SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Martin Luther
Martin Luther hat sich  entschlossen Mönch zu  werden.
Martin Luther reist viel  in der Welt herum. Auf seiner Reise nach Rom,  erlebt er den dekadenten Lebenswandel der Päpste. Und den Ablassbriefhandel (man konnte für Geld  einen Freibrief kaufen um für sich oder seine schon toten Angehörigen Straffreiheit in der Hölle  oder im Fegefeuer zu  erwerben)
Martin Luther nagelt die 95 Thesen an die Kirchentür. Sie sind gegen den Ablasshandel, gegen das Papstum gerichtet und fordern die Reformation der Kirche In den 95 Thesen steht z.B. These Nr. 21  Deshalb irren die Ablassprediger, die da sagen, dass durch des Papstes  Ablass der Mensch von aller Pein los  und selig werde.
Der Papst will Martin Luther nach Rom holen, um ihn vor  einem geistlichen Gericht als Ketzer zu verurteilen. Luther lehnt ab und wird vom Papst gebannt. Martin Luther geht nach Worms, um vor dem Kaiser und den Kurfürsten seine Haltung und Schriften zu verteidigen. Freies Geleit wird ihm zugesagt
Martin Luther widerruft in Worms nicht, sondern bekräftigt seine Haltung. Vom Volk wird er wie ein Held gefeiert. Vom Kaiser für vogelfrei erklärt.
Auf dem Weg von Worms nach Hause wird Martin Luther von seinem Landesherrn Friedrich  dem Weisen auf die Wartburg entführt.
Martin Luther ist auf der Wartburg sicher.
Martin Luther übersetzt auf der Wartburg die Bibel  in die deutsche Sprache
In den kommenden Jahren veröffentlichte Martin Luther mehrere Bücher und unzählige Flugblätter, die schließlich zum endgültigen Bruch mit Rom und zur Bildung der Evangelischen Landeskirchen führten.
Viele Menschen wurden durch das Lesen der  Deutschen Bibel und durch die von Luther und anderen Reformatoren  gedichteten deutschen Kirchenlieder für die Kirche der Reformation gewonnen.
Manche wie Thomas Münzer verstanden das Anliegen  Luthers jedoch  falsch und entfachten einen gewalttätigen  Aufstand gegen die Fürsten und  Kirchenführer Der Bauernkrieg wurde einer der grausamsten Bürger- kriege in Deutschland mit unzähligen Toten.
Phillip und Matze

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Martin Luther
Martin LutherMartin Luther
Martin Luther
Villa Santa Maria
 
The protestant reformation powerpoint
The protestant reformation powerpointThe protestant reformation powerpoint
The protestant reformation powerpoint
Matthew Schmidt
 
Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01
marcosgabo
 
Art contest requirements 2015
Art contest requirements 2015Art contest requirements 2015
Art contest requirements 2015
mccoycr
 
Unidad06
Unidad06Unidad06
Strategieiniternet
StrategieiniternetStrategieiniternet
Strategieiniternet
herdsman.ch
 
Réponse du CCBE au livre vert
Réponse du CCBE au livre vertRéponse du CCBE au livre vert
Réponse du CCBE au livre vert
OBFG
 
Fine Arts
Fine ArtsFine Arts
Fine Arts
Thilini
 
Deux comportements eleve
Deux comportements eleveDeux comportements eleve
Deux comportements eleve
Hassan Hilali
 
Plaquette Morgan Philips
Plaquette Morgan PhilipsPlaquette Morgan Philips
Plaquette Morgan Philips
GerardPont
 
Rar aaps-227-2010
Rar aaps-227-2010Rar aaps-227-2010
Rar aaps-227-2010
wheeler696
 
Hotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
Hotel Costa Rica Paraiso del CocodriloHotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
Hotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
rainer
 
Butterflies - Part 1
Butterflies - Part 1Butterflies - Part 1
Butterflies - Part 1
Thilini
 
Silabo iv semestre matemática
Silabo iv semestre matemáticaSilabo iv semestre matemática
Twittwoch Ffm
Twittwoch FfmTwittwoch Ffm
Twittwoch Ffm
Robert Basic
 
Enfermedades raras21
Enfermedades raras21Enfermedades raras21
Enfermedades raras21
Manuel Sanchez Molla
 

Andere mochten auch (20)

Martin Luther
Martin LutherMartin Luther
Martin Luther
 
The protestant reformation powerpoint
The protestant reformation powerpointThe protestant reformation powerpoint
The protestant reformation powerpoint
 
Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01
 
Art contest requirements 2015
Art contest requirements 2015Art contest requirements 2015
Art contest requirements 2015
 
Unidad06
Unidad06Unidad06
Unidad06
 
Strategieiniternet
StrategieiniternetStrategieiniternet
Strategieiniternet
 
Aufgaben
AufgabenAufgaben
Aufgaben
 
Réponse du CCBE au livre vert
Réponse du CCBE au livre vertRéponse du CCBE au livre vert
Réponse du CCBE au livre vert
 
Fine Arts
Fine ArtsFine Arts
Fine Arts
 
Deux comportements eleve
Deux comportements eleveDeux comportements eleve
Deux comportements eleve
 
Plaquette Morgan Philips
Plaquette Morgan PhilipsPlaquette Morgan Philips
Plaquette Morgan Philips
 
Rar aaps-227-2010
Rar aaps-227-2010Rar aaps-227-2010
Rar aaps-227-2010
 
La course en taxi
La course en taxiLa course en taxi
La course en taxi
 
Hotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
Hotel Costa Rica Paraiso del CocodriloHotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
Hotel Costa Rica Paraiso del Cocodrilo
 
Butterflies - Part 1
Butterflies - Part 1Butterflies - Part 1
Butterflies - Part 1
 
Silabo iv semestre matemática
Silabo iv semestre matemáticaSilabo iv semestre matemática
Silabo iv semestre matemática
 
Twittwoch Ffm
Twittwoch FfmTwittwoch Ffm
Twittwoch Ffm
 
Brumont 2010 (1)
Brumont 2010 (1)Brumont 2010 (1)
Brumont 2010 (1)
 
Benutzer Interface
Benutzer InterfaceBenutzer Interface
Benutzer Interface
 
Enfermedades raras21
Enfermedades raras21Enfermedades raras21
Enfermedades raras21
 

Kürzlich hochgeladen

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 

Kürzlich hochgeladen (9)

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 

Martin Luther - animated history

  • 2. Martin Luther hat sich entschlossen Mönch zu werden.
  • 3. Martin Luther reist viel in der Welt herum. Auf seiner Reise nach Rom, erlebt er den dekadenten Lebenswandel der Päpste. Und den Ablassbriefhandel (man konnte für Geld einen Freibrief kaufen um für sich oder seine schon toten Angehörigen Straffreiheit in der Hölle oder im Fegefeuer zu erwerben)
  • 4. Martin Luther nagelt die 95 Thesen an die Kirchentür. Sie sind gegen den Ablasshandel, gegen das Papstum gerichtet und fordern die Reformation der Kirche In den 95 Thesen steht z.B. These Nr. 21 Deshalb irren die Ablassprediger, die da sagen, dass durch des Papstes Ablass der Mensch von aller Pein los und selig werde.
  • 5. Der Papst will Martin Luther nach Rom holen, um ihn vor einem geistlichen Gericht als Ketzer zu verurteilen. Luther lehnt ab und wird vom Papst gebannt. Martin Luther geht nach Worms, um vor dem Kaiser und den Kurfürsten seine Haltung und Schriften zu verteidigen. Freies Geleit wird ihm zugesagt
  • 6. Martin Luther widerruft in Worms nicht, sondern bekräftigt seine Haltung. Vom Volk wird er wie ein Held gefeiert. Vom Kaiser für vogelfrei erklärt.
  • 7. Auf dem Weg von Worms nach Hause wird Martin Luther von seinem Landesherrn Friedrich dem Weisen auf die Wartburg entführt.
  • 8. Martin Luther ist auf der Wartburg sicher.
  • 9. Martin Luther übersetzt auf der Wartburg die Bibel in die deutsche Sprache
  • 10. In den kommenden Jahren veröffentlichte Martin Luther mehrere Bücher und unzählige Flugblätter, die schließlich zum endgültigen Bruch mit Rom und zur Bildung der Evangelischen Landeskirchen führten.
  • 11. Viele Menschen wurden durch das Lesen der Deutschen Bibel und durch die von Luther und anderen Reformatoren gedichteten deutschen Kirchenlieder für die Kirche der Reformation gewonnen.
  • 12. Manche wie Thomas Münzer verstanden das Anliegen Luthers jedoch falsch und entfachten einen gewalttätigen Aufstand gegen die Fürsten und Kirchenführer Der Bauernkrieg wurde einer der grausamsten Bürger- kriege in Deutschland mit unzähligen Toten.