SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Warum stehen Männer in der Nacht auf? 17% müssen aufs WC 21% gehen zum Kühlschrank 62% müssen nach Hause
Er: "Schatzi, ich bin müde,  bläst du mir bitte einen?" Sie: "Ich bin auch müde,  wichs ins Glas, ich trinks Morgen!"
Er überlegt am Abend:  Soll ich raus gehen und mir ansehen was ich  nicht ficken kann  oder zu Hause bleiben  und ficken, was ich nicht  ansehen kann?
Eine Oma sieht im Zoogeschäft  einen Papagei und fragt ihn:  "Na du kleiner Vogel,  kannst du sprechen? Dieser antwortet: "Na du alte Krähe,   kannst du vögeln?
Ein Mann kommt vom Arzt und berichtet seiner Frau, dass der Arzt ihm gerade erzählt habe,  er habe nur  noch 12 Stunden zu leben!  „ Wie willst Du die 12 Stunden verbringen?“  fragt seine Frau. „ Natürlich im Bett mit Dir“ sagt der Mann Die beiden gehen ins Bett und vergnügen sich - eine Stunde - zwei Stunden - drei Stunden –  fünf Stunden - sechs Stunden.  Sagt seine Frau:  „Nun kann ich aber nicht mehr;  lass uns aufhören“.  „ Nein“ sagt der Mann, „ich will noch weitermachen.“ Sagt seine Frau:  „Du kannst gut reden, Du musst ja morgen nicht aufstehen!“
Kneipengespräch. „ Monatelang fragte ich mich, wo meine Frau die Abende verbringt?“  „ Und dann?“ „Eines Abends  ging ich nach Hause -  und da war sie.....!“
 

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
Tobias Mitter
 
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
eknaponk
 
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in ÖsterreichVielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
EDUCULT
 

Andere mochten auch (6)

WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Die Text Encoding Initiative (TEI)
WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Die Text Encoding Initiative (TEI)WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Die Text Encoding Initiative (TEI)
WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Die Text Encoding Initiative (TEI)
 
Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
Sparkasse - Mitarbeiter gestalten Veränderungsprozesse - Knowtech 2011
 
Projektkurse
ProjektkurseProjektkurse
Projektkurse
 
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
Protokoll buergerwerkstatt 22.10.2012
 
Bestech spa
Bestech spaBestech spa
Bestech spa
 
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in ÖsterreichVielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
Vielfalt und Kooperation - Kulturelle Bildung in Österreich
 

Mehr von sandwater

Kühlschrank
 Kühlschrank  Kühlschrank
Kühlschrank
sandwater
 
Perfekte Frau
Perfekte FrauPerfekte Frau
Perfekte Frau
sandwater
 
41 Beleidigungen
41 Beleidigungen41 Beleidigungen
41 Beleidigungen
sandwater
 
11 Gründe
11 Gründe11 Gründe
11 Gründe
sandwater
 
Heureka
HeurekaHeureka
Heureka
sandwater
 
Chef-Witze
Chef-Witze Chef-Witze
Chef-Witze
sandwater
 
Krankmeldung
KrankmeldungKrankmeldung
Krankmeldung
sandwater
 
SUDOKU
SUDOKUSUDOKU
SUDOKU
sandwater
 
Echter Orgasmus
Echter OrgasmusEchter Orgasmus
Echter Orgasmus
sandwater
 
10 Dinge
10 Dinge10 Dinge
10 Dinge
sandwater
 
4 Tiere
4 Tiere4 Tiere
4 Tiere
sandwater
 
Frauen haben es schwer
Frauen haben es schwerFrauen haben es schwer
Frauen haben es schwer
sandwater
 
Liebe Freundin - Lieber Freund
Liebe Freundin - Lieber FreundLiebe Freundin - Lieber Freund
Liebe Freundin - Lieber Freund
sandwater
 
Das erste Mal
Das erste MalDas erste Mal
Das erste Mal
sandwater
 
Sex Kalorientabelle
Sex KalorientabelleSex Kalorientabelle
Sex Kalorientabelle
sandwater
 
Wochenplan
WochenplanWochenplan
Wochenplan
sandwater
 
Was man unbedingt wissen sollte
Was man unbedingt wissen sollteWas man unbedingt wissen sollte
Was man unbedingt wissen sollte
sandwater
 

Mehr von sandwater (17)

Kühlschrank
 Kühlschrank  Kühlschrank
Kühlschrank
 
Perfekte Frau
Perfekte FrauPerfekte Frau
Perfekte Frau
 
41 Beleidigungen
41 Beleidigungen41 Beleidigungen
41 Beleidigungen
 
11 Gründe
11 Gründe11 Gründe
11 Gründe
 
Heureka
HeurekaHeureka
Heureka
 
Chef-Witze
Chef-Witze Chef-Witze
Chef-Witze
 
Krankmeldung
KrankmeldungKrankmeldung
Krankmeldung
 
SUDOKU
SUDOKUSUDOKU
SUDOKU
 
Echter Orgasmus
Echter OrgasmusEchter Orgasmus
Echter Orgasmus
 
10 Dinge
10 Dinge10 Dinge
10 Dinge
 
4 Tiere
4 Tiere4 Tiere
4 Tiere
 
Frauen haben es schwer
Frauen haben es schwerFrauen haben es schwer
Frauen haben es schwer
 
Liebe Freundin - Lieber Freund
Liebe Freundin - Lieber FreundLiebe Freundin - Lieber Freund
Liebe Freundin - Lieber Freund
 
Das erste Mal
Das erste MalDas erste Mal
Das erste Mal
 
Sex Kalorientabelle
Sex KalorientabelleSex Kalorientabelle
Sex Kalorientabelle
 
Wochenplan
WochenplanWochenplan
Wochenplan
 
Was man unbedingt wissen sollte
Was man unbedingt wissen sollteWas man unbedingt wissen sollte
Was man unbedingt wissen sollte
 

Maenner Nacht

  • 1. Warum stehen Männer in der Nacht auf? 17% müssen aufs WC 21% gehen zum Kühlschrank 62% müssen nach Hause
  • 2. Er: "Schatzi, ich bin müde, bläst du mir bitte einen?" Sie: "Ich bin auch müde, wichs ins Glas, ich trinks Morgen!"
  • 3. Er überlegt am Abend: Soll ich raus gehen und mir ansehen was ich nicht ficken kann oder zu Hause bleiben und ficken, was ich nicht ansehen kann?
  • 4. Eine Oma sieht im Zoogeschäft einen Papagei und fragt ihn: "Na du kleiner Vogel, kannst du sprechen? Dieser antwortet: "Na du alte Krähe, kannst du vögeln?
  • 5. Ein Mann kommt vom Arzt und berichtet seiner Frau, dass der Arzt ihm gerade erzählt habe, er habe nur noch 12 Stunden zu leben! „ Wie willst Du die 12 Stunden verbringen?“ fragt seine Frau. „ Natürlich im Bett mit Dir“ sagt der Mann Die beiden gehen ins Bett und vergnügen sich - eine Stunde - zwei Stunden - drei Stunden – fünf Stunden - sechs Stunden. Sagt seine Frau: „Nun kann ich aber nicht mehr; lass uns aufhören“. „ Nein“ sagt der Mann, „ich will noch weitermachen.“ Sagt seine Frau: „Du kannst gut reden, Du musst ja morgen nicht aufstehen!“
  • 6. Kneipengespräch. „ Monatelang fragte ich mich, wo meine Frau die Abende verbringt?“ „ Und dann?“ „Eines Abends ging ich nach Hause - und da war sie.....!“
  • 7.