SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 37
Mobile App Entwicklung.Ein Vortrag von Johannes Plag, Maximilian Braun & Michael Pötz mediamanevolution //
Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 2
Plattformen Smartphone Marktanteile 2. Quartal 2010 3
Apps App = Application Eigenständige Anwendungsprogramme für Smartphones Angepasst an Zielplattform Beispiel: Dienstprogramme Nachrichten Navigation Spiele etc. 4
Konzeption Bedienbarkeit Kleine Benutzeroberfläche Touch-Screen Technische Einschränkungen Speicher Rechenleistung Bandbreit Begrenzter Informationsgehalt Darstellbarer Inhalt App-Größe 5
Mobile Webseite vs. App Warum App anstatt (mobile) Webseite? Offline Performance Verfügbarkeit Webtechnologien teils begrenzt Mittlerweile mögllich: HTML5, CSS3 Look andFeel Zugriff auf hardware Geschäftsmodell 6
Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Distributionsprozess Parallele Entwicklung 7
Apple Apps auf verschiedenen Geräten iPhone, iPad, iPod touch Über 225.000 iPhone Apps (Juni 2010) Über 5 Milliarden Downloads insgesammt Apple-Kunden mit hoher Kaufkraft 2009: 99,4% aller verkauften mobile Apps liefern über Apple 8
Entwicklungsprozess 9 Quelle: Apple
Development SDK -  Software Development Kit xCode // Entwicklungsumgebung Projektmanagement Source-Editor Compiler Debugger Interface Builder Interface per Drag & Drop Simulator Für alle Device-Typen 10
Testing Simulator Endgerät Instruments Darstellung der Leistungsfähigkeit Speicherauslastung und – lecks Shark Leistungsopmierung Erkennt Engpässe 11
Distribution	 App Store Distribution In-House Distribution Nur Enterprice Ad-Hoc Distribution max. 100 Devices In-App Purchase Zusätzlicher Content Lite-Versionen 12
Genehmigungsprozess // Distribution ca. 1 - 3  Wochen Auch bei Updates Kein wirklicher Kriterienkatalog Keine Ergänzung // Ersetzung von Systemapplikationen wie Telefon, SMS & Kamera 13
App Store Preis selbst bestimmen kostenlos 0,99 US-$ bis 999,99 US-$ 30% behält Apple ein Monatliche Auszahlung Keine gebühren für kostenlose Apps Keine Kreditkartengebühren keine Bereitstellungsgebühren Keine Vermarktungsgebühren 14
Entwicklung Objective-C als Programmiersprache Einbindung von C++ möglich Keine Garbage-Collection xCode IDE 15
Pros und Cons Entwicklung nur auf Mac‘s Sehr gute Dokumentation und Entwicklertools Mehraufwand durch iDevice-Typen Kein Flash App Store einfache Vermarktung Werbung durch Apple Abhängigkeit von Apple 16
Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 17
Übersicht 2003 von Firma Android 2005 von Google übernommen Auf Linux-Kernel 2.6 bassierend Kostenlos für gerätehersteller 18
Fragmentierung Verschiedene Versionen des Betriebssystems (Stand August 2010) 19
Entwicklung Apps werden in Java geschrieben Entwicklung in Eclipse SDK mit diversen Tools Emulator für verschiedene Geräte Tool zum Signieren der App 20
Herausforderungen Android lauft auf verschiedenen Geraten, die unterschiedliche Auflösungen besitzen 21
Herausforderungen Probleme, die sich daraus ergeben konnen Bildressourcen werden verzerrt dargestellt Positionierung von Elementen 22 480x854px 320x480px
Losung: Ressourcen unter Android automatisch generierte IDs aller Ressourcen durch die Klasse R verwaltet Beispiel: R.drawable.background referenziert eine Grafik im Ordner drawable mit Namen background.png 23 Dateiname Typ
Mehrere Ressourcen vorhalten seit Android 1.6 konnen Ordnernamen auchQualifier enthalten -> mehrere (z.B.) drawable-Ordner Namen der Ressourcen in den Ordnern müssen gleich sein Verwendete Ressource automatisch aus passendem Ordner 24
Auflosungsunabhangig programmieren Keine absoluten Positionierungen verwenden AbsoluteLayout vermeiden densityindependetpixels (dip) wrap_content und fill_parent verwenden Im Android-Manifest Support für verschiedene Screens einstellen schwarze Balken bei zu großen Displays um die App 25
Resultierende Ausgabe 26 480x854 Pixel 240 dpi 320x480 Pixel 160 dpi 480x854 Pixel 160 dpi
Distribution Zentrale Anlaufstelle: AndroidMarketplace Aktuell ca. 120.000 Apps und rasant wachsend Andere Moglichkeiten Webseite der Entwickler Direkt von der in auftraggebenden Firma Weitergabe durch Speichermedien 27
Marketplace Einmalig 25 $ AnmeldegebuhrfurMarketplace Appskonnen nur in der Wahrung des Entwicklers bezahlt werden Keine (oder nur geringe) Kontrolle durch Google Kontrolle durch die User Moglichkeit, Software uber Fernzugriff zu loschen Ausblenden von Apps, die nicht auf dem Gerat laufen wurden nicht alle Apps sind sichtbar 28
Vorteile bei Android Freie Distribution Erweiterbarkeit des Betriebssystems Appskonnen auch Grundfunktionen des Handys ersetzen SMS Telefon etc. Wachsende Community 29
Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 30
Facts Open-Source Mobile iPhone iPad Android Blackberry (Beta) HTML5, CSS3 & JavaScript Besonders gut geeignet für speicherfreundliche Anwendungen 31
Entwicklungsprozess 32
Codebeispiel 33
Titanium vs. Nativer Code Titanium JavaScript Android XML 34
Distributionsprozess 35
Parallele Entwicklung  36 Entwicklung für iPhone // iPad, Android und Blackberry gleichzeitig
Vielen Dank. Maximilian Braunmediamantechnology GmbHRömerpassage 1 55116 Mainz  Telefon +49 6131 – 2120 316 Dieser Vortrag wurde mit Michael Pötz und Johannes Plag vorbereitet und vorgetragen. Die Inhalte und die Struktur dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der mediamantechnology GmbH oder deren Eigentümer. © mediamantechnology GmbH, Mainz. Alle Rechte vorbehalten.     37

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈
CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈
CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈SANGHEE SHIN
 
Manipulating Android tasks and back stack
Manipulating Android tasks and back stackManipulating Android tasks and back stack
Manipulating Android tasks and back stackRan Nachmany
 
Scalable JavaScript Application Architecture
Scalable JavaScript Application ArchitectureScalable JavaScript Application Architecture
Scalable JavaScript Application ArchitectureNicholas Zakas
 
Basics and different xml files used in android
Basics and different xml files used in androidBasics and different xml files used in android
Basics and different xml files used in androidMahmudul Hasan
 
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스 디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스 SANGHEE SHIN
 
Android testing
Android testingAndroid testing
Android testingJinaTm
 
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)Prashanth Kumar
 
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2Sylvain Zimmer
 
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)Functional Programming Patterns (NDC London 2014)
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)Scott Wlaschin
 
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...Unity Technologies
 
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019Loiane Groner
 
JanusGraph DataBase Concepts
JanusGraph DataBase ConceptsJanusGraph DataBase Concepts
JanusGraph DataBase ConceptsSanil Bagzai
 
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...Edureka!
 
[Ndc11 박민근] deferred shading
[Ndc11 박민근] deferred shading[Ndc11 박민근] deferred shading
[Ndc11 박민근] deferred shadingMinGeun Park
 
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student Slides
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student SlidesSpark Summit East 2015 Advanced Devops Student Slides
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student SlidesDatabricks
 
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유SANGHEE SHIN
 
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycle
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecyclemlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycle
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycleDatabricks
 

Was ist angesagt? (20)

CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈
CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈
CAD/BIM/GIS 융복합 활용 방향과 디지털 트윈
 
Manipulating Android tasks and back stack
Manipulating Android tasks and back stackManipulating Android tasks and back stack
Manipulating Android tasks and back stack
 
Scalable JavaScript Application Architecture
Scalable JavaScript Application ArchitectureScalable JavaScript Application Architecture
Scalable JavaScript Application Architecture
 
Google Maps in Android
Google Maps in AndroidGoogle Maps in Android
Google Maps in Android
 
Basics and different xml files used in android
Basics and different xml files used in androidBasics and different xml files used in android
Basics and different xml files used in android
 
Java 8 features
Java 8 featuresJava 8 features
Java 8 features
 
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스 디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스
디지털 트윈, 스마트 시티, 그리고 오픈소스
 
Android testing
Android testingAndroid testing
Android testing
 
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)
Memory Management in the Java Virtual Machine(Garbage collection)
 
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2
Why and how Pricing Assistant migrated from Celery to RQ - Paris.py #2
 
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)Functional Programming Patterns (NDC London 2014)
Functional Programming Patterns (NDC London 2014)
 
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...
XR graphics in Unity: delivering the best AR/VR experiences – Unite Copenhage...
 
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019
Full-Stack Reactive with Spring WebFlux + Angular - JConf Colombia 2019
 
Introduction to android testing
Introduction to android testingIntroduction to android testing
Introduction to android testing
 
JanusGraph DataBase Concepts
JanusGraph DataBase ConceptsJanusGraph DataBase Concepts
JanusGraph DataBase Concepts
 
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...
Spark Streaming | Twitter Sentiment Analysis Example | Apache Spark Training ...
 
[Ndc11 박민근] deferred shading
[Ndc11 박민근] deferred shading[Ndc11 박민근] deferred shading
[Ndc11 박민근] deferred shading
 
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student Slides
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student SlidesSpark Summit East 2015 Advanced Devops Student Slides
Spark Summit East 2015 Advanced Devops Student Slides
 
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유
다분야 공동활용 디지털 플랫폼 사례 공유
 
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycle
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecyclemlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycle
mlflow: Accelerating the End-to-End ML lifecycle
 

Ähnlich wie Mobile App Entwicklung

Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Bokowsky + Laymann GmbH
 
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Bokowsky + Laymann GmbH
 
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...Bokowsky + Laymann GmbH
 
Android Entwicklung
Android EntwicklungAndroid Entwicklung
Android Entwicklungfranky1888
 
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)greenrobot
 
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-AppsErstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-AppsRalf Lütke
 
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...Gregor Biswanger
 
Android Apps mit Xamarin entwickeln
Android Apps mit Xamarin entwickelnAndroid Apps mit Xamarin entwickeln
Android Apps mit Xamarin entwickelnAndré Krämer
 
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im UnternehmenseinsatzWearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im UnternehmenseinsatzChristian Sauter
 
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für EntscheiderExecutive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für EntscheiderBokowsky + Laymann GmbH
 
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...Christian Sauter
 
Windows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-EntwicklungWindows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-EntwicklungMatthias Jauernig
 
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-Tools
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-ToolsSoftware-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-Tools
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-ToolsAndreas Schreiber
 
Techtalk Google Android
Techtalk Google AndroidTechtalk Google Android
Techtalk Google AndroidMarkus Litz
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenMarkus Eiglsperger
 
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018André Krämer
 
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...Rainer Stropek
 
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von WebanwendungenDie wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von WebanwendungenYUHIRO
 
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile WebGoing Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile Webch.ch
 

Ähnlich wie Mobile App Entwicklung (20)

Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
 
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
 
Mobile Applikationen - Juni 2013 - Cross-Plattform-Entwicklung
Mobile Applikationen - Juni 2013 - Cross-Plattform-EntwicklungMobile Applikationen - Juni 2013 - Cross-Plattform-Entwicklung
Mobile Applikationen - Juni 2013 - Cross-Plattform-Entwicklung
 
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
Mobile Produktentwicklung – wie geht das? Konzeption, Design, Entwicklung, Ve...
 
Android Entwicklung
Android EntwicklungAndroid Entwicklung
Android Entwicklung
 
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)
Android Entwicklung (App Entwickler Konferenz 2010 der Telekom)
 
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-AppsErstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
 
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
 
Android Apps mit Xamarin entwickeln
Android Apps mit Xamarin entwickelnAndroid Apps mit Xamarin entwickeln
Android Apps mit Xamarin entwickeln
 
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im UnternehmenseinsatzWearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz
 
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für EntscheiderExecutive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
 
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...
Case Study: Cross-Platform Strategie in einem Großprojekt der App-Entwicklung...
 
Windows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-EntwicklungWindows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-Entwicklung
 
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-Tools
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-ToolsSoftware-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-Tools
Software-Engineering in der Luft- und Raumfahrt mit Open-Source-Tools
 
Techtalk Google Android
Techtalk Google AndroidTechtalk Google Android
Techtalk Google Android
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
 
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018
Einstieg in Xamarin und Xamarin.Forms, DDC 2018
 
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...
BASTA Spring 2018: User Interface, quo vadis? Überlebensstrategien eines Soft...
 
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von WebanwendungenDie wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
 
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile WebGoing Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
 

Mehr von mediaman

Mediaman bei der dConstruct2013
Mediaman bei der dConstruct2013Mediaman bei der dConstruct2013
Mediaman bei der dConstruct2013mediaman
 
mediaman beim UX Camp HH 2013
mediaman beim UX Camp HH 2013mediaman beim UX Camp HH 2013
mediaman beim UX Camp HH 2013mediaman
 
mediaman visualtech en
mediaman visualtech enmediaman visualtech en
mediaman visualtech enmediaman
 
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_confmediaman
 
20121023 ro i-apps-mediaman
20121023 ro i-apps-mediaman20121023 ro i-apps-mediaman
20121023 ro i-apps-mediamanmediaman
 
My Financial Advisor is an Algorithm
My Financial Advisor is an Algorithm My Financial Advisor is an Algorithm
My Financial Advisor is an Algorithm mediaman
 
Creativity - Vitamin C für die vernetzte Welt
Creativity - Vitamin C für die vernetzte WeltCreativity - Vitamin C für die vernetzte Welt
Creativity - Vitamin C für die vernetzte Weltmediaman
 
11/2010 Social Media: Introduction And Cases
11/2010 Social Media: Introduction And Cases11/2010 Social Media: Introduction And Cases
11/2010 Social Media: Introduction And Casesmediaman
 
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den DrieschKampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Drieschmediaman
 

Mehr von mediaman (9)

Mediaman bei der dConstruct2013
Mediaman bei der dConstruct2013Mediaman bei der dConstruct2013
Mediaman bei der dConstruct2013
 
mediaman beim UX Camp HH 2013
mediaman beim UX Camp HH 2013mediaman beim UX Camp HH 2013
mediaman beim UX Camp HH 2013
 
mediaman visualtech en
mediaman visualtech enmediaman visualtech en
mediaman visualtech en
 
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf
20121018_mediaman alsecco_mobile_biz_conf
 
20121023 ro i-apps-mediaman
20121023 ro i-apps-mediaman20121023 ro i-apps-mediaman
20121023 ro i-apps-mediaman
 
My Financial Advisor is an Algorithm
My Financial Advisor is an Algorithm My Financial Advisor is an Algorithm
My Financial Advisor is an Algorithm
 
Creativity - Vitamin C für die vernetzte Welt
Creativity - Vitamin C für die vernetzte WeltCreativity - Vitamin C für die vernetzte Welt
Creativity - Vitamin C für die vernetzte Welt
 
11/2010 Social Media: Introduction And Cases
11/2010 Social Media: Introduction And Cases11/2010 Social Media: Introduction And Cases
11/2010 Social Media: Introduction And Cases
 
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den DrieschKampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
Kampf kultureller Wertewelten im Internet - von Stefan von den Driesch
 

Mobile App Entwicklung

  • 1. Mobile App Entwicklung.Ein Vortrag von Johannes Plag, Maximilian Braun & Michael Pötz mediamanevolution //
  • 2. Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 2
  • 4. Apps App = Application Eigenständige Anwendungsprogramme für Smartphones Angepasst an Zielplattform Beispiel: Dienstprogramme Nachrichten Navigation Spiele etc. 4
  • 5. Konzeption Bedienbarkeit Kleine Benutzeroberfläche Touch-Screen Technische Einschränkungen Speicher Rechenleistung Bandbreit Begrenzter Informationsgehalt Darstellbarer Inhalt App-Größe 5
  • 6. Mobile Webseite vs. App Warum App anstatt (mobile) Webseite? Offline Performance Verfügbarkeit Webtechnologien teils begrenzt Mittlerweile mögllich: HTML5, CSS3 Look andFeel Zugriff auf hardware Geschäftsmodell 6
  • 7. Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Distributionsprozess Parallele Entwicklung 7
  • 8. Apple Apps auf verschiedenen Geräten iPhone, iPad, iPod touch Über 225.000 iPhone Apps (Juni 2010) Über 5 Milliarden Downloads insgesammt Apple-Kunden mit hoher Kaufkraft 2009: 99,4% aller verkauften mobile Apps liefern über Apple 8
  • 10. Development SDK - Software Development Kit xCode // Entwicklungsumgebung Projektmanagement Source-Editor Compiler Debugger Interface Builder Interface per Drag & Drop Simulator Für alle Device-Typen 10
  • 11. Testing Simulator Endgerät Instruments Darstellung der Leistungsfähigkeit Speicherauslastung und – lecks Shark Leistungsopmierung Erkennt Engpässe 11
  • 12. Distribution App Store Distribution In-House Distribution Nur Enterprice Ad-Hoc Distribution max. 100 Devices In-App Purchase Zusätzlicher Content Lite-Versionen 12
  • 13. Genehmigungsprozess // Distribution ca. 1 - 3 Wochen Auch bei Updates Kein wirklicher Kriterienkatalog Keine Ergänzung // Ersetzung von Systemapplikationen wie Telefon, SMS & Kamera 13
  • 14. App Store Preis selbst bestimmen kostenlos 0,99 US-$ bis 999,99 US-$ 30% behält Apple ein Monatliche Auszahlung Keine gebühren für kostenlose Apps Keine Kreditkartengebühren keine Bereitstellungsgebühren Keine Vermarktungsgebühren 14
  • 15. Entwicklung Objective-C als Programmiersprache Einbindung von C++ möglich Keine Garbage-Collection xCode IDE 15
  • 16. Pros und Cons Entwicklung nur auf Mac‘s Sehr gute Dokumentation und Entwicklertools Mehraufwand durch iDevice-Typen Kein Flash App Store einfache Vermarktung Werbung durch Apple Abhängigkeit von Apple 16
  • 17. Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 17
  • 18. Übersicht 2003 von Firma Android 2005 von Google übernommen Auf Linux-Kernel 2.6 bassierend Kostenlos für gerätehersteller 18
  • 19. Fragmentierung Verschiedene Versionen des Betriebssystems (Stand August 2010) 19
  • 20. Entwicklung Apps werden in Java geschrieben Entwicklung in Eclipse SDK mit diversen Tools Emulator für verschiedene Geräte Tool zum Signieren der App 20
  • 21. Herausforderungen Android lauft auf verschiedenen Geraten, die unterschiedliche Auflösungen besitzen 21
  • 22. Herausforderungen Probleme, die sich daraus ergeben konnen Bildressourcen werden verzerrt dargestellt Positionierung von Elementen 22 480x854px 320x480px
  • 23. Losung: Ressourcen unter Android automatisch generierte IDs aller Ressourcen durch die Klasse R verwaltet Beispiel: R.drawable.background referenziert eine Grafik im Ordner drawable mit Namen background.png 23 Dateiname Typ
  • 24. Mehrere Ressourcen vorhalten seit Android 1.6 konnen Ordnernamen auchQualifier enthalten -> mehrere (z.B.) drawable-Ordner Namen der Ressourcen in den Ordnern müssen gleich sein Verwendete Ressource automatisch aus passendem Ordner 24
  • 25. Auflosungsunabhangig programmieren Keine absoluten Positionierungen verwenden AbsoluteLayout vermeiden densityindependetpixels (dip) wrap_content und fill_parent verwenden Im Android-Manifest Support für verschiedene Screens einstellen schwarze Balken bei zu großen Displays um die App 25
  • 26. Resultierende Ausgabe 26 480x854 Pixel 240 dpi 320x480 Pixel 160 dpi 480x854 Pixel 160 dpi
  • 27. Distribution Zentrale Anlaufstelle: AndroidMarketplace Aktuell ca. 120.000 Apps und rasant wachsend Andere Moglichkeiten Webseite der Entwickler Direkt von der in auftraggebenden Firma Weitergabe durch Speichermedien 27
  • 28. Marketplace Einmalig 25 $ AnmeldegebuhrfurMarketplace Appskonnen nur in der Wahrung des Entwicklers bezahlt werden Keine (oder nur geringe) Kontrolle durch Google Kontrolle durch die User Moglichkeit, Software uber Fernzugriff zu loschen Ausblenden von Apps, die nicht auf dem Gerat laufen wurden nicht alle Apps sind sichtbar 28
  • 29. Vorteile bei Android Freie Distribution Erweiterbarkeit des Betriebssystems Appskonnen auch Grundfunktionen des Handys ersetzen SMS Telefon etc. Wachsende Community 29
  • 30. Agenda Applications Plattformen Apps Konzeption Mobilwebsite vs. App iPhone Entwicklerprogramme Entwicklungsprozess Entwicklung mit Demo Android Übersicht Entwicklung Herausforderungen Distribution Besonderheiten Titanium Facts Entwicklungsprozess Code Live-Demo Distributionsprozess Parallele Entwicklung 30
  • 31. Facts Open-Source Mobile iPhone iPad Android Blackberry (Beta) HTML5, CSS3 & JavaScript Besonders gut geeignet für speicherfreundliche Anwendungen 31
  • 34. Titanium vs. Nativer Code Titanium JavaScript Android XML 34
  • 36. Parallele Entwicklung 36 Entwicklung für iPhone // iPad, Android und Blackberry gleichzeitig
  • 37. Vielen Dank. Maximilian Braunmediamantechnology GmbHRömerpassage 1 55116 Mainz Telefon +49 6131 – 2120 316 Dieser Vortrag wurde mit Michael Pötz und Johannes Plag vorbereitet und vorgetragen. Die Inhalte und die Struktur dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der mediamantechnology GmbH oder deren Eigentümer. © mediamantechnology GmbH, Mainz. Alle Rechte vorbehalten.     37