben
AufgabenAufgaben
Aufgaben
 
Cesar chavez
Cesar chavezCesar chavez
Cesar chavez
 
Ordenador
OrdenadorOrdenador
Ordenador
 
König Hans Martin kauft ein
König Hans Martin kauft einKönig Hans Martin kauft ein
König Hans Martin kauft ein
 
Les raccourcis typographiques de spip
Les raccourcis typographiques de spipLes raccourcis typographiques de spip
Les raccourcis typographiques de spip
 
Propo pdf9
Propo pdf9Propo pdf9
Propo pdf9
 
Sistema de gestión de Seguridad Informatica
Sistema de gestión de Seguridad Informatica Sistema de gestión de Seguridad Informatica
Sistema de gestión de Seguridad Informatica
 
Medios de comuniacion
Medios de comuniacionMedios de comuniacion
Medios de comuniacion
 

Ähnlich wie Ausfallsichere Kultur mit Plone

Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemachtDocker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
B1 Systems GmbH
 
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXCContainer im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
Bild GmbH & Co. KG
 
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Digicomp Academy AG
 
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer InfrastrukturContinuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
QAware GmbH
 
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der CloudCitrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Digicomp Academy AG
 
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis BungartOSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
NETWAYS
 
Opensource Tools für das Data Center Management
Opensource Tools für das Data Center ManagementOpensource Tools für das Data Center Management
Opensource Tools für das Data Center Management
inovex GmbH
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
netmedianer GmbH
 
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und KubernetesVerteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
Gregor Biswanger
 
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von InstanzenOpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
B1 Systems GmbH
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
B1 Systems GmbH
 
Daos
DaosDaos
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
inovex GmbH
 
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit LinuxLinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
Schlomo Schapiro
 
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie? Und welchen Nutzen kann man...
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie?  Und welchen Nutzen kann man...Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie?  Und welchen Nutzen kann man...
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie? Und welchen Nutzen kann man...
GFU Cyrus AG
 
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 ServerEffizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
JomaSoft
 
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen TalkSicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Udo Ornik
 
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
B1 Systems GmbH
 
Überblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
Überblick über aktuelle VersionsmanagementsystemeÜberblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
Überblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
Andreas Schreiber
 

Ähnlich wie Ausfallsichere Kultur mit Plone (20)

Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemachtDocker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
 
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXCContainer im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
Container im Betrieb - Ergebnisse der Validieren Docker vs. LXC
 
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
 
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer InfrastrukturContinuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
Continuous Delivery für Cloud-native Anwendungen auf Cloud-nativer Infrastruktur
 
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der CloudCitrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
 
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis BungartOSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
OSMC 2008 | Nagios Hochverfügbar mit hearbeat V2 by Jan Dennis Bungart
 
Opensource Tools für das Data Center Management
Opensource Tools für das Data Center ManagementOpensource Tools für das Data Center Management
Opensource Tools für das Data Center Management
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
 
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und KubernetesVerteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
Verteilte Anwendungen bei Azure mit Docker und Kubernetes
 
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von InstanzenOpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
 
Daos
DaosDaos
Daos
 
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
 
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit LinuxLinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
 
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie? Und welchen Nutzen kann man...
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie?  Und welchen Nutzen kann man...Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie?  Und welchen Nutzen kann man...
Was sind virtuelle Maschinen? Wie nutzt man sie? Und welchen Nutzen kann man...
 
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 ServerEffizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
Effizienter Hardware LifeCycle auf Oracle SPARC M7 Server
 
What is new in xen Server
What is new in xen ServerWhat is new in xen Server
What is new in xen Server
 
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen TalkSicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
Sicherheitsfunktionen In Aktuellen Betriebssystemen Talk
 
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
 
Überblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
Überblick über aktuelle VersionsmanagementsystemeÜberblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
Überblick über aktuelle Versionsmanagementsysteme
 

Mehr von Jens Klein

RelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
RelStorage Plone Zope RDB Storage BackendRelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
RelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
Jens Klein
 
Plone Performance, Profiling, Power-Consumption
Plone Performance, Profiling, Power-ConsumptionPlone Performance, Profiling, Power-Consumption
Plone Performance, Profiling, Power-Consumption
Jens Klein
 
RelStorage - an alternative ZODB Backend
RelStorage - an alternative ZODB BackendRelStorage - an alternative ZODB Backend
RelStorage - an alternative ZODB Backend
Jens Klein
 
Big Fat FastPlone - Scale up, speed up
Big Fat FastPlone - Scale up, speed upBig Fat FastPlone - Scale up, speed up
Big Fat FastPlone - Scale up, speed up
Jens Klein
 
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne KopfschmerzenYAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
Jens Klein
 
FISE Integration with Python and Plone
FISE Integration with Python and PloneFISE Integration with Python and Plone
FISE Integration with Python and Plone
Jens Klein
 
Plone is so semantic, isn't it?
Plone is so semantic,  isn't it?Plone is so semantic,  isn't it?
Plone is so semantic, isn't it?
Jens Klein
 
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
Jens Klein
 
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
Jens Klein
 
Was ist Plone?
Was ist Plone?Was ist Plone?
Was ist Plone?
Jens Klein
 
Projekte mit Plone
Projekte mit PloneProjekte mit Plone
Projekte mit Plone
Jens Klein
 
Plone - Community, Entwicklung, Support
Plone - Community, Entwicklung, SupportPlone - Community, Entwicklung, Support
Plone - Community, Entwicklung, Support
Jens Klein
 
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk DaidalosPlone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
Jens Klein
 

Mehr von Jens Klein (13)

RelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
RelStorage Plone Zope RDB Storage BackendRelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
RelStorage Plone Zope RDB Storage Backend
 
Plone Performance, Profiling, Power-Consumption
Plone Performance, Profiling, Power-ConsumptionPlone Performance, Profiling, Power-Consumption
Plone Performance, Profiling, Power-Consumption
 
RelStorage - an alternative ZODB Backend
RelStorage - an alternative ZODB BackendRelStorage - an alternative ZODB Backend
RelStorage - an alternative ZODB Backend
 
Big Fat FastPlone - Scale up, speed up
Big Fat FastPlone - Scale up, speed upBig Fat FastPlone - Scale up, speed up
Big Fat FastPlone - Scale up, speed up
 
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne KopfschmerzenYAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
YAFOWIL - Webformulare in Python ohne Kopfschmerzen
 
FISE Integration with Python and Plone
FISE Integration with Python and PloneFISE Integration with Python and Plone
FISE Integration with Python and Plone
 
Plone is so semantic, isn't it?
Plone is so semantic,  isn't it?Plone is so semantic,  isn't it?
Plone is so semantic, isn't it?
 
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
AGX - Tree Transformations with Python - Lightning Talk at Plone Conference 2009
 
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
cornerstone.soup Lighning Talk on Plone Conference 2009
 
Was ist Plone?
Was ist Plone?Was ist Plone?
Was ist Plone?
 
Projekte mit Plone
Projekte mit PloneProjekte mit Plone
Projekte mit Plone
 
Plone - Community, Entwicklung, Support
Plone - Community, Entwicklung, SupportPlone - Community, Entwicklung, Support
Plone - Community, Entwicklung, Support
 
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk DaidalosPlone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
Plone Conference 2007 Naples: Lightning Talk Daidalos
 

Ausfallsichere Kultur mit Plone

Hinweis der Redaktion

  1. Dank Roland, ich möchte jetzt ein wenig in die Welt der Virtualisierung, der Redundanz und des technischen Webpublishings mit Plone eintauchen. Wenn dies für Sie noch Fremdwörter sind bleiben Sie trotzdem sitzen. Ich versuche behutsam die Begriffe zu erklären.
  2. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Jens Klein. Ich bin Geschäftsführer von Klein und Partner in Innsbruck.
  3. Gleich mit Frage starten: Wer betreibt in seiner Organisation eigene Server? Wer davon hat eine evolutionär gewachsene Umgebung? Das hat viele Vorteile, aber eben auch Nachteile. Cloud-Computing soll ja das Allheilmittel sein. Der Kontrollverlust wird weggerechnet. Wir glauben ein guter Mittelweg führt auch zum Ziel! Meist sind gewachsene Umgebungen nicht hübsch. Admin Willi hat was aufgesetzt wo sein Nachfolger nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlägt. Ganz so schlimm war es bei der Nöku nicht...
  4. Admin war auch Webeentwickler.
  5. Die Basis war ein altes Debian Linux und im Prinzip waren es seine Stabilität und Wartungsfreundlichkeit die trotzdem alles am Leben hielt. Und es gibt für Debian sehr viel allgemeine Dokumentation. Das Bewährte soll zu recht behalten werden. Nur das Konzept drumherum musste erneuert werden. Hier war ein Projekt notwendig.
  6. Es hat viele Webportale und viele Dienste bei der Nöku. Diese müssen alle gehostet werden. Wir können für alles einen Server hinstellen. Viel Hardware. Viel Wartung, viel kann ausfallen. Teuer ist es auch. Also für jeden Dienst zwei Server? Aktuelle Hardware ist sehr leistungsfähig. Also setzten wir auf Virtualisierung. Aber diesmal strukturiert.
  7. Ziele wurden definiert. Hier die wichtigsten.
  8. Dann konnte die Show starten.
  9. Das wichtigeste waren die Plone Seiten, aber auch andere Dienste sind involviert.
  10. Die Neuinstallation musste sukkzessiv passieren, der laufende Betrieb sollte so wenig wie möglich unterbrochen werden. Es sollte ein fliessender Übergang werden. Was wir hier nicht richtig eingeschätzt hatten war der Gesamtzeitraum. Aus wenigen Monaten wurde schließlich über ein Jahr. Mit anschliessendem Update auf Debian Squeeze. Alle Dinge sind im Fluss, sogar Debian.
  11. Wer von Ihnen hat einen virtuellen Server gemietet oder einen Cloud-Dienst gebucht? Wer betreibt eine eigene Virtualisierungsumgebung? VMWare ESX? Linux-basierte Lösungen wie XEN, KVM, OpenVZ?
  12. Wir haben klassischerweise eine Server. Einen echten physikalisch vorhandenen zum Anfassen. Da installieren wir ein Beriebssystem drauf. Z.B. Linux, Ubuntu Linux …
  13. Jetzt kommen dort virtuelle Maschinen drauf. Bei der Nöku sind es sechs. Aber zum Verstehen wie das funktioniert sind drei genau richtig.
  14. Drei pro Server.
  15. Ausfallsicherheit.
  16. Im Flugzeug ist z.B. alles doppelt, ausfallsicher, redundant. Und wenn nur ein System ausfällt wird meist schon „notgelandet“. So ist es uns auf dem Rückflug von der Plone Conference im Herbst in SF gegangen. Ein Notsauerstofftank für die Piloten viel aus. Chicago ließ uns erst 24h später wieder los. Webserver laufen auch gut auf einem System noch weiter, dennoch sollten man zusehen, dass man die Redundanz bald wieder herstellt.
  17. Bei der Nöku laufen der Webserver und die Datenbank direkt redundant. Dazu werden immer Paare gleich konfigurierter (geklonter) Virtueller Maschinen gebildet. Um die Datenbestände redundant zu halten wird das Filesystem ständig vom aktiven auf das inaktive System kopiert – oder repliziert. Die Kontrolle hat eine Software, die ständig prüft ob die aktive Schwestermaschine noch da ist und falls nicht umschaltet. Plone wird anders redundant gehalten, dazu komme ich später.
  18. Technisch ist Webpublishing der Vorgang bei dem ein Webbrowser (IE, FF, Safari, usw). Eine Anfrage an abschickt und ein Webserver daraufhin eine Antwort mit einer Webseite, einem Bild oder anderen Medien zurueckschickt.
  19. Wir haben Virtualisierung, Redundanz und Verkettetes Webpusblishing. Das Orchester spielt auf. Und soll dabei seine Möglichkeiten voll ausnuzten.