SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 99
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig – an der Leistungsfähigkeit genauso wie am Aussehen Petra Künzler-Wohlfahrtstätter Dr. Clarence P. Davis swissestetix Bergstrasse 8 CH-8702 Zollikon
swissestetix Wer sind wir? swissestetix Kompetenzzentrum für Gewichtsreduktion und Anti-Aging Medizin Dr. Clarence P. Davis Medizinischer Leiter Petra Künzler-Wohlfahrtstätter Customer Relationship Manager
swissestetix Themen Was ist Altern? Weshalb altern wir? Diagnose von altersbedingten Veränderungen Prävention und Therapie von altersbedingten Veränderungen Was ist therapeutisch möglich?
swissestetix WHO-Definitionen des Alterns Alterungsprozess (normales Altern) Universelle biologische Veränderungen, die mit fortschreitender Zeitdauer auftreten und nicht durch Krankheiten oder Umweltfaktoren beeinflussbar sind Prozess des Alterns (pathologisches Altern) Veränderungen, die stark durch Umwelteinflüsse, Lifestyle und Krankheiten beeinflusst werden. Letztere können selbst in Zusammenhang mit Alterungsprozessen stehen, oder durch Alterungsprozesse verändert werden, sind aber nicht durch Alterungsprozesse hervorgerufen.
swissestetix Was ist Altern? Alterungsprozess  Universelle biologische Veränderungen Programm Prozess des Alterns Veränderungen, die stark durch Umwelteinflüsse, Lifestyle und Krankheiten beinflusst werden Abnützung und Verbrauch Programm-Theorien Stochastische-Theorien
swissestetix Alterungsprozesse entstehen auf dem Boden unzureichender Reparations-mechanismen bei konstanter Schädigung  Stochastische Theorien  ,[object Object]
Akkumulation zerstörerischer VerletzungenZellab-fallak- kumu- lation Lebens- rate Wear und Tear Freie Radikale Cross-linking Error-Cata- strophe Order to Disorder Glykosylierung
swissestetix Freie Radikale Theorie der freien Radikale  Aggressive Sauerstoffradikale (O2-,  OH-, H2O2) greifen die Zelle und/oder Zellwand an und führen dort zur Bildung neuer aggressiver Sauerstoffradikale (Kettenreaktion) Antioxidantien können die Lebensspanne von Würmern und Mäusen um bis zu 30% verlängern Harman D; J Gerontol 1956 Rose M.R.; Int J Org Evol 1984
swissestetix ,[object Object]
Menschen mit hohen Blutzuckerspiegeln altern besonders schnell 	           Komplikationen beim Diabetes mellitus können auch als Zeichen einer vorzeitigen Organalterung interpretiert werden.Glykosylierung AGE-Theorie(Advanced Glycosylation Endproducts) Kristal B; Gerontal Biol Sci 1992
swissestetix AGE-Theorie(Advanced Glycosylation Endproducts) Jacot L; J Ocul Pharmacol Ther 1998
swissestetix ,[object Object]
Altern könnte durch fortschreitende genetische Zerstörung, die dann akkumuliert, hervorgerufen werdenWear and Tear-Theorie  Wear und Tear August Weismann; 1882
swissestetix Error-Cata- strophe Theorie der Error-Catastrophe  Mit zunehmendem Alter treten immer mehr Fehler in der Aminosäurense-quenz der Proteine auf, was schliesslich zum Zelltod führt. Bsp. Kataraktbildung durch Anhäufung von Krystallinprotein in der Linse Biologische Altersbestimmung durch Messung von d-Aspartat im Zahnschmelz Orgel LE; Proc Natl Acad Sci USA 1963 Orgel LE; Proc Natl Acad Sci USA 1970
swissestetix Programm-Theorien ,[object Object],Altern unterliegt einer genetischen Kontrolle Natürliche Selektion: Lebewesen in der Natur erleben das Alter nicht. Ihre Genstruktur könnte durch Mutationen, die nicht korrigiert werden, alteriert sein Pleiotroper Antagonismus: Gene, die sich im reproduktiven Alter günstig auswirken, haben danach negative Effekte Ökologische Nischensicherung: Durch das Fehlen extrinsischer Faktoren, könnten Gene bevorzugt werden, die den Altersablauf verlangsamen, damit eine grössere Zahl von Nachkommen generiert und versorgt werden kann Immun-theorien Telo-mere Neuro-endo-krine Bioclock Ver-erbung Moleku-largene-tik Todes- und  Long-life- Gene
swissestetix Telomeren-Theorie Verlust der Telomere führt zu chromosomaler Instabilität (Zelltod) Keim- und Tumorzellen besitzen Telomerase, wodurch die Zellen unsterblich werden Telo-mere Fossel M; JAMA 1998
swissestetix Molekulargenetische Theorien  Altern ist ein biologisch aktiv gesteuerter Prozess Hemmung der Suppression von Genen, die Prozesse verursachen, die mit dem Alterungsprozess zu tun haben (Hayflick Limit) Zusammenhang mit der reproduktiven Phase Freischaltung supprimierter Gene Moleku-largene-tik Hayflick L; Gerontology 1985
swissestetix Bioclock-Theorien Zellen besitzen eine zeitlich abgestimmte Regulationsmöglichkeit den eigenen Alterungsprozess zu beeinflussen Expression wachstumsfördernder oder hemmender Faktoren clk-1 bei C. elegans Bioclock Murakami S; Genetics 1996
swissestetix Todes- und  Long-life- Gene Todes- und Longlife Gene  Gewisse Gene führen zu einer Verlängerung oder Verkürzung der Lebensspanne (unterschiedliche Mechanismen) age-1, daf-, ced- und viele mehr bei C. elegans Indy (i‘m not dead yet) bei Drosophila Lamin A (Chromosom 1; Progerie) Lakowski B; Science 1996 Rogina B; Science 2000
swissestetix Todes- und Longlife Gene  Unter Progerie wird im engeren Sinn 					das Hutchinson-Gilford-Syndrom 						(HGPS) verstanden, auch Progeria 					Infantilis genannt. Ursache für Progerie ist überwiegend 					eine Punktmutation in einem Gen, 						welches für das ProteinLamin A (ein 					Strukturprotein der inneren 						Zellkernmembran) codiert. Lamin A 						ist Bestandteil einer Proteinkette, die 					an zahlreiche andere Proteine des 						Zellkerns und der Zellkernmembran sowie an Transkriptionsfaktoren und die DNA bindet. Es nimmt eine stabilisierende Funktion des Zellkerns sowie regulatorische Funktionen wahr; unter anderem nimmt es an der Aktivierung von Genen teil.  Source: Wikipedia (DE)
swissestetix Hereditäre Theorien  Chromosomale Aberrationen führen zu prämaturem Alterungsprozess Werner-Syndrom (Chromosom 8) Helicase Down-Syndrom (Chromosom 21) Amyloid-Precursor Protein Morbus Alzheimer (4 unterschiedliche Gene) Presenilin 1 (Chromosom 14) Presenilin 2 (Chromosom 1) Apolipoprotein E (Homozygotie für E4) Chromosom 19 Ver-erbung
swissestetix Der Thymus spielt eine Schlüsselrolle im neuro-hormonal-immunologischen Netzwerk Hormonelle Kontrolle der ZNS-Immunkommuni-kation via Thymosine über den Hypothalamus, was zu Veränderungen in der Hormonproduktion der NNR und der Hypophyse führt Thymusinvolution wirkt als Trigger für den graduellen Rückgang des homeostatischen Potentials Lymphoide Organe und Lymphozyten besitzen Rezeptoren für Hormone und werden durch ihre Wirkung massgeblich beeinflusst Störungen in der Immunkompetenz Neuroendokrine- und Immuntheorien Immun-theorien Neuro-endo-krine Grossman CJ; Science 1985 Goya RG, Gerontology 1999
swissestetix Was ist Altern?  Verminderung von Detoxifikationskapazitäten Veränderung der Rezeptor-Expression Das Altern ist im Wesentlichen eine Folge der Abnahme inter- und intrazellulärer Signalprozesse, die letztlich ein Resultat der genetischen und extrinsischen Alterungsprozesse darstellen. Anstieg der Aktivität der Matrix-Metalloproteinasen Verminderung der Reparaturenzyme der DNS Vitaminmangel Abnahme der G-Protein-Koppelung Verringerung der antioxidativen Kapazität Verminderung der 30S-Ribosomen Verminderung des intrazellulären Calciums Verringerung der Proteinkinasen Abnahme der Zykline (c-AMP) Anstieg der Tyrosinkinase Anstieg von Cortisol Hormonrückgang (interzellulärer Messengerrückgang) Verminderung der Suppressor-Gen-Expression Änderung der Rezeptorsensibilität
swissestetix Klinische Konsequenz  LQ Zeit [y] ,[object Object]
Eingriffe von Aussen können zur Wiederherstellung des homeostatischen Potentials führen, den Alterungsprozess verlangsamen und zur Prävention altersbedingter Erkrankungen beitragen.Anti-Aging normalerAlterungsprozess Frailty Margin Morbidity Compression †
swissestetix Symptome des Alterns Verminderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit Verringerung des mentalen Antriebs, depressive Verstimmung Abnahme der kognitiven Leistung bzw. der Konzentration Abnahme der Muskelmasse und –kraft Zunahme der Fettmasse Abnahme der Knochendichte Abnahme der Körpergrösse, Rundung des Rückens Nachlassen der Funktion aller Sinnesorgane Nachlassen von Libido und Potenz Veränderung der Haut
swissestetix Probleme der Diagnose Anti-Aging heisst in erster Linie Vorbeugung und Verhütung von altersbedingten Erkrankungen Viele Krankheiten sind zum Zeitpunkt der Diagnose noch nicht manifest Parameter sind gesucht, die auf spätere Erkrankung hindeuten können ,[object Object]
Biomarker, die verschiedene Körperfunktionen erfassen, sollten Rückschlüsse auf Alterungsprozesse erlaubenBiologisches Alter Chronologisches Alter
swissestetix Diagnostik: H-Scan H-Scan H-Scan
swissestetix Diagnostik: Biomarker
swissestetix Diagnostik Biomarker Anamnese
swissestetix ,[object Object]
Hirnatrophie
Demenz
Verminderung der katecholen Syntheserate
Depression
Verminderung der dopaminergen Syntheserate
Parkinson
Verminderung des Phase-4 Schlafes
Insomnie
Andere degenerative Veränderungen
Verminderte Glucose-Homöostase
Diabetes mellitus
Verminderter Thyroxin-Metabolismus Schilddrüsendysfunktion
Verminderung der Lungen- und Thoraxelastizität
Dyspnoe / Hypoxie
Herz- und Gefässveränderungen
Reduktion der arteriellen Compliance
Anstieg des BD
Verminderte beta-adrenerge Antwort
Verminderte kardiale Antwort bei Stress (HMV)
Progressive atheromatöse Gefässveränderungen
Mangelhafte Antwort bei Druckveränderungen
Durchblutungsstörungen
Veränderungen des muskuloskelettalen Apparates
Verminderung der Magermasse/Muskulatur
Funktionelle Beeinträchtigungen
Verminderung der Knochendichte
Osteopenie/Osteoporose
Hämatologisch/immunologische Veränderungen
Verminderung der Markreserve
Anämie
Verminderung der T-Zell Funktion
Malignome
Veränderung der B- und T-Zell Funktion
Autoimmunerkrankungen
Allgemein degenerative Prozesse
Erhöhung des Körperfettanteils
Adipositas
Reduktion der Wasserspeicherkapazität
AnorexieAlterungsprozesse werden durch eine Dysbalance der Protektionsmechanismen aufrechterhalten. Krankheiten des Alters sind i.d.R. degenerativer Natur (>90%) Homeostenose (Verminderung des homeostatischen Potentials Spezifische Probleme
swissestetix Diagnostik Körperliche Untersuchung Labor Anamnese Biomarker Radiologie Endgültige Diagnose  und  Therapiekonzept
swissestetix Allgemeines Therapiekonzept Äussere Therapie Innere Therapie Lifestyle-Massnahmen Therapie
swissestetix Lifestyle-Massnahmen Ernährung Aufbau / Erhalt Nahrungsrestriktion Reduziert metabolische Rate / oxidativen Stress Verbessert Insulinsensitivität Reduziert Blutlipide / Blutdruck Mediterrane Diät (Trichopoulou A; NEJM 2003) Viel Fisch Viele ungesättigte FS / wenig gesättigte FS Viel Gemüse Mässiger Alkoholkonsum ,[object Object]
Reduziert Sarkopenie und damit Verbesserung des Frailty Indexes
Bewegung („low impact“)
Reduktion des Frakturrisikos (Osteoporose?)
Gymnastik
Kardiovaskuläre und antidiabetogene Bewegung
Jogging / WalkingVermeidung
swissestetix Kalorienrestriktion bei Mäusen Körpergewicht und Überlebenszeit bei zwei verschiedenen Mäusepopulationen, die jeweils mit einer Kontroll- oder kalorienarmen Ernährung gefüttert wurden. Jeder Punkt der Überlebenskurve repräsentiert eine Maus. Weindruch R, Walford RL. Science. 1982 Mar 12;215(4538):1415-8
swissestetix Lifestyle-Massnahmen Screening-Untersuchungen Koloskopie Prostatauntersuchung Gynäkologische Untersuchung Kardiovaskuläres Screening Vermeidung von Noxen Raucherentwöhnung Vermeidung von Umweltnoxen Vermeidung
swissestetix Innere Therapien Antioxidative / entzündungshemmende Therapien Hormonersatztherapien Spezifische symptom- oder krankheitsbezogene Therapien
swissestetix Hormone Pflanzenstoffe Nahrungsergänzungen ,[object Object]
Vitamin E
Vitamin C
Selen
GPx
Mangan / Kupfer / Zink
SOD
Glutaminsäure / Cystein / Glycin
Glutathion
CoQ10 / a-Liponsäure / L-Carnitin
Verminderung der mitochondrialen Schädigung
Verbesserung des mitochondrialen Metabolismus
Carotinoide
Flavonoide
Isoflavone

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

anti-virus
anti-virusanti-virus
anti-virusnandocas
 
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot Brasil
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot BrasilDesenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot Brasil
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot BrasilMichael Douglas Meneses de Souza
 
Dignóstico de hepatites virais
Dignóstico de  hepatites viraisDignóstico de  hepatites virais
Dignóstico de hepatites viraisVitor Obara
 
Doenças Auto Imunes - Imunologia
Doenças Auto Imunes - ImunologiaDoenças Auto Imunes - Imunologia
Doenças Auto Imunes - ImunologiaFisio Unipampa
 
Perturbações do espectro do autismo
Perturbações do espectro do autismoPerturbações do espectro do autismo
Perturbações do espectro do autismoamorimjuvenal
 
Curso avançado de excell 120 lições
Curso avançado de excell   120 liçõesCurso avançado de excell   120 lições
Curso avançado de excell 120 liçõesLilian Gomes
 
Exercícios nova ortografia
Exercícios nova ortografia Exercícios nova ortografia
Exercícios nova ortografia Leticia Olivera
 
Espiritualidade e saúde (fatima)
Espiritualidade e saúde (fatima)Espiritualidade e saúde (fatima)
Espiritualidade e saúde (fatima)Fatima Carvalho
 
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”MJSL 2050
 
Logica programacao python-slides
Logica programacao python-slidesLogica programacao python-slides
Logica programacao python-slidesronaldo ramos
 
Alles martha diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...
Alles martha   diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...Alles martha   diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...
Alles martha diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...Vrac Unfv
 
Sf anticoagulants 2011-2012
Sf anticoagulants 2011-2012Sf anticoagulants 2011-2012
Sf anticoagulants 2011-2012esf3
 
Guia de planejamento e orientações didáticas 2º ano vol 1
Guia de planejamento e orientações didáticas  2º ano vol 1Guia de planejamento e orientações didáticas  2º ano vol 1
Guia de planejamento e orientações didáticas 2º ano vol 1orientacoesdidaticas
 
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2orientacoesdidaticas
 
Legal Issues for the Entrepreneur
Legal Issues for the EntrepreneurLegal Issues for the Entrepreneur
Legal Issues for the Entrepreneuramitgehi83
 
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right direction
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right directionNew Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right direction
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right directionHelge Tennø
 

Andere mochten auch (20)

anti-virus
anti-virusanti-virus
anti-virus
 
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot Brasil
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot BrasilDesenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot Brasil
Desenvolver um tema para Moodle 2.7 - 9º Moodle Moot Brasil
 
Dignóstico de hepatites virais
Dignóstico de  hepatites viraisDignóstico de  hepatites virais
Dignóstico de hepatites virais
 
Doenças Auto Imunes - Imunologia
Doenças Auto Imunes - ImunologiaDoenças Auto Imunes - Imunologia
Doenças Auto Imunes - Imunologia
 
Imunologia - Casos Clínicos
Imunologia - Casos ClínicosImunologia - Casos Clínicos
Imunologia - Casos Clínicos
 
Perturbações do espectro do autismo
Perturbações do espectro do autismoPerturbações do espectro do autismo
Perturbações do espectro do autismo
 
Curso avançado de excell 120 lições
Curso avançado de excell   120 liçõesCurso avançado de excell   120 lições
Curso avançado de excell 120 lições
 
Metabolismo energético
Metabolismo energéticoMetabolismo energético
Metabolismo energético
 
Exercícios nova ortografia
Exercícios nova ortografia Exercícios nova ortografia
Exercícios nova ortografia
 
Espiritualidade e saúde (fatima)
Espiritualidade e saúde (fatima)Espiritualidade e saúde (fatima)
Espiritualidade e saúde (fatima)
 
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”
Medizintechnik als Triebkraft der “Evolution 2.0”
 
História da escrita
História da escritaHistória da escrita
História da escrita
 
Logica programacao python-slides
Logica programacao python-slidesLogica programacao python-slides
Logica programacao python-slides
 
Alles martha diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...
Alles martha   diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...Alles martha   diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...
Alles martha diccionario de comportamientos - gestion por competencias - (c...
 
Aula higienização das mãos
Aula higienização das mãosAula higienização das mãos
Aula higienização das mãos
 
Sf anticoagulants 2011-2012
Sf anticoagulants 2011-2012Sf anticoagulants 2011-2012
Sf anticoagulants 2011-2012
 
Guia de planejamento e orientações didáticas 2º ano vol 1
Guia de planejamento e orientações didáticas  2º ano vol 1Guia de planejamento e orientações didáticas  2º ano vol 1
Guia de planejamento e orientações didáticas 2º ano vol 1
 
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2
Guia de planejamento e orientações didáticas 3º ano vol 2
 
Legal Issues for the Entrepreneur
Legal Issues for the EntrepreneurLegal Issues for the Entrepreneur
Legal Issues for the Entrepreneur
 
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right direction
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right directionNew Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right direction
New Digital, Seven suggestions to guide advertising in the right direction
 

Ähnlich wie Anti Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Langversion)

Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen Gefahren
Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen GefahrenImmunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen Gefahren
Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen GefahrenJosefSenn
 
Wechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leidenWechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leidenJosefSenn
 
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Senioren
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von SeniorenModul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Senioren
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Seniorencaniceconsulting
 
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssen
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssenLebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssen
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssenJosefSenn
 
28.03 Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.
28.03  Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.28.03  Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.
28.03 Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.Wolfgang Geiler
 

Ähnlich wie Anti Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Langversion) (7)

"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc..."Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
"Risiken von ausgewählten Mineralstoff- und Vitaminsupplementen" - Cem Ekmekc...
 
Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen Gefahren
Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen GefahrenImmunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen Gefahren
Immunschwäche: Stoffwechsel und seine heimtückischen Gefahren
 
DXN Austria Germany
DXN Austria Germany DXN Austria Germany
DXN Austria Germany
 
Wechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leidenWechseljahre, warum so viele leiden
Wechseljahre, warum so viele leiden
 
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Senioren
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von SeniorenModul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Senioren
Modul 2 – Die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von Senioren
 
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssen
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssenLebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssen
Lebensgefahr - warum wir die Leber schützen müssen
 
28.03 Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.
28.03  Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.28.03  Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.
28.03 Lungenemphysem und Therapie. Lungenemphysem. Das Lungenemphysem.
 

Mehr von swissestetix

Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentren
Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen ZentrenEinsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentren
Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentrenswissestetix
 
Swissestetix Info Apero Part Two
Swissestetix Info Apero Part TwoSwissestetix Info Apero Part Two
Swissestetix Info Apero Part Twoswissestetix
 
Swissestetix Info Apero Part One
Swissestetix  Info  Apero  Part OneSwissestetix  Info  Apero  Part One
Swissestetix Info Apero Part Oneswissestetix
 
Krebs und Übergewicht Text
Krebs und Übergewicht TextKrebs und Übergewicht Text
Krebs und Übergewicht Textswissestetix
 
Krebs Und Übergewicht
Krebs Und ÜbergewichtKrebs Und Übergewicht
Krebs Und Übergewichtswissestetix
 
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Text
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin TextGrundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Text
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Textswissestetix
 
Hyperprotein Diets Text
Hyperprotein Diets TextHyperprotein Diets Text
Hyperprotein Diets Textswissestetix
 
Montignac: Myth Or Reality Text
Montignac: Myth Or Reality TextMontignac: Myth Or Reality Text
Montignac: Myth Or Reality Textswissestetix
 
The Best Dietetic Priciples To Life Extension Text
The Best Dietetic Priciples To Life Extension TextThe Best Dietetic Priciples To Life Extension Text
The Best Dietetic Priciples To Life Extension Textswissestetix
 
Fettsäuren und Gesundheit Text
Fettsäuren und Gesundheit TextFettsäuren und Gesundheit Text
Fettsäuren und Gesundheit Textswissestetix
 
Great Diets For Weight Reduction Text
Great Diets For Weight Reduction TextGreat Diets For Weight Reduction Text
Great Diets For Weight Reduction Textswissestetix
 
Medikamente in der Adipositastherapie
Medikamente in der AdipositastherapieMedikamente in der Adipositastherapie
Medikamente in der Adipositastherapieswissestetix
 
Montignac: Myth Or Reality
Montignac: Myth Or RealityMontignac: Myth Or Reality
Montignac: Myth Or Realityswissestetix
 
Nonsurgical Facelift Easy
Nonsurgical Facelift EasyNonsurgical Facelift Easy
Nonsurgical Facelift Easyswissestetix
 
The Best Dietetic Principles To Life Extension
The Best Dietetic Principles To Life ExtensionThe Best Dietetic Principles To Life Extension
The Best Dietetic Principles To Life Extensionswissestetix
 
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)swissestetix
 
Fettsäuren Und Gesundheit
Fettsäuren Und GesundheitFettsäuren Und Gesundheit
Fettsäuren Und Gesundheitswissestetix
 
Great Diets For Weight Reduction
Great Diets For Weight ReductionGreat Diets For Weight Reduction
Great Diets For Weight Reductionswissestetix
 
Hautalterung Und Therapie
Hautalterung Und TherapieHautalterung Und Therapie
Hautalterung Und Therapieswissestetix
 
Hyperprotein Diets
Hyperprotein DietsHyperprotein Diets
Hyperprotein Dietsswissestetix
 

Mehr von swissestetix (20)

Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentren
Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen ZentrenEinsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentren
Einsatz von YouTube in Spital und medizinischen Zentren
 
Swissestetix Info Apero Part Two
Swissestetix Info Apero Part TwoSwissestetix Info Apero Part Two
Swissestetix Info Apero Part Two
 
Swissestetix Info Apero Part One
Swissestetix  Info  Apero  Part OneSwissestetix  Info  Apero  Part One
Swissestetix Info Apero Part One
 
Krebs und Übergewicht Text
Krebs und Übergewicht TextKrebs und Übergewicht Text
Krebs und Übergewicht Text
 
Krebs Und Übergewicht
Krebs Und ÜbergewichtKrebs Und Übergewicht
Krebs Und Übergewicht
 
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Text
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin TextGrundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Text
Grundlagen Und Praxis Der Anti-Aging Medizin Text
 
Hyperprotein Diets Text
Hyperprotein Diets TextHyperprotein Diets Text
Hyperprotein Diets Text
 
Montignac: Myth Or Reality Text
Montignac: Myth Or Reality TextMontignac: Myth Or Reality Text
Montignac: Myth Or Reality Text
 
The Best Dietetic Priciples To Life Extension Text
The Best Dietetic Priciples To Life Extension TextThe Best Dietetic Priciples To Life Extension Text
The Best Dietetic Priciples To Life Extension Text
 
Fettsäuren und Gesundheit Text
Fettsäuren und Gesundheit TextFettsäuren und Gesundheit Text
Fettsäuren und Gesundheit Text
 
Great Diets For Weight Reduction Text
Great Diets For Weight Reduction TextGreat Diets For Weight Reduction Text
Great Diets For Weight Reduction Text
 
Medikamente in der Adipositastherapie
Medikamente in der AdipositastherapieMedikamente in der Adipositastherapie
Medikamente in der Adipositastherapie
 
Montignac: Myth Or Reality
Montignac: Myth Or RealityMontignac: Myth Or Reality
Montignac: Myth Or Reality
 
Nonsurgical Facelift Easy
Nonsurgical Facelift EasyNonsurgical Facelift Easy
Nonsurgical Facelift Easy
 
The Best Dietetic Principles To Life Extension
The Best Dietetic Principles To Life ExtensionThe Best Dietetic Principles To Life Extension
The Best Dietetic Principles To Life Extension
 
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)
Anti-Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Kurzversion)
 
Fettsäuren Und Gesundheit
Fettsäuren Und GesundheitFettsäuren Und Gesundheit
Fettsäuren Und Gesundheit
 
Great Diets For Weight Reduction
Great Diets For Weight ReductionGreat Diets For Weight Reduction
Great Diets For Weight Reduction
 
Hautalterung Und Therapie
Hautalterung Und TherapieHautalterung Und Therapie
Hautalterung Und Therapie
 
Hyperprotein Diets
Hyperprotein DietsHyperprotein Diets
Hyperprotein Diets
 

Anti Aging: Der Zahn der Zeit nagt beständig (Langversion)