SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Amnesty International geschrieben von: Matthias Pozsár und Dávid Velenczei
Was ist Amnesty International? Amnesty International   ist eine nichtstaatliche   Organisation (NGO) und auch eine Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.  Actionen und Kampagnen Ziele und Arbeitsweise Folter
Ziele und Arbeitsweise Ziele unter dem Motto Gerechtigkeit globalisieren:  Kampf gegen Diskriminierung  Forderung nach Gerechtigkeit Sicherstellung der  Unversehrtheit aller Menschen  Schutz der Menschenrechte Schutz der Rechte von Flüchtlingen und Migranten  Schutz der Rechte von Frauen  Förderung der Rechte
Aufbau der Organisation 2,2 Millionen Mitglieder in mehr als 150 Staaten[1]. In 58 Staaten gibt es Sektionen Die  Sektionen unterhalten  ein Sekretariat mit Mitarbeitern. Die Sektion koordiniert die Arbeit der Mitglieder
Folter Folter  ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid  an Menschen die Zwecke sind z.B.: eine Aussage  ein Geständnis ein Widerruf eine wichtige Information
Aktionen und Kampagnen Die Organisation führt immer wieder große und kleine internationale Themenkampagnen  Stop Violence against Women:  Hinsehen und Handeln, Gewalt gegen Frauen verhindern  Irrepressible:  Kampagne gegen die Zensur und für den freien Meinungsaustausch  Cruel. Inhuman. Degrades us all  :Kampagne gegen Folter und Gewalt  ControlArms:  Kampagne zur Kontrolle des Waffenhandels  z.B. :
Danke für die Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Com 1
Com 1Com 1
Com 1
luanpal20
 
México generalidades, conquista, mapa físico y económico
México generalidades, conquista,  mapa físico y económicoMéxico generalidades, conquista,  mapa físico y económico
México generalidades, conquista, mapa físico y económico
Martin Alberto Belaustegui
 
Rome
RomeRome
Introduccion a la Programacion
Introduccion a la ProgramacionIntroduccion a la Programacion
Introduccion a la Programacion
Vannia Vergel
 
Teoria de la forma
Teoria de la formaTeoria de la forma
Teoria de la forma
Eanarch
 
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
ALEXANDER HUALLA CHAMPI
 
Graña y montero
Graña y monteroGraña y montero
Graña y montero
Xavi Silva
 
Power point las dificultades del primer año de universidad
Power point las dificultades del primer año de universidadPower point las dificultades del primer año de universidad
Power point las dificultades del primer año de universidad
camilaalfarocontreras
 
Escuela de Verano 2016
Escuela de Verano 2016Escuela de Verano 2016
Escuela de Verano 2016
colo222
 
El medico
El medicoEl medico
El medico
Daamaryz Salazar
 
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrovaBachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
Smilyana Dimitrova
 
Virus
VirusVirus
lol
lollol
Meta 3.2 lopez
Meta 3.2 lopezMeta 3.2 lopez
Meta 3.2 lopez
pakko desmadres
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
Christian Henner-Fehr
 
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-TrainingVimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
Vimana-GmbH
 
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machenWie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
Silvia Chytil
 

Andere mochten auch (19)

Com 1
Com 1Com 1
Com 1
 
México generalidades, conquista, mapa físico y económico
México generalidades, conquista,  mapa físico y económicoMéxico generalidades, conquista,  mapa físico y económico
México generalidades, conquista, mapa físico y económico
 
Rome
RomeRome
Rome
 
Marx
MarxMarx
Marx
 
Introduccion a la Programacion
Introduccion a la ProgramacionIntroduccion a la Programacion
Introduccion a la Programacion
 
Teoria de la forma
Teoria de la formaTeoria de la forma
Teoria de la forma
 
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
LABORATORIO N°5 (FLUJOLABORATORIO N°5 (FLUJO EN SISTEMA DE TUBERIAS)-MECANICA...
 
Graña y montero
Graña y monteroGraña y montero
Graña y montero
 
Power point las dificultades del primer año de universidad
Power point las dificultades del primer año de universidadPower point las dificultades del primer año de universidad
Power point las dificultades del primer año de universidad
 
Escuela de Verano 2016
Escuela de Verano 2016Escuela de Verano 2016
Escuela de Verano 2016
 
El medico
El medicoEl medico
El medico
 
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrovaBachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
Bachelor_Abschluss_SmilyanaDimitrova
 
Virus
VirusVirus
Virus
 
March 2016
March 2016March 2016
March 2016
 
lol
lollol
lol
 
Meta 3.2 lopez
Meta 3.2 lopezMeta 3.2 lopez
Meta 3.2 lopez
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-TrainingVimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
Vimana GmbH - Software, Seminare & Pilotentest-Training
 
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machenWie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
Wie Sie networking zu Ihrem persönlichen Erfolg machen
 

Mehr von Ralf buda

Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
Ralf buda
 
Weiterbildung
WeiterbildungWeiterbildung
Weiterbildung
Ralf buda
 
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Ralf buda
 
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische HiflsorganisationUngarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ralf buda
 
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische HilfsorganisationDie Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Ralf buda
 
United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2
Ralf buda
 
Das Kindermissionswerk
Das KindermissionswerkDas Kindermissionswerk
Das Kindermissionswerk
Ralf buda
 
Ärzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne GrenzenÄrzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne Grenzen
Ralf buda
 
Amnesty International 2
Amnesty International 2Amnesty International 2
Amnesty International 2
Ralf buda
 
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches ProblemDas Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Ralf buda
 
Doping Im Spitzensport
Doping Im SpitzensportDoping Im Spitzensport
Doping Im Spitzensport
Ralf buda
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei Uns
Ralf buda
 

Mehr von Ralf buda (20)

Wiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im FremdsprachenunterrichtWiki im Fremdsprachenunterricht
Wiki im Fremdsprachenunterricht
 
Weiterbildung
WeiterbildungWeiterbildung
Weiterbildung
 
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2Der Malteser Hilfsdienst Vr2
Der Malteser Hilfsdienst Vr2
 
Unicef2
Unicef2Unicef2
Unicef2
 
Unicef
UnicefUnicef
Unicef
 
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische HiflsorganisationUngarische Ökumenische Hiflsorganisation
Ungarische Ökumenische Hiflsorganisation
 
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische HilfsorganisationDie Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
Die Ungarische Ökumenische Hilfsorganisation
 
WWF-2
WWF-2WWF-2
WWF-2
 
United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2United Nations High Commissiner For Refugees2
United Nations High Commissiner For Refugees2
 
UNHCR
UNHCRUNHCR
UNHCR
 
Das Kindermissionswerk
Das KindermissionswerkDas Kindermissionswerk
Das Kindermissionswerk
 
Ärzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne GrenzenÄrzte Ohne Grenzen
Ärzte Ohne Grenzen
 
Amnesty International 2
Amnesty International 2Amnesty International 2
Amnesty International 2
 
WWF
WWFWWF
WWF
 
Unicef
UnicefUnicef
Unicef
 
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches ProblemDas Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
Das Übergewicht als Gesellschaftliches Problem
 
Fahrrad
FahrradFahrrad
Fahrrad
 
Sterbehilfe
SterbehilfeSterbehilfe
Sterbehilfe
 
Doping Im Spitzensport
Doping Im SpitzensportDoping Im Spitzensport
Doping Im Spitzensport
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei Uns
 

Amnesty International

  • 1. Amnesty International geschrieben von: Matthias Pozsár und Dávid Velenczei
  • 2. Was ist Amnesty International? Amnesty International ist eine nichtstaatliche Organisation (NGO) und auch eine Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt. Actionen und Kampagnen Ziele und Arbeitsweise Folter
  • 3. Ziele und Arbeitsweise Ziele unter dem Motto Gerechtigkeit globalisieren: Kampf gegen Diskriminierung Forderung nach Gerechtigkeit Sicherstellung der Unversehrtheit aller Menschen Schutz der Menschenrechte Schutz der Rechte von Flüchtlingen und Migranten Schutz der Rechte von Frauen Förderung der Rechte
  • 4. Aufbau der Organisation 2,2 Millionen Mitglieder in mehr als 150 Staaten[1]. In 58 Staaten gibt es Sektionen Die Sektionen unterhalten ein Sekretariat mit Mitarbeitern. Die Sektion koordiniert die Arbeit der Mitglieder
  • 5. Folter Folter ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid an Menschen die Zwecke sind z.B.: eine Aussage ein Geständnis ein Widerruf eine wichtige Information
  • 6. Aktionen und Kampagnen Die Organisation führt immer wieder große und kleine internationale Themenkampagnen Stop Violence against Women: Hinsehen und Handeln, Gewalt gegen Frauen verhindern Irrepressible: Kampagne gegen die Zensur und für den freien Meinungsaustausch Cruel. Inhuman. Degrades us all :Kampagne gegen Folter und Gewalt ControlArms: Kampagne zur Kontrolle des Waffenhandels z.B. :
  • 7. Danke für die Aufmerksamkeit!