SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Marshmallow challenge
2x9 Minuten
Vorbereiten. Durchführen. Reflektieren.
Einkaufen und vorbereiten
Materialliste:
1 Packung Spaghetti – normale 8 Minuten Nudeln, weder
Bio noch Linguine
1 Packung Marshmallows – auch hier weder die Minis noch
die Bigs
Packband und Klebeband
1 Schere pro Tisch
Preise für das Gewinner-Team (z. B. Ü-Eier oder Tafel
Schokolade)
Vorbereitung:
Bereite die Tische vor – 20 Spaghetti, 1 Marshmallow, 1 m Band, 1 m Klebeband, 1 Schere
Bereite Materialien für die zweite Runde vor
Schreibe die Regeln so auf, dass sie während des Spiels für alle sichtbar sind
Bereite das Debriefing vor
Vorweg:
Lese was über Sinn und Zweck des Spiels und schau dir das Video an:
http://www.ted.com/talks/view/lang/en//id/837
Seite 2petranovskaja.com
18 vs. 2x9 Minuten
Die traditionelle Marshmallow-Challenge dauert 18
Minuten. Die hier dargestellte Vorgehensweise mit
dem Trennen der Arbeit in 2 Arbeitsabschnitte bietet
folgende Möglichkeiten:
Die Teilnehmer haben eine Möglichkeit, die im
ersten Abschnitt erzielten Ergebnisse zu reviewen
und daraus für die zweite Runde zu lernen
Das erste Ergebnis dient als Prototyp
Die iterative Vorgehensweise führt dazu, dass die
Teams in der zweiten Runde meistens bessere
Ergebnisse erzielen
Seite 3petranovskaja.com
Durchführen (1)
Vor dem Start:
Sage den Teilnehmern, dass das Spiel weltweit von
mehreren Tausend Leuten gespielt wurde
Teile sie in Teams auf – pro Team 3-4 Leute sind optimal
Erkläre ihnen die Regeln
Sage ihnen nichts von der zweiten Runde!
Gib den Teilnehmern Zeit, die Regeln im Kopf
durchzugehen und vergewissere dich, dass es keine
Fragen mehr gibt
Starte den Timer auf 9 Minuten
Seite 4petranovskaja.com
Durchführen (2)
Während dessen:
Sage ab und zu verbleibende Zeit an
Sei da für Fragen
Achte auf die Dinge, die passieren und Worte, die
gesagt werden. Notiere, was dir wichtig erscheint
Mische dich nicht in die Bau-Arbeit ein
Beende die Arbeit laut und deutlich nach
punkt 9 Minuten!
Seite 5petranovskaja.com
Durchführen (3)
Tadaaa! oder oh-oh! ?
Manche Teams schaffen es, manche nicht
Gib den Teilnehmern Zeit, umherzuschauen
Gib ihnen dann die Anweisung, sich für die
nächste 3 Minuten mit Lessons learned zu
beschäftigen
Moderiere es oder moderiere es nicht (meine
Erfahrung: man kann nicht drei Gruppen
moderieren. Entweder gibt es eine gemeinsame
Diskussion oder jedes Team lernt nur für sich
allein)
Beende auch hier pünktlich nach 3 Minuten
Gib neues Material raus: Überraschung, zweite
Chance!
Starte den Timer für neue 9 Minuten
Seite 6petranovskaja.com
Durchführen (4)
Debriefing
Messe die Turmhöhen und bestimme den Gewinner
Gib den Teilnehmern Zeit, umherzuschauen und sich
gegenseitig auf die Schulter zu klopfen
Verleih die Preise an das Gewinnerteam
Stille ihre Neugierde – erzähle etwas über die
„normalen“ Ergebnisse, nutze die Beispiele von der
Webseite:
http://marshmallowchallenge.com/Instructions.html
• Die schönsten Konstruktionen werden von Kindern
gebaut
• Erwachsene verbringen die meiste Arbeitszeit damit,
die Rollen aufzuteilen und aufzupassen, wer wichtig ist
• Kinder fangen automatisch an, Prototypen zu bauen
• etc
Seite 7petranovskaja.com
Reflexion
Spielende
Gebe den Teilnehmern etwas mit auf den Weg aus
dem Spiel. Der Marshmallow kann z.B. als Metapher
für Projekt-Ergebnisse gesehen werden: welchen
müssen wir diese Woche heben? Schaffen wir das?
Die Reflexion kann je nach Teilnehmer und
Zielsetzung sehr vielfältig sein – stelle paar Fragen,
die den Teilnehmern nach dem Spiel möglichst
nachhaltig im Kopf umherschwirren
Bedanke dich !
Seite 8petranovskaja.com
Marshmallow challenge
2x9 Minuten
B A C K U P
Die Regeln
1. Baut die höchste freistehende Konstruktion
Es gewinnt das Team, das die, gemessen von Tischplatte zu oberer Marshmallowkante, höchste
freistehende Konstruktion aus den zur Verfügung gestellten Materialien gebaut hat.
2. Der Marshmallow darf nicht verformt werden
Das Zerschneiden, Anknabbern, Dehnen, Pressen und Walzen des Marshmallows ist verboten.
3. Verwendet so viele Spagetti, Schnüre oder Kreppband wie ihr möchtet. Die Schere darf kein
Bestandteil der Konstruktion sein.
4. Zerbrecht, schneidet, reißt soviel ihr wollt
Alle Materialien (ausgeschlossen dem Marshmallow) können zerbrochen, zerschnitten oder
zerrissen werden um neue Strukturen zu schaffen.
5. Die Arbeitszeit beträgt 9 Minuten
Nach dem Ablauf der Arbeitszeit darf die Konstruktion nicht mehr berührt oder anderweitig
gestützt werden.
Seite 10petranovskaja.com
petranovskaja.com
Twitter: @petranovskaja
Mail: nadja@petranovskaja.com
Seite 11
Ist was du denkst = was du sagst = was du tust =
was du fühlst?
Gib mir
mehr!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Marshmallow challenge handout
Marshmallow challenge handoutMarshmallow challenge handout
Marshmallow challenge handoutAngela DeHart
 
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...AgileSparks
 
10 Ways to Keep Your Audience's Attention
10 Ways to Keep Your Audience's Attention10 Ways to Keep Your Audience's Attention
10 Ways to Keep Your Audience's AttentionBrightCarbon
 
11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition
11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition
11 Stats You Didn’t Know About Employee RecognitionOfficevibe
 
Presentation on the happiness advantage
Presentation on the happiness advantagePresentation on the happiness advantage
Presentation on the happiness advantageSumaiya Jabin
 
Pass the pennies - Lean game simulation
Pass the pennies - Lean game simulationPass the pennies - Lean game simulation
Pass the pennies - Lean game simulationMarcus Hammarberg
 
Top 5 minute team building exercises
Top 5 minute team building exercisesTop 5 minute team building exercises
Top 5 minute team building exerciseshigh5teambuilding
 
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge Spaghetti tower- Marshmallow Challenge
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge Todd Bloch
 
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...DevGAMM Conference
 
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote WorkersShoreTel
 
Top Productivity Working Hacks by Jan Rezab
Top Productivity Working Hacks by Jan RezabTop Productivity Working Hacks by Jan Rezab
Top Productivity Working Hacks by Jan RezabJan Rezab
 
21 Uncommon ways to work smarter instead of harder
21 Uncommon ways to work smarter instead of harder21 Uncommon ways to work smarter instead of harder
21 Uncommon ways to work smarter instead of harderVartika Kashyap
 
9 Unique Traits of High-Performing Teams
9 Unique Traits of High-Performing Teams9 Unique Traits of High-Performing Teams
9 Unique Traits of High-Performing TeamsWeekdone.com
 
Liberating Structure Day 1 Slides
Liberating Structure Day 1 SlidesLiberating Structure Day 1 Slides
Liberating Structure Day 1 SlidesZachary Cohn
 
Indoor team building activities for adults
Indoor team building activities for adultsIndoor team building activities for adults
Indoor team building activities for adultsteambuildinghq
 
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)GetSmarter
 
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12Difficult Conversations Workshop - Cohort 12
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12Nicole Williams
 

Was ist angesagt? (20)

Marshmallow challenge handout
Marshmallow challenge handoutMarshmallow challenge handout
Marshmallow challenge handout
 
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...
Dealing with Shifting Priorities using Lean/Kanban Flow, WIP Limits and Capac...
 
7 habits
7 habits7 habits
7 habits
 
10 Ways to Keep Your Audience's Attention
10 Ways to Keep Your Audience's Attention10 Ways to Keep Your Audience's Attention
10 Ways to Keep Your Audience's Attention
 
11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition
11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition
11 Stats You Didn’t Know About Employee Recognition
 
Presentation on the happiness advantage
Presentation on the happiness advantagePresentation on the happiness advantage
Presentation on the happiness advantage
 
Pass the pennies - Lean game simulation
Pass the pennies - Lean game simulationPass the pennies - Lean game simulation
Pass the pennies - Lean game simulation
 
Top 5 minute team building exercises
Top 5 minute team building exercisesTop 5 minute team building exercises
Top 5 minute team building exercises
 
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge Spaghetti tower- Marshmallow Challenge
Spaghetti tower- Marshmallow Challenge
 
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...
Ride the Storm: Navigating Through Unstable Periods / Katerina Rudko (Belka G...
 
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers
9 Tips for Running a Successful Meeting with Remote Workers
 
Top Productivity Working Hacks by Jan Rezab
Top Productivity Working Hacks by Jan RezabTop Productivity Working Hacks by Jan Rezab
Top Productivity Working Hacks by Jan Rezab
 
21 Uncommon ways to work smarter instead of harder
21 Uncommon ways to work smarter instead of harder21 Uncommon ways to work smarter instead of harder
21 Uncommon ways to work smarter instead of harder
 
9 Unique Traits of High-Performing Teams
9 Unique Traits of High-Performing Teams9 Unique Traits of High-Performing Teams
9 Unique Traits of High-Performing Teams
 
Liberating Structure Day 1 Slides
Liberating Structure Day 1 SlidesLiberating Structure Day 1 Slides
Liberating Structure Day 1 Slides
 
Indoor team building activities for adults
Indoor team building activities for adultsIndoor team building activities for adults
Indoor team building activities for adults
 
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)
11 Ways to be Seen as a Leader at Work (Even if it's not in Your Title)
 
Lean Dot Game
Lean Dot Game Lean Dot Game
Lean Dot Game
 
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12Difficult Conversations Workshop - Cohort 12
Difficult Conversations Workshop - Cohort 12
 
Agile Mindset Workshop
Agile Mindset WorkshopAgile Mindset Workshop
Agile Mindset Workshop
 

Mehr von More Shiny Eyes

Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)
Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)
Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)More Shiny Eyes
 
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3PM-Summit_NadjaSchroeer_V3
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3More Shiny Eyes
 
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördern
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördernVeränderungskompetenz in Unternehmen fördern
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördernMore Shiny Eyes
 
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)More Shiny Eyes
 
Welcher Genusstyp bist du?
Welcher Genusstyp bist du?Welcher Genusstyp bist du?
Welcher Genusstyp bist du?More Shiny Eyes
 
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | SelbstmanagementDrei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | SelbstmanagementMore Shiny Eyes
 
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von Change
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von ChangeIm Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von Change
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von ChangeMore Shiny Eyes
 
How to change the world - Stoos in action
How to change the world - Stoos in action How to change the world - Stoos in action
How to change the world - Stoos in action More Shiny Eyes
 
Hidden secrets of motivation (update)
Hidden secrets of motivation (update)Hidden secrets of motivation (update)
Hidden secrets of motivation (update)More Shiny Eyes
 
Die sechste Kondratieff Welle
Die sechste Kondratieff WelleDie sechste Kondratieff Welle
Die sechste Kondratieff WelleMore Shiny Eyes
 

Mehr von More Shiny Eyes (13)

Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)
Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)
Acht Schritte für Zukunftsfähigkeit (plus Bonus)
 
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3PM-Summit_NadjaSchroeer_V3
PM-Summit_NadjaSchroeer_V3
 
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördern
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördernVeränderungskompetenz in Unternehmen fördern
Veränderungskompetenz in Unternehmen fördern
 
Was ist Mind Fitness?
Was ist Mind Fitness?Was ist Mind Fitness?
Was ist Mind Fitness?
 
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)
Muster brechen: Happiness Management (inkl. einer Übung)
 
Welcher Genusstyp bist du?
Welcher Genusstyp bist du?Welcher Genusstyp bist du?
Welcher Genusstyp bist du?
 
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | SelbstmanagementDrei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
 
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von Change
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von ChangeIm Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von Change
Im Auge des Orkans: Gelassenheit in Zeiten von Change
 
5 Wege zum Glück
5 Wege zum Glück5 Wege zum Glück
5 Wege zum Glück
 
How to change the world - Stoos in action
How to change the world - Stoos in action How to change the world - Stoos in action
How to change the world - Stoos in action
 
Hidden secrets of motivation (update)
Hidden secrets of motivation (update)Hidden secrets of motivation (update)
Hidden secrets of motivation (update)
 
Sechs Gebote
Sechs GeboteSechs Gebote
Sechs Gebote
 
Die sechste Kondratieff Welle
Die sechste Kondratieff WelleDie sechste Kondratieff Welle
Die sechste Kondratieff Welle
 

Marshmallow challenge 2x9 Minuten, agile

  • 2. Einkaufen und vorbereiten Materialliste: 1 Packung Spaghetti – normale 8 Minuten Nudeln, weder Bio noch Linguine 1 Packung Marshmallows – auch hier weder die Minis noch die Bigs Packband und Klebeband 1 Schere pro Tisch Preise für das Gewinner-Team (z. B. Ü-Eier oder Tafel Schokolade) Vorbereitung: Bereite die Tische vor – 20 Spaghetti, 1 Marshmallow, 1 m Band, 1 m Klebeband, 1 Schere Bereite Materialien für die zweite Runde vor Schreibe die Regeln so auf, dass sie während des Spiels für alle sichtbar sind Bereite das Debriefing vor Vorweg: Lese was über Sinn und Zweck des Spiels und schau dir das Video an: http://www.ted.com/talks/view/lang/en//id/837 Seite 2petranovskaja.com
  • 3. 18 vs. 2x9 Minuten Die traditionelle Marshmallow-Challenge dauert 18 Minuten. Die hier dargestellte Vorgehensweise mit dem Trennen der Arbeit in 2 Arbeitsabschnitte bietet folgende Möglichkeiten: Die Teilnehmer haben eine Möglichkeit, die im ersten Abschnitt erzielten Ergebnisse zu reviewen und daraus für die zweite Runde zu lernen Das erste Ergebnis dient als Prototyp Die iterative Vorgehensweise führt dazu, dass die Teams in der zweiten Runde meistens bessere Ergebnisse erzielen Seite 3petranovskaja.com
  • 4. Durchführen (1) Vor dem Start: Sage den Teilnehmern, dass das Spiel weltweit von mehreren Tausend Leuten gespielt wurde Teile sie in Teams auf – pro Team 3-4 Leute sind optimal Erkläre ihnen die Regeln Sage ihnen nichts von der zweiten Runde! Gib den Teilnehmern Zeit, die Regeln im Kopf durchzugehen und vergewissere dich, dass es keine Fragen mehr gibt Starte den Timer auf 9 Minuten Seite 4petranovskaja.com
  • 5. Durchführen (2) Während dessen: Sage ab und zu verbleibende Zeit an Sei da für Fragen Achte auf die Dinge, die passieren und Worte, die gesagt werden. Notiere, was dir wichtig erscheint Mische dich nicht in die Bau-Arbeit ein Beende die Arbeit laut und deutlich nach punkt 9 Minuten! Seite 5petranovskaja.com
  • 6. Durchführen (3) Tadaaa! oder oh-oh! ? Manche Teams schaffen es, manche nicht Gib den Teilnehmern Zeit, umherzuschauen Gib ihnen dann die Anweisung, sich für die nächste 3 Minuten mit Lessons learned zu beschäftigen Moderiere es oder moderiere es nicht (meine Erfahrung: man kann nicht drei Gruppen moderieren. Entweder gibt es eine gemeinsame Diskussion oder jedes Team lernt nur für sich allein) Beende auch hier pünktlich nach 3 Minuten Gib neues Material raus: Überraschung, zweite Chance! Starte den Timer für neue 9 Minuten Seite 6petranovskaja.com
  • 7. Durchführen (4) Debriefing Messe die Turmhöhen und bestimme den Gewinner Gib den Teilnehmern Zeit, umherzuschauen und sich gegenseitig auf die Schulter zu klopfen Verleih die Preise an das Gewinnerteam Stille ihre Neugierde – erzähle etwas über die „normalen“ Ergebnisse, nutze die Beispiele von der Webseite: http://marshmallowchallenge.com/Instructions.html • Die schönsten Konstruktionen werden von Kindern gebaut • Erwachsene verbringen die meiste Arbeitszeit damit, die Rollen aufzuteilen und aufzupassen, wer wichtig ist • Kinder fangen automatisch an, Prototypen zu bauen • etc Seite 7petranovskaja.com
  • 8. Reflexion Spielende Gebe den Teilnehmern etwas mit auf den Weg aus dem Spiel. Der Marshmallow kann z.B. als Metapher für Projekt-Ergebnisse gesehen werden: welchen müssen wir diese Woche heben? Schaffen wir das? Die Reflexion kann je nach Teilnehmer und Zielsetzung sehr vielfältig sein – stelle paar Fragen, die den Teilnehmern nach dem Spiel möglichst nachhaltig im Kopf umherschwirren Bedanke dich ! Seite 8petranovskaja.com
  • 10. Die Regeln 1. Baut die höchste freistehende Konstruktion Es gewinnt das Team, das die, gemessen von Tischplatte zu oberer Marshmallowkante, höchste freistehende Konstruktion aus den zur Verfügung gestellten Materialien gebaut hat. 2. Der Marshmallow darf nicht verformt werden Das Zerschneiden, Anknabbern, Dehnen, Pressen und Walzen des Marshmallows ist verboten. 3. Verwendet so viele Spagetti, Schnüre oder Kreppband wie ihr möchtet. Die Schere darf kein Bestandteil der Konstruktion sein. 4. Zerbrecht, schneidet, reißt soviel ihr wollt Alle Materialien (ausgeschlossen dem Marshmallow) können zerbrochen, zerschnitten oder zerrissen werden um neue Strukturen zu schaffen. 5. Die Arbeitszeit beträgt 9 Minuten Nach dem Ablauf der Arbeitszeit darf die Konstruktion nicht mehr berührt oder anderweitig gestützt werden. Seite 10petranovskaja.com
  • 11. petranovskaja.com Twitter: @petranovskaja Mail: nadja@petranovskaja.com Seite 11 Ist was du denkst = was du sagst = was du tust = was du fühlst? Gib mir mehr!