SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Werbemöglichkeiten
von Suchmaschinen
optimal nutzen
update! digital media

HTW Chur
Donnerstag, 15. März 2012
14.30 Uhr – 16.30 Uhr
Adrian Wenzl      @adrianw11 auf Twitter
Account Manager


15.03.2012
Agenda
15. März 2012


1. Die Webrepublic

2. Der Wandel der Mediennutzung

3. Analysemöglichkeiten

4. Best Practices


15.03.2012          2
1. Die Webrepublic




Founded out of Experience,
Know-How and Passion!

•   Gegründet:     August 2009
•   Rechtsform:    AG
•   Mitarbeiter:   24
•   Kunden:        ca. 50 (nationale und
                   internationale)



15.03.2012                 3
Academics @ Webrepublic

17 Account Manager:
•   100% Akademiker
•   Über 14 Jahre Erfahrung in digitaler
    Kommunikation und Strategie
•   Ehemalige Googler
•   Statistiker
•   Linguistiker


+
•   Strategie-Berater
•   ETH Software und
    Systems Engineer
•   Art-Director




15.03.2012                     4
Der

 Wandel
 der
 Mediennutzung!


15.03.2012   5
Online und Offline verschmelzen




                                  Rivella lanciert Rivella
                                  gelb am 25. August 2008




15.03.2012         6
Suchanfragen erreichen Spitzenwerte während grossen
Werbeaktionen



                                        Foundation of Bank now
                                        18th December 2006




15.03.2012         7
Die Konkurrenz kann auf der Kampagne “Trittbrettfahren”




15.03.2012 8       8
Schweizer Online Marketing Ausgaben stehen noch nicht in
Einklang mit dem Kundenverhalten

                                                                                                          Medienkonsum
    % Werbeausgaben                                                                                       (% Std/Woche)
      24%
      TV Werbung                                                                                          33%
                                                                                                          TV
      6% Internet
      Werbung
      (Europa: 20%)                                                                                       20 %
                                                                                                          Surfen
      4%
      Radio Werbung                                                                                       29%
                                                                                                          Radio
      66%
      Print Werbung                                                                                       18%
                                                                                                          Lesen

 Source: Media Focus 2009, Media consumption: Source: eMarketer – Europe Online Advertising, March 2009


15.03.2012 9                                     9
Der klassische “Kaufkanal” funktioniert nur noch
 beschränkt




TV                            Awareness
      Print
                                Interest
               Radio
                                      Consideration
               Brochures

                Direct Mail               Purchase



          10
 15.03.2012                      10
Die Realität ist viel komplexer…..



           Traditional “Analog”     New “Digital”




Awareness                                                        Express intent

         Interest
                                                          Educate and
          Consideration                                   evaluate

                    Purchase                        Purchase



          11
 15.03.2012                    11
                                    $
Ein typisches “Klick-Muster” am Beispiel eines Reiseproduktes
                              Online Travel Buying Process: “John Doe”

   Log on:                         Search:                         Click:                          Back-Up:                 Click:                Back-Up:
   Google.com                      “Galveston Cruises”             AffordableTours.com             Google.com               Cruise.com            Google.com

   Refine Search:                                  Back-Up:               Click:                             Back-Up:                Click:
   “Galveston Cruises Cheap”                       Google.com             GalvestonCruises.com               Google.com              VacationsToGo.com

   Click:                                 Back-Up:              Click:                   Direct Type:           Search:                      Click:
   CruiseMagic.com                        Google.com            eCruises.com             Google.com             “Vacation Spots”             Travelocity.com

   Click:                                                  Refine Search:                      Back-Up:                  Click:                Back-Up:
   DiscountThemeParkVacations.com                          “Disney World Vacations”            Google.com                About.com             Google.com

   Direct Type:                    Search:                    Refine Search:                 Click:                  Back-Up:              Click:
   Google.com                      “Free Vacations”           “Cheap Vacations”              Orbitz.com              Google.com            CheapTickets.com

                     Refine Search:                           Back-Up:                Click:                  Refine Search:                     Back-Up:
                     “All Inclusive Puerto Rico”              Google.com              Expedia.com             “All Inclusive Vacations”          Google.com

   Click:                                     Back-Up:              Click:                              Back-Up:              Click:                Back-Up:
   CheapCaribbean.com                         Google.com            AllInclusiveOutlet.com              Google.com            About.com             Google.com

                Direct Type:                  Click:                                  Back-Up:                Click:                  Refine Search:
                Orbitz.com                    SaveOnVacationPackages.com              Google.com              Expedia.com             “Puerto Rico All Inclusive”

   Direct Type:                 Search:                      Click:                   Direct Type:                                          2 Days Later:
                                                                                                               Log Off
   Google.com                   “Puerto Rico Hotel”          CopaMarina.com           Expedia.com                                           Booked on Expedia
                                                              12
Source: Compete, Inc. Travel Study, Q2 2009
…und immer mehr Bereiche, die zusammenspielen!

                                    SEM


                                                     Content
                   SEO                               Strategy

                          It’s all connected!

                 CRO                                     Display



                                          Social Media
                          Mobile
                                           Facebook/Google+
                         Strategy

15.03.2012         13
Doch wie versteht man das Suchverhalten der User?



 Effizientes Onlinemarketing besteht in erster Linie darin herauszufinden,
 wie der User

 – Wie er googlet
                                                   Web 3.0
 – Wie er mit AdWords und anderen                 Stärker auf
   digitalen Werbemitteln interagiert          Bedürfnisse und
                                                Interessen der
                                                User eingehen
 – Wie er mit der Site interagiert


 – Wie er konvertiert


15.03.2012               14
Hierfür stehen verschiedene Analysetools zur Verfügung




Wo und weshalb verlassen Besucher           Woher kommen
meinen Warenkorb?                           meine Besucher?


       Schreckt mein                        Was machen die Besucher
       Website-Design                       auf meiner Website?
       die Besucher ab?

 Welche Marketing-Aktivitäten              Welche Keywords wecken
 sind am effizientesten?                   Interesse und binden
                                           Kunden?

                                    Google Analytics lässt sich
                                    schnell einrichten, ist
                                    einfach in der Anwendung
                                    und kostenlos!
  15.03.2012                15
Conversion Funnel
Wo verlässt der User die Website?




15.03.2012         16
Multi-Channel Analyse
Welche Channels führen zu wie vielen Conversions?




15.03.2012        17
Analyse von Suchanfragenberichten
Wie wird nach meinen Produkten gesucht?




15.03.2012        18
Analyse des Mobilen Traffics
Wie gross ist der mobile Traffic auf meiner Website?




15.03.201219        19
Analyse des Conversion Prozesses




  Google Search               Gezielte Botschaft   Relevante Landing Page




  handyvertrag




             Warenkorb                                  Conversion




15.03.2012               20
                                                                        20
Best Practices




Mobile Suchanfrage
«kredit»




15.03.2012       21
Best Practices




Reguläre Website

   Viele Suchanfragen via
   Mobile




15.03.2012         22
Best Practices




Mobile Website




15.03.2012       23
Best Practices



                                Desktop                 Tablet




             Mobile Site                  iPhone App   Android App




15.03.2012                 24
Onsite Conversion Rate Optimization
Den Impact der Online-Kampagnen maximieren!


Beispiel: Download Guide
Version A                       Version B




15.03.2012                 25
Onsite Conversion Rate Optimization
Den Impact der Online-Kampagnen maximieren!
Beispiel: Download Guide
 Version A                                        Version B




Conversion rate (downloads per visitor): 45.0%   Conversion rate (downloads per visitor): 29.7%




                                                                                 +51.6%
                                 26
Beispiel „Fotopuzzle“

                CLICK ME!




                     27
Vielen Dank!




Adrian Wenzl
Account Manager




15.03.2012        28

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 KeynoteVertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
FHGR Tourism
 
Trendforum geamtpräsentation
Trendforum geamtpräsentationTrendforum geamtpräsentation
Trendforum geamtpräsentation
FHGR Tourism
 
Abwärts ist unangenehemer als aufwärts
Abwärts ist unangenehemer als aufwärtsAbwärts ist unangenehemer als aufwärts
Abwärts ist unangenehemer als aufwärts
FHGR Tourism
 
13.11.2012 mobile services wetterböcke
13.11.2012 mobile services wetterböcke13.11.2012 mobile services wetterböcke
13.11.2012 mobile services wetterböcke
FHGR Tourism
 
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
FHGR Tourism
 
CoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
CoopetitionInnovation durch kooperativen WettbewerbCoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
CoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
FHGR Tourism
 
Bündner Tourismus Trendforum 2015
Bündner Tourismus Trendforum 2015Bündner Tourismus Trendforum 2015
Bündner Tourismus Trendforum 2015
FHGR Tourism
 
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
AllFacebook.de
 
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
FHGR Tourism
 
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
FHGR Tourism
 

Andere mochten auch (10)

Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 KeynoteVertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
Vertrauen in Gästebeziehungen TTF 2014 Keynote
 
Trendforum geamtpräsentation
Trendforum geamtpräsentationTrendforum geamtpräsentation
Trendforum geamtpräsentation
 
Abwärts ist unangenehemer als aufwärts
Abwärts ist unangenehemer als aufwärtsAbwärts ist unangenehemer als aufwärts
Abwärts ist unangenehemer als aufwärts
 
13.11.2012 mobile services wetterböcke
13.11.2012 mobile services wetterböcke13.11.2012 mobile services wetterböcke
13.11.2012 mobile services wetterböcke
 
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
05.07.2012 usability wie_der_mensch_informationen_wahrnimmt
 
CoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
CoopetitionInnovation durch kooperativen WettbewerbCoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
CoopetitionInnovation durch kooperativen Wettbewerb
 
Bündner Tourismus Trendforum 2015
Bündner Tourismus Trendforum 2015Bündner Tourismus Trendforum 2015
Bündner Tourismus Trendforum 2015
 
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten. @ AllFacebook Marketing Con...
 
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
Switzerland Tourism Presentation 13.10.2014
 
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
6. Bündner Tourismus Trendforum 2013 Präsentationen
 

15.03.2012 seo&sem Werbemöglichkeiten_von_Suchmaschinen_optimal_nutzen

  • 1. Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen update! digital media HTW Chur Donnerstag, 15. März 2012 14.30 Uhr – 16.30 Uhr Adrian Wenzl @adrianw11 auf Twitter Account Manager 15.03.2012
  • 2. Agenda 15. März 2012 1. Die Webrepublic 2. Der Wandel der Mediennutzung 3. Analysemöglichkeiten 4. Best Practices 15.03.2012 2
  • 3. 1. Die Webrepublic Founded out of Experience, Know-How and Passion! • Gegründet: August 2009 • Rechtsform: AG • Mitarbeiter: 24 • Kunden: ca. 50 (nationale und internationale) 15.03.2012 3
  • 4. Academics @ Webrepublic 17 Account Manager: • 100% Akademiker • Über 14 Jahre Erfahrung in digitaler Kommunikation und Strategie • Ehemalige Googler • Statistiker • Linguistiker + • Strategie-Berater • ETH Software und Systems Engineer • Art-Director 15.03.2012 4
  • 5. Der Wandel der Mediennutzung! 15.03.2012 5
  • 6. Online und Offline verschmelzen Rivella lanciert Rivella gelb am 25. August 2008 15.03.2012 6
  • 7. Suchanfragen erreichen Spitzenwerte während grossen Werbeaktionen Foundation of Bank now 18th December 2006 15.03.2012 7
  • 8. Die Konkurrenz kann auf der Kampagne “Trittbrettfahren” 15.03.2012 8 8
  • 9. Schweizer Online Marketing Ausgaben stehen noch nicht in Einklang mit dem Kundenverhalten Medienkonsum % Werbeausgaben (% Std/Woche) 24% TV Werbung 33% TV 6% Internet Werbung (Europa: 20%) 20 % Surfen 4% Radio Werbung 29% Radio 66% Print Werbung 18% Lesen Source: Media Focus 2009, Media consumption: Source: eMarketer – Europe Online Advertising, March 2009 15.03.2012 9 9
  • 10. Der klassische “Kaufkanal” funktioniert nur noch beschränkt TV Awareness Print Interest Radio Consideration Brochures Direct Mail Purchase 10 15.03.2012 10
  • 11. Die Realität ist viel komplexer….. Traditional “Analog” New “Digital” Awareness Express intent Interest Educate and Consideration evaluate Purchase Purchase 11 15.03.2012 11 $
  • 12. Ein typisches “Klick-Muster” am Beispiel eines Reiseproduktes Online Travel Buying Process: “John Doe” Log on: Search: Click: Back-Up: Click: Back-Up: Google.com “Galveston Cruises” AffordableTours.com Google.com Cruise.com Google.com Refine Search: Back-Up: Click: Back-Up: Click: “Galveston Cruises Cheap” Google.com GalvestonCruises.com Google.com VacationsToGo.com Click: Back-Up: Click: Direct Type: Search: Click: CruiseMagic.com Google.com eCruises.com Google.com “Vacation Spots” Travelocity.com Click: Refine Search: Back-Up: Click: Back-Up: DiscountThemeParkVacations.com “Disney World Vacations” Google.com About.com Google.com Direct Type: Search: Refine Search: Click: Back-Up: Click: Google.com “Free Vacations” “Cheap Vacations” Orbitz.com Google.com CheapTickets.com Refine Search: Back-Up: Click: Refine Search: Back-Up: “All Inclusive Puerto Rico” Google.com Expedia.com “All Inclusive Vacations” Google.com Click: Back-Up: Click: Back-Up: Click: Back-Up: CheapCaribbean.com Google.com AllInclusiveOutlet.com Google.com About.com Google.com Direct Type: Click: Back-Up: Click: Refine Search: Orbitz.com SaveOnVacationPackages.com Google.com Expedia.com “Puerto Rico All Inclusive” Direct Type: Search: Click: Direct Type: 2 Days Later: Log Off Google.com “Puerto Rico Hotel” CopaMarina.com Expedia.com Booked on Expedia 12 Source: Compete, Inc. Travel Study, Q2 2009
  • 13. …und immer mehr Bereiche, die zusammenspielen! SEM Content SEO Strategy It’s all connected! CRO Display Social Media Mobile Facebook/Google+ Strategy 15.03.2012 13
  • 14. Doch wie versteht man das Suchverhalten der User? Effizientes Onlinemarketing besteht in erster Linie darin herauszufinden, wie der User – Wie er googlet Web 3.0 – Wie er mit AdWords und anderen Stärker auf digitalen Werbemitteln interagiert Bedürfnisse und Interessen der User eingehen – Wie er mit der Site interagiert – Wie er konvertiert 15.03.2012 14
  • 15. Hierfür stehen verschiedene Analysetools zur Verfügung Wo und weshalb verlassen Besucher Woher kommen meinen Warenkorb? meine Besucher? Schreckt mein Was machen die Besucher Website-Design auf meiner Website? die Besucher ab? Welche Marketing-Aktivitäten Welche Keywords wecken sind am effizientesten? Interesse und binden Kunden? Google Analytics lässt sich schnell einrichten, ist einfach in der Anwendung und kostenlos! 15.03.2012 15
  • 16. Conversion Funnel Wo verlässt der User die Website? 15.03.2012 16
  • 17. Multi-Channel Analyse Welche Channels führen zu wie vielen Conversions? 15.03.2012 17
  • 18. Analyse von Suchanfragenberichten Wie wird nach meinen Produkten gesucht? 15.03.2012 18
  • 19. Analyse des Mobilen Traffics Wie gross ist der mobile Traffic auf meiner Website? 15.03.201219 19
  • 20. Analyse des Conversion Prozesses Google Search Gezielte Botschaft Relevante Landing Page handyvertrag Warenkorb Conversion 15.03.2012 20 20
  • 22. Best Practices Reguläre Website Viele Suchanfragen via Mobile 15.03.2012 22
  • 24. Best Practices Desktop Tablet Mobile Site iPhone App Android App 15.03.2012 24
  • 25. Onsite Conversion Rate Optimization Den Impact der Online-Kampagnen maximieren! Beispiel: Download Guide Version A Version B 15.03.2012 25
  • 26. Onsite Conversion Rate Optimization Den Impact der Online-Kampagnen maximieren! Beispiel: Download Guide Version A Version B Conversion rate (downloads per visitor): 45.0% Conversion rate (downloads per visitor): 29.7% +51.6% 26
  • 28. Vielen Dank! Adrian Wenzl Account Manager 15.03.2012 28