SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Multi- und Interdisziplinarität
Konzept ABMR
Dr. Karin Kelle-Herfurth
aus dem Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg, Chefarzt Dr. J.-J. Glaesener
Hamburg, 09.01.2015
ABMR in Grundzügen
• ABMR = Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation
• zusätzlicher "Baustein" der Rehabilitationskette im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren
• möglichst im Anschluss an eine EAP/BGSW in der gleichen Einrichtung
• geeignet für Unfallversicherte mit körperlich beanspruchenden Tätigkeiten oder 

spezifischen Arbeitsbelastungen der verletzten Körperregion/en (daher im Vorfeld relevant:
konkretes Arbeitsplatzprofil)
• und wenn direkt anschließend eine Wiederaufnahme der zuletzt ausgeübten Tätigkeit
erwartet wird
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
Ergotherapie mit Schwerpunkt Arbeitstherapie
• Erhebung des konkreten Arbeitsplatz- und Leistungsfähigkeitsprofils
• Profil-Abgleich ("Job Match") --> Training kritischer Anforderungen
--> Beginn mit mind. 3 Stunden täglich arbeitsplatzbezogenem Training,
--> im Verlauf Steigerung auf 6 Stunden und ggf. mehr
--> nach 2 Wochen: Entscheidung ob "arbeitsfähig" oder weitere 2 (max. 4) Wochen
Wesentliche Elemente der ABMR
Arbeitssimulationstraining („work hardening“)
• Adaptation bzw. Kompensation von Defiziten im Arbeitsablauf
Sporttherapie ("work conditioning")
• Training von Kraft, Ausdauer, Koordination
Multi- und Interdisziplinarität in der ABMR
Multidisziplinär = Zusammenarbeit mehrerer Fachdisziplinen in einer Einrichtung
ABMR: Spezialisiertes Rehabilitationsteam aus Ärzten und Therapeuten mit
besonderen Fachkompetenzen gemäß DGUV-Handlungsanleitung (2012)
• Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie / Physikalische und Rehabilitative Medizin
• Ergotherapeuten mit Erfahrungen in der Arbeitstherapie (oftmals auch mit handwerklicher Ausbildung)
und in der Hilfsmittelversorgung
• Sporttherapeuten und ggf. Physiotherapeuten mit entsprechenden Qualifikationen
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
Interdisziplinär = Abgestimmte Kooperation zwischen den Fachdisziplinen
Im Mittelpunkt steht der Patient und seine individuelle Gesundheit im bio-psycho-
sozialen Kontext.
Vordergründige Ziele der ABMR: volle Teilhabe im Beruf, uneingeschränkte
Aktivitäten und möglichst Wiedererlangung der vollumfänglichen Funktions- und
Leistungsfähigkeit (bzw. ansonsten hinreichende funktionelle Kompensation)
Der Arzt kooperiert mit den behandelnden Therapeuten, um die Leistungsfähigkeit
für die konkrete Tätigkeit beurteilen zu können und über den medizinisch geeigneten
Zeitpunkt der Rückkehr an den Arbeitsplatz zu entscheiden.
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
Kooperation setzt Kommunikation und soziale Interaktion voraus!
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
gemeinsame Anamnese und
Befunderhebung

(gemeinsames Krankheitsverständnis)
gemeinsame Definition
von Therapiezielen
gemeinsame Verhaltensbeobachtung
(Identifikation und Kommunikation von Motiva-
tionsfaktoren, mgl. Rehabilitationshindernisse)
Interdisziplinäre ärztliche und therapeutische Diagnostik und Behandlung
gemeinsame Verlaufsbeurteilung
und Verlaufsdokumentation
(Teambesprechungen, Assessments bei
Zwischen-/Abschlussuntersuchung)
gemeinsam abgestimmte
Trainingsplanung/-anpassung
gemeinsame
Verantwortung
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
Interdisziplinäre Teambesprechungen dienen nicht nur dem
Informationsaustausch, sondern dem aktiven, gemeinsamen Erarbeiten von
zielorientierten Lösungsstrategien aus unterschiedlichen Perspektiven und mit
fachübergreifenden Methoden.


Der Arzt überwacht und koordiniert den Einsatz der Methoden.
Der Verlauf der ABMR wird in einem gemeinsamen Zwischen- und
Abschlussgespräch mit dem Patienten reflektiert.
Ergebnisse und ggf. Empfehlungen werden gegenüber dem zuständigen Reha-
Manager kommuniziert und in Form von standardisierten Berichtsformularen
schriftlich übermittelt.
Interdisziplinäre Teams: nicht nur im Sinne der Patienten ...
"Ein Team ist eine aktive Gruppe von Menschen, die sich auf gemeinsame Ziele
verpflichtet haben, harmonisch zusammenarbeiten, Freude an der Arbeit haben und
hervorragende Leistungen bringen."
(Francis & Young 2006, aus Balz & Spieß 2009, S. 97 f)
Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
Marius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
Expeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Pixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
marketingartwork
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
Skeleton Technologies
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
SpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Lily Ray
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
Rajiv Jayarajah, MAppComm, ACC
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
Christy Abraham Joy
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
Vit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
MindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

ABMR - Über Multi- und Interdisziplinarität im bg-lichen Heilverfahren

  • 1. Multi- und Interdisziplinarität Konzept ABMR Dr. Karin Kelle-Herfurth aus dem Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg, Chefarzt Dr. J.-J. Glaesener Hamburg, 09.01.2015
  • 2. ABMR in Grundzügen • ABMR = Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation • zusätzlicher "Baustein" der Rehabilitationskette im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren • möglichst im Anschluss an eine EAP/BGSW in der gleichen Einrichtung • geeignet für Unfallversicherte mit körperlich beanspruchenden Tätigkeiten oder 
 spezifischen Arbeitsbelastungen der verletzten Körperregion/en (daher im Vorfeld relevant: konkretes Arbeitsplatzprofil) • und wenn direkt anschließend eine Wiederaufnahme der zuletzt ausgeübten Tätigkeit erwartet wird Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
  • 3. Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg Ergotherapie mit Schwerpunkt Arbeitstherapie • Erhebung des konkreten Arbeitsplatz- und Leistungsfähigkeitsprofils • Profil-Abgleich ("Job Match") --> Training kritischer Anforderungen --> Beginn mit mind. 3 Stunden täglich arbeitsplatzbezogenem Training, --> im Verlauf Steigerung auf 6 Stunden und ggf. mehr --> nach 2 Wochen: Entscheidung ob "arbeitsfähig" oder weitere 2 (max. 4) Wochen Wesentliche Elemente der ABMR Arbeitssimulationstraining („work hardening“) • Adaptation bzw. Kompensation von Defiziten im Arbeitsablauf Sporttherapie ("work conditioning") • Training von Kraft, Ausdauer, Koordination
  • 4. Multi- und Interdisziplinarität in der ABMR Multidisziplinär = Zusammenarbeit mehrerer Fachdisziplinen in einer Einrichtung ABMR: Spezialisiertes Rehabilitationsteam aus Ärzten und Therapeuten mit besonderen Fachkompetenzen gemäß DGUV-Handlungsanleitung (2012) • Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie / Physikalische und Rehabilitative Medizin • Ergotherapeuten mit Erfahrungen in der Arbeitstherapie (oftmals auch mit handwerklicher Ausbildung) und in der Hilfsmittelversorgung • Sporttherapeuten und ggf. Physiotherapeuten mit entsprechenden Qualifikationen Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg
  • 5. Interdisziplinär = Abgestimmte Kooperation zwischen den Fachdisziplinen Im Mittelpunkt steht der Patient und seine individuelle Gesundheit im bio-psycho- sozialen Kontext. Vordergründige Ziele der ABMR: volle Teilhabe im Beruf, uneingeschränkte Aktivitäten und möglichst Wiedererlangung der vollumfänglichen Funktions- und Leistungsfähigkeit (bzw. ansonsten hinreichende funktionelle Kompensation) Der Arzt kooperiert mit den behandelnden Therapeuten, um die Leistungsfähigkeit für die konkrete Tätigkeit beurteilen zu können und über den medizinisch geeigneten Zeitpunkt der Rückkehr an den Arbeitsplatz zu entscheiden. Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg Kooperation setzt Kommunikation und soziale Interaktion voraus!
  • 6. Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg gemeinsame Anamnese und Befunderhebung
 (gemeinsames Krankheitsverständnis) gemeinsame Definition von Therapiezielen gemeinsame Verhaltensbeobachtung (Identifikation und Kommunikation von Motiva- tionsfaktoren, mgl. Rehabilitationshindernisse) Interdisziplinäre ärztliche und therapeutische Diagnostik und Behandlung gemeinsame Verlaufsbeurteilung und Verlaufsdokumentation (Teambesprechungen, Assessments bei Zwischen-/Abschlussuntersuchung) gemeinsam abgestimmte Trainingsplanung/-anpassung gemeinsame Verantwortung
  • 7. Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg Interdisziplinäre Teambesprechungen dienen nicht nur dem Informationsaustausch, sondern dem aktiven, gemeinsamen Erarbeiten von zielorientierten Lösungsstrategien aus unterschiedlichen Perspektiven und mit fachübergreifenden Methoden. 
 Der Arzt überwacht und koordiniert den Einsatz der Methoden. Der Verlauf der ABMR wird in einem gemeinsamen Zwischen- und Abschlussgespräch mit dem Patienten reflektiert. Ergebnisse und ggf. Empfehlungen werden gegenüber dem zuständigen Reha- Manager kommuniziert und in Form von standardisierten Berichtsformularen schriftlich übermittelt.
  • 8. Interdisziplinäre Teams: nicht nur im Sinne der Patienten ... "Ein Team ist eine aktive Gruppe von Menschen, die sich auf gemeinsame Ziele verpflichtet haben, harmonisch zusammenarbeiten, Freude an der Arbeit haben und hervorragende Leistungen bringen." (Francis & Young 2006, aus Balz & Spieß 2009, S. 97 f) Zentrum für Rehabilitationsmedizin Hamburg