SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Brandwatch: Das geniale Social Media
Monitoring Tool
Wir haben Euch auf Netzschnipsel schon einige spannende Monitoring Tools
vorstellen dürfen, aber mit Brandwatch steigen wir die Leiter ziemlich hoch
und erklimmen neue und ziemlich geniale Sphären. Brandwatch entstand
2004 aus dem Projekt, einen Webcrawler für die britische Regierung zu
entwickeln. Nach Beendigung des Projekts war den Beteiligten klar, dass diese
zukunftsträchtige Technologie wesentlich mehr Möglichkeiten eröffnete.
Inzwischen liegt die Version 6.2 dieses durchdachten und mächtigen Social
Media Monitoring Tools, des innovationsfreudigen Anbieters aus Brighton vor.
Das Tool ist so umfangreich und einzigartig, dass wir für Euch nur einen ersten
kurzen Einblick wagen. Wenn Ihr weiter in die Materie einsteigen wollt,
senden wir Euch gerne Links und nähere Informationen. Nutzt dazu wie
gewohnt den HELP Button oben links auf unserem Blog unter
http://www.netzschnipsel.de




Das Social Media Google

Brandwatch untersucht Blogs, Firmen-Webseits, Videoplatformen, Twitter,
Facebook und im Grunde die ganze Vielfalt der Social Media Welt. Die schier
unerschöpflich vielen Quellen lassen sich auf bestimmte Keywords, den
eigenen oder fremde Firmennamen, sowie Markenbezeichnungn hin
untersuchen. Ein Beispiel für die Innvationsfreudigkeit ist die vor einiger Zeit
eingeführte Funktion "Rules", die speziell für Social Media Analysen sehr
hilfreich ist . Mit "Rules" ist es möglich, automatisiert den neuen Beiträgen in
einer Suche Kategorien, Tags oder auch ein verändertes Sentiment
hinzuzufügen. Das ganze funktioniert über eine Suche innerhalb der
Hauptsuchergebnisse. Diese kann man dann noch durch Filter einschränken.
Man kann so leicht vordefinierte Themen verfolgen und grafisch darstellen.
Auch für die Influenceridentifikation ist diese Funktion hilfreich, da man z. B.
auch als Suchbegriff einen Twitter-Username eingeben und diesem dann
wiederum Tags oder Kategorien zuweisen kann. So können neue Beiträge von
bestimmten Twitter-Usern gezielt verfolgt und analysiert werden. Auch für das
Social Media Management in Unternehmen sind die Regeln in sofern hilfreich,
als dass sie es auch ermöglichen, bestimmte Beiträge anderen
Teammitgliedern bzw. Brandwatch-Usern zuzuweisen oder die Beiträge höher
zu priorisieren. So können z. B. auch verschiedenen Abteilungen in einem
Unternehmen (PR, Marketing, Service, Support) automatisch mit relevanten
und wichtigen Beiträgen versorgt werden.




Der Mehrwert - Willkommen im Luxus Monitoring

Im Gegensatz zu den meisten Social Media Monitoring Tools, bietet
Brandwatch also mehr, als das einfache Monitoring der eigenen Social Media
Accounts. Praxisbezogen: Mit Brandwatch kann das Unternehmen jedes
beliebige Keyword monitoren und sein "Image" in der gesamten Social Media
Welt auswerten, anlaysieren und bei Bedarf in Echtzeit reagieren. Wer also
beispielsweise eine Kaffeerösterei (wir haben im Praxistest mal mit 'Starbucks'
gespielt) sein eigen nennt, kann die positiven wie negativen Resonanzen auf
die Produktpalette monitoren. Innerhalb kurzer Zeit sind Abfragen erstellt und
die Ergebnisse in einer sehr sauber und übersichtlich gestalteten Übersicht
aufgeführt. Hier lassen sich schnell die Herkunftsquellen einsehen, die
Influencer bestimmen (vielfach sogar mit Klout oder PeerIndex) oder auch die
wichtigsten Topics als Schlagwortwolke monitoren. Es lassen sich mit
Brandwatch beliebig viele Abfragen erstellen. Das Limit setzt hier jeweils nur
der gebuchte Account, der aber durch eine einfache Meldung nach belieben auf
die individuellen Bedürfnisse erweitert werden kann.

Eine Besonderheit von Brandwatch ist, dass die Daten "bereinigt" werden,
bevor sie dem User präsentiert werden. Das heißt, der Dienst filtert Dubletten,
Spam und nicht relevanten Content aus. Die Ergebnisse lassen sich unter
anderem anhand der Sprache sortieren. Im Praxistest funktionierte die
Filterung reibungslos, sodass sich der Endanwender auf den wirklich
relevanten Content konzentrieren kann und seine kostbare Zeit nicht mit
Nebensächlichkeiten vergeuden muss.



Der Einstieg - in einer Stunde zu den ersten Ergebnissen

Die Benutzeroberfläche und das Aufsetzen eines Accounts stellen den Nutzer
vor keine Probleme. Über ein API (Application Programming Interface) lässt
sich Brandwatch an die hauseigene IT andocken. Die Plattform unterstützt die
Analyse von Content in 16 Sprachen, darunter Deutsch, Spanisch und
Türkisch, was selbstverständlich europa- oder gar weltweit tätigen
Unternehmen sehr zu Gute kommt. Positiv ist auch, dass Ansprechpartner in
Deutschland zur Verfügung stehen und diese auch erreichbar sind.

Nach gut einer Stunde Einarbeitung, die auf Wunsch auch mit Hilfe von
Brandwatch durchgeführt werden kann, sind erste und solide Ergebnisse auf
dem Monitor. Es ist jedoch ratsam, einen festen Experten für Brandwatch zu
benennen, um die enorme Leistungsfähigkeit dieses gigantischen Social Media
Monitoring Tools wirklich voll auszuschöpfen.

Das Netzschnipsel Fazit

Ab 500,- Euro aufwärts schickt Brandwatch mittelständische und große
Unternehmen in den Monitoring Himmel. Das Tool lässt sich schon nach
kurzer Bearbeitung intuitiv bedienen und lässt keinerlei Wünsche des
Monitoringexperten offen. Im Gegensatz zu den bisher getesteten Lösungen,
sind wir nun in der Luxusklasse angekommen. Unternehmen, welche die
Wichtigkeit von Social Media verstanden haben und hier erfolgreich unterwegs
sein wollen, sei Brandwatch dringend bis zwingend empfohlen. Eine
persönliche Kontaktaufnahme kann inzwischen auch direkt über die
Niederlassung in Stuttgart erfolgen.

Brandwatch erreicht Ihr über die Firmenseite oder den teilweise
deutschsprachigen Blog	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

alimentacion
alimentacionalimentacion
alimentacion
bmxlive
 
Kuresel Krizi Ne Bitirecek
Kuresel Krizi Ne BitirecekKuresel Krizi Ne Bitirecek
Kuresel Krizi Ne Bitirecek
sungurs
 
Avon 102
Avon 102Avon 102
Avon 102
Malobaksov
 
Recorrido por el Museo El Castillo
Recorrido por el Museo El CastilloRecorrido por el Museo El Castillo
Recorrido por el Museo El Castillo
mariaferzg
 
Lebkuchenhäuschen2011
Lebkuchenhäuschen2011Lebkuchenhäuschen2011
Lebkuchenhäuschen2011
Galina Chernjavskaja
 
Pechacucha
PechacuchaPechacucha
Pechacucha
marinanobile
 
Weihnachtsfeier Business 2011
Weihnachtsfeier Business 2011Weihnachtsfeier Business 2011
Weihnachtsfeier Business 2011soerduke
 
Melvin belteton desmotivaciones
Melvin belteton desmotivacionesMelvin belteton desmotivaciones
Melvin belteton desmotivaciones
melvinRoberto
 
Sonoxo riskassessment 10 steps ger
Sonoxo riskassessment 10 steps gerSonoxo riskassessment 10 steps ger
Sonoxo riskassessment 10 steps ger
Sven_Jaekel
 
Gobalisierung
GobalisierungGobalisierung
Gobalisierung
Holger Gottesmann
 
Verica trstenjak kérelem németül
Verica trstenjak kérelem németülVerica trstenjak kérelem németül
Verica trstenjak kérelem németülArany Tibor
 
Trabajo colaborqativo
Trabajo colaborqativoTrabajo colaborqativo
Trabajo colaborqativo
Juan David Herrera Sanchez
 
Video juegos educativos
Video juegos educativosVideo juegos educativos
Video juegos educativos
Nathbeth
 
INFORMÁTICA
INFORMÁTICAINFORMÁTICA
INFORMÁTICA
Ppmary
 
"Modelo 1 a 1"
"Modelo 1 a 1""Modelo 1 a 1"
"Modelo 1 a 1"
flosalinas
 
Cultura romana
Cultura romanaCultura romana
Cultura romana
monicamb82
 
Informatica
InformaticaInformatica
Informatica
Cindy Balbuca
 
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJEPROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
EstefiPulidoMariblanca
 
Diapositivas de informatica
Diapositivas de informaticaDiapositivas de informatica
Diapositivas de informatica
Ppmary
 
Diapositivas de informática
Diapositivas de informáticaDiapositivas de informática
Diapositivas de informática
Ppmary
 

Andere mochten auch (20)

alimentacion
alimentacionalimentacion
alimentacion
 
Kuresel Krizi Ne Bitirecek
Kuresel Krizi Ne BitirecekKuresel Krizi Ne Bitirecek
Kuresel Krizi Ne Bitirecek
 
Avon 102
Avon 102Avon 102
Avon 102
 
Recorrido por el Museo El Castillo
Recorrido por el Museo El CastilloRecorrido por el Museo El Castillo
Recorrido por el Museo El Castillo
 
Lebkuchenhäuschen2011
Lebkuchenhäuschen2011Lebkuchenhäuschen2011
Lebkuchenhäuschen2011
 
Pechacucha
PechacuchaPechacucha
Pechacucha
 
Weihnachtsfeier Business 2011
Weihnachtsfeier Business 2011Weihnachtsfeier Business 2011
Weihnachtsfeier Business 2011
 
Melvin belteton desmotivaciones
Melvin belteton desmotivacionesMelvin belteton desmotivaciones
Melvin belteton desmotivaciones
 
Sonoxo riskassessment 10 steps ger
Sonoxo riskassessment 10 steps gerSonoxo riskassessment 10 steps ger
Sonoxo riskassessment 10 steps ger
 
Gobalisierung
GobalisierungGobalisierung
Gobalisierung
 
Verica trstenjak kérelem németül
Verica trstenjak kérelem németülVerica trstenjak kérelem németül
Verica trstenjak kérelem németül
 
Trabajo colaborqativo
Trabajo colaborqativoTrabajo colaborqativo
Trabajo colaborqativo
 
Video juegos educativos
Video juegos educativosVideo juegos educativos
Video juegos educativos
 
INFORMÁTICA
INFORMÁTICAINFORMÁTICA
INFORMÁTICA
 
"Modelo 1 a 1"
"Modelo 1 a 1""Modelo 1 a 1"
"Modelo 1 a 1"
 
Cultura romana
Cultura romanaCultura romana
Cultura romana
 
Informatica
InformaticaInformatica
Informatica
 
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJEPROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
PROYECTO DE LAS COMUNIDADES DE APRENDIZAJE
 
Diapositivas de informatica
Diapositivas de informaticaDiapositivas de informatica
Diapositivas de informatica
 
Diapositivas de informática
Diapositivas de informáticaDiapositivas de informática
Diapositivas de informática
 

Ähnlich wie Brandwatch: Das Social Media Tool

9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation
9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation 9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation
9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation ADENION GmbH
 
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
Eva Eckenhofer
 
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
Sascha Böhr
 
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
Hendrik Unger
 
Tour de tools II: Webseite und Social Media
Tour de tools II: Webseite und Social Media Tour de tools II: Webseite und Social Media
Tour de tools II: Webseite und Social Media
blumbryant gmbh
 
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)Landau Media AG
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Performly webcast juni 2015
Performly webcast juni 2015Performly webcast juni 2015
Performly webcast juni 2015
DIE DIGITALE GmbH
 
2012 smm-unterlagen-vl16
2012 smm-unterlagen-vl162012 smm-unterlagen-vl16
2012 smm-unterlagen-vl16Annette Beulich
 
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
Andreas Werner
 
Social Media Monitoring erläutert
Social Media Monitoring erläutertSocial Media Monitoring erläutert
Social Media Monitoring erläutertPhil v. Sassen
 
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Klaus Breyer
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
Melanie Ruettgers
 
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
SEO für Nonprofits: Einführung
SEO für Nonprofits: EinführungSEO für Nonprofits: Einführung
SEO für Nonprofits: Einführung
co2online gem. GmbH
 
Warum SEO für Nonprofits so wichtig ist
Warum SEO für Nonprofits so wichtig istWarum SEO für Nonprofits so wichtig ist
Warum SEO für Nonprofits so wichtig ist
Sebastian von Kossak
 
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-Karl Hoffmeyer
 

Ähnlich wie Brandwatch: Das Social Media Tool (20)

9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation
9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation 9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation
9 essentielle Social Media Tools für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation
 
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
Schein & Sein von Social Media Monitoring: Relevanz und Einsatz von Social Me...
 
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
247GRAD CONNECT - Produktpräsentation (Okt 2015)
 
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
 
Tour de tools II: Webseite und Social Media
Tour de tools II: Webseite und Social Media Tour de tools II: Webseite und Social Media
Tour de tools II: Webseite und Social Media
 
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)
Whitepaper: Social Media Monitoring (Landau Media)
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
 
Performly webcast juni 2015
Performly webcast juni 2015Performly webcast juni 2015
Performly webcast juni 2015
 
2012 smm-unterlagen-vl16
2012 smm-unterlagen-vl162012 smm-unterlagen-vl16
2012 smm-unterlagen-vl16
 
Einstieg ins Social Web
Einstieg ins Social Web Einstieg ins Social Web
Einstieg ins Social Web
 
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
Social Media - Analytics und Monitoring (Einleitung)
 
Social Media Monitoring erläutert
Social Media Monitoring erläutertSocial Media Monitoring erläutert
Social Media Monitoring erläutert
 
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 
Social media monitoring
Social media monitoringSocial media monitoring
Social media monitoring
 
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
Start und Kurzvorstellung: Open Company Monitoring Projekt
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
 
SEO für Nonprofits: Einführung
SEO für Nonprofits: EinführungSEO für Nonprofits: Einführung
SEO für Nonprofits: Einführung
 
Warum SEO für Nonprofits so wichtig ist
Warum SEO für Nonprofits so wichtig istWarum SEO für Nonprofits so wichtig ist
Warum SEO für Nonprofits so wichtig ist
 
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-
Wie macht man Vertrieb mit Social Media Monitoring Tools? -Leseprobe-
 

Brandwatch: Das Social Media Tool

  • 1. Brandwatch: Das geniale Social Media Monitoring Tool Wir haben Euch auf Netzschnipsel schon einige spannende Monitoring Tools vorstellen dürfen, aber mit Brandwatch steigen wir die Leiter ziemlich hoch und erklimmen neue und ziemlich geniale Sphären. Brandwatch entstand 2004 aus dem Projekt, einen Webcrawler für die britische Regierung zu entwickeln. Nach Beendigung des Projekts war den Beteiligten klar, dass diese zukunftsträchtige Technologie wesentlich mehr Möglichkeiten eröffnete. Inzwischen liegt die Version 6.2 dieses durchdachten und mächtigen Social Media Monitoring Tools, des innovationsfreudigen Anbieters aus Brighton vor. Das Tool ist so umfangreich und einzigartig, dass wir für Euch nur einen ersten kurzen Einblick wagen. Wenn Ihr weiter in die Materie einsteigen wollt, senden wir Euch gerne Links und nähere Informationen. Nutzt dazu wie gewohnt den HELP Button oben links auf unserem Blog unter http://www.netzschnipsel.de Das Social Media Google Brandwatch untersucht Blogs, Firmen-Webseits, Videoplatformen, Twitter, Facebook und im Grunde die ganze Vielfalt der Social Media Welt. Die schier unerschöpflich vielen Quellen lassen sich auf bestimmte Keywords, den eigenen oder fremde Firmennamen, sowie Markenbezeichnungn hin untersuchen. Ein Beispiel für die Innvationsfreudigkeit ist die vor einiger Zeit eingeführte Funktion "Rules", die speziell für Social Media Analysen sehr
  • 2. hilfreich ist . Mit "Rules" ist es möglich, automatisiert den neuen Beiträgen in einer Suche Kategorien, Tags oder auch ein verändertes Sentiment hinzuzufügen. Das ganze funktioniert über eine Suche innerhalb der Hauptsuchergebnisse. Diese kann man dann noch durch Filter einschränken. Man kann so leicht vordefinierte Themen verfolgen und grafisch darstellen. Auch für die Influenceridentifikation ist diese Funktion hilfreich, da man z. B. auch als Suchbegriff einen Twitter-Username eingeben und diesem dann wiederum Tags oder Kategorien zuweisen kann. So können neue Beiträge von bestimmten Twitter-Usern gezielt verfolgt und analysiert werden. Auch für das Social Media Management in Unternehmen sind die Regeln in sofern hilfreich, als dass sie es auch ermöglichen, bestimmte Beiträge anderen Teammitgliedern bzw. Brandwatch-Usern zuzuweisen oder die Beiträge höher zu priorisieren. So können z. B. auch verschiedenen Abteilungen in einem Unternehmen (PR, Marketing, Service, Support) automatisch mit relevanten und wichtigen Beiträgen versorgt werden. Der Mehrwert - Willkommen im Luxus Monitoring Im Gegensatz zu den meisten Social Media Monitoring Tools, bietet Brandwatch also mehr, als das einfache Monitoring der eigenen Social Media Accounts. Praxisbezogen: Mit Brandwatch kann das Unternehmen jedes beliebige Keyword monitoren und sein "Image" in der gesamten Social Media Welt auswerten, anlaysieren und bei Bedarf in Echtzeit reagieren. Wer also beispielsweise eine Kaffeerösterei (wir haben im Praxistest mal mit 'Starbucks' gespielt) sein eigen nennt, kann die positiven wie negativen Resonanzen auf die Produktpalette monitoren. Innerhalb kurzer Zeit sind Abfragen erstellt und die Ergebnisse in einer sehr sauber und übersichtlich gestalteten Übersicht aufgeführt. Hier lassen sich schnell die Herkunftsquellen einsehen, die Influencer bestimmen (vielfach sogar mit Klout oder PeerIndex) oder auch die wichtigsten Topics als Schlagwortwolke monitoren. Es lassen sich mit Brandwatch beliebig viele Abfragen erstellen. Das Limit setzt hier jeweils nur der gebuchte Account, der aber durch eine einfache Meldung nach belieben auf die individuellen Bedürfnisse erweitert werden kann. Eine Besonderheit von Brandwatch ist, dass die Daten "bereinigt" werden,
  • 3. bevor sie dem User präsentiert werden. Das heißt, der Dienst filtert Dubletten, Spam und nicht relevanten Content aus. Die Ergebnisse lassen sich unter anderem anhand der Sprache sortieren. Im Praxistest funktionierte die Filterung reibungslos, sodass sich der Endanwender auf den wirklich relevanten Content konzentrieren kann und seine kostbare Zeit nicht mit Nebensächlichkeiten vergeuden muss. Der Einstieg - in einer Stunde zu den ersten Ergebnissen Die Benutzeroberfläche und das Aufsetzen eines Accounts stellen den Nutzer vor keine Probleme. Über ein API (Application Programming Interface) lässt sich Brandwatch an die hauseigene IT andocken. Die Plattform unterstützt die Analyse von Content in 16 Sprachen, darunter Deutsch, Spanisch und Türkisch, was selbstverständlich europa- oder gar weltweit tätigen Unternehmen sehr zu Gute kommt. Positiv ist auch, dass Ansprechpartner in Deutschland zur Verfügung stehen und diese auch erreichbar sind. Nach gut einer Stunde Einarbeitung, die auf Wunsch auch mit Hilfe von Brandwatch durchgeführt werden kann, sind erste und solide Ergebnisse auf dem Monitor. Es ist jedoch ratsam, einen festen Experten für Brandwatch zu benennen, um die enorme Leistungsfähigkeit dieses gigantischen Social Media Monitoring Tools wirklich voll auszuschöpfen. Das Netzschnipsel Fazit Ab 500,- Euro aufwärts schickt Brandwatch mittelständische und große Unternehmen in den Monitoring Himmel. Das Tool lässt sich schon nach kurzer Bearbeitung intuitiv bedienen und lässt keinerlei Wünsche des Monitoringexperten offen. Im Gegensatz zu den bisher getesteten Lösungen, sind wir nun in der Luxusklasse angekommen. Unternehmen, welche die Wichtigkeit von Social Media verstanden haben und hier erfolgreich unterwegs sein wollen, sei Brandwatch dringend bis zwingend empfohlen. Eine persönliche Kontaktaufnahme kann inzwischen auch direkt über die Niederlassung in Stuttgart erfolgen. Brandwatch erreicht Ihr über die Firmenseite oder den teilweise deutschsprachigen Blog