SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Gutzis letzte Aufgabe Aufgabe 10 LEBENSelexier
Zu Besuch bei  Dr. med. Michael Witte Zuerst durften wir unsere Fragen zum Thema Blut stellen.  Im Labor wurde dann Blut entnommen und untersucht.
Einige unserer Fragen Wie viel Blut hat der Mensch? Ab wie viel Blutverlust stirbt man? Warum ist Blut rot? Warum haben wir Blut? Haben die Menschen das gleiche Blut wie die Tiere? Die Antworten darauf könnt ihr im Film sehen.
Im Labor Die Stelle zur Blutentnahme wird mit Alkohol gesäubert. Dann wird die Spritze vorbereitet. Einstich…. Blutentnahme…. Die Röhrchen mit dem Blut werden beschriftet und in das Untersuchungsgerät gestellt. Das Gerät benötigte dafür nur einige Augenblicke. Die Ergebnisse werden ausgedruckt. Nun kann der Arzt auswerten. Seht euch dazu auch unseren Film an.
Die Blutwerte sind bei unserer Versuchsperson gut.
Die nächste Untersuchung Ein Blutstropfen wird auf den Objektträger gegeben und verwischt. Trocknen! Jetzt erfolgt die Untersuchung mit Hilfe des Mikroskops. Dabei werden die Blutbestandteile genauestens betrachtet, um Krankheiten,…. zu erkennen.
Zum Abschluss gibt es wieder den Stempel.
 
An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei  Dr. med. Michael Witte und  seiner Laborantin für die Unterstützung zur Lösung der Aufgabe 10 bedanken.  Es war einer der interessantesten Ausflüge.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
BSI
 
Béla bartók
Béla bartókBéla bartók
Béla bartók
astenio dosmildos
 
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und LeselotsenDokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
guest8945f17
 
Iredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes socialesIredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes sociales
ginesciudadreal
 
Abrazo3414
Abrazo3414Abrazo3414
Abrazo3414
jas2008
 
Sothebys - Mayo 2010
Sothebys - Mayo 2010Sothebys - Mayo 2010
Sothebys - Mayo 2010
Facundo Valdez
 
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
Agência Peixe Vivo
 
Eolica
EolicaEolica
Eolica
gueste178ae
 
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und KathrinDie Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
Wissenschaftsjahr2010
 
Empresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - IntroEmpresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - Intro
María Jesús Salido Rojo
 
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
Agência Peixe Vivo
 
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Frank Fitzner
 
Brand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to CommunityBrand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to Community
BSI
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
tbarroso
 

Andere mochten auch (19)

Die Energieforscher aus Dresden
Die Energieforscher aus DresdenDie Energieforscher aus Dresden
Die Energieforscher aus Dresden
 
Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
Budgetallokation auf Basis Markenpersönlichkeits- und Kaufbereitschaftsindika...
 
Béla bartók
Béla bartókBéla bartók
Béla bartók
 
Pfizer
PfizerPfizer
Pfizer
 
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und LeselotsenDokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen
 
Iredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes socialesIredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes sociales
 
Abrazo3414
Abrazo3414Abrazo3414
Abrazo3414
 
Sothebys - Mayo 2010
Sothebys - Mayo 2010Sothebys - Mayo 2010
Sothebys - Mayo 2010
 
Lösung: L E B E N Selexier Erfurt
Lösung: L E B E N Selexier    ErfurtLösung: L E B E N Selexier    Erfurt
Lösung: L E B E N Selexier Erfurt
 
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
 
Eolica
EolicaEolica
Eolica
 
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und KathrinDie Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
Die Grünfläche auf der Turnhalle. Bericht: Johanna und Kathrin
 
Abschlussbericht Berlin
Abschlussbericht BerlinAbschlussbericht Berlin
Abschlussbericht Berlin
 
Empresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - IntroEmpresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - Intro
 
Rednerprofil Kerstin Hoffmann
Rednerprofil Kerstin HoffmannRednerprofil Kerstin Hoffmann
Rednerprofil Kerstin Hoffmann
 
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
RELATÓRIO DOS AUDITORES INDEPENDENTES SOBRE AS DEMONSTRAÇÕES FINANCEIRAS INDI...
 
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
 
Brand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to CommunityBrand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to Community
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 

Mehr von Wissenschaftsjahr2010

"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves""Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
Wissenschaftsjahr2010
 
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
Wissenschaftsjahr2010
 

Mehr von Wissenschaftsjahr2010 (20)

Energieausweis waldschlule
Energieausweis waldschluleEnergieausweis waldschlule
Energieausweis waldschlule
 
"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
"Planspiel Energie" in Ludwigshafen: Präsentation
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
 
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves""Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
"Planspiel Energie" Braunschweig: Abschlussveranstaltung
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
"Planspiel Energie" Braunschweig: Maximilian & Jurek
 
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
"Planspiel Energie" Braunschweig: Jana, Nele, Thorn, Lennart & Dominik
 
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
"Planspiel Energie" Berlin - Abschlussbericht
 
Planspiel Energie
Planspiel EnergiePlanspiel Energie
Planspiel Energie
 
Teamvorstellung: WaGGgs
Teamvorstellung: WaGGgsTeamvorstellung: WaGGgs
Teamvorstellung: WaGGgs
 
Mannheim 1 Zug
Mannheim 1 ZugMannheim 1 Zug
Mannheim 1 Zug
 
Präsentation der Ergebnisse
Präsentation der ErgebnissePräsentation der Ergebnisse
Präsentation der Ergebnisse
 
Erfurt Erdprobe
Erfurt ErdprobeErfurt Erdprobe
Erfurt Erdprobe
 
Lösung: ZEITreise
Lösung: ZEITreiseLösung: ZEITreise
Lösung: ZEITreise
 
Lösung: "Alle Jahre wieder"
Lösung: "Alle Jahre wieder"Lösung: "Alle Jahre wieder"
Lösung: "Alle Jahre wieder"
 
Bremen Historiker
Bremen HistorikerBremen Historiker
Bremen Historiker
 
Bremen Kartografen
Bremen KartografenBremen Kartografen
Bremen Kartografen
 
Bremen Historiker
Bremen HistorikerBremen Historiker
Bremen Historiker
 
Bremen Botaniker
Bremen BotanikerBremen Botaniker
Bremen Botaniker
 

Lösung: LEBENselexier

  • 1. Gutzis letzte Aufgabe Aufgabe 10 LEBENSelexier
  • 2. Zu Besuch bei Dr. med. Michael Witte Zuerst durften wir unsere Fragen zum Thema Blut stellen. Im Labor wurde dann Blut entnommen und untersucht.
  • 3. Einige unserer Fragen Wie viel Blut hat der Mensch? Ab wie viel Blutverlust stirbt man? Warum ist Blut rot? Warum haben wir Blut? Haben die Menschen das gleiche Blut wie die Tiere? Die Antworten darauf könnt ihr im Film sehen.
  • 4. Im Labor Die Stelle zur Blutentnahme wird mit Alkohol gesäubert. Dann wird die Spritze vorbereitet. Einstich…. Blutentnahme…. Die Röhrchen mit dem Blut werden beschriftet und in das Untersuchungsgerät gestellt. Das Gerät benötigte dafür nur einige Augenblicke. Die Ergebnisse werden ausgedruckt. Nun kann der Arzt auswerten. Seht euch dazu auch unseren Film an.
  • 5. Die Blutwerte sind bei unserer Versuchsperson gut.
  • 6. Die nächste Untersuchung Ein Blutstropfen wird auf den Objektträger gegeben und verwischt. Trocknen! Jetzt erfolgt die Untersuchung mit Hilfe des Mikroskops. Dabei werden die Blutbestandteile genauestens betrachtet, um Krankheiten,…. zu erkennen.
  • 7. Zum Abschluss gibt es wieder den Stempel.
  • 8.  
  • 9. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei Dr. med. Michael Witte und seiner Laborantin für die Unterstützung zur Lösung der Aufgabe 10 bedanken. Es war einer der interessantesten Ausflüge.