SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Studium Języków Obcych
1
Schriftliche Prűfung in Deutsch
Niveau B1
…………..…………………………………………….
…………………………………………………………
Studium Języków Obcych
2
I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind.
Berlin, den 198.07.2009
Lieber Tom,
wie geht es Dir? Mir geht es sehr gut, weil ich seit ein paar Tagen in Berlin bin. Ich bin begeistert! Sowohl
das Programm als auch die Organisation könnten nicht besser sein. Die Stadt liegt sehr schön an einem
Fluss. Meine Gastfamilie ist seht nett. Ich fühle mich wie zu Hause. Der Sprachunterricht ist locker und das
Lernen macht hier wirklich Spaß. Man kann viel mehr als in der Schule lernen, wir sprechen viel, denn in
meiner Gruppe sind nur 7 Kursteilnehmer.
Selbstverständlich waren wir auch in der Stadt. Das Branderburger Tor, das Berliner Ensemble, die
Staatsoper unter den Linden, du weiBt schon..... Morgen haben wir vor, das Reichstagsgebäude zu
besichtigen, ich freue mich schon darauf.
Ich habe viele Fotos gemacht. Genauer erzähle ich Dir alles nach meiner Rückkehr.
Grüß bitte deine Mutter ganz herzlich von mir.
Marta
R F
1. Marta findet ihren Aufenthalt in Deutschland interessant.
2. Berlin liegt in den Bergen.
3. Der Unterricht ist langweilig und bringt nicht viel
4. Die Gruppen sind ziemlich klein.
5. Sie wohnt in einem schönen Hotel.
6. Sie hat das Reichstagsgebäude besichtigt.
7. Marta ist schon seit zwei Wochen in Berlin.
8. Sie schickt Tom ein paar Fotos.
Studium Języków Obcych
3
II. „Interview mit Veronika” Ordnen Sie die Fragen des Reporters den Antworten von Veronika zu! Eine
Frage passt zu keiner Antwort.
Fragen des Reporters:
1. Und Disco?
2. Machst du auch etwas allein?
3. Treibst du viel Sport?
4. Du wohnst in einer sehr schönen Region, wo andere gern Urlaub machen…
5. Was machst du gern in deiner Freizeit?
6. Was lernst du gern in der Schule?
7. Möchtest du lieber in einer Stadt wohnen?
Antworten von Veronika:
A. Hauptsächlich treffe ich mich mit Timo, meinem Freund. Oft machen wir etwas draußen. Manchmal
gehen wir klettern oder in den Park, spazieren.
B. Ja. Ich gehe auch manchmal allein aus oder ich lese in meinem Zimmer. Sehr oft male ich oder
schreibe etwas.
C. Ja, die Landschaft ist ganz schön. Aber ich lebe doch in einem Dorf. Hier ist nichts los. Man kann
höchstens mit Freunden ins Café gehen. Aber Leute kennen lernen? Ich habe hier noch nie
jemanden kennen gelernt.
D. Ich bin nicht gerne da. Es ist sehr laut und es gibt zu viele Menschen auf einem Platz. Man kann
auch mit niemandem sprechen.
E. Ich denke, dort ist zu wenig Natur. Die Mieten sind hoch, die Luft ist schmutzig und man ist
anonym. Hier gefällt es mir viel besser.
F. Ich turne nur in der Schule. In der Freizeit habe ich keine Zeit dafür oder ich bin einfach zu faul. Ich
bleibe lieber zu Hause, lese, male, schreibe oder treffe mich mit meinem Freund.
Fragen
Antworten A B C D E F
III. Ergänzen Sie die Verben in richtiger Form! Manchmal ist eine Lücke zu viel.
Studium Języków Obcych
4
1. ………………….. du immer die Süddeutsche Zeitung? (lesen)
2. Was passt in die Lücke? ………………….. Sie bitte …………………! (ergänzen)
3. Herr Müller ……………………. sehr gut Deutsch. (sprechen)
4. Möchtest du Fußball spielen? – Nein, ich ………….. mit Jan …………… (fernsehen)
5. Wann kommt der Bus Nr. 144? – Ich ……………… es nicht. (wissen)
6. Wer von euch …………………. morgen nicht nach Krakau? (fahren)
7. Ich höre nicht gut. Bitte …………………… Sie ……………………! (wiederholen)
8. Ich bestelle ein Wasser. Was …………………. du, Anna? (nehmen)
9. Sie sind dran. …………………. Sie bitte ………………….! (anfangen)
10. Wo …………………… das Konzert von Bajm …………………? (stattfinden)
IV. Unterstreichen Sie das richtige Wort!
1. Wohnt Peter hier? – Nein er wohnt kein / nicht / nein hier.
2. Wann bist du in München gekommen / kommen / angekommen?
3. Wir haben drei Kinder. Unsere / Eure / Meine Kinder spielen gern Klavier.
4. Frau Bürgi fotografiert einen / eine / --- Markstände.
5. Wer hat auf meinem Platz gesessen / gegessen / sitzen?
6. Wofür / Wen / Für wen brauchst du die Bananen? – Für den Obstsalat.
7. Hast du keine Geschwister? – Ja / Doch / Nein, ich habe Geschwister.
8. Um / Am / Im Juli werde ich in einem Café arbeiten.
9. Bist du schon heiratet / geheiratet / verheiratet? – Ja, mein Mann heißt Tom.
10. Unsere Nachbarn haben Probleme mit ihren / eure / sie Haustieren.
11. Hier ist alles! Es man / gibt / ist Orangen, Bananen und Gemüse.
12. Hier darf / müsst / mag man nicht parken. Es ist verboten.
13. Kaufen Sie den Topf! – Nein, ich brauche ihn / ihm / ihr nicht.
14. Alina geht mit Basia ins Kino. – Womit / Mit was / Mit wem gehst du?
Studium Języków Obcych
5
15. Wann hast du frei, Anita? – Oh, ich glaube erst um / im / am Samstag.
16. Sonja braucht einen Stadtplan, sie geht in den / an dem / auf den Buchladen.
17. Wir können uns am / im / um 18 Uhr treffen.
18. Mögt / darfst / kannst du diese Physikaufgabe lösen?
19. Frau Sommer hat / ist / gab das Atelier für Mode und Design seit 1998.
20. Ich habe in der Schweiz viel besichtigen / besichtige / besichtigt.
V. Finden Sie das richtige Wort oder den richtigen Satz und markieren Sie, ob die Lösung a, b oder c
richtig ist.
1. Ich bin erkältet. Hast du vielleicht etwas __________________________
a) für Schnupfen
b) gegen Husten
c) auf Fieber
2. Mein Chef war mit mir nicht zufrieden und hat mir ___________________
a) gekündigt
b) weggemacht
c) beendet
3. Die Reise war sehr ____________________________
a) müde
b) anstrengend
c) schläfrig
4. Hat Lena einen Mann? – Nein, sie ist noch ________________________
a) verheiratet
b) verwitwet
c) ledig
5. In der Zeitung gibt es viele ________________________, für Leute, die eine Wohnung suchen.
a) Interessen
b) Anzeigen
c) Zeiger
Studium Języków Obcych
6
6. ___________________ ist die Miete? – 420 Euro kalt.
a) Wie hoch
b) Wann
c) Warum
7. Welche _________________ tragen Sie? – 38.
a) Weite
b) Größe
c) Tasche
8. Maria, was essen wir heute ______________________?
a) zum Frühstück
b) auf Frühstück
c) in Frühstück
9. Das ist schon alles. Was macht das ________________________?
a) teuer
b) gerne
c) zusammen
10. Wie lange arbeitet Herr Wagner bei Volkswagen? - __________ 5 Jahren.
a) Noch
b) Seit
c) Vor
11. ____________ fahrt ihr in die Alpen? – Mit den Eltern.
a) Damit
b) Womit
c) Mit wem
12. Morgen habe ich ein Examen. – Ich wünsche dir ____________________ .
a) viel Erfolg
b) gute Besserung
c) viel Geld
Studium Języków Obcych
7
13. Peter, hast du morgen Zeit? – Ich möchte dich ins Cafe ______________ .
a) feiern
b) mitkommen
c) einladen
14. In welchem ______________ liegt die Wohnung? – Im 8.
a) Stockwerk
b) Keller
c) Flur
15. Der Bruder meines Vaters heißt Wolfgang. Er ist mein _______________ .
a) Enkel
b) Onkel
c) Opa
16. Mit 16 __________ ich Auto fahren, aber ich durfte nicht.
a) musste
b) durfte
c) wollte
17. Peter und Helga haben geheiratet. Es war ein schönes _______________ .
a) Weihnachtsfest
b) Hochzeitsfest
c) Osterfest
18. Herr Krause arbeitet mehr als 40 Stunden in der Woche, er macht ______________ .
a) Jahresurlaub
b) Überstunden
c) Stundenlohn
19. Es gibt hier keinen Platz. Mein Auto steht jetzt _____________________ .
a) durch den Marktplatz
b) zwischen der Straße
c) an der Hauptstraße
20. Paweł und Monika sind in ihre neue Wohnung __________________ .
a) eingezogen
Studium Języków Obcych
8
b) gestellt
c) geblieben
VI. Lesen Sie den Text und ergänzen Sie die Lücken mit den angegebenen Wörtern!
bekommen – Glas – Erholung – Zimmern – Uhr– Hotel – akzeptieren – trainieren – Fernseher -
organisieren
Willkommen im Hotel „Agis“ in München. Hier finden Sie Ruhe und a)......................... Sie können in einem
von 26 b) ................................. wohnen. Alle sind modern ausgestattet, haben ein Bad & WC und einen
c).......................... . In unserem Konferenzraum können Sie Geburtstage und andere Feiern
d)....................... . An der Hotelrezeption e).................................Sie Broschüren und Tipps für Ihren Urlaub.
Dort ist auch unser Schwimmbad, für den die Hotelgäste nicht bezahlen müssen. Für Frauen findet täglich
um 9 f)................................... Wassergymnastik statt. Männer können in dieser Zeit im Fitnessraum ihren
Körper g)................................ Im ersten Stock finden Sie das Restaurant und die Hotelbar. Bis 23 Uhr
können Sie da mit Freunden eine Tasse Kaffee und ein h).................................. Rotwein trinken. Für unsere
Gäste organisieren wir an Samstagen Tanzabende mit Live-Musik. Vor dem i)................................ gibt es
einen Grillplatz und Spielplatz für Kinder. Wir j)............................... natürlich auch Hunde und Katzen .
Kommen Sie zu uns. Wir laden herzlich ein!
Studium Języków Obcych
9
VII. Sie schreiben ihrem Freund aus Deutschland über Ihre neue Arbeit. Gehen Sie dabei auf folgende
Punkte ein:
• seit wann Sie diese Stelle haben
• ob Sie mit der neuen Stelle zufrieden sind und warum
• was genau Ihre Tätigkeit ist
• wie Sie die Stelle gefunden haben

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
NoName520
 
Nemecki yazik 4k 2
Nemecki yazik 4k 2Nemecki yazik 4k 2
Nemecki yazik 4k 2
NoName520
 
Nyameckaya mova 4k 2
Nyameckaya mova 4k 2Nyameckaya mova 4k 2
Nyameckaya mova 4k 2
NoName520
 
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
NoName520
 
Aleman septiembre 2012
Aleman septiembre 2012Aleman septiembre 2012
Aleman septiembre 2012Oscar Herrera
 
конкурс в форме марафона
конкурс в форме марафонаконкурс в форме марафона
конкурс в форме марафона
Galagen-4
 
Soal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
Soal Bahasa Jerman Beserta JawabannyaSoal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
Soal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
Lukluk Auliyatul
 
9 10 ny-g
9 10 ny-g9 10 ny-g
9 10 ny-g
YchebnikRU1
 
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
Aira_Roo
 
Wiederholungsübungen. ( A1)
Wiederholungsübungen. ( A1)Wiederholungsübungen. ( A1)
Wiederholungsübungen. ( A1)
muenchnerin99
 
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2YPEPTH
 
Soal Bahasa Jerman Kelas XII
Soal Bahasa Jerman Kelas XIISoal Bahasa Jerman Kelas XII
Soal Bahasa Jerman Kelas XII
neunfaradilla
 
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
Linh Nguyễn
 
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчанняПідручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
12Балів ГДЗ
 
B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)
Edna Melo Uscanga
 
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
12Балів ГДЗ
 
Zusammenfassung der lektion 2
Zusammenfassung der lektion 2Zusammenfassung der lektion 2
Zusammenfassung der lektion 2juanadrianlopez
 
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
kreidaros1
 
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
Aira_Roo
 

Was ist angesagt? (20)

المانى
المانىالمانى
المانى
 
Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
Nemeckij 3kl budko_ch1_rus_2018
 
Nemecki yazik 4k 2
Nemecki yazik 4k 2Nemecki yazik 4k 2
Nemecki yazik 4k 2
 
Nyameckaya mova 4k 2
Nyameckaya mova 4k 2Nyameckaya mova 4k 2
Nyameckaya mova 4k 2
 
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
Nyameckaya mova 3kl_bydzko_ch1_bel_2018
 
Aleman septiembre 2012
Aleman septiembre 2012Aleman septiembre 2012
Aleman septiembre 2012
 
конкурс в форме марафона
конкурс в форме марафонаконкурс в форме марафона
конкурс в форме марафона
 
Soal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
Soal Bahasa Jerman Beserta JawabannyaSoal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
Soal Bahasa Jerman Beserta Jawabannya
 
9 10 ny-g
9 10 ny-g9 10 ny-g
9 10 ny-g
 
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
5 немецк гоголєва_тетр_2013_укр
 
Wiederholungsübungen. ( A1)
Wiederholungsübungen. ( A1)Wiederholungsübungen. ( A1)
Wiederholungsübungen. ( A1)
 
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2
Klasse b, vorbereitung klassenarbeit nr. 2
 
Soal Bahasa Jerman Kelas XII
Soal Bahasa Jerman Kelas XIISoal Bahasa Jerman Kelas XII
Soal Bahasa Jerman Kelas XII
 
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
Đề thi minh họa môn tiếng Đức THPT Quốc Gia năm 2019
 
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчанняПідручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова (2021 рік) 4-й рік навчання
 
B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)
 
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
Підручник Німецька мова 8 клас С.І. Сотникова, Г.В. Гоголєва (2021 рік) 8-й р...
 
Zusammenfassung der lektion 2
Zusammenfassung der lektion 2Zusammenfassung der lektion 2
Zusammenfassung der lektion 2
 
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
Nimecka mova-11-klas-sotnikova-2019-11
 
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
8 немецк сотникова_hallo_freunde_2008_укр
 

Andere mochten auch

Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
Yen Dang
 
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
Yen Dang
 
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
Yen Dang
 
Pensum adm
Pensum admPensum adm
Pensum adm
Adhemar Vargas
 
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14duythuan79
 
09 mat101 bai5_v2.3013101225
09 mat101 bai5_v2.301310122509 mat101 bai5_v2.3013101225
09 mat101 bai5_v2.3013101225
Yen Dang
 
Quy dinh mon hoc tin hoc co so
Quy dinh mon hoc tin hoc co soQuy dinh mon hoc tin hoc co so
Quy dinh mon hoc tin hoc co soICTesol
 
MAT101 - BTVN1
MAT101 - BTVN1MAT101 - BTVN1
MAT101 - BTVN1
Yen Dang
 
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14duythuan79
 
09 eco102 bai7_v2.0013107216
09 eco102 bai7_v2.001310721609 eco102 bai7_v2.0013107216
09 eco102 bai7_v2.0013107216
Yen Dang
 
Mat101 btvn1 topica
Mat101   btvn1 topicaMat101   btvn1 topica
Mat101 btvn1 topica
duythuan79
 
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101nhom6topica
 
Ict101 bài tập về nhà 2
Ict101 bài tập về nhà 2Ict101 bài tập về nhà 2
Ict101 bài tập về nhà 2
duythuan79
 
Oesd b1-modelltest
Oesd b1-modelltestOesd b1-modelltest
Oesd b1-modelltest
Yen Dang
 
Ict101 bai tap ve nha
Ict101 bai tap ve nhaIct101 bai tap ve nha
Ict101 bai tap ve nha
duythuan79
 

Andere mochten auch (16)

Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai5_v2.3013103225
 
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai4_v2.3013103225
 
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
Mat101 huongdan bai1_v2.3013103225
 
Pensum adm
Pensum admPensum adm
Pensum adm
 
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14
Dktv4 ly thuyet tai chinh tien te-23.11.14
 
09 mat101 bai5_v2.3013101225
09 mat101 bai5_v2.301310122509 mat101 bai5_v2.3013101225
09 mat101 bai5_v2.3013101225
 
Quy dinh mon hoc tin hoc co so
Quy dinh mon hoc tin hoc co soQuy dinh mon hoc tin hoc co so
Quy dinh mon hoc tin hoc co so
 
MAT101 - BTVN1
MAT101 - BTVN1MAT101 - BTVN1
MAT101 - BTVN1
 
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14
Dktv4 tam ly hoc quan tri kinh doanh-23.11.14
 
09 eco102 bai7_v2.0013107216
09 eco102 bai7_v2.001310721609 eco102 bai7_v2.0013107216
09 eco102 bai7_v2.0013107216
 
Btvnlaw102
Btvnlaw102Btvnlaw102
Btvnlaw102
 
Mat101 btvn1 topica
Mat101   btvn1 topicaMat101   btvn1 topica
Mat101 btvn1 topica
 
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101
File triển khai kế hoạch bài tập nhóm môn ict101
 
Ict101 bài tập về nhà 2
Ict101 bài tập về nhà 2Ict101 bài tập về nhà 2
Ict101 bài tập về nhà 2
 
Oesd b1-modelltest
Oesd b1-modelltestOesd b1-modelltest
Oesd b1-modelltest
 
Ict101 bai tap ve nha
Ict101 bai tap ve nhaIct101 bai tap ve nha
Ict101 bai tap ve nha
 

Ähnlich wie J. niemiecki -_b1_01

Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
Nimetska mova-4-klas-horbach-2015Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
kreidaros1
 
Upis_2015_16_bl_nemacki_jezik
Upis_2015_16_bl_nemacki_jezikUpis_2015_16_bl_nemacki_jezik
nem 5
nem 5 nem 5
nem 5
ssuseraada3b
 
A1 online aufgaben
A1 online aufgabenA1 online aufgaben
A1 online aufgaben
piticutu
 
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
kreidaros1
 
Nimecka mova 7klas_sydorenko
Nimecka mova 7klas_sydorenkoNimecka mova 7klas_sydorenko
Nimecka mova 7klas_sydorenko
moyashkolamoyashkola
 
7 nimecka__si_2015
7 nimecka__si_20157 nimecka__si_2015
7 nimecka__si_2015
7klas
 
Modellsatz 6
Modellsatz 6Modellsatz 6
Modellsatz 6
OleshkevichNatalia
 
4 nm1 b
4 nm1 b4 nm1 b
4 nm1 b
YchebnikRU
 
Studio d a2 losungen
Studio d   a2 losungenStudio d   a2 losungen
Studio d a2 losungen
Timothy Christanto
 
A1.1 Deutschsprache
A1.1 Deutschsprache A1.1 Deutschsprache
A1.1 Deutschsprache
MernaGamal9
 
Nyameckaya mova 4k 1
Nyameckaya mova 4k 1Nyameckaya mova 4k 1
Nyameckaya mova 4k 1
NoName520
 
Modellsatz5
Modellsatz5Modellsatz5
Modellsatz5
OleshkevichNatalia
 
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
Aira_Roo
 
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
DidierPICON1
 
Lösungen_AB.pdf
Lösungen_AB.pdfLösungen_AB.pdf
Lösungen_AB.pdf
CarlosPerez256809
 
Modellsatz 4
Modellsatz 4Modellsatz 4
Modellsatz 4
OleshkevichNatalia
 
Duc ct dh_12_739
Duc ct dh_12_739Duc ct dh_12_739
Duc ct dh_12_739adminseo
 

Ähnlich wie J. niemiecki -_b1_01 (20)

Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
Nimetska mova-4-klas-horbach-2015Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
Nimetska mova-4-klas-horbach-2015
 
Upis_2015_16_bl_nemacki_jezik
Upis_2015_16_bl_nemacki_jezikUpis_2015_16_bl_nemacki_jezik
Upis_2015_16_bl_nemacki_jezik
 
nem 5
nem 5 nem 5
nem 5
 
A1 online aufgaben
A1 online aufgabenA1 online aufgaben
A1 online aufgaben
 
1
11
1
 
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
Nimecka mova-5-klas-sydorenko-2018
 
Nimecka mova 7klas_sydorenko
Nimecka mova 7klas_sydorenkoNimecka mova 7klas_sydorenko
Nimecka mova 7klas_sydorenko
 
7 nimecka__si_2015
7 nimecka__si_20157 nimecka__si_2015
7 nimecka__si_2015
 
Modellsatz 6
Modellsatz 6Modellsatz 6
Modellsatz 6
 
4 nm1 b
4 nm1 b4 nm1 b
4 nm1 b
 
Pat7 2 .2552 (1)
Pat7 2 .2552 (1)Pat7 2 .2552 (1)
Pat7 2 .2552 (1)
 
Studio d a2 losungen
Studio d   a2 losungenStudio d   a2 losungen
Studio d a2 losungen
 
A1.1 Deutschsprache
A1.1 Deutschsprache A1.1 Deutschsprache
A1.1 Deutschsprache
 
Nyameckaya mova 4k 1
Nyameckaya mova 4k 1Nyameckaya mova 4k 1
Nyameckaya mova 4k 1
 
Modellsatz5
Modellsatz5Modellsatz5
Modellsatz5
 
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
5 немецк сидоренко_палій_2013_укр
 
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
50 phrases pour survivre en Allemagne.pdf
 
Lösungen_AB.pdf
Lösungen_AB.pdfLösungen_AB.pdf
Lösungen_AB.pdf
 
Modellsatz 4
Modellsatz 4Modellsatz 4
Modellsatz 4
 
Duc ct dh_12_739
Duc ct dh_12_739Duc ct dh_12_739
Duc ct dh_12_739
 

Mehr von Yen Dang

So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
Yen Dang
 
Werkstatt B1
Werkstatt B1Werkstatt B1
Werkstatt B1
Yen Dang
 
Station b2-kursbuchpdf
Station b2-kursbuchpdfStation b2-kursbuchpdf
Station b2-kursbuchpdf
Yen Dang
 
Goethe zertifikat a2 wortliste
Goethe zertifikat a2 wortlisteGoethe zertifikat a2 wortliste
Goethe zertifikat a2 wortliste
Yen Dang
 
MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
 MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT) MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
Yen Dang
 
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
Yen Dang
 
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
Yen Dang
 
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
Yen Dang
 
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
Yen Dang
 
Acc504 lttn4
Acc504 lttn4Acc504 lttn4
Acc504 lttn4
Yen Dang
 
Acc504 lttn1 2 3
Acc504 lttn1 2 3Acc504 lttn1 2 3
Acc504 lttn1 2 3
Yen Dang
 
Acc504 btvn1
Acc504 btvn1Acc504 btvn1
Acc504 btvn1
Yen Dang
 
11 acc504-bai 8-v1.0
11 acc504-bai 8-v1.011 acc504-bai 8-v1.0
11 acc504-bai 8-v1.0
Yen Dang
 
10 acc504-bai 7-v1.0
10 acc504-bai 7-v1.010 acc504-bai 7-v1.0
10 acc504-bai 7-v1.0
Yen Dang
 
09 acc504-bai 6-v1.0
09 acc504-bai 6-v1.009 acc504-bai 6-v1.0
09 acc504-bai 6-v1.0
Yen Dang
 
08 acc504-bai 5-v1.0
08 acc504-bai 5-v1.008 acc504-bai 5-v1.0
08 acc504-bai 5-v1.0
Yen Dang
 
07 acc504-bai 4-v1.0
07 acc504-bai 4-v1.007 acc504-bai 4-v1.0
07 acc504-bai 4-v1.0
Yen Dang
 
06 acc504-bai 3-v1.0
06 acc504-bai 3-v1.006 acc504-bai 3-v1.0
06 acc504-bai 3-v1.0
Yen Dang
 
05 acc504-bai 2-v1.0
05 acc504-bai 2-v1.005 acc504-bai 2-v1.0
05 acc504-bai 2-v1.0
Yen Dang
 
04 acc504-bai 1-v1.0
04 acc504-bai 1-v1.004 acc504-bai 1-v1.0
04 acc504-bai 1-v1.0
Yen Dang
 

Mehr von Yen Dang (20)

So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
So geht's noch besser dtz transkriptionen_eb
 
Werkstatt B1
Werkstatt B1Werkstatt B1
Werkstatt B1
 
Station b2-kursbuchpdf
Station b2-kursbuchpdfStation b2-kursbuchpdf
Station b2-kursbuchpdf
 
Goethe zertifikat a2 wortliste
Goethe zertifikat a2 wortlisteGoethe zertifikat a2 wortliste
Goethe zertifikat a2 wortliste
 
MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
 MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT) MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
MAN310 - PHÂN TÍCH HOẠT ĐỘNG KINH DOANH (LTTT)
 
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
ACC506 - KIỂM TOÁN NỘI BỘ HK5D2 (LTTT)
 
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
Acc304 - Kế Toán Quản Trị (LTTT)
 
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
Man403 - Hành Vi Tổ Chức (LTTT)
 
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
Acc504 - KE TOAN HANH CHINH SU NGHIEP (LTTT)
 
Acc504 lttn4
Acc504 lttn4Acc504 lttn4
Acc504 lttn4
 
Acc504 lttn1 2 3
Acc504 lttn1 2 3Acc504 lttn1 2 3
Acc504 lttn1 2 3
 
Acc504 btvn1
Acc504 btvn1Acc504 btvn1
Acc504 btvn1
 
11 acc504-bai 8-v1.0
11 acc504-bai 8-v1.011 acc504-bai 8-v1.0
11 acc504-bai 8-v1.0
 
10 acc504-bai 7-v1.0
10 acc504-bai 7-v1.010 acc504-bai 7-v1.0
10 acc504-bai 7-v1.0
 
09 acc504-bai 6-v1.0
09 acc504-bai 6-v1.009 acc504-bai 6-v1.0
09 acc504-bai 6-v1.0
 
08 acc504-bai 5-v1.0
08 acc504-bai 5-v1.008 acc504-bai 5-v1.0
08 acc504-bai 5-v1.0
 
07 acc504-bai 4-v1.0
07 acc504-bai 4-v1.007 acc504-bai 4-v1.0
07 acc504-bai 4-v1.0
 
06 acc504-bai 3-v1.0
06 acc504-bai 3-v1.006 acc504-bai 3-v1.0
06 acc504-bai 3-v1.0
 
05 acc504-bai 2-v1.0
05 acc504-bai 2-v1.005 acc504-bai 2-v1.0
05 acc504-bai 2-v1.0
 
04 acc504-bai 1-v1.0
04 acc504-bai 1-v1.004 acc504-bai 1-v1.0
04 acc504-bai 1-v1.0
 

J. niemiecki -_b1_01

  • 1. Studium Języków Obcych 1 Schriftliche Prűfung in Deutsch Niveau B1 …………..……………………………………………. …………………………………………………………
  • 2. Studium Języków Obcych 2 I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind. Berlin, den 198.07.2009 Lieber Tom, wie geht es Dir? Mir geht es sehr gut, weil ich seit ein paar Tagen in Berlin bin. Ich bin begeistert! Sowohl das Programm als auch die Organisation könnten nicht besser sein. Die Stadt liegt sehr schön an einem Fluss. Meine Gastfamilie ist seht nett. Ich fühle mich wie zu Hause. Der Sprachunterricht ist locker und das Lernen macht hier wirklich Spaß. Man kann viel mehr als in der Schule lernen, wir sprechen viel, denn in meiner Gruppe sind nur 7 Kursteilnehmer. Selbstverständlich waren wir auch in der Stadt. Das Branderburger Tor, das Berliner Ensemble, die Staatsoper unter den Linden, du weiBt schon..... Morgen haben wir vor, das Reichstagsgebäude zu besichtigen, ich freue mich schon darauf. Ich habe viele Fotos gemacht. Genauer erzähle ich Dir alles nach meiner Rückkehr. Grüß bitte deine Mutter ganz herzlich von mir. Marta R F 1. Marta findet ihren Aufenthalt in Deutschland interessant. 2. Berlin liegt in den Bergen. 3. Der Unterricht ist langweilig und bringt nicht viel 4. Die Gruppen sind ziemlich klein. 5. Sie wohnt in einem schönen Hotel. 6. Sie hat das Reichstagsgebäude besichtigt. 7. Marta ist schon seit zwei Wochen in Berlin. 8. Sie schickt Tom ein paar Fotos.
  • 3. Studium Języków Obcych 3 II. „Interview mit Veronika” Ordnen Sie die Fragen des Reporters den Antworten von Veronika zu! Eine Frage passt zu keiner Antwort. Fragen des Reporters: 1. Und Disco? 2. Machst du auch etwas allein? 3. Treibst du viel Sport? 4. Du wohnst in einer sehr schönen Region, wo andere gern Urlaub machen… 5. Was machst du gern in deiner Freizeit? 6. Was lernst du gern in der Schule? 7. Möchtest du lieber in einer Stadt wohnen? Antworten von Veronika: A. Hauptsächlich treffe ich mich mit Timo, meinem Freund. Oft machen wir etwas draußen. Manchmal gehen wir klettern oder in den Park, spazieren. B. Ja. Ich gehe auch manchmal allein aus oder ich lese in meinem Zimmer. Sehr oft male ich oder schreibe etwas. C. Ja, die Landschaft ist ganz schön. Aber ich lebe doch in einem Dorf. Hier ist nichts los. Man kann höchstens mit Freunden ins Café gehen. Aber Leute kennen lernen? Ich habe hier noch nie jemanden kennen gelernt. D. Ich bin nicht gerne da. Es ist sehr laut und es gibt zu viele Menschen auf einem Platz. Man kann auch mit niemandem sprechen. E. Ich denke, dort ist zu wenig Natur. Die Mieten sind hoch, die Luft ist schmutzig und man ist anonym. Hier gefällt es mir viel besser. F. Ich turne nur in der Schule. In der Freizeit habe ich keine Zeit dafür oder ich bin einfach zu faul. Ich bleibe lieber zu Hause, lese, male, schreibe oder treffe mich mit meinem Freund. Fragen Antworten A B C D E F III. Ergänzen Sie die Verben in richtiger Form! Manchmal ist eine Lücke zu viel.
  • 4. Studium Języków Obcych 4 1. ………………….. du immer die Süddeutsche Zeitung? (lesen) 2. Was passt in die Lücke? ………………….. Sie bitte …………………! (ergänzen) 3. Herr Müller ……………………. sehr gut Deutsch. (sprechen) 4. Möchtest du Fußball spielen? – Nein, ich ………….. mit Jan …………… (fernsehen) 5. Wann kommt der Bus Nr. 144? – Ich ……………… es nicht. (wissen) 6. Wer von euch …………………. morgen nicht nach Krakau? (fahren) 7. Ich höre nicht gut. Bitte …………………… Sie ……………………! (wiederholen) 8. Ich bestelle ein Wasser. Was …………………. du, Anna? (nehmen) 9. Sie sind dran. …………………. Sie bitte ………………….! (anfangen) 10. Wo …………………… das Konzert von Bajm …………………? (stattfinden) IV. Unterstreichen Sie das richtige Wort! 1. Wohnt Peter hier? – Nein er wohnt kein / nicht / nein hier. 2. Wann bist du in München gekommen / kommen / angekommen? 3. Wir haben drei Kinder. Unsere / Eure / Meine Kinder spielen gern Klavier. 4. Frau Bürgi fotografiert einen / eine / --- Markstände. 5. Wer hat auf meinem Platz gesessen / gegessen / sitzen? 6. Wofür / Wen / Für wen brauchst du die Bananen? – Für den Obstsalat. 7. Hast du keine Geschwister? – Ja / Doch / Nein, ich habe Geschwister. 8. Um / Am / Im Juli werde ich in einem Café arbeiten. 9. Bist du schon heiratet / geheiratet / verheiratet? – Ja, mein Mann heißt Tom. 10. Unsere Nachbarn haben Probleme mit ihren / eure / sie Haustieren. 11. Hier ist alles! Es man / gibt / ist Orangen, Bananen und Gemüse. 12. Hier darf / müsst / mag man nicht parken. Es ist verboten. 13. Kaufen Sie den Topf! – Nein, ich brauche ihn / ihm / ihr nicht. 14. Alina geht mit Basia ins Kino. – Womit / Mit was / Mit wem gehst du?
  • 5. Studium Języków Obcych 5 15. Wann hast du frei, Anita? – Oh, ich glaube erst um / im / am Samstag. 16. Sonja braucht einen Stadtplan, sie geht in den / an dem / auf den Buchladen. 17. Wir können uns am / im / um 18 Uhr treffen. 18. Mögt / darfst / kannst du diese Physikaufgabe lösen? 19. Frau Sommer hat / ist / gab das Atelier für Mode und Design seit 1998. 20. Ich habe in der Schweiz viel besichtigen / besichtige / besichtigt. V. Finden Sie das richtige Wort oder den richtigen Satz und markieren Sie, ob die Lösung a, b oder c richtig ist. 1. Ich bin erkältet. Hast du vielleicht etwas __________________________ a) für Schnupfen b) gegen Husten c) auf Fieber 2. Mein Chef war mit mir nicht zufrieden und hat mir ___________________ a) gekündigt b) weggemacht c) beendet 3. Die Reise war sehr ____________________________ a) müde b) anstrengend c) schläfrig 4. Hat Lena einen Mann? – Nein, sie ist noch ________________________ a) verheiratet b) verwitwet c) ledig 5. In der Zeitung gibt es viele ________________________, für Leute, die eine Wohnung suchen. a) Interessen b) Anzeigen c) Zeiger
  • 6. Studium Języków Obcych 6 6. ___________________ ist die Miete? – 420 Euro kalt. a) Wie hoch b) Wann c) Warum 7. Welche _________________ tragen Sie? – 38. a) Weite b) Größe c) Tasche 8. Maria, was essen wir heute ______________________? a) zum Frühstück b) auf Frühstück c) in Frühstück 9. Das ist schon alles. Was macht das ________________________? a) teuer b) gerne c) zusammen 10. Wie lange arbeitet Herr Wagner bei Volkswagen? - __________ 5 Jahren. a) Noch b) Seit c) Vor 11. ____________ fahrt ihr in die Alpen? – Mit den Eltern. a) Damit b) Womit c) Mit wem 12. Morgen habe ich ein Examen. – Ich wünsche dir ____________________ . a) viel Erfolg b) gute Besserung c) viel Geld
  • 7. Studium Języków Obcych 7 13. Peter, hast du morgen Zeit? – Ich möchte dich ins Cafe ______________ . a) feiern b) mitkommen c) einladen 14. In welchem ______________ liegt die Wohnung? – Im 8. a) Stockwerk b) Keller c) Flur 15. Der Bruder meines Vaters heißt Wolfgang. Er ist mein _______________ . a) Enkel b) Onkel c) Opa 16. Mit 16 __________ ich Auto fahren, aber ich durfte nicht. a) musste b) durfte c) wollte 17. Peter und Helga haben geheiratet. Es war ein schönes _______________ . a) Weihnachtsfest b) Hochzeitsfest c) Osterfest 18. Herr Krause arbeitet mehr als 40 Stunden in der Woche, er macht ______________ . a) Jahresurlaub b) Überstunden c) Stundenlohn 19. Es gibt hier keinen Platz. Mein Auto steht jetzt _____________________ . a) durch den Marktplatz b) zwischen der Straße c) an der Hauptstraße 20. Paweł und Monika sind in ihre neue Wohnung __________________ . a) eingezogen
  • 8. Studium Języków Obcych 8 b) gestellt c) geblieben VI. Lesen Sie den Text und ergänzen Sie die Lücken mit den angegebenen Wörtern! bekommen – Glas – Erholung – Zimmern – Uhr– Hotel – akzeptieren – trainieren – Fernseher - organisieren Willkommen im Hotel „Agis“ in München. Hier finden Sie Ruhe und a)......................... Sie können in einem von 26 b) ................................. wohnen. Alle sind modern ausgestattet, haben ein Bad & WC und einen c).......................... . In unserem Konferenzraum können Sie Geburtstage und andere Feiern d)....................... . An der Hotelrezeption e).................................Sie Broschüren und Tipps für Ihren Urlaub. Dort ist auch unser Schwimmbad, für den die Hotelgäste nicht bezahlen müssen. Für Frauen findet täglich um 9 f)................................... Wassergymnastik statt. Männer können in dieser Zeit im Fitnessraum ihren Körper g)................................ Im ersten Stock finden Sie das Restaurant und die Hotelbar. Bis 23 Uhr können Sie da mit Freunden eine Tasse Kaffee und ein h).................................. Rotwein trinken. Für unsere Gäste organisieren wir an Samstagen Tanzabende mit Live-Musik. Vor dem i)................................ gibt es einen Grillplatz und Spielplatz für Kinder. Wir j)............................... natürlich auch Hunde und Katzen . Kommen Sie zu uns. Wir laden herzlich ein!
  • 9. Studium Języków Obcych 9 VII. Sie schreiben ihrem Freund aus Deutschland über Ihre neue Arbeit. Gehen Sie dabei auf folgende Punkte ein: • seit wann Sie diese Stelle haben • ob Sie mit der neuen Stelle zufrieden sind und warum • was genau Ihre Tätigkeit ist • wie Sie die Stelle gefunden haben