EZB Am Ende des Vortrages wird eine Zusammenfassung ausgeteilt ! Europäische Zentralbank
Gliederung <ul><li>Allgemein </li></ul><ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Aufgaben </li></ul><ul><li>Geldpolitische In...
Allgemein <ul><li>unabhängige Notenbank der EU </li></ul><ul><li>existiert seit 1.Januar 1999 </li></ul><ul><li>Bestimmung...
Organisation Entscheidungsgremien EZB-Rat EZB-Direktorium Erweiterter EZB Rat
EZB-Rat <ul><li>Formulierung der Währungspolitik </li></ul><ul><li>Sitz + Stimme nationale Zentralbankpräsidenten  sowie M...
EZB-Rat <ul><li>Wim Duisenberg  </li></ul><ul><li>1998 erster Präsident der Europäischen Zentralbank  </li></ul><ul><li>tr...
EZB - Direktorium <ul><li>Exekutivorgang </li></ul><ul><li>Bestehend aus: Präsident,  Vizepräsident + vier weitere Mitglie...
Erweiterter EZB-Rat <ul><li>EZB-Präsidnet </li></ul><ul><li>EZB-Vizepräsident </li></ul><ul><li>Präsidenten aller national...
Aufgaben <ul><li>Steuerung Geldmenge </li></ul><ul><li>einheitliche Geld- & Wechselkurspolitik </li></ul><ul><li>Realisier...
Die 4.Säulen der Währungsverfassung <ul><li>Preisstabilität </li></ul><ul><li>Unabhängigkeit der Zentralbanken </li></ul><...
Geldpolitische Instrumente <ul><li>Knapphalten des Geldes zur Steuerung der Nachfrage </li></ul><ul><li>Hauptrefinazierung...
Geldpolitische Instrumente <ul><li>Hauptrefinazierungsgeschäfte:   </li></ul><ul><ul><li>Spitzenefinanzierungsfazilität (o...
Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Europäische zentralbank

912 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
912
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Europäische zentralbank

  1. 1. EZB Am Ende des Vortrages wird eine Zusammenfassung ausgeteilt ! Europäische Zentralbank
  2. 2. Gliederung <ul><li>Allgemein </li></ul><ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Aufgaben </li></ul><ul><li>Geldpolitische Instrumente </li></ul>
  3. 3. Allgemein <ul><li>unabhängige Notenbank der EU </li></ul><ul><li>existiert seit 1.Januar 1999 </li></ul><ul><li>Bestimmung „Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft“ Art.4 (Fassung 1.Januar 1995) </li></ul><ul><li>Sitz in Frankfurt am Main </li></ul>
  4. 4. Organisation Entscheidungsgremien EZB-Rat EZB-Direktorium Erweiterter EZB Rat
  5. 5. EZB-Rat <ul><li>Formulierung der Währungspolitik </li></ul><ul><li>Sitz + Stimme nationale Zentralbankpräsidenten sowie Mitglieder des EZB Direktoriums </li></ul><ul><li>Vorsitz: EZB-Präsident </li></ul><ul><li>Amtszeit: mind. 5 Jahre </li></ul>
  6. 6. EZB-Rat <ul><li>Wim Duisenberg </li></ul><ul><li>1998 erster Präsident der Europäischen Zentralbank </li></ul><ul><li>trug wesentlich zur termingerechten Einführung des Euro zum 1. Januar 1999 bei </li></ul>
  7. 7. EZB - Direktorium <ul><li>Exekutivorgang </li></ul><ul><li>Bestehend aus: Präsident, Vizepräsident + vier weitere Mitglieder </li></ul><ul><li>Durchführung – Beschlüsse EZB-Rat </li></ul><ul><li>=> gibt Anweisungen an Zentralbanken </li></ul><ul><li>Amtszeit: acht Jahre </li></ul>
  8. 8. Erweiterter EZB-Rat <ul><li>EZB-Präsidnet </li></ul><ul><li>EZB-Vizepräsident </li></ul><ul><li>Präsidenten aller nationalen Zentralbanken </li></ul><ul><li>Aufgaben: </li></ul><ul><ul><li>Vorbereitung Einführung des Euro – Erfüllung Konvergenzkriterien </li></ul></ul>
  9. 9. Aufgaben <ul><li>Steuerung Geldmenge </li></ul><ul><li>einheitliche Geld- & Wechselkurspolitik </li></ul><ul><li>Realisierung Preisniveaustabilität </li></ul><ul><li>Festsetzung Wechselkurse </li></ul><ul><li>Bekämpfung Inflation innerhalb der EU </li></ul><ul><li>Zusammenarbeit mit nationalen Zentralbanken </li></ul>
  10. 10. Die 4.Säulen der Währungsverfassung <ul><li>Preisstabilität </li></ul><ul><li>Unabhängigkeit der Zentralbanken </li></ul><ul><li>Haushaltsdisziplin </li></ul><ul><li>Geldwertstabilität </li></ul>
  11. 11. Geldpolitische Instrumente <ul><li>Knapphalten des Geldes zur Steuerung der Nachfrage </li></ul><ul><li>Hauptrefinazierungsgeschäfte: </li></ul><ul><ul><li>Kauf von festverzinslichen Wertapieren (Bundesschatzbriefe) </li></ul></ul><ul><ul><li>Hauptrefinanzierungsatz (Zins) – Festsetzung durch EZB </li></ul></ul><ul><ul><li>verzinsliche Mindestreservepflicht </li></ul></ul><ul><ul><li>ständige Fazilitäten (Kreditlinie) </li></ul></ul>
  12. 12. Geldpolitische Instrumente <ul><li>Hauptrefinazierungsgeschäfte: </li></ul><ul><ul><li>Spitzenefinanzierungsfazilität (obere Kreditlinie) </li></ul></ul><ul><ul><li>Einlagenfazilität (Untere Kreditlinie) </li></ul></ul>
  13. 13. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne

×