Energia Systems

414 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
414
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Energia Systems

  1. 2. „ easy – system“ Energiesparen f ür Leuchtmittel aller Art <ul><li>Eine gezielte Entscheidung </li></ul><ul><li>Kosten in Profit umwandeln </li></ul><ul><li>im Dienste der Umwelt </li></ul>
  2. 3. „ easy – system“ Einsatzgebiete Werbung Strassenbeleuchtung Büroräume Einkaufszentren Produktionsstätten Aussenbeleuchtung Industrie/Gewerbe/Handel Schulen/Krankenhäuser/ Parkgaragen
  3. 4. „ easy – system“ Funktionsweise <ul><li>Das von uns hergestellt e System ermöglicht eine drastische Reduzierung des Stromverbrauchs und eine Optimierung der Wartungskosten bei lichttechnischen Anlagen. </li></ul><ul><li>Was ist d as „easy system“ ? Ein T ra nsformator mit variabler Impedanz (Widerstand) mit einer Elektronik die dieses System ansteuert. Dadurch ist das Gerät WARTUNGSFREI ! (Ausgelegt auf eine Lebensdauer von 20-25Jahren) </li></ul>OHNE KOSTSPIELIGE TARIFWECHSEL !!!
  4. 5. „ easy – system“ Kostenvorteile <ul><li>Energieeinsparungspotential bis zu 40% und daher eine Reduzierung der CO 2 Emissionen </li></ul><ul><li>Reduzierung der Betriebstemperatur der Beleuchtungskörper und daher eine Steigerung der Lebensdauer von den jeweiligen Leuchtmitteln bis zu 250% </li></ul><ul><li>Reduzierung der Wartungskosten bis zu 50% </li></ul>
  5. 6. „ easy – system“ Energieeinsparungs-Potential <ul><li>Bei Natriumdampf- und Quecksilberdampflampen -25 -40% </li></ul><ul><li>Bei Leuchtstoffröhren ohne EVGs -25 -38% </li></ul><ul><li>Bei Metalljodid - Lampen -18 -25% </li></ul><ul><li>Bei Energiesparlampen -15 -25% </li></ul>Optimale Betriebslaufzeiten: 7 -8h täglich. Berechnungsbasis: 5 Tage pro Woche.
  6. 7. „ easy – system“ Harmonische Oberschwingung - Sinuskurve <ul><li>Glättung des Sinus </li></ul><ul><li>Senkung der Stromamplitude </li></ul>Stromamplitude erreichte Senkung Zwei wesentliche Faktoren ermöglichen die Einsparung:
  7. 8. „ easy – system“ Harmonische Oberschwingung - Sinuskurve Durch die Strombegrenzung und durch die Glättung des Sinus verlängert sich die Lebensdauer der Leuchtmittel um bis zu 250%
  8. 9. „ easy – system“ Anwendungsmöglichkeiten <ul><li>D as „easy system“ funktioniert bei fast allen Lichtquellen. </li></ul><ul><li>Zu den Ausnahmen zählen: </li></ul><ul><li>Elektronische Vorsteuergeräte die zur Regulierung dienen. </li></ul><ul><li>(EVG die nur zur Starthilfe dienen sind kein Problem, d as System schaltet sich automatisch ab) </li></ul><ul><li>Dimmbare Lichtkreise </li></ul><ul><li>Im Mischbetrieb: Welche Lichtquellen auch immer angeschlossen sind, für d as System stellt dies kein Problem dar! </li></ul><ul><li>Bei Ausfällen: D as System schaltet sich automatisch weg, somit entsteht keine Stromkreisunterbrechung. </li></ul>
  9. 10. „ easy – system“ Im Dienste der Umwelt <ul><li>Drastische Reduzierung von CO2-Emissionen </li></ul><ul><li>Reduzierung der Entsorgungsintervalle von Beleuchtungskörper </li></ul><ul><li>Reduzierung von elektromagnetischen Störungen (Elektrosmog) </li></ul>
  10. 11. „ easy – system“ technische Haupteigenschaften <ul><li>Das System kann der Schalttafel vor- oder nachgeschaltet werden, auch bei Steuerung von verschiedenen Leuchtmittel. </li></ul><ul><li>T ransformator ( mit Microchip-Steuerung) mit variabler Impedanz ohne bewegter, verschleissanfälliger Elemente </li></ul><ul><li>Manueller Bypass für eventuelle regelmäßige und außergewöhnliche Wartungen ohne Unterbrechung der Beleuchtungsanlage. </li></ul><ul><li>Überhitzungsschutz – Schmelz – Sicherung. </li></ul>
  11. 12. „ easy – system“ Funktionalität
  12. 13. „ easy – system“ Linienoptimiert
  13. 14. „ easy – system“ Lichtanlagen optimiert
  14. 15. „ easy – system“ Installationsbeispiele Aussenbereich Innenbereich
  15. 16. „ easy – system“ Elektr. Eigenschaften, Abmessungen & Gew.   EIGENSCHAFTEN   SPANNUNG       215 - 240 Volt AUSSEN-     ABMESSUNGEN   PRODUKT STROM LEISTUNG Gehäuse GEWICHT (Installation) CODE max. A max. kVA mm (BxHxT) kg   1 &quot;easy system&quot; serie light ESL 3 3 0,7 144x275x125 (144x345x135) 4,5 2 &quot;easy system&quot; serie light ESL 6 6 1,4 144x275x125 (144x345x135) 6 3 &quot;easy system&quot; serie light ESL 10 10 2,3 144x275x125 (144x345x135) 7 4 &quot;easy system&quot; serie light ESL 13 13 3,0 144x275x125 (144x345x135) 9 5 &quot;easy system&quot; serie light ESL 16 16 3,7 144x275x125 (144x345x135) 9,5 7 &quot;easy system&quot; serie light ESL 20 20 4,6 235x305x185 (235x342x195) 13 8 &quot;easy system&quot; serie light ESL 25 25 5,7 235x305x185 (235x342x195) 16 9 &quot;easy system&quot; serie light ESL 32 32 7,3 324x370x234 (324x410x244) 20 10 &quot;easy system&quot; serie light ESL 40 40 9,2 324x370x234 (324x410x244) 24 11 &quot;easy system&quot; serie light ESL 50 50 11,5 324x370x234 (324x410x244) 29 12 &quot;easy system&quot; serie light ESL 70 70 16,1 345x470x254 (345x525x264) 35 13 &quot;easy system&quot; serie light ESL 90 90 20,7 345x470x254 (345x525x264) 39
  16. 17. „ easy – system“ Finanzierung <ul><li>Barkauf Anzahlung bei Auftragserteilung Restzahlung bei Lieferung. </li></ul><ul><li>Leasing bzw. Miet-Kauf </li></ul><ul><li>Contracting </li></ul><ul><li>Förderung „De-minimis“ ab € 10.000.- Investitionsbetrag </li></ul><ul><li>(inkl. Montage und Abnahme durch einen ger . b eeid . SV) </li></ul><ul><li>max. Zuschuss 2 00.000.- € </li></ul><ul><li>Zertifikat nach Abnahme durch ger. beeid . Sachverständiger. </li></ul><ul><li>Lieferung nach schriftlicher Bestellung sowie Leistung der Anzahlung ca. 3 -6 Wochen. </li></ul>
  17. 18. „ easy – system“ Die gezielte Entscheidung Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×