SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
StroageCraft – ShadowProtect




CC – Storage Meeting




Stuttgart, 18.01.2013
StroageCraft - ShadowProtect
Über StorageCraft

StorageCraft Technology Corporation mit Hauptsitz in Draper (Utah, USA) wurde 2004 gegründet.

Der Europäische Hauptsitz befindet sich in Baar in der Schweiz

StorageCraft fokussiert sich auf die Herstellung von Lösungen für disk-based Backup,
Wiederherstellung von Systemen und Daten, System Migration, Datensicherung und
Sicherheitslösungen für Server, Desktops und Laptops
StroageCraft - ShadowProtect
Shadowprotect ist ein auf VSS (Volume Shadow Copy Service) basierendes Backup, Recovery und Migrations Tool
für MS Windows basierte Systeme

Storage Craft bietet verschiedene Editionen an:
• Desktop
• Server
• SBS
• Virtual

Zusatzmodule
• GRE – Granular Recovery for Exchange (Wiederherstellung von Mails, Anhängen, Mailboxen – Servermigration –
                                                          Derivat von Powercontrols von KrollOnTrack)
• Control Image Manager (Verwaltung/Organisation/Replikation der Backup Image Dateien )
• Control Comand (Remote Überwachung der Shadowprotect Installationen im Umfeld)
• Watchdog (Zentrale Konsole / Reporting Tool zu Überwachung von Backups und DART (daily automatetd recovery tests)



http://de.wikipedia.org/wiki/Volume_Shadow_Copy_Service
StroageCraft - ShadowProtect
Hardware Voraussetzungen
StroageCraft - ShadowProtect
Unterstützte Betriebssysteme
StroageCraft - ShadowProtect
Unterstützte Betriebssysteme
StroageCraft - ShadowProtect
Unterstützte Speichermedien


• Lokal verbundene Festplatten

• Tragbare Festplatten (USB oder FireWire),

• Netzlaufwerke (SAN, NAS, iSCSI)

• Optische Medien (CD, DVD, Blu-Ray)
StroageCraft - ShadowProtect
Backup & Restoremöglichkeiten


Backup   Vollständige Backups (Einmalig)
         Vollsicherung + inkrementelle Backups (Geplante Backups)
         Zielort -> Jedes System sollte einen eigenen Zielort (Ordner) gesichert werden

         Optionen:   Kompression (keine/standard/hoch)
                     Dateischutz (Passwort/Verschlüsselung/Schlüsseldatei)
                     Image splitten
                     Name für Backupauftrag
                     Kommentar zum Backup

         erw. Einst.: Backup
                      freien Speicherplatz einbeziehen (alle Sektoren inkl. Evtl. gelöschter Dateien)
                      Leistung drosseln Evtl. Freigabe von Bandbreite für andere Prozesse während der Sicherung
                      Differentielle Backups einschalten
                      Lesefehler ignorieren und Backup fortsetzen
                      Image
                      Schreibcache aktivieren
                      Ausführen aktueller Aufgabe: gleichzeigte Erstellung von
                      Images für mehrere Volumes, anstelle der Erstellung einzelner Images nacheinander.
                      Für diese Option muss die Hardware eine hohe Plattenauslastung verarbeiten können
StroageCraft - ShadowProtect
Backup & Restoremöglichkeiten


Backup   erw. Einst.:
                        Image
•                       Selbstheilende inkrementelle Wiederherstellung aktivieren
•                       Definiert, wie ShadowProtect auf einen Systemfehler reagiert, der die inkrementelle
                        Verfolgung von ShadowProtect unterbricht.

•                       Automatische Durchführung nicht durchgeführter Aufgaben: (Standard = An)
•                       De-/Aktiviert die Durchführung des letzten geplanten Backup-Auftrags, falls dieser nicht ausgeführt
                        wurde (weil das System beispielsweise aus war).
•                       Auch dann, wenn ShadowProtect mehrere geplante Backup-Jobs nicht ausgeführt hat, wird mit
                        dieser Option nur der letzte nicht durchgeführte Backup-Auftrag durchgeführt.

                        Befehle
•                       Es können vor/nach dem Backup definierte Befehle ausgeführt werden
                        z.B Stoppen und wieder anstarten eine DB

                        Verschlüsselung

                        Aufbewahrungsrichtlinien - Rotation
StroageCraft - ShadowProtect
Backup & Restoremöglichkeiten


Restore
          Mounten einer erstellten Imagedatei
•                    Durchsuchen einer Backup Image-Datei.
•                    Teilen der Backup Image-Datei.
•                    Kopieren von einzelnen Dateien und Ordner aus der Backup Image-Datei.
•                    Modifizieren der Backup Image-Datei (sofern das Volumen beschreibbar ist).
•                    Verwenden Sie die standardmäßigen Sicherheits- und Dateieigenschaften von Windows.

          Wiederherstellen eines Volumes unter Windows
•                    Darf kein SystemVolume sein.
•                    Windows muss nicht neu gestartet werden

          Wiederherstellen eines SystemVolumes
                     Geschieht mittels der startbaren Wiederherstellungsumgebung einer Disaster-Recovery-CD
                     basierend auf Windows 7 PE (Bart PE 2.0) erlaubt auch Bare-Metal-Restores.
                     Über die Option »Auf geänderter Hardware wiederherstellen« können Treiber des neuen
                     Zielsystems über USB/LAN/CD in den Restore-Prozess einfügt werden
                     Unterschied zu Actonis True Image - das nur die Standard BartPE 1.5 Treiber bereitstellt
StroageCraft - ShadowProtect
Backup & Restoremöglichkeiten


Image Conversion Tool

Mit dem Backup Image Tool von ShadowProtect können bestehende Backup Image-Dateien verwaltet werden

Es bietet die folgenden Funktionen:
•             Konsolidieren eines Backup Images (Vollbackup und inkrementelle Images) zu einem bestimmten
              Zeitpunkt in ein neues Vollimage.
•             Verändern der Kompressionseinstellungen eines bestehenden Images.
•             Verändern der Verschlüsselungseinstellungen eines bestehenden Images.
•             Aufteilen eines Backup Images in einen umfassten Satz, in dem jede Datei die maximale Dateigröße hat.
              -> Dies ist bei der Übertragung von Backup Image-Dateien auf CD oder DVD praktisch.
•             Konvertieren eines Backup Images in ein Format für eine virtuelle Maschine (VMDK oder VDH).
StroageCraft - ShadowProtect
Backup & Restoremöglichkeiten


Fazit

Shadowprotect ist von seiner Auslegung ideal um kleinere Umgebungen zu sichern und zu restoren

Es begrenzt sich bewusst auf Windowssysteme

Die Stärke liegt in der Einfachheit der Installation, Bedienung und der Fokus auf Restore und virtuelle Maschinen.

Ideal um Systeme zu migrieren und die Images als VHD oder VMDK in VM Umgebungen zu konvertieren
Vielen Dank!


Fragen

               Anmerkungen

                             Meinungen




                       ?
Dirk Piper
  IT-Berater




             Empalis Consulting GmbH
         Wankelstraße 14
         70563 Stuttgart

         Tel. +49 711 469282 60
              Fax. +49 711 469282 39
              Cel. +49 173 3159491

dirk.piper@empalis.com
             www.empalis.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

MySQL Absicherung und Datensicherung
MySQL Absicherung und DatensicherungMySQL Absicherung und Datensicherung
MySQL Absicherung und DatensicherungLenz Grimmer
 
Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur
Serverprovisioning in einer dynamischen InfrastrukturServerprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur
Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastrukturinovex GmbH
 
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios Ulrike Schwinn
 
Grundlagen postgresql
Grundlagen postgresqlGrundlagen postgresql
Grundlagen postgresqlinovex GmbH
 
Bacula Workshop - Teil 1
Bacula Workshop - Teil 1Bacula Workshop - Teil 1
Bacula Workshop - Teil 1inovex GmbH
 
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatzuib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) EinsatzUnivention GmbH
 

Was ist angesagt? (7)

MySQL Absicherung und Datensicherung
MySQL Absicherung und DatensicherungMySQL Absicherung und Datensicherung
MySQL Absicherung und Datensicherung
 
Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur
Serverprovisioning in einer dynamischen InfrastrukturServerprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur
Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur
 
MySQL Backup
MySQL BackupMySQL Backup
MySQL Backup
 
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios
SQL Tuning Sets: Generieren, Verwenden, Transferieren, Szenarios
 
Grundlagen postgresql
Grundlagen postgresqlGrundlagen postgresql
Grundlagen postgresql
 
Bacula Workshop - Teil 1
Bacula Workshop - Teil 1Bacula Workshop - Teil 1
Bacula Workshop - Teil 1
 
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatzuib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz
uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz
 

Andere mochten auch

Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...
Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...
Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...eknaponk
 
Erfolgs und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesse
Erfolgs  und Wirkungsmessung von RegionalentwicklungsprozesseErfolgs  und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesse
Erfolgs und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesseregiosuisse
 
Pr damian gola musik
Pr damian gola musikPr damian gola musik
Pr damian gola musikEwa Kowalska
 
Listado africanos mayo
Listado africanos mayoListado africanos mayo
Listado africanos mayoAquatic Alzira
 
Glosario 1
Glosario 1Glosario 1
Glosario 1lismarin
 
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp Format
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp FormatCloudcamps - ein kompaktes Barcamp Format
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp FormatRoland Judas
 
Vision 2053 - Projektbeschreibung
Vision 2053 - ProjektbeschreibungVision 2053 - Projektbeschreibung
Vision 2053 - ProjektbeschreibungMaier Torsten
 
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)Tobias Mitter
 
Malformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonaresMalformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonaresjvallejoherrador
 

Andere mochten auch (12)

Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...
Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...
Antrag auf Rückgemeindung - Streit um Konversionsfläche Harsewinkel vs. Güter...
 
Erfolgs und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesse
Erfolgs  und Wirkungsmessung von RegionalentwicklungsprozesseErfolgs  und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesse
Erfolgs und Wirkungsmessung von Regionalentwicklungsprozesse
 
Pr damian gola musik
Pr damian gola musikPr damian gola musik
Pr damian gola musik
 
Listado africanos mayo
Listado africanos mayoListado africanos mayo
Listado africanos mayo
 
Glosario 1
Glosario 1Glosario 1
Glosario 1
 
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&KGewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
 
Lh1 Aurkespena2
Lh1 Aurkespena2Lh1 Aurkespena2
Lh1 Aurkespena2
 
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp Format
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp FormatCloudcamps - ein kompaktes Barcamp Format
Cloudcamps - ein kompaktes Barcamp Format
 
Vision 2053 - Projektbeschreibung
Vision 2053 - ProjektbeschreibungVision 2053 - Projektbeschreibung
Vision 2053 - Projektbeschreibung
 
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)
Social Media Innovationen, die alles verändern (Social Media Night DUS)
 
Frenando PC 150312
Frenando PC 150312Frenando PC 150312
Frenando PC 150312
 
Malformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonaresMalformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonares
 

Ähnlich wie üBersicht 1

Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DB
Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DBDocker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DB
Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DBPeter Ramm
 
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAX
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAXIntegrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAX
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAXMAX2014DACH
 
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?FromDual GmbH
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoAndreas Schulte
 
Muh netjapan active_imageprotector35_deutsch
Muh netjapan active_imageprotector35_deutschMuh netjapan active_imageprotector35_deutsch
Muh netjapan active_imageprotector35_deutschmuhgbr
 
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentation
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-PräsentationNetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentation
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentationmuhgbr
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat B1 Systems GmbH
 
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point AdminsSql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point AdminsSharepointUGDD
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenOPITZ CONSULTING Deutschland
 
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem PrüfstandGWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem PrüfstandGWAVA
 
Einführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und VagrantEinführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und Vagrants0enke
 
Compact, Compress, De-DUplicate
Compact, Compress, De-DUplicateCompact, Compress, De-DUplicate
Compact, Compress, De-DUplicateUlrich Krause
 
Synology DSM 6.0 - Features und Erfahrungsbericht
Synology DSM 6.0 - Features und ErfahrungsberichtSynology DSM 6.0 - Features und Erfahrungsbericht
Synology DSM 6.0 - Features und ErfahrungsberichtThomas-Krenn.AG
 
Gradle - Beginner's Workshop (german)
Gradle - Beginner's Workshop (german)Gradle - Beginner's Workshop (german)
Gradle - Beginner's Workshop (german)Joachim Baumann
 
Nimble Storage - Die neue Storage-Generation
Nimble Storage - Die neue Storage-GenerationNimble Storage - Die neue Storage-Generation
Nimble Storage - Die neue Storage-GenerationDigicomp Academy AG
 
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratoren
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratorenIcsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratoren
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratorenICS User Group
 
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdf
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdfDockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdf
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdfSyahri Ramadhan
 

Ähnlich wie üBersicht 1 (20)

Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DB
Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DBDocker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DB
Docker-Images mit vorinstallierter Instanz einer Oracle-DB
 
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAX
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAXIntegrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAX
Integrierte und dedizierte Backup Lösung von GFI MAX
 
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?
Der Datenbank-Backup ist gemacht - was nun?
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For Domino
 
Muh netjapan active_imageprotector35_deutsch
Muh netjapan active_imageprotector35_deutschMuh netjapan active_imageprotector35_deutsch
Muh netjapan active_imageprotector35_deutsch
 
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentation
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-PräsentationNetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentation
NetJapan Active Image Protector 3.5 Deutsch -Reseller-Präsentation
 
Foto rettung software
Foto rettung softwareFoto rettung software
Foto rettung software
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
 
Adar marek oracle-rman-internals
Adar marek oracle-rman-internalsAdar marek oracle-rman-internals
Adar marek oracle-rman-internals
 
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point AdminsSql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
 
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem PrüfstandGWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
 
Einführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und VagrantEinführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und Vagrant
 
Compact, Compress, De-DUplicate
Compact, Compress, De-DUplicateCompact, Compress, De-DUplicate
Compact, Compress, De-DUplicate
 
Synology DSM 6.0 - Features und Erfahrungsbericht
Synology DSM 6.0 - Features und ErfahrungsberichtSynology DSM 6.0 - Features und Erfahrungsbericht
Synology DSM 6.0 - Features und Erfahrungsbericht
 
Gradle - Beginner's Workshop (german)
Gradle - Beginner's Workshop (german)Gradle - Beginner's Workshop (german)
Gradle - Beginner's Workshop (german)
 
Daos
DaosDaos
Daos
 
Nimble Storage - Die neue Storage-Generation
Nimble Storage - Die neue Storage-GenerationNimble Storage - Die neue Storage-Generation
Nimble Storage - Die neue Storage-Generation
 
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratoren
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratorenIcsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratoren
Icsug conf 14_tipps-und-skripts-fuer-ibm-connections-administratoren
 
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdf
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdfDockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdf
Dockerbank II - 03 - Szenarien des Routinebetriebs (aktualisiert).pdf
 

üBersicht 1

  • 1. StroageCraft – ShadowProtect CC – Storage Meeting Stuttgart, 18.01.2013
  • 2. StroageCraft - ShadowProtect Über StorageCraft StorageCraft Technology Corporation mit Hauptsitz in Draper (Utah, USA) wurde 2004 gegründet. Der Europäische Hauptsitz befindet sich in Baar in der Schweiz StorageCraft fokussiert sich auf die Herstellung von Lösungen für disk-based Backup, Wiederherstellung von Systemen und Daten, System Migration, Datensicherung und Sicherheitslösungen für Server, Desktops und Laptops
  • 3. StroageCraft - ShadowProtect Shadowprotect ist ein auf VSS (Volume Shadow Copy Service) basierendes Backup, Recovery und Migrations Tool für MS Windows basierte Systeme Storage Craft bietet verschiedene Editionen an: • Desktop • Server • SBS • Virtual Zusatzmodule • GRE – Granular Recovery for Exchange (Wiederherstellung von Mails, Anhängen, Mailboxen – Servermigration – Derivat von Powercontrols von KrollOnTrack) • Control Image Manager (Verwaltung/Organisation/Replikation der Backup Image Dateien ) • Control Comand (Remote Überwachung der Shadowprotect Installationen im Umfeld) • Watchdog (Zentrale Konsole / Reporting Tool zu Überwachung von Backups und DART (daily automatetd recovery tests) http://de.wikipedia.org/wiki/Volume_Shadow_Copy_Service
  • 7. StroageCraft - ShadowProtect Unterstützte Speichermedien • Lokal verbundene Festplatten • Tragbare Festplatten (USB oder FireWire), • Netzlaufwerke (SAN, NAS, iSCSI) • Optische Medien (CD, DVD, Blu-Ray)
  • 8. StroageCraft - ShadowProtect Backup & Restoremöglichkeiten Backup Vollständige Backups (Einmalig) Vollsicherung + inkrementelle Backups (Geplante Backups) Zielort -> Jedes System sollte einen eigenen Zielort (Ordner) gesichert werden Optionen: Kompression (keine/standard/hoch) Dateischutz (Passwort/Verschlüsselung/Schlüsseldatei) Image splitten Name für Backupauftrag Kommentar zum Backup erw. Einst.: Backup freien Speicherplatz einbeziehen (alle Sektoren inkl. Evtl. gelöschter Dateien) Leistung drosseln Evtl. Freigabe von Bandbreite für andere Prozesse während der Sicherung Differentielle Backups einschalten Lesefehler ignorieren und Backup fortsetzen Image Schreibcache aktivieren Ausführen aktueller Aufgabe: gleichzeigte Erstellung von Images für mehrere Volumes, anstelle der Erstellung einzelner Images nacheinander. Für diese Option muss die Hardware eine hohe Plattenauslastung verarbeiten können
  • 9. StroageCraft - ShadowProtect Backup & Restoremöglichkeiten Backup erw. Einst.: Image • Selbstheilende inkrementelle Wiederherstellung aktivieren • Definiert, wie ShadowProtect auf einen Systemfehler reagiert, der die inkrementelle Verfolgung von ShadowProtect unterbricht. • Automatische Durchführung nicht durchgeführter Aufgaben: (Standard = An) • De-/Aktiviert die Durchführung des letzten geplanten Backup-Auftrags, falls dieser nicht ausgeführt wurde (weil das System beispielsweise aus war). • Auch dann, wenn ShadowProtect mehrere geplante Backup-Jobs nicht ausgeführt hat, wird mit dieser Option nur der letzte nicht durchgeführte Backup-Auftrag durchgeführt. Befehle • Es können vor/nach dem Backup definierte Befehle ausgeführt werden z.B Stoppen und wieder anstarten eine DB Verschlüsselung Aufbewahrungsrichtlinien - Rotation
  • 10. StroageCraft - ShadowProtect Backup & Restoremöglichkeiten Restore Mounten einer erstellten Imagedatei • Durchsuchen einer Backup Image-Datei. • Teilen der Backup Image-Datei. • Kopieren von einzelnen Dateien und Ordner aus der Backup Image-Datei. • Modifizieren der Backup Image-Datei (sofern das Volumen beschreibbar ist). • Verwenden Sie die standardmäßigen Sicherheits- und Dateieigenschaften von Windows. Wiederherstellen eines Volumes unter Windows • Darf kein SystemVolume sein. • Windows muss nicht neu gestartet werden Wiederherstellen eines SystemVolumes Geschieht mittels der startbaren Wiederherstellungsumgebung einer Disaster-Recovery-CD basierend auf Windows 7 PE (Bart PE 2.0) erlaubt auch Bare-Metal-Restores. Über die Option »Auf geänderter Hardware wiederherstellen« können Treiber des neuen Zielsystems über USB/LAN/CD in den Restore-Prozess einfügt werden Unterschied zu Actonis True Image - das nur die Standard BartPE 1.5 Treiber bereitstellt
  • 11. StroageCraft - ShadowProtect Backup & Restoremöglichkeiten Image Conversion Tool Mit dem Backup Image Tool von ShadowProtect können bestehende Backup Image-Dateien verwaltet werden Es bietet die folgenden Funktionen: • Konsolidieren eines Backup Images (Vollbackup und inkrementelle Images) zu einem bestimmten Zeitpunkt in ein neues Vollimage. • Verändern der Kompressionseinstellungen eines bestehenden Images. • Verändern der Verschlüsselungseinstellungen eines bestehenden Images. • Aufteilen eines Backup Images in einen umfassten Satz, in dem jede Datei die maximale Dateigröße hat. -> Dies ist bei der Übertragung von Backup Image-Dateien auf CD oder DVD praktisch. • Konvertieren eines Backup Images in ein Format für eine virtuelle Maschine (VMDK oder VDH).
  • 12. StroageCraft - ShadowProtect Backup & Restoremöglichkeiten Fazit Shadowprotect ist von seiner Auslegung ideal um kleinere Umgebungen zu sichern und zu restoren Es begrenzt sich bewusst auf Windowssysteme Die Stärke liegt in der Einfachheit der Installation, Bedienung und der Fokus auf Restore und virtuelle Maschinen. Ideal um Systeme zu migrieren und die Images als VHD oder VMDK in VM Umgebungen zu konvertieren
  • 13. Vielen Dank! Fragen Anmerkungen Meinungen ?
  • 14. Dirk Piper IT-Berater Empalis Consulting GmbH Wankelstraße 14 70563 Stuttgart Tel. +49 711 469282 60 Fax. +49 711 469282 39 Cel. +49 173 3159491 dirk.piper@empalis.com www.empalis.com