SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kultur 2.0
Was ist Kultur?Kultur ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Kulturleistungen sind alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik, der Bildenden Kunst, aber auch geistiger Gebilde wie etwa im Recht, in der Moral, der Religion, der Wirtschaft und der Wissenschaft.      ~Wikipedia
Arten der KunstKultur 2.0mit Fokus auf bildende KunstLiteraturArchitekturFilmCyberkunstFotographieMusik
Was ist Kultur 2.0?Kultur 2.0 umfasst alle Arten der eigentlichen Kultur, so lange sie digital zu Verarbeiten sindIn Kultur 2.0 wird versucht die kulturellenErrungenschaften der Menschheit für jedenzugänglich zu machen
Beispiel FilmEs gibt bereits Portale die einen öffentlichen Zugang zu beispielsweise Kinofilmen bereitstelltLeider sind diese Portale alle kostenpflichtig, was jedoch verständlich ist, da die Filme finanziert werden müssen
Beispiel FilmLeider gibt es auch „schwarze Schafe“ unter diesen PortalenDas wohl bekannteste ist das Filme-Portal „Kino.to“, welches illegale Raubkopien kostenlos zur Verfügung stelltKino.to wurde jedoch am 8. Juni 2011 durch internationale Behörden vom Netz genommen Solche Seiten stellen eine große Belastung für die Kinoindustrie dar, da sie einen Millionenschaden verursachenalleine Kino.to verzeichnete ca.400 000 verschiedene Zugriffe täglich
Beispiel MusikWie auch in der Filmbranche gibt es im Musikbusiness Webportale die einen legalen Zugriff zu Musik bereitstellenDiese Portale sind ebenfalls kostenpflichtig um die Interessen und Einnahmen der Künstler zu sichernEin Beispiel für solche Seiten ist „musikload.de“
Beispiel MusikLeider gibt es auch in dieser Teil der Kultur illegale Portale die gegen Urheberrecht verstoßen und Raubkopien bereitstellenEin Beispiel hierzu sind die allgemein bekannten Filesharing Seiten, welche ich hier nicht verlinken möchteDiese Seiten ermöglichen dem User mit einer sehr schnellen Verbindung Daten, Musik und Filme untereinander auszutauschen
Beispiel KunstFür die Kunstindustrie ist Kultur2.0  eine große ChanceSo können die Künstler ihr Werke einfach und schnell anderen zur Verfügung stellenAußerdem erreichen sie ein viel größere Anzahl von MenschenEin Beispiel für ein Kunstportal ist deviantart.com
Lösungsansatz	Meiner Meinung nach ist es eine gute Idee ein Portal zu erschaffen in denen alle Teile der Kultur zusammengetragen werdenz.B. Musik, Film, BücherHier können die verschiedenen Interpreten/Autoren ihre Werke publizieren und entscheiden ob es kostenpflichtig oder frei zugänglich sein soll Somit muss man nicht auf den vielen Verschiedenen Seiten suchen und kann sicher sein, dass die Seite legal ist

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Presentación patito feo
Presentación patito feoPresentación patito feo
Presentación patito feo
Silvia Escudero
 
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
Heather Harley
 
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas HahnMK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
Verein FM Konferenz
 
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
Freekidstories
 
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social WebInfografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
Faktenkontor
 
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to FlyDie raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
Freekidstories
 
Meine Stadt Białystok
Meine Stadt BiałystokMeine Stadt Białystok
Meine Stadt Białystok
KABO1000
 
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehenWie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
Barbara Kunert
 
HTML5 Storage
HTML5 StorageHTML5 Storage
HTML5 Storage
adesso AG
 
Wahhabismus in koranübersetzungen
Wahhabismus in koranübersetzungenWahhabismus in koranübersetzungen
Wahhabismus in koranübersetzungen
Sanussi
 
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Excellent-Business-Center
 
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-ApplikationenReif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
adesso AG
 

Andere mochten auch (14)

Presentación patito feo
Presentación patito feoPresentación patito feo
Presentación patito feo
 
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
171 Webber Springs Drive Inwood WV 25428
 
Romina
RominaRomina
Romina
 
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas HahnMK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
MK2014 FileMaker Server 13 by Thomas Hahn
 
Food 2
Food 2Food 2
Food 2
 
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
Was kann ich ihm geben? - What Can I Give Him?
 
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social WebInfografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
Infografik: Die 20 beliebtesten Marken im Social Web
 
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to FlyDie raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
Die raupe, die nicht fliegen wollte - The Caterpillar that Didn't Want to Fly
 
Meine Stadt Białystok
Meine Stadt BiałystokMeine Stadt Białystok
Meine Stadt Białystok
 
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehenWie Unternehmen mit Social Media umgehen
Wie Unternehmen mit Social Media umgehen
 
HTML5 Storage
HTML5 StorageHTML5 Storage
HTML5 Storage
 
Wahhabismus in koranübersetzungen
Wahhabismus in koranübersetzungenWahhabismus in koranübersetzungen
Wahhabismus in koranübersetzungen
 
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
Studie flexibilisierungs -und_kostensenkungspotenziale_moderner_bürowelten-er...
 
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-ApplikationenReif? Scala für Enterprise-Applikationen
Reif? Scala für Enterprise-Applikationen
 

Ähnlich wie Kultur 2

Kultur 2.0
Kultur 2.0Kultur 2.0
Kultur 2.0
Ne Gi
 
Kultur 2.0
Kultur 2.0Kultur 2.0
Kultur 2.0
Ne Gi
 
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
TorstenTaapken
 
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z vOer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
waffner
 
Meuser: Kultur im Internet
Meuser: Kultur im InternetMeuser: Kultur im Internet
Meuser: Kultur im Internet
Raabe Verlag
 
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_SalzburgCrowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
davidroethler
 
Mint tag nrw 20180925 z v
Mint tag nrw 20180925 z vMint tag nrw 20180925 z v
Mint tag nrw 20180925 z v
waffner
 
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
Dobusch Leonhard
 
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OERUrheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
Reinhard Wieser
 
Web 2.0 am Beispiel von YouTube
Web 2.0 am Beispiel von YouTubeWeb 2.0 am Beispiel von YouTube
Web 2.0 am Beispiel von YouTube
Marcel Buchmann
 
Urheberrecht im öffentlichen Bereich
Urheberrecht im öffentlichen BereichUrheberrecht im öffentlichen Bereich
Urheberrecht im öffentlichen Bereich
Dobusch Leonhard
 
Crowdsourcing
CrowdsourcingCrowdsourcing
Crowdsourcing
davidroethler
 
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
Ellen Euler
 
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Helge_David
 
Ein Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die KulturEin Tweetup für die Kultur
Change your Mind
Change your MindChange your Mind
Museen im web2.0_eisenack präsentation1
Museen im web2.0_eisenack präsentation1Museen im web2.0_eisenack präsentation1
Museen im web2.0_eisenack präsentation1
Eisenack
 
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
Ellen Euler
 
20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux
Frank Thinnes
 
Crowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - CrowdfundingCrowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - Crowdfunding
davidroethler
 

Ähnlich wie Kultur 2 (20)

Kultur 2.0
Kultur 2.0Kultur 2.0
Kultur 2.0
 
Kultur 2.0
Kultur 2.0Kultur 2.0
Kultur 2.0
 
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
20060531 Vortrag Medienrecht FHL.pdf
 
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z vOer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
Oer workshop moin hannover mission possible 20180905 z v
 
Meuser: Kultur im Internet
Meuser: Kultur im InternetMeuser: Kultur im Internet
Meuser: Kultur im Internet
 
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_SalzburgCrowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
 
Mint tag nrw 20180925 z v
Mint tag nrw 20180925 z vMint tag nrw 20180925 z v
Mint tag nrw 20180925 z v
 
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
Mehr als Open Data: Digitale Offenheit als Herausforderung 
und Chance für Ku...
 
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OERUrheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
Urheberrecht, Creative Commons, Public Domain, OER
 
Web 2.0 am Beispiel von YouTube
Web 2.0 am Beispiel von YouTubeWeb 2.0 am Beispiel von YouTube
Web 2.0 am Beispiel von YouTube
 
Urheberrecht im öffentlichen Bereich
Urheberrecht im öffentlichen BereichUrheberrecht im öffentlichen Bereich
Urheberrecht im öffentlichen Bereich
 
Crowdsourcing
CrowdsourcingCrowdsourcing
Crowdsourcing
 
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
Change your mind - Rechtliche Aspekte der offenen Bereitstellung von Kulturer...
 
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
 
Ein Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die KulturEin Tweetup für die Kultur
Ein Tweetup für die Kultur
 
Change your Mind
Change your MindChange your Mind
Change your Mind
 
Museen im web2.0_eisenack präsentation1
Museen im web2.0_eisenack präsentation1Museen im web2.0_eisenack präsentation1
Museen im web2.0_eisenack präsentation1
 
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
Praktischer Umgang mit verwaisten Werken - Verwaist = Vergessen?
 
20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux20101108 euregio saar lorlux
20101108 euregio saar lorlux
 
Crowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - CrowdfundingCrowdsourcing - Crowdfunding
Crowdsourcing - Crowdfunding
 

Kultur 2

  • 2. Was ist Kultur?Kultur ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Kulturleistungen sind alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik, der Bildenden Kunst, aber auch geistiger Gebilde wie etwa im Recht, in der Moral, der Religion, der Wirtschaft und der Wissenschaft. ~Wikipedia
  • 3. Arten der KunstKultur 2.0mit Fokus auf bildende KunstLiteraturArchitekturFilmCyberkunstFotographieMusik
  • 4. Was ist Kultur 2.0?Kultur 2.0 umfasst alle Arten der eigentlichen Kultur, so lange sie digital zu Verarbeiten sindIn Kultur 2.0 wird versucht die kulturellenErrungenschaften der Menschheit für jedenzugänglich zu machen
  • 5. Beispiel FilmEs gibt bereits Portale die einen öffentlichen Zugang zu beispielsweise Kinofilmen bereitstelltLeider sind diese Portale alle kostenpflichtig, was jedoch verständlich ist, da die Filme finanziert werden müssen
  • 6. Beispiel FilmLeider gibt es auch „schwarze Schafe“ unter diesen PortalenDas wohl bekannteste ist das Filme-Portal „Kino.to“, welches illegale Raubkopien kostenlos zur Verfügung stelltKino.to wurde jedoch am 8. Juni 2011 durch internationale Behörden vom Netz genommen Solche Seiten stellen eine große Belastung für die Kinoindustrie dar, da sie einen Millionenschaden verursachenalleine Kino.to verzeichnete ca.400 000 verschiedene Zugriffe täglich
  • 7. Beispiel MusikWie auch in der Filmbranche gibt es im Musikbusiness Webportale die einen legalen Zugriff zu Musik bereitstellenDiese Portale sind ebenfalls kostenpflichtig um die Interessen und Einnahmen der Künstler zu sichernEin Beispiel für solche Seiten ist „musikload.de“
  • 8. Beispiel MusikLeider gibt es auch in dieser Teil der Kultur illegale Portale die gegen Urheberrecht verstoßen und Raubkopien bereitstellenEin Beispiel hierzu sind die allgemein bekannten Filesharing Seiten, welche ich hier nicht verlinken möchteDiese Seiten ermöglichen dem User mit einer sehr schnellen Verbindung Daten, Musik und Filme untereinander auszutauschen
  • 9. Beispiel KunstFür die Kunstindustrie ist Kultur2.0 eine große ChanceSo können die Künstler ihr Werke einfach und schnell anderen zur Verfügung stellenAußerdem erreichen sie ein viel größere Anzahl von MenschenEin Beispiel für ein Kunstportal ist deviantart.com
  • 10. Lösungsansatz Meiner Meinung nach ist es eine gute Idee ein Portal zu erschaffen in denen alle Teile der Kultur zusammengetragen werdenz.B. Musik, Film, BücherHier können die verschiedenen Interpreten/Autoren ihre Werke publizieren und entscheiden ob es kostenpflichtig oder frei zugänglich sein soll Somit muss man nicht auf den vielen Verschiedenen Seiten suchen und kann sicher sein, dass die Seite legal ist