SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1/2010
 Deutsch land € 5,60            Österreich€   6,60   Italien € 7,85   Spanien   € 7,85
 Schweiz sfr 11,80 BeNelux € 6,70 Finnland € 8,40 Griechenland € 8,40 Portugal (cant.) € 7,85   8._,                      Mai/ Juni/ Juli


                                                                      Q
                                                                      Z
                                                                      =>
                                                                                                                 '-
                                                                                                                   1111111111111111111111111111111111111

                                                                                                                  4 195856 605601                          J




                                                                                         n~IE~11



LANDLIEBE                                  AROMABAR                                       TRAUMBADER TRENDSEnER
Neue Country-Küchen Kaffeevollautomaten,                                                  InspirationenfV,.eine Überraschendend
                                                                                                                             u
zum Wohlfühlen      Mühlen und mehr                                                       stilvolle
                                                                                                  Badgesfaltung klassische
                                                                                                                         Armaturen
..       KÜ eHE N I N N 0 V:-T~ 0 N E N 'I




     ~



     I




                                                                                                                                  ... Lichtblick   Auf den Glaslicht-

                                                                                                 I                                böden    des Küchemodells "Lar-
                                                                                                                                  go" präsentieren sich Essig und
                                                                                                                                  Öl von ihrer besten Seite. (Nolte).
                                                                                             ~           t
                                                                                                                                                   Mit dem neuen
                        ,rtf
                        ~'l t               ~                         ~       i
                                                                               L     '
                                                                                                     .1
                                                                                                                                  ... Individuell
                                                                                                                                  Abschlussprofil "Durastep" erhal-



          -                                                                    I
                                             ~                 I      ~~
                                                                           "


                                                                                                      .
                                                                                                                                  ten Küchenarbeitsplatten schnell
                       '~=~j                                      ,';"""'-" -, j
                                                                       ~..'
                                                                                         "

                                                                   '   ,




                                                              1IIi" .., 'ii" ,
                                                                    ,
                                                                  , 1:.                                                           ein neues Outfit. (Dural)




                                         -
                                                                                                     I
                                                                                                     I                                                      t.,


    1                                    partne~chaftlich~.m'II~~
1
,                                        ~iI"'~I.If..:III[~
                                         ~I                                      ~.Iiwp1:.                   I['1: r.1imI~
                                                                                                                 I


              ~                          1:111[;1
                                              1~~f8I~
                                                          ~ ~
                                         IW?!III .111.'1018
                                                          .                    j;I   ~I      ~ ~ WI ~"T:!
                                                                                                                 11 ,;lldflI
                                                                                                                  1mMrirfI


                                     i
                                         ~=
                                          ' .       ,,"",                  -                 .' :,,':'..               ",
                                                                                                                       ..-

                                         bringt Kunden, Schreiner                            und Planer zusammen.      (Häfele)
    jl




              VisionäreAnwendungen
                               Von der cleveren Lichtinstallation über das funktionale Rondell im Eckunterschrank
                               bis hin zum Fliesenspiegel, der den neuen Küchen Charakter verleiht - oft sind es
                               Details, die wir im Alltag nicht mehr missen wollen. Wie diese aktuellen Innovationen

              42
'"




    ORDNUNG & STAURAUM: 1 Mit den                                   wird Recycling zum Kin-
    derspiel. Hier findet     Abfall das richtige Plätzchen, denn die Container verschwin-
    den in der Schublade und der Müll          mit. (Ikea) 2 Form und Funktion im Einklang:
    Die Seitenschränke mit Auszügen bieten ein Maximum an Stauvolumen. So hat die
    Küchenfee stets alles zur Hand. (Pino) 3 "Manhattan" in der eigenen Küche: Im Hoch-
    schrank aus "Savannen Akazie" verbirgt sich mehr Stauraum als von außen vermutet.
    Mit einem Blick hat man alle Vorräte             (Nolte) 4 Innovativ im Detail zeigen sich
    die "Rational"-Innenauszüge. Sie sind vielseitig in Glas             und mit einem Kern-
    escheboden sowie einem wohl durchdachten Ordnungssystem ausgestattet. (Rational)
    5 Mit diesen                       bleibt nicht nur Selbstgebackenes länger frisch. Der
    Keramikeinsatz eignet sich für das Frühstüeksbrot, die Multiboxen aus massivem Bu-
    ehenholz für lose Körner (Contur) 6 Nicht hinter Gittern, sondern hinter Glas versteckt
    sich Scharfes.           wie Zinnsoldaten stehen die Messer im Block, der sich seitlich
    verschieben lässt- dank der mobilen Nischenlösung immer griffbereit. (Aloo)
KÜCHENINNOVATIONEN




                                                - -- -
                                                   11: ;0
                                                            -



 I
 I
 im
          11




                FLIESEN& BODEN: 1 Eine laue Brisescheint durch die in Blautö-
                nen gehaltene Küche zu wehen. Die Keramikmosaiken "Appiani
"li
iJi
      l
          1




          11
                Mix" eignen sich dabei sowohl für den Boden als auch für die
          i     Verkleidung der Wand. (Appiani) 2 Die Keramikserie "TULI-PQP
          i
          I     2" des Künstlers Ronald van der Hilst setzt Akzente in jeder
                Küche. In der verchromten Arbeitsplatte spiegeln sich die deko-
                rativen Tulpen und erheben so die Kochzone zum Gesamtkunst-
                werk. (Ceramica Bardelli) 3 Auf diesem Fliesenboden lässt sich
                mehr als ein Glas guten Rotweins genießen. Die in Korkoptik ge-
                staltete Serie "Chateau" erinnert eher an warmes Parkett als an
                kühle Keramik. Der Bordeaux-Schriftzug fungiert als Blickfang.
                (Rako) 4 Wohlige Holzfußböden       machen aus funktionalen
                                                                                      ~/
                Küchen einen gemütlichen Ort des Verweilens. Das hochwertige
                Eichenparkett "Plank 190" hat durch die Oberflächenbehand-
                lung "NaturPlus" einen beständigen Lackschutz und ist somit gut
                für Funktionsbereiche geeignet. (Listone Giordano) S Die neue
                "Holzfliese" ist von Echtholzböden kaum zu unterscheiden. Der
                keramische Bodenbelag in Naturoptik sorgt für WohIfühlatmos-
                phäre und ist dazu noch kratzerresistent. (Keramik Union)
                                                                                  v


               44

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Finger Flick
Finger FlickFinger Flick
Finger Flicklucymedia
 
Jaqueeline
JaqueelineJaqueeline
Jaqueeline
jaqiii28
 
Verlorener druck
Verlorener druckVerlorener druck
Rwg web info_12
Rwg web info_12Rwg web info_12
Rwg web info_12
klaushertel
 
Un vistazo al vuelo
Un vistazo al vueloUn vistazo al vuelo
Un vistazo al vuelo
reynaldo19400000
 
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
viermalvier.at Social Multi Media Agentur
 
11 slide share
11 slide share11 slide share
11 slide share
yeimyrativa
 
Guia 14 final guisela reina
Guia 14 final guisela reinaGuia 14 final guisela reina
Guia 14 final guisela reina
Guisela Reina
 
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVAINNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
reynaldo19400000
 
Presentacion empresa quimica 2014
Presentacion empresa quimica 2014Presentacion empresa quimica 2014
Presentacion empresa quimica 2014
Dayana Paez
 
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018jweinreich
 
Open Transport Data
Open Transport DataOpen Transport Data
Open Transport Data
Peter Parycek
 
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
Institut for Symptom Research
 
Metodos de integracion
Metodos de integracionMetodos de integracion
Metodos de integracion
Nico Stroili
 

Andere mochten auch (16)

Finger Flick
Finger FlickFinger Flick
Finger Flick
 
Jaqueeline
JaqueelineJaqueeline
Jaqueeline
 
Verlorener druck
Verlorener druckVerlorener druck
Verlorener druck
 
Rwg web info_12
Rwg web info_12Rwg web info_12
Rwg web info_12
 
Un vistazo al vuelo
Un vistazo al vueloUn vistazo al vuelo
Un vistazo al vuelo
 
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
 
11 slide share
11 slide share11 slide share
11 slide share
 
Guia 14 final guisela reina
Guia 14 final guisela reinaGuia 14 final guisela reina
Guia 14 final guisela reina
 
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVAINNOVACIÓN EN GESTIÓN  EDUCATIVA
INNOVACIÓN EN GESTIÓN EDUCATIVA
 
Presentacion empresa quimica 2014
Presentacion empresa quimica 2014Presentacion empresa quimica 2014
Presentacion empresa quimica 2014
 
E-Government Box
E-Government BoxE-Government Box
E-Government Box
 
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018
Sportstättenkonzept Olympiabewerbung München 2018
 
Open Transport Data
Open Transport DataOpen Transport Data
Open Transport Data
 
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
Zeitgeistkarten Serie 1 Teil 3
 
2010 09 20 AdminCamp News Monday
2010 09 20 AdminCamp News Monday2010 09 20 AdminCamp News Monday
2010 09 20 AdminCamp News Monday
 
Metodos de integracion
Metodos de integracionMetodos de integracion
Metodos de integracion
 

Bad undküche 1_2010

  • 1. 1/2010 Deutsch land € 5,60 Österreich€ 6,60 Italien € 7,85 Spanien € 7,85 Schweiz sfr 11,80 BeNelux € 6,70 Finnland € 8,40 Griechenland € 8,40 Portugal (cant.) € 7,85 8._, Mai/ Juni/ Juli Q Z => '- 1111111111111111111111111111111111111 4 195856 605601 J n~IE~11 LANDLIEBE AROMABAR TRAUMBADER TRENDSEnER Neue Country-Küchen Kaffeevollautomaten, InspirationenfV,.eine Überraschendend u zum Wohlfühlen Mühlen und mehr stilvolle Badgesfaltung klassische Armaturen
  • 2. .. KÜ eHE N I N N 0 V:-T~ 0 N E N 'I ~ I ... Lichtblick Auf den Glaslicht- I böden des Küchemodells "Lar- go" präsentieren sich Essig und Öl von ihrer besten Seite. (Nolte). ~ t Mit dem neuen ,rtf ~'l t ~ ~ i L ' .1 ... Individuell Abschlussprofil "Durastep" erhal- - I ~ I ~~ " . ten Küchenarbeitsplatten schnell '~=~j ,';"""'-" -, j ~..' " ' , 1IIi" .., 'ii" , , , 1:. ein neues Outfit. (Dural) - I I t., 1 partne~chaftlich~.m'II~~ 1 , ~iI"'~I.If..:III[~ ~I ~.Iiwp1:. I['1: r.1imI~ I ~ 1:111[;1 1~~f8I~ ~ ~ IW?!III .111.'1018 . j;I ~I ~ ~ WI ~"T:! 11 ,;lldflI 1mMrirfI i ~= ' . ,,"", - .' :,,':'.. ", ..- bringt Kunden, Schreiner und Planer zusammen. (Häfele) jl VisionäreAnwendungen Von der cleveren Lichtinstallation über das funktionale Rondell im Eckunterschrank bis hin zum Fliesenspiegel, der den neuen Küchen Charakter verleiht - oft sind es Details, die wir im Alltag nicht mehr missen wollen. Wie diese aktuellen Innovationen 42
  • 3. '" ORDNUNG & STAURAUM: 1 Mit den wird Recycling zum Kin- derspiel. Hier findet Abfall das richtige Plätzchen, denn die Container verschwin- den in der Schublade und der Müll mit. (Ikea) 2 Form und Funktion im Einklang: Die Seitenschränke mit Auszügen bieten ein Maximum an Stauvolumen. So hat die Küchenfee stets alles zur Hand. (Pino) 3 "Manhattan" in der eigenen Küche: Im Hoch- schrank aus "Savannen Akazie" verbirgt sich mehr Stauraum als von außen vermutet. Mit einem Blick hat man alle Vorräte (Nolte) 4 Innovativ im Detail zeigen sich die "Rational"-Innenauszüge. Sie sind vielseitig in Glas und mit einem Kern- escheboden sowie einem wohl durchdachten Ordnungssystem ausgestattet. (Rational) 5 Mit diesen bleibt nicht nur Selbstgebackenes länger frisch. Der Keramikeinsatz eignet sich für das Frühstüeksbrot, die Multiboxen aus massivem Bu- ehenholz für lose Körner (Contur) 6 Nicht hinter Gittern, sondern hinter Glas versteckt sich Scharfes. wie Zinnsoldaten stehen die Messer im Block, der sich seitlich verschieben lässt- dank der mobilen Nischenlösung immer griffbereit. (Aloo)
  • 4. KÜCHENINNOVATIONEN - -- - 11: ;0 - I I im 11 FLIESEN& BODEN: 1 Eine laue Brisescheint durch die in Blautö- nen gehaltene Küche zu wehen. Die Keramikmosaiken "Appiani "li iJi l 1 11 Mix" eignen sich dabei sowohl für den Boden als auch für die i Verkleidung der Wand. (Appiani) 2 Die Keramikserie "TULI-PQP i I 2" des Künstlers Ronald van der Hilst setzt Akzente in jeder Küche. In der verchromten Arbeitsplatte spiegeln sich die deko- rativen Tulpen und erheben so die Kochzone zum Gesamtkunst- werk. (Ceramica Bardelli) 3 Auf diesem Fliesenboden lässt sich mehr als ein Glas guten Rotweins genießen. Die in Korkoptik ge- staltete Serie "Chateau" erinnert eher an warmes Parkett als an kühle Keramik. Der Bordeaux-Schriftzug fungiert als Blickfang. (Rako) 4 Wohlige Holzfußböden machen aus funktionalen ~/ Küchen einen gemütlichen Ort des Verweilens. Das hochwertige Eichenparkett "Plank 190" hat durch die Oberflächenbehand- lung "NaturPlus" einen beständigen Lackschutz und ist somit gut für Funktionsbereiche geeignet. (Listone Giordano) S Die neue "Holzfliese" ist von Echtholzböden kaum zu unterscheiden. Der keramische Bodenbelag in Naturoptik sorgt für WohIfühlatmos- phäre und ist dazu noch kratzerresistent. (Keramik Union) v 44