SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
https://poker.bwin.com/de/poker.aspx
Onlinepoker Tipps
Online Poker:
„Glück ist kein Zufall“
Allgemeines
●
Poker ist der Sammelbegriff für eine Reihe von
Glücksspielen, die mit Poker Karten gespielt werden
●
Ziel beim Pokern ist, von den Gegenspielern so viel
Chips oder Geld zu gewinnen wie möglich
●
Beim Pokern bilden 5 Karten eine Hand
Lustaufpokern?
WarumnichtOnline?
Onlinepokernistaufregend
undmachtSpaß.
Mankannsichmittausenden
vonanderenPokerFans
messen.
Vorteile Online Poker
●
Unbeschränkter Spielspaß durch immer
wechselnde Spielgegner
●
Spiele gegen Gegner vom Amateur bis zum
Profi
●
Spielen um Geld oder um Punkte
Sind sie Anfänger?
..dann ist Online Poker genau richtig für sie, denn:
●
Hier können sie erste Erfahrungen sammeln
●
Neue Taktiken ausprobieren
●
Sich mit anderen Mitspielern austauschen
●
Verschiedene „Pokersoftware“ kann ihnen außerdem
helfen, das Pokern schnell zu erlernen
Was sollten sie beachten:
●
Informieren sie sich über die Spielregeln der von ihnen
gewählten Poker Seite
●
Die Seriosität einer Poker Seite können sie prüfen,
indem sie z.B. die Seite nach Kritiken googeln
●
Überprüfen sie genau ob die Seite kostenpflichtig ist
oder nicht
Sie wollen hoch hinaus?
●
Dann spielen sie doch einfach bei einem von vielen
Online Poker Turnieren mit und messen sie sich mit
den Besten
Sie wollen nicht um Geld spielen?
●
Kein Problem, die Möglichkeiten von kostenlosem
Pokern im Internet sind sehr groß
●
Auf vielen Seiten wird komplett ohne Geld gespielt
●
Außerdem gibt es auch viele Turniermöglichkeiten bei
denen es nicht auf das Geld ankommt.
Haben Sie Lust bekommen?
●
Hier einige nützliche Tipps für Anfänger
Situation nach dem Flop
●
Situationen nach dem Flop:
●
Man hat den Flop komplett verfehlt.
●
Man hat den Flop getroffen.
●
Man hat eine „Drawing Hand“
●
Verfehlter Flop:
●
Man sollte checken und dann folden. Bluffen wäre jedoch auch eine Möglichkeit.
●
Getroffener Flop:
●
Wenn man ein zum Flop passendes Blatt hat sollte man setzen und raisen.
●
Drawing Hand:
●
Nach dem Flop besitzt man noch keine starke Hand. Die Chance eines bis zum Turn
oder River zu bekommen ist jedoch groß. Diese Situation wird „drawing“ genannt.
Bluffing
●
Bluffen ist eine sehr Nützliche Strategie, vor allem bei
No-Limit Spielen, da hier immer die gesamten Chips
der Gegenspieler in Gefahr sind.
●
Bei Limit Spielen ist das „bluffen“ jedoch nicht zu
raten, da hier die zu verlierenden Chips limitiert sind
und die Mitspieler meist bis zum River callen wollen.
Wann lohnt sich ein Bluff?
●
Ein „Bluff“ lohnt sich vor allem dann, wenn man in
einem höheren Limit spielt. Sowie, wenn man ein
bestimmtes Blatt repräsentiert und nur zwei Gegner im
Pott sind.
●
Tipp: Setze nach dem Flop eine hohe Karte in die Mitte
und täusche dadurch ein hohes Pärchen vor.
●
Tipp: Wenn man eine Flush Möglichkeit raised, dann
signalisiert man dass man selbst eines hat.
Slowplaying
●
Slowplaying (langsam spielen) ist sinnvoll, wenn man
ein sehr gutes Blatt besitzt, den Gegenspieler jedoch
ein schlechtes Blatt vortäuscht.
Der Sinn besteht darin, den Gegenspielern ein
schlechtes Blatt vorzutäuschen, um sie dadurch zu
hohen Einsätzen zu animieren. Dies Taktik wird bis
zum Turn oder River beibehalten, um den größten
möglichen Gewinn zu erzielen.
Online Poker, pokern zu jeder Zeit
Legen Sie jetzt los.....

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Pokerspielen im Internet
Pokerspielen im InternetPokerspielen im Internet
Pokerspielen im Internet
Hugo Monet
 
Tipps für Online-Poker
Tipps für Online-PokerTipps für Online-Poker
Tipps für Online-Poker
thdx
 
Lust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspielLust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspiel
LilNat87
 
Lust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspielLust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspiel
Natalie Seuffert
 
Präsentationpoker
PräsentationpokerPräsentationpoker
Präsentationpoker
DetlefMeier
 
Richtig pokern
Richtig pokernRichtig pokern
Richtig pokern
Sven
 
Online Pokern - Tipps und Tricks
Online Pokern - Tipps und TricksOnline Pokern - Tipps und Tricks
Online Pokern - Tipps und Tricks
kaistoschek
 
Pokertips
PokertipsPokertips
Pokertips
Lakarma
 

Was ist angesagt? (10)

Poker
PokerPoker
Poker
 
Pokerspielen im Internet
Pokerspielen im InternetPokerspielen im Internet
Pokerspielen im Internet
 
Tipps für Online-Poker
Tipps für Online-PokerTipps für Online-Poker
Tipps für Online-Poker
 
Lust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspielLust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspiel
 
Lust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspielLust auf ein pokerspiel
Lust auf ein pokerspiel
 
Pokertipps
PokertippsPokertipps
Pokertipps
 
Präsentationpoker
PräsentationpokerPräsentationpoker
Präsentationpoker
 
Richtig pokern
Richtig pokernRichtig pokern
Richtig pokern
 
Online Pokern - Tipps und Tricks
Online Pokern - Tipps und TricksOnline Pokern - Tipps und Tricks
Online Pokern - Tipps und Tricks
 
Pokertips
PokertipsPokertips
Pokertips
 

Andere mochten auch

Natalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
Natalia TR Provence-Alpes-Coted'AzurNatalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
Natalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
Hercules' city
 
Mobiles Lernen Integrieren
Mobiles Lernen IntegrierenMobiles Lernen Integrieren
Mobiles Lernen Integrieren
Christian Glahn
 
Prémonition de la guerre civile
Prémonition de la guerre civilePrémonition de la guerre civile
Prémonition de la guerre civile
IEGiner de los Ríos
 
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametriePresentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
AFMM
 
Presentation Mobilead Syconseil 270411
Presentation Mobilead Syconseil 270411Presentation Mobilead Syconseil 270411
Presentation Mobilead Syconseil 270411
AFMM
 
Le Champagne
Le ChampagneLe Champagne
Le Champagne
jeanpyXD
 
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcool
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcoolLe lien entre le sucre et les degres de l'alcool
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcool
jeanpyXD
 
V Edelstein Resume 10 6 11
V Edelstein Resume 10 6 11V Edelstein Resume 10 6 11
V Edelstein Resume 10 6 11
dverae
 
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligneCasilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
Bodyspacesociety Blog
 
Santa fe
Santa fe Santa fe
Santa fe
monicaeq
 
Presentacion clase 1
Presentacion clase 1Presentacion clase 1
Presentacion clase 1
ESPOCH
 
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
damai789
 
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
urmel801
 

Andere mochten auch (20)

Natalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
Natalia TR Provence-Alpes-Coted'AzurNatalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
Natalia TR Provence-Alpes-Coted'Azur
 
Mobiles Lernen Integrieren
Mobiles Lernen IntegrierenMobiles Lernen Integrieren
Mobiles Lernen Integrieren
 
Prémonition de la guerre civile
Prémonition de la guerre civilePrémonition de la guerre civile
Prémonition de la guerre civile
 
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametriePresentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
Presentation etude micropaiement 2011 afmm mediametrie
 
Presentation Mobilead Syconseil 270411
Presentation Mobilead Syconseil 270411Presentation Mobilead Syconseil 270411
Presentation Mobilead Syconseil 270411
 
Le Champagne
Le ChampagneLe Champagne
Le Champagne
 
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcool
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcoolLe lien entre le sucre et les degres de l'alcool
Le lien entre le sucre et les degres de l'alcool
 
V Edelstein Resume 10 6 11
V Edelstein Resume 10 6 11V Edelstein Resume 10 6 11
V Edelstein Resume 10 6 11
 
05 nationalpark
05 nationalpark05 nationalpark
05 nationalpark
 
Accueil up1
Accueil up1Accueil up1
Accueil up1
 
Oktoberfest Dining
Oktoberfest Dining Oktoberfest Dining
Oktoberfest Dining
 
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligneCasilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
Casilli Technologies capacitantes : handicap et sociabilité en ligne
 
Pf 2009
Pf 2009Pf 2009
Pf 2009
 
Locaux
LocauxLocaux
Locaux
 
Santa fe
Santa fe Santa fe
Santa fe
 
Presentacion clase 1
Presentacion clase 1Presentacion clase 1
Presentacion clase 1
 
SEAWIN CATALOG
SEAWIN CATALOGSEAWIN CATALOG
SEAWIN CATALOG
 
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
DER BESTE MP3 YP-S3 VORSCHAU.1
 
Jueves
JuevesJueves
Jueves
 
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
50 GrüNde Ein Mann Zu Sein
 

Online poker

  • 2. Allgemeines ● Poker ist der Sammelbegriff für eine Reihe von Glücksspielen, die mit Poker Karten gespielt werden ● Ziel beim Pokern ist, von den Gegenspielern so viel Chips oder Geld zu gewinnen wie möglich ● Beim Pokern bilden 5 Karten eine Hand
  • 4. Vorteile Online Poker ● Unbeschränkter Spielspaß durch immer wechselnde Spielgegner ● Spiele gegen Gegner vom Amateur bis zum Profi ● Spielen um Geld oder um Punkte
  • 5. Sind sie Anfänger? ..dann ist Online Poker genau richtig für sie, denn: ● Hier können sie erste Erfahrungen sammeln ● Neue Taktiken ausprobieren ● Sich mit anderen Mitspielern austauschen ● Verschiedene „Pokersoftware“ kann ihnen außerdem helfen, das Pokern schnell zu erlernen
  • 6. Was sollten sie beachten: ● Informieren sie sich über die Spielregeln der von ihnen gewählten Poker Seite ● Die Seriosität einer Poker Seite können sie prüfen, indem sie z.B. die Seite nach Kritiken googeln ● Überprüfen sie genau ob die Seite kostenpflichtig ist oder nicht
  • 7. Sie wollen hoch hinaus? ● Dann spielen sie doch einfach bei einem von vielen Online Poker Turnieren mit und messen sie sich mit den Besten
  • 8. Sie wollen nicht um Geld spielen? ● Kein Problem, die Möglichkeiten von kostenlosem Pokern im Internet sind sehr groß ● Auf vielen Seiten wird komplett ohne Geld gespielt ● Außerdem gibt es auch viele Turniermöglichkeiten bei denen es nicht auf das Geld ankommt.
  • 9. Haben Sie Lust bekommen? ● Hier einige nützliche Tipps für Anfänger
  • 10. Situation nach dem Flop ● Situationen nach dem Flop: ● Man hat den Flop komplett verfehlt. ● Man hat den Flop getroffen. ● Man hat eine „Drawing Hand“ ● Verfehlter Flop: ● Man sollte checken und dann folden. Bluffen wäre jedoch auch eine Möglichkeit. ● Getroffener Flop: ● Wenn man ein zum Flop passendes Blatt hat sollte man setzen und raisen. ● Drawing Hand: ● Nach dem Flop besitzt man noch keine starke Hand. Die Chance eines bis zum Turn oder River zu bekommen ist jedoch groß. Diese Situation wird „drawing“ genannt.
  • 11. Bluffing ● Bluffen ist eine sehr Nützliche Strategie, vor allem bei No-Limit Spielen, da hier immer die gesamten Chips der Gegenspieler in Gefahr sind. ● Bei Limit Spielen ist das „bluffen“ jedoch nicht zu raten, da hier die zu verlierenden Chips limitiert sind und die Mitspieler meist bis zum River callen wollen.
  • 12. Wann lohnt sich ein Bluff? ● Ein „Bluff“ lohnt sich vor allem dann, wenn man in einem höheren Limit spielt. Sowie, wenn man ein bestimmtes Blatt repräsentiert und nur zwei Gegner im Pott sind. ● Tipp: Setze nach dem Flop eine hohe Karte in die Mitte und täusche dadurch ein hohes Pärchen vor. ● Tipp: Wenn man eine Flush Möglichkeit raised, dann signalisiert man dass man selbst eines hat.
  • 13. Slowplaying ● Slowplaying (langsam spielen) ist sinnvoll, wenn man ein sehr gutes Blatt besitzt, den Gegenspieler jedoch ein schlechtes Blatt vortäuscht. Der Sinn besteht darin, den Gegenspielern ein schlechtes Blatt vorzutäuschen, um sie dadurch zu hohen Einsätzen zu animieren. Dies Taktik wird bis zum Turn oder River beibehalten, um den größten möglichen Gewinn zu erzielen.
  • 14. Online Poker, pokern zu jeder Zeit Legen Sie jetzt los.....